Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Forum Mauersegler im Bereich Wildvögel - Hallo Vogelfreunde, MAUERSEGLER ANSIEDELN - RELATIV LEICHT GEMACHT Hallo Mauerseglerfreunde, herzlich willkommen in unserem aktuellen...
Mauerseglernest mit Live Stream aus Israel

Hallo zusammen,

Segler-Nestkamera bei Tel Aviv:


Ca. ab Minute 10 sieht man dass schon Mauersegler-Nestlinge (mind. 2) vorhanden sind.
Schätzungsweise sind sie bereits ca. 10 Tage alt.
Dort spielt sich die Mauersegler-Saison halt 2 Monate früher ab als bei uns in Mitteleuropa.

VG
Swift_w :0-
 
Hallo Klaus,

Hausrotschwanz im Nischenbrüterkasten mit 2 Öffnungen parallel zur Wand - sehr gut :beifall:

Nicht verzagen - Seglerfans und Birder im VF fragen. ;)

Dein neuer Obermieter sieht so zwar fast wie ein Mauersegler aus :D
Da es aber ein Hausrotschwanz / Nischen- u. Halbhöhlenbrüter ist:
Stell doch bitte einen Kurzbeitrag mit Foto in unseren passenden Thread:

VG
Swift_w :0-
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo K.H.,

auch durch Anflüge an ihren Nischenbrüterkasten können die Hausrotschwänzchen als Zeigervögel für Mauersegler fungieren.
Mauersegler-Nichtbrüter können dadurch zum Suchen von Nistmöglichkeiten an deinem Haus animiert werden - nebst deinen Klangattrappen. Und somit noch besser auf deine noch leeren Seglerkästen aufmerksam gemacht werden.

Ist an unserem Haus ähnl. Wir hatten in letzten beiden Jahren je 1 Hausrotschwanzbrut in einer Dachgesimskammer
am Ende der Reihe mit 6 Seglerbruten im Dachgesims an der Ostseite (einschl. 2 besiedelten Seglerkästen).

VG
Swift_w :0-
 
Baumbrütende Mauersegler in der Göhrde, Landkeis Lüchow-Dannenberg

Hallo zusammen,

hierzu folgender interessante Artikel: klick

Zitat daraus :
Bestandsabschätzung
Brutverdächtige Mauersegler wurden in 46 Wald-Beständen (forstliche Waldeinteilung) festgestellt,
die sich über insgesamt ca. 400 ha erstrecken.
Konzentrationen traten dort auf, wo größere Alt -eichen-Bestände vorhanden sind.
Einschl. der nicht besiedelten Bestände erstreckte sich das Vorkommen auf eine Gesamtfläche von etwa 25 km².
Insgesamt zählte ich 465 über bzw. im Wald in Rufgemeinschaften fliegende Mauersegler und
fand 73 mutmaßlich besetzte Höhlen (Abb. 1).
Aufgrund weiterer Höhlenanflüge, des Höhlenangebotes und der Anzahl beobachteter Vögel wird
ein Bestand in einer Größenordnung von mind. 170 Brutpaaren geschätzt.
Genauere Untersuchungen stehen noch aus.
Habitate
Mauersegler besiedelten in der Göhrde vorwiegend lichte, über 290-jährige Traubeneichen-Altbestände
und über 140-jährige Kiefern-Althölzer (Tab. 1)

VG
Swift_w
 
Hallo,
ich bin einen Schritt weiter und hab Nistmulden eingebaut.
8,5cm Durchmesser und dann 45° erweitert, ergibt also einen oberen Randdurchmesser von ca 14 cm (bei 2 cm Brettstärke).
Hab den Versprung/Kante bisschen abgeschliffen, aber nicht gefast.
Was meint ihr?
Verbesserungsvorschläge?

Jetzt würd ich da dann Heu/Hälmchen reinlegen und das Dinge die Tage aufhängen.

Danke und Grüße,
h8cru

https://up.picr.de/47397143jv.jpg
 
h8cru's perfekte Mauersegler-Nistmulden

Hallo Sebastian,

deine Segler-Nistmulden sind sehr gut und die 45°-Schräge ist perfekt. :zustimm:
Wie hast du die denn so schön gleichmäßig gefertigt ?

Zum leichteren Aufstieg von Segler-Nestlingen auf die 2 cm hohe Plattform feilst du noch eine rauhe Phase an die Vorderkante; ca. 45 ° und mind. 1 cm breit.
Die scharf bekrallten kleine Füße der Segler-Nestlinge sind bereits nach 2 Wochen (von 6 Wochen Nestlingszeit) ausgewachsen. Dann "geistern" die Nestlinge manchmal auf der gesamte Kastenbodenfläche umher.

VG
Swift_w :0-
 
Hallo h8cru,

Phasen sind okay. :zustimm:

Ich hab bisschen Halme reingepackt. Brauchts mehr oder weniger?
Geht so schon - ein bischen mehr an noch dünneren weichen Gräsern wäre noch günstiger
für's fertig gemachte "Himmelbett."

Jetzt brauchst du "nur" noch die "Meister der Lüfte" in deine Hobbyhallen zu lotsen. ;)

VG und viel Erfolg
Swift_w :0-
 
Aktuelle Mauerseglerzug-Verbreitungskarte 2024

Hallo zusammen,

inzwischen gibt es weitere ganz frühe Mauersegler-Sichtungen in Deutschland:

Einige davon sind wohl nicht verifiziert und infolgedessen nicht in die aktuelle Karte eingetragen worden:
Auch mal in der Kopfzeile "Kreise" anklicken = Sichtungen pro Landkreis

VG
Swift_w :0-
 
Hallo Mauserseglerfreunde,

vor 4 Jahren konnte zufällig, an einem Geschäftsgebäude in der Münchner Innenstadt einen Mauerseglernistplatz entdecken. Zunächst war mir im Vorbeigehen nur ein verdächtiger Ruf aufgefallen, der sich für mich wie ein Einzelruf eines Nistplatzbesetzers anhörte. Und tatsächlich konnte ich schließlich folgenden Ausflug, aus dem Bereich eines des Fenster im obersten Stockwerks beobachten.


Im ersten Foto seht ihr den abfliegenden Segler nochmal als Standbild.

Aber langer Rede, kurze Sinn: Ich meldete den Nistplatz samt Video beim LBV (Landesbund für Vogelschutz). Am Donnerstag bekam ich nun die Rückmeldung, dass am diesem Gebäude bereits kommende Woche ein Fenstertausch ansteht, in dessen Rahmen die Nistplätze wegfallen würden. Die offenbar bestens vernetzte Geschäftsstelle des LBV hatte davon aber schon im Voraus Wind bekommen und die Schaffung von 10 Ersatznistplätzen, im Bereich des Dachüberstands veranlasst. Dabei wurden einige Einflüge nach unten angelegt, da dies den Naturnestern – wahrscheinlich in den Rolladenkästen – näherkommt (siehe 2. Foto). Aufgrund der Ausrichtung nach Süden, wurde der Kasten mit einer zweiten Front - auf Abstand montiert - gegen Überhitzung geschützt. Ein hier ja gut bekanntes Prinzip

Grundsätzlich freue ich mich natürlich zunächst, dass meine Meldung zu dieser Ersatzmaßnahme geführt hat. Allerdings waren nun schon drei der vier Naturnester- Standorte, die ich in dieser Gegend gemeldet hatte, von einer Baumaßnahmen betroffen. Dieser ist der zweite, welcher ohne die Meldung verlorengegangen wäre. Man kann nur hoffen, dass die allgemeine Quote deutlich niedriger liegt, da die allermeisten Naturnester wahrscheinlich unentdeckt bleiben.

Nun bleibt nur zu hoffen, dass die etwas anders positionierten Ersatznistplätze angenommen werden.

Beste Grüße

Kadl
 

Anhänge

  • Screenshot_20240411_175715_Gallery.jpg
    Screenshot_20240411_175715_Gallery.jpg
    192 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_8283.JPG
    IMG_8283.JPG
    305,1 KB · Aufrufe: 10
Hallo zusammen,

leider hat sich das Kohlmeisenpärchen, was mehrere Wochen meinen Kasten besetzt hatte, seit 10 Tagen nicht mehr gezeigt. Ich fürchte die zunehmende Nutzung des Balkons im Frühjahr, haben sie nicht gemocht.

Dafür ist jetzt ein Sperlingspaar anwesend. Das trägt auch ordentlich Material ein, wie eine Kontrolle gezeigt hat (siehe Foto). Ichs denke es wäre gut, da etwas rauszunehmen, da es für die Mauersegler langsam eng werden dürfte. Meine Frage ist aber, ob das noch zulässig ist. Die Brutzeit der Sperlinge hat ja schon begonnen. Andererseits bin ich mir relativ sicher, dass im Kasten noch nicht gebrütet wird.

Gruß

Kadl
 

Anhänge

  • Screenshot_20240413_093336_Gallery.jpg
    Screenshot_20240413_093336_Gallery.jpg
    240,7 KB · Aufrufe: 6
Haussperlinge in Kadl's Seglerkasten als "Zeigervögel" für Mauersegler-Ansiedlung

Moin Kadl,

laß die Haussperlinge mal ruhig gewähren.
Sie fungieren hoffentlich in deinem Fall endlich als unfreiwillige Nestanzeige-Vögel für suchende Mauersegler !
Nach ausgeflogener Sperlings-Erstbrut erobern die Mauersegler oft solche frei anfliegbaren Nisthöhlen.
Von daher wie gehabt mit Segler-Klangattrappen arbeiten sobald du Segler im Ort siehst oder hörst.
Späte Mauersegler machen dann oft ab Anfang Juni eine Spätbrut, die bis Ende August dauern kann.
Für die Mauersegler würde es in deinem Seglerkasten nur dann eng, wenn die Sperlinge den ganzen Innenraum kompakt bis an die Decke voll Nistmaterial stopfen würden.
Kanns du ja nach der Saison ausräumen, nur wenig Heu drin lassen und Kasten verschließen bis zur Seglerankunft im nächsten Jahr.

Viel Erfolg - wir wollen dich endlich "auf dem Treppchen" der Mauersegler-Koloniebesitzer sehen. ;)

VG
Swift_w :0-
 
Zuletzt bearbeitet:
Sie fungieren hoffentlich in deinem Fall endlich als unfreiwillige Nestanzeige-Vögel für suchende Mauersegler !

HalloSwift_w,

genau deswegen möchte ich eigentlich auch nicht groß am Kasten rumwerken und am Ende auch noch die Sperlinge vergraulen.

Für die Mauersegler würde es in deinem Seglerkasten nur dann eng, wenn die Sperlinge den ganzen Innenraum kompakt bis an die Decke voll Nistmaterial stopfen würden.
Solange es noch unproblematisch ist, lasse ich die Sperlinge also gewähren

Gruß und Danke

Kadl
 
Die Mauersegler kommen zurück
Jetzt ist noch Gelegenheit, Nisthilfen anzubringen

Hallo Vogelfreunde,

dazu folgende Seite:

Interessant und vor allem erschreckend sind Erkenntnisse und genannte Zahlen über den
deutlichen Rückgang der Mauersegler in Deutschland um jährlich 6,7 % ! 8o

Vogelfreunde machen etwas dagegen; siehe unsere VF-Bruterfolgstabelle unten in der Signatur !

Wer die Möglichkeit an Haus oder Mietwohnung hat, kann durch Anbringung von 1 bis mehreren Seglerkästen
etwas gegen die Wohnungsnot der Superflieger und Insektenfresser tun.
Seglerkästen werden nicht nur unter Dachvorsprüngen besiedelt, sondern auch an einfach erreichbaren Stellen
wie auf oder unter Fensterbänken, neben an Fensterrahmen oder unter Balkondecken; sogar an Balkongeländern.
(Oft ziehen zunächst mal andere Gebäudebrüter als Erstbesiedler in solche Seglerkästen ein).

Obendrein ergibt das eine Win-win-Situation, denn die Hausbewohner bekommen in den Sommermonaten
eine tolle Flugschau von den "Meistern der Lüfte" geboten, und die Schnaken haben gelitten. ;)
Mauersegler sind die saubersten Gebäudebrüter.
Segler machen so gut wie gar keinen Dreck an Hausfassaden und davor; wollen ihre Nistplätze nicht verraten !
(Im Gegensatz zu Mehlschwalben, bei denen aber mit Kotauffangbrettern 90 % abgefangen werden kann)

VG
Swift_w :0-
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Ähnliche Themen

Reuam Relges
Antworten
110
Aufrufe
14.229
Reuam Relges
Reuam Relges
Frau Koch
Antworten
37
Aufrufe
6.635
Frau Koch
Frau Koch
Reuam Relges
Antworten
121
Aufrufe
17.205
Reuam Relges
Reuam Relges
Reuam Relges
Antworten
12
Aufrufe
3.992
harpyja
harpyja
Zurück
Oben