Mauersegler-Ansiedlung

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Altvögel. Ich glaube nicht das er ohne Flügel "geboren" wurde. Das hat man nicht mal bei extremer Inzucht. Gruß

  1. #1301 Gast 20000, 14.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    185
    Altvögel.
    Ich glaube nicht das er ohne Flügel "geboren" wurde.
    Das hat man nicht mal bei extremer Inzucht.
    Gruß
     
  2. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Natur wird stiller: Zugvögel auf dem Weg nach Süden

    Hallo zusammen,

    siehe Zeitungsbeitrag - Mauersegler, Schwalben u. sonstige Zugvögel:

    Natur wird stiller: Zugvögel auf dem Weg in den Süden

    Aus einer der 4 einsehbaren Mauersegler-Nistkammern im Turm / Beitrag1295 mit Foto auf der vorigen Seite
    ist übrigens am So 11.Aug. der letzte ausgewachsene Mauersegler-Nestling einer Spätbrut ausgeflogen.
    Konnte seinen Jungfernflug/Ausflug beobachten durchs Fenster darunter + Nistkammer danach leer.
    Wünsche allzeit guten Flug. :)

    VG
    Swift_w
     
  3. Waechter

    Waechter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Gast 20000
    den Vogel hatte ich in der Hand und vorsichtig selbst untersucht.
    Die Mauersegler-Klinik in Frankfurt erscheint mir dann doch geeignet das zu beurteilen.
    Den Anhang Dysmelie.jpg betrachten
    Ich mache hier nochmal den Versuch einen Hinweis per Bild einzustellen.
    Gruß, Waechter :0-
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Vielen Dank Waechter, dass du dieses Thema hier veröffentlichst. So etwas ist mir bisher noch nie untergekommenen. Hat die UNI sich noch weiterführend geäußert? Ob sie so etwas vielleicht schon einmal bei anderen Vögeln hatte?
     
  5. #1305 Gast 20000, 14.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    185
    Für mich sieht das wie ein Vogelbalg aus, Füße angelegt.
    Hatte selbst schon mal einen in Pflege, hatte als lebendes Objekt eine ganz andere Körperhaltung.
    Daher bin ich ja auch raus.
     

    Anhänge:

  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    AV = Altvögel (nicht Aussenvoliere)
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    gute Entscheidung :zustimm:
     
  8. Waechter

    Waechter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Tiffani, zuerst war ich irritiert, dass das Küken so leicht zur Seite umkippte und aufgerichtet werden musste, erst dann wurde mir bewusst, dass es keine Flügel hat. Von solchen Fehlbildungen hatte ich bisher noch nicht gehört und bei einem Mauersegler auch nicht erwartet.

    Über Nacht konnte ich es jedenfalls mit Heimchen füttern und auch eine reale Gewichtzunahme von 1 Gramm feststellen.
    Mit dem Befund wurde es dann trotz Annahmestopp in der Mauersegler-Klinik in Frankfurt am nächsten Tag aufgenommen.

    Dass dieses Küken überhaupt lebend gefunden wurde, ist dem "glücklichen" Umstand zu verdanken, dass es direkt neben der Haustür lag und eine Vogelfreundin ihn dort sehen musste. Ihr wurden (von ? Tierarzt / Zoohandlung) zum Füttern sogar Mehlwürmer empfohlen --- aber das ist und wird ein weiteres Thema.

    Ich wollte nur wisen ob es schon mehrere dieser Funde gegeben hat.

    Liebe Grüße, Waechter :0-
    Den Anhang Küken_20190731_Serafin.jpg betrachten
    vom Gesicht her war es voll entwickelt.
     
  9. Waechter

    Waechter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Als ich aus mehreren geschlossenen Innenhöfen von 2013 - 2016 mehmals pro Jahr eine Stockente mit Küken fing und in Freiheit brachte, hatte ich vergleichbare Fehlbildungen, da waren die Beine sehr lang und ab dem Hüftgelenk versteift. 3 Küken von 15 waren nicht überlebensfähig.

    Liebe Grüße, Waechter :0-
    Den Anhang Entenfalle mit Absperrung bis 163 cm.jpg betrachten
    Zu dieser selbst gebauten Falle gehört noch ein großer Kescher, der aber nur einmal verwendet werden musste.
    Den Anhang Ente & Küken_0309-mm.jpg betrachten
    Auf dem Weg in die Freiheit.:)
    Die ersten Jahre waren nachhaltig erfolgreich. Ab 2016 musste ich dort keine Enten mehr fangen.

    Und noch mein Bericht von der ersten Fangaktion per HAND 2013 :)
     

    Anhänge:

    Tiffani gefällt das.
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    toller Bericht von 2013
     
  11. #1311 swift_w, 15.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
  12. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Spätbrut in einem Nachbardorf; Mitte August

    Hallo zusammen,

    bei einer Fahrt durch ein Nachbardorf bemerkte ich am Ortseingang am Haus eines Bekannten ein "schwalbenähnliches Etwas"
    welches unter einem Scheunenvordach rauszischte und dann an Höhe gewann.
    Hielt den Vogel zunächst für eine Schwalbe, da der Bekannte eine kleine Mehlschwalben-Kolonie an der anderen Hausseite hat.
    Zu meiner Überraschung konnte ich ihn deutlich vor dem blauen Himmel dann als Mauersegler identifizieren. :zwinker:
    Kann ich doch nichts dafür dass ich auf Fahrten durch Dörfer nicht nur Backhäuser erkenne. :D
    Ein Mauerseglerpärchen hatte dort wohl Ende Mai laut Aussage meines Bekannten ein jahrelanges Haussperlingsnest erobert.
    Nest unterm Eck des Vordaches in einem Hohlraum zwischen Dachlattung und Ziegel.
    Die Sperlinge fungierten hier unfreiwillig als Nestanzeige-Vögel für die Mauersegler.
    Demnach läuft hier die Mauersegler-Spätbrut immer noch.
    Zwecks weiterer Mauersegler-Ansiedlung erhielt mein Bekannter einen Seglerkasten von mir, baute selbst noch einen nach
    und brachte die beiden ca. Mitte Juni unter Balken des Vordaches an in ca. 5 m Höhe.
    Desweiteren gibts in diesem 500-Einwohner-Dorf noch 2 Haus-Bereiche i.d. Dorfmitte mit zahlreichen Segler-Anflügen im Sommer.
    Dort befinden sich gewiss einige Seglernester im überwiegenden "Schwalbendorf."

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges gefällt das.
  13. #1313 finchNoa@Barbie, 15.08.2019
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    279
    Bei uns gibt es eigentlich jedes Jahr welche, meistens bis Mitte August. Habe gestern erst wieder zwei am Himmel "erwischt".
    Dieses Jahr kamen die Segler durch den kalten Mai in unserer Gegend etwas später an, deswegen vermutlich auch die verlängerte Spätbrut.
     
    swift_w gefällt das.
  14. #1314 swift_w, 19.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Spätbruten und Ersatzbruten/Nachgelege;
    einfache Möglichkeiten zur Mauersegler-Ansiedlung


    Hallo FinchNoa@Barbie und Mitleser*innen,

    Deine Signatur trifft die nackte Wahrheit.

    Wie du schon sagtest; zahlreiche Mauersegler (mein Eindruck über 50 %) kamen durch die 2 kühlen Wochen Anfang Mai erst ca. Mitte Mai in großen Teilen Deutschlands an.
    Blick in unsere 3 integrierten Segler-Nistkammern; bequem einsehbar vom renovierten Dachboden aus:
    Brutbeginn und Ausflug der Jungsegler ca. 1 Woche verspätet.
    Ausflüge überwiegend erst Ende Juli - gegenüber dem Durchschnitt von vielen Jahren um den 20. bis 22. Juli.
    Aber immer noch gut im normalen Zeitfenster !!

    Davon abgesehen gibt es bei 5 bis ca. 10 % der Segler-Brutpaar (von Jahr zu Jahr verschieden)
    Spätbruten (durch um bis zu 4 Wochen verspätete Nestbesiedlung) oder Ersatzbruten (Nachgelege bei Verlust von Eiern oder kleinen Nestlingen; event. durch Kämpfe).
    Solche Spätbruten können bis ca. Mitte/Ende August; in seltenen Fällen bis Anfang September dauern.
    Oder gar bis ca. 20. September in Norddeutschland (spät so wie in Skandinavien).

    Frage an dich und @ All:
    In welcher Gegend / Landkreis hast du die späten Mauersegler-Beobachtungen Mitte August gemacht ?
    Und selbst schon mal an die Ansiedlung der rasanten Flugkünstler mit ca. 1-2 Kästen gedacht ?
    Ist auch auf oder unter Fensterbänken an Hausost- u. Nordseiten möglich; mind. 5 m Höhe.
    Mauersegler machen so gut wie gar keinen Dreck an Hausfassaden und davor.
    In solche Seglerkästen gehen auch oft andere Gebäudebrüter als Erstbesiedler rein,
    wie Meisenarten, Haus- u. Feldsperling; oft auch Hausrotschwanz.mit 2 Jahresbruten.
    Gibt Seglernistplätze in der Nachbarschaft ?

    VG
    Swift_w :0-
     
    Tussicat gefällt das.
  15. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
  16. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    63xxx
    Antennen in Kirchtürmen sind leider Gang und Gäbe. Die meisten Menschen wissen davon nichts und die Kirchen hängen es nicht an die große Glocke. Die Kirche ist in meinen Augen ohnehin keine menschen-, oder gar tierfreundliche Organisation.
     
  17. #1317 Reuam Relges, 19.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo swift_w @ alle, :0-

    in unserer Seglerkolonie versorgen noch 2 Paare ihre Jungen. Um den 24.08. herum werden auch diese Letzten ihre große Reise nach Afrika antreten.
    [​IMG]

    Seglergrüße :0-
    Reuam Relges
     
    Dalloz, swift_w, Mauersegler228 und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #1318 Mauersegler228, 19.08.2019
    Mauersegler228

    Mauersegler228 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Landkreis Miltenberg
    Huhu,

    Nur kurze Info:
    Bin jetzt auch hier zu finden bin, nachdem das andere Forum leider nicht mehr geht.

    LG Mauersegler228 alias Sven :)
     
    swift_w und Reuam Relges gefällt das.
  19. #1319 Reuam Relges, 20.08.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo zusammen :0-,

    hier mal ein interessantes Video: "Wie Mauersegler mit Sendern ausgestattet werden | Gut zu wissen | BR"



    Seglergrüße :0-
    Reuam Relges
     
    swift_w gefällt das.
  20. #1320 Angelsachse, 20.08.2019
    Angelsachse

    Angelsachse Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    bin nun auch hier angekommen.
    Den Bericht den Reuam hier erwähnt hab ich gesehen. Meiner Meinung nach kommt das Thema noch bei weitem zu kurz. Um Begeisterung zum Artenschutz zu wecken, könnte das Thema etwas mehr Sendezeit vertragen.

    Ansonsten habe ich eine Spannende Saison "fast" hinter mir. Habe 3 neue Paare ansiedeln können, 2 davon haben gebrütet und sind noch da. Das 3. Paar hat sich ziemlich spät entschlossen einzuziehen und kam wahrscheinlich deshalb nicht mehr zum brüten. Oder es sind Einjährige....
    Nichts desto trotz werde ich mir langsam über Nesterweiterungen Gedanken machen müssen. Ich fand dieses Jahr waren so viele wie noch nie in unserer Gegend, so große Party`s mit zum Teil über 40 Vögeln konnte ich sonst nicht beobachten.

    Bis bald...

    Angelsachse
     
    swift_w, Reuam Relges und Tussicat gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mit holz verkleiden

    ,
  2. mauersegler rufe download

    ,
  3. mauersegler mp3

    ,
  4. mauersegler lockruf download,
  5. haus holzverkleidung,
  6. haus holzverkleidung giebel,
  7. holzverkleidung hauswand,
  8. mauersegler mp3 download,
  9. holzgiebel lärche,
  10. mauersegler forum,
  11. mauersegler nistkasten abmessungen,
  12. Mauersegler nistmulde filzunterlage,
  13. haus mit holzverkleidung,
  14. mauersegler anflug unten,
  15. giebel holzverkleidung,
  16. hausgiebel verkleiden,
  17. holzverkleidung giebel,
  18. haus mit lärchenholz verkleiden,
  19. haus mit holz verkleidet,
  20. mauersegler dachbalken,
  21. giebel verkleiden mit holz,
  22. größte Mauerseglerkolonie,
  23. youtube mauersegler ansiedeln,
  24. Mauersegler Erstbesiedlung,
  25. mauerseegler abreise
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung - Ähnliche Themen

  1. Mehlschwalben-Ansiedlung 2

    Mehlschwalben-Ansiedlung 2: Hallo zusammen, auch Mehlschwalben lassen sich mit arteigenen Rufen an freie Nistmöglichkeiten / Kunstnester heranlotsen. Man muß allerdings...
  2. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019: Hallo zusammen :0-, im Vogel-Portal Forum entstand 2017 nachfolgende, von vielen Seglerfans mit Leben gefüllte Mauersegler-Bruterfolgstabelle....
  3. Hallo. Aufzucht Spatz ( = Mauersegler)

    Hallo. Aufzucht Spatz ( = Mauersegler): Hallo, bin gerade zum ersten Mal angemeldet, weil ich heute den 5. Tag ein Spatzenjunges pflege. Habe dies noch nie gemacht. Ich habe in der...
  4. Mauernsegler gefunden! Wie füttern?

    Mauernsegler gefunden! Wie füttern?: Hallo, wir haben heute einen Mauernsegler auf dem Dachboden unseres Mehrfamilienhauses entdeckt. Vor einer Woche waren da Schornsteinarbeiten, er...
  5. Ansiedlung von Wanderfalken auf einer Mühle

    Ansiedlung von Wanderfalken auf einer Mühle: Guten Morgen. Mein Chef ist sehr von der Idee angetan, Wanderfalken auf unseren Mühle anzusiedeln. Da uns die Tauben immer mehr Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden