Mogli und Shanti!

Diskutiere Mogli und Shanti! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich denk ich frag jetzt mal so, da ich denke, Mogli ist ja kein Küken, drum nicht mehr bei Kükli, mehr. Also, wenn Shanti neher an Mogli kommt,...

  1. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Ich denk ich frag jetzt mal so, da ich denke, Mogli ist ja kein Küken, drum nicht mehr bei Kükli, mehr.

    Also, wenn Shanti neher an Mogli kommt, reißt er gleich den Schnabel auf und versucht sie in den Fuß oder am Kopf, Rücken zu zwicken, beißen ist es denk ich noch nicht. Sie quitscht dann immer, geht aber nicht weg und sie sucht trotzdem immer seine Nähe.

    Ist das noch ok?
    Sie sind ja auch erst seit gestern in einem Käfig. Muß ich was beachten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Sandra,
    solange sie sich nicht verletzen würde ich sie nur weiter beobachten.

    Ich drücke Dir weiterhin ganz doll die Daumen.

    Lg
    Christine
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Ja, hast recht, bin dieses quitschen, woran man merkt, das es ihr doch weh tut, überhaupt nicht gewohnt:traurig:! Mal schaun, morgen bin ich den ganzen Tag zu Hause, heute mußte ich leider arbeiten und konnte sie nicht so genau beobachten.
     
  5. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Habe Mogli und Shanti gestern ins Wohnzimmer gestellt, damit die Beiden sich besser an einander gewöhnen können.
    Ab und zu sitzen sie auf einer Stange, hab sie auch mal nebeneinander erwischt, aber Mogli pisakt Shanti weiterhin. Sie quitscht noch immer, wenn er ihr weh tut, aber was mich irrietiert ist, das sie sich nicht wehrt, wenn er ihr weh tut. Ist das normal?

    Kann es auch mit ihrer Farbe zusammenhängen, oder ist das ohne Bedeutung:?:?.
    Ich weiß, sie sind noch nicht so lange zusammen in dem Käfig, erst seit Freitagnachmittag.
     
  6. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
  7. mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Hi,

    ich glaube nicht, dass das mit der Farbe zusammen hängt, sonst würde sich mein WF und der Blaue ja auch nicht verstehen... Aber seltsam ist dieses Verhalten schon. Ich würde momentan davon ausgehen, dass die zwei einfach insgesamt nicht zusammen passen.

    Gruß Mitschll
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
  9. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Sandra,
    ich denke schon das es mit den Beiden klappt. Sieht doch schon super aus auf den Fotos.:zustimm:

    In ein bis 2 Wochen wird es sicher noch besser klappen.


    Ich drücke weiter die Daumen.

    LG
    Christine
     
  10. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Huhu Christine!

    Es wird glaub ich besser! Heute hat Mogli Shanti wieder weh getan, aber nur, wenn sie bei seinem wilden Kletterein ( Ausbruchversuche) im Weg war. Shanti hat Mogli heute die Federn gekrault und er hielt still, er sah richtig verunsichert aus:zwinker: und jetzt schlafen sie wieder aneinander gekuschelt!
     
  11. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Sandra,
    na das liest sich ja gut.:zustimm:

    Wann planst Du ihren ersten Freiflug?

    LG
    Christine
     
  12. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hm, ich hole morgen meinen Sohn und dann sind sie im Wohnzimmer nicht mehr sicher:k:nene:, darum kommen sie morgen wieder zu den Anderen und Montag, nach der Arbeit wollt ich sie rauslassen, dann bin ich dabei. Mogli kennt es ja nicht mehr, die ganze Zeit im Käfig zu sein.
     
  13. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Sie sind seit Freitag wieder im Eßzimmer bei den Anderen und seit Montag gemeinsamer Freiflug mit den Anderen.
    Seit sie im Eßzimmer wieder sind, schlafen sie wieder getrennt, Mogli wieder am Gehängsel, fast neben seinen Eltern und beim Freiflug hängt er ständig am Rochzipfel seiner Eltern und Shanti fliegt allein:traurig:, ab und zu sieht man sie zwar bei den Anderen, aber Blümchen vertreibt sie dann wieder:nene:.

    Ich weiß nicht, ob es nicht doch zu früh war, sie wieder ins Eßzimmer zu stellen( aber ich hatte leider keine andere Wahl), oder wäre getrennter Freiflug angebracht, damit die 2 wieder mehr zusammen sind:?:?.
     
  14. #13 spatzel, 17. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2008
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Tja Sandra,
    das konnte ich mir direkt so vorstellen. Kannst Du sie nicht doch wieder ins Wonhzimmer stellen und dann den Käfig sicher. So das kein Kind ihn öffnen kann?

    Dann bekommen die Kleinen halt keinen Freiflug am Wochenende.

    Mogli wird sich noch eine ganze Weile nicht von den Eltern trennen wollen, solange er sie sieht und hinter ihnen herfliegen kann. Shanti hat dann leider das Nachsehen.

    ODER!!
    Probier mal den getrennten Freiflug und häng solange mal den Elternkäfig zu.

    LG
    Christine
     
  15. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Wenn möglich, stell sie wieder zurück ins Eßzimmer auch wenn es mitunter sehr lange dauern kann.
    Ich habe mal 4 Monate separieren müssen, bis die 2 Singles ein Paar waren. Vorher hat es keinen Zweck, die noch unverpaarten zu den anderen zu lassen.

    Habe im Moment auch wieder mit zu kämpfen.
    Hatte auch versucht, die beiden Singles ersteinmal mit in die Voli zu stecken aber nach 3 Tagen habe ich sie wieder ins andere Zimmer umgesetzt. So leid es einem auch tut. Geht aber nicht anders:zwinker:
    Auch wenn sie mal dann nicht fliegen können, es ist doch ein vorhersehbare Zeit.
    Also, Augen zu und durch.

    VG
    Annette
     
  16. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Anette,
    im Esszimmer stehen ja die Anderen alle. Im Wohnzimmer wären Mogli und Shanti für sich separat.

    LG
    Christine
     
  17. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
  18. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Sandra,
    na siehst Du. Die finden sich doch.:bier::beifall: Ist eben doch besser wenn sie nicht bei den Anderen stehen.

    Schau doch mal bei ebay nach einem Käfig. Ist sowieso besser wenn Du einen in Reserve hast. Kann ja immer mal was sein.

    LG
    Christine
     
  19. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Tja, wer richtig lesen kann, ist definitiv im Vorteil:k:zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hm, für einen neuen Käfig ist im Moment leider kein Geld da, muß erst für sparen, was denk ich sowieso dran ist, da ich vermute, das Blümchen Shanti später nicht in einem Käfig duldet.
     
  22. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    So, hab heute abend die Käfige umgestellt, im Eßzimmer.
    Es scheint jetzt zu klappen, da Mogli und Shanti nicht mehr neben seinen Eltern stehn, sie schlafen auch zusammen, trotz Eßzimmer:dance:!
    Den Anhang Agas 25.09.08.jpg betrachten
     
Thema:

Mogli und Shanti!