nach dem flug ist papagei außer atem

Diskutiere nach dem flug ist papagei außer atem im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Ich verstehe echt nur Bahnhof!!! Was war das denn für ein T.A? Und was soll er denn jetzt für eine Krankheit haben? Klar, wisst ihr das auch...

  1. #61 Manfred Debus, 9. Januar 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Ich verstehe echt nur Bahnhof!!!
    Was war das denn für ein T.A?
    Und was soll er denn jetzt für eine
    Krankheit haben?
    Klar, wisst ihr das auch nicht, aber
    auf was wird denn nun Untersucht?
    Warum, kannst Du im Forum bleiben?
    Hättest Du auch gekonnt, wenn Rudy
    gesund gewesen wäre!
    Ich verstehe leider den ganzen Text von Dir
    nicht!

    LG.
    Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Der tierazt ist von diesem forum empfohlen.
    Ich meinte ich kann im aspergilose unterforum bleiben.
    Kultur wurde angelegt um zu gucken ob tatsächlich ein pilz wächst, oder ob es bakterien sind, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Tut mir leid wenn mein text so sehr unverständlich ist, bin noch sehr aufgewühlt. Zu sehr hatte ich mich an die hoffnung geklammert, das er einfach keine kondition hat ....
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Mensch, pöfpöf, lass dich mal drücken.....
    dass du erstmal total durch den Wind bist, kann man gut verstehen
     
  5. #64 charly18blue, 9. Januar 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ja würde mir genauso gehen :trost:. Jetzt heißt es erstmal abwarten was noch so rauskommt und sehen wie die Medikamente anschlagen.
     
  6. #65 Manfred Debus, 9. Januar 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Nun verstehe ich es auch!
    Das ist schon hart, aber kein
    Grund den Kopf hängen zu lassen.
    Aber deshalb musst Du doch nicht
    im Unterforum bleiben.
    Du kannst doch über Rudy
    in dem Graupapageien Forum berichten.
    Da würden sich bestimmt sogar einige Freuen!
    Bitte lass den Kopf nicht hängen, denn das
    bringt Dir nichts, und dem Rudy schon gar nicht.
    Ich weis, es ist einfach so etwas zu schreiben, aber
    glaube mir, ich habe es mit Lucy hinter mir, und heute
    ist sie super toll drauf, und alles was ich mit ihr durch
    habe, hat sich VOLL GELOHNT. Auch wenn es mit etwas
    Arbeit und Geld verbunden ist! Das wird! Glaub mir!!!

    LG.
    Manni!
     
  7. #66 Tanygnathus, 9. Januar 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Auch von mir ein herzliches Drückerchen :trost: das wird schon werden.
    Zum Glück bist Du zum vk TA gegangen.
     
  8. #67 charly18blue, 9. Januar 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Manfred, sei doch bitte so nett und laß den Threat da wo er ist, der Vogel ist krank und dafür haben wir doch das Unterforum Aspergillose hier. Selbstverständlich kann pöf-pöf auch im Grauenforum darüber berichten. Ich frage mich grad wofür wir einen Krankenbereich hier im Forum haben.
     
  9. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure worte! Ihr seid echt lieb. Muss mich nun wohl mit der materie richtig befassen, hab das vorher immer weggeschoben, weil ich hoffte, er hat nur keine kondition.
    Aber gut, nu isses so, der kleine stinker wird von uns die bestmögliche behandlung bekommen und hoffentlich bald besser atmen...
    Was den arzt nur hat echt staunen lassen, war, dass rudi erst ein halbes jahr ist und der pilz/bakterien schon so ausgeprägt im körper verteilt ist...
    Die roten federchen am unterbauch kommen wohl von der zu kleinen leber, und die ist zu klein vom pilz. Kann sich aber wieder erholen, sagt der doc.
    Und nun muss ich morgen nochmal genau nachfragen wie das mit den spritzen weitergeht.... Er bekommt wohl noch ein paar.... Hab das aber nicht mehr in meinem aufgewühlten hirn erfassen können.

    Danke euch allen, fürs zuhören! :trost:
     
  10. #69 Manfred Debus, 9. Januar 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Sorry Susanne!
    Klar dafür ist es ja auch gedacht.
    Habe echt nicht darüber nachgedacht.
    Hier ist er selbst verständlich am besten
    aufgehoben.
    Hatte es ja wirklich nur Gut gemeint!

    LG.
    Manni!
     
  11. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Kann er denn irgendwann wieder richtig pfeifen? Oder ist seine stimme für immer geschädigt? Bisschen pfeifen tut er ja noch....
     
  12. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    :?:
    Grad mit doc telefoniert nun kapier ich gar nix mehr.
    Kein pilz gewachsen, aber ordentlich bakterien! Er hätte wohl eine aeroakzlose??? Luftsack/Lungenentzündung??

    Was ist das?
    Wir müssen morgen wieder kommen. Er bekommt nun vier oder fünf wochen lang spritzen.....

    Bin total durcheinander.

    Fragte noch ob das heilbar ist, er sagte nein, im prinzip wie aspergillose. Nur mit bakterien?

    Ich versteh nur bahnhof!
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    würde dir gerne helfen. Nur muss bei der Schreibweise der Diagnose ein Tippfehler sein. Google kann nicht helfen und in meinem Krankheitsbuch (Leitsymtomebei Papageien und Sittichen) finde ich auch nichts darüber.
     
  14. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Aerosaculitis. So hats geheißen. Habs grad gefunden im netz. Habs falsch noteiert. Der doc nuschelt etwas... :nene: und ich war so aufgeregt.... Aber vom googeln werd ich jetzt auch nicht schlauer....
     
  15. #74 Manfred Debus, 10. Januar 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!
    Sag, kann es auch Airsacculitis heißen?
    Denn dann wäre es eine Entzündung der Lungenbläschen.

    LG.
    Manni!
     
  16. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so kann es. Auch geheissen habe! Was bedeudet das denn?
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Aerosacculitis : Luftsackentzündung

     
  18. #77 Manfred Debus, 10. Januar 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Stimmt Karin!
    Bei einer Lungenbläschenentzündung
    würde es sich um eine Alveolitis handeln.

    LG.
    Manni!
     
  19. pöfpöf

    pöfpöf Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kommt die aerosuccilose ebenfalls durch einen schimmelpilzbefall? Aber was hat es mit den bakterien auf sich?
    Durchs googeln werd ich nur noch verwirrter....

    Hatte jemand von euch schon mal sowas und kennt sich aus?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 charly18blue, 10. Januar 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    dass den Kleiner heiser ist, hat was mit der Luftsackentzündung zu tun, egal ob sie nun durch Pilze und/oder Bakterien verursacht wird. Lies mal hier, da ist die Anatomie erklärt. Weiter unten kannst Du auch das Kapitel Infektiöse Erkrankung des Atmungsaparates lesen.

    Ob man den Aspergillus so ohne weiteres nachweisen kann, ist die Frage, wurde denn ein Trachealabstrich gemacht? Pilze wachsen in der Regel sehr viel langsamer als Bakterien und nach der kurzen Zeit - 1 Tag - sollte man das noch nicht nachweisen können.
     
  22. greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
    Vielleicht hast du es ja schon gelesen (unter "Kima und Malik haben Aspergillose"), dass meine Kima eine Luftsack-und Lungenentzuendung hat. Uns wurde das dann so erklaert, dass sich bei ihr dann nach spaetestens 1-2 Wochen auch Granulome (Pilzansammlung) gebildet haetten. Somit ist es also die Vorstufe von Aspergillose und sie wird jetzt auch mit Malik dagegen behandelt.
    Ach ja, und pfeifen konnte sie ein paar Tage auch nicht.

    Allerdings habe ich jetzt keine Ahnung, ob das etwas damit zu tun hat was du beschrieben hast, denn Bakterien haben meine nicht.
     
Thema: nach dem flug ist papagei außer atem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. und danach Papagei Potter

    ,
  2. rostkappenpapagei schweres atmen beim fliegen

    ,
  3. papagei nach wegflug

    ,
  4. tauben hecheln nach kurzem flug,
  5. http:www.vogelforen.deaspergillose-erkrankte-voegel239428-flug-papagei-ausser-atem-2.html,
  6. vogel außer atem ,
  7. nymphensittich ist außer puste
Die Seite wird geladen...

nach dem flug ist papagei außer atem - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...