Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ja, Wellensittiche können ganz schön nervig sein. Wir hatten auch mal einen zu besuch. Der hatte eine ganz schöne Unruhe...

  1. Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ja, Wellensittiche können ganz schön nervig sein. Wir hatten auch mal einen zu besuch. Der hatte eine ganz schöne Unruhe mitgebracht. Es war eine Henne Namens Susi, am Ende waren wir dann doch etwas traurig, daß sie wieder ging. Am Schluß hatte wir uns alle nämlich gut vertragen und wir sind gemeinsam durch die Gegend geflogen und wir waren ein kleiner Schwarm gewesen.
    Was habt ihr denn für ein braunes Zeugs bekommen? Schmeckt das?
    So, wir schlafen ja eigentlich schon, aber ihr wißt ja, unsere Fd ließ uns mal wieder nicht früher.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Oh, warum ist Susi wieder gegangen?
    Das braune Zeugs waren so Mehlwürmer & so Krebschen. Die FD hat sie uns allen hingehalten, aber nur ich, Meckie, hab sie genommen und ein bisschen kleiner gemacht. Aber irgendwann hat die FD genervt und ich habe damit aufgehört.
    Später hat sie uns zum Glück besseres Futter gegeben.
    Heute war sie wieder gemein. Sie hat zuerst das Futter in so ein durchsichtiges, wackliges Ding getan, wo oben so ein Stern daruf ist, der beim Essen ständig stört. Sweety wollte dann gleichzeitig wie ich dran und hat dann den Stern natürlich immer wieder verschoben, sodass ich nciht mehr dran konnte. Später konnte ich es aber alleine leer essen. Jetzt kriegen wir das Futter aber auch wieder normal.

    Ich hoffe, eure FD ist nicht so gemein.
    Viele Grüße
    Meckie, Sweety, Kathy & Scheckie
     
  4. Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    Susi war nur unser Gast, sie ist dann wieder nach Hause gegangen.
    Wir Nymphis sind doch Vegetarier, wir fressenn keine Tiere. Ich Floeckchen hatte das aber mal vergessen und hatte mal einne Mücke gefangen. Ih, gitt, die war aber ganz schön ekelhaft, ich hatte sie gleich wieder ausgespuckt. So, ich Floeckchen muß mich jetzt anns futtern ranhalten, bevor der Rocky kommt und mir alles wegfrißt. Was ist los? Ach nichts, Rocky putz dich noch ein wenig.
    Viele Grüße
    Rocky und floeckchen
     
  5. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Unsere FD hat gelesen, dass wir ein paar tierische Proteine wohl doch brauchen. Wir sind aber da ganz eurer Meinung. :zustimm:
    Oh, ich hoffe, dass du genug abbekommen hast, Floeckchen.
    Naja, Sweety sitzt gerade wieder in der Riesen-Bruthöhle mit Dachfenster und versucht gerade Scheckie reinzulocken (eigentlich ist sie ja mit mir zusammen :+schimpf).
    Und gestern hat die FD sauber gemacht und die ganzen schönen Körner am Boden sind jetzt weg. :traurig:

    Viele Grüße
    Kathy, Meckie, Scheckie & Sweety
     
  6. Hennchen

    Hennchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Norddeutschland
    Momo: Federlose können ganz schön beschränkt sein.
    Als Ihr "braunes Zeugs" geschrieben habt, hab ich gedacht, Ihr meint Pellets. Die sind ja auch nicht essbar, ausser für Maya. Aber sowas.......
    Merline, die nicht mehr lebt, hat wohl schonmal ne Mottenraupe gefuttert, aber sowas machen wir alle nicht.
    (ich hab da, wo ich zwischendurch mal war, dem Hund ein bißchen Hundefutter gemopst. Musste ja mal sehen, was der da fressen muss. Furchtbar - armes Tier. Danach habe ich ihn mit Keksen der Federlosen versorgt, an die er selbst nicht rankommt. Musste doch was vernünftiges bekommen, das arme Tier.

    Aber jetzt bin ich ja wieder hier, und nein, wir sind Vegetarier. Das mit den Mottenräupchen kann sie sich abschminken. Doof genug, dass im Korvimin Milchbestandteile sind. Was sollen die da?

    Ja, ans Futter rankommen ist auch so ein Thema.
    Ich muss da gar nicht so klagen, aber Mumm und Merlin haben es schwer.
    Sie hat hier so ein "seven covers", aber Mumm deckt das immer ziemlich schnell auf. Dann können wir andren dran, ihn interessiert nur das Aufdecken.
    Und Merlin bekommt nur Diät und muss mühsam alles, was gar nicht für ihn gedacht, rauspulen, und bekommt dann doch wieder einen Anschiss.
    Federlose meint, er hätte 10g zuviel, aber die wird sie nie von ihm runterbekommen - wetten?

    Was für eine Bruthöhle hast Du denn da, Sweety? Ich lieeeebe Bruthöhlen.............
     
  7. Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ohh, ja, Bruthöhlen lieben wir auch über alles. Da sind wir jetzt auch neugierig, was habt ihr denn da für eine Riesenbruthöhle. Übrigens sind wir auch gerade dabei nach einer geeigneten Bruthöhle zu suchen. Die FD ärgert dabei mich Rocky immer indem sie auf den Boden klopft. Das kann ich Rocky absolut nicht ausstehen, dann komme ich immer angerannt und versuche sie zu beißen. Leider ist sie meistenns so dick angezogen, daß ihr das überhaupt nichts ausmacht. Grrr, sowas ärgert mich noch mehr.
    Heute morgen allerdings, hi, hi, hi, habe ich sie erwischt. Dabei meinte sie mich wohl gar nicht mit dem Klopfen. Sie hatte nämlich darum gehampelt, sie selber nennt es Gymnastik, da gehörte es wohl dazu, daß sie auf ihren dicken Muskeln rumklopft. Das hatte ich vollkommen mißverstanden, kam dann angerast und hatte sie kräftig in den Fuß gebissen. Ach herrje, da hatte sie aber geschrien, das klingelte mir richtig in den Ohren. na, ja, bei Gelegenheit schreie ich mal ordentlich zurück!!!
    Gestern allerdings war sie ganz begeistert von uns. Sie mußte nämlich weg und wir dachten gar nicht daran so früh in den Käfig zu gehen, aber als sie mitten in der Nacht nach Hause kam, saßen wir beide ganz brav im Käfig und waren am Schlummern. Die FD hat uns überschwenglich gelobt. Heute morgen hatte sie es aber wohl bereut, daß sie uns so gelobt hat.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Ja, das haben wir uns auch schon gefragt. Aber das bekommen wir zum Glück nur einmal in der Woche.
    Das ist ja praktisch, dass Mumm euch das alles aufdeckt. Wir warten lieber darauf, dass die FD uns das Essen normal gibt.

    Rocky, da hast du mal den richtigen Zeitpunkt erwischt. :D

    In der Riesen-Bruthöhle sind wir zuerst zur FD umgezogen. Dann stand sie monatelang auf dem Boden rum und als wir aus dem Urlaub zurück waren, stand sie auf einmal woanders und war offen. Sie hat oben so ein schickes goldenes Gitter und unten ist sie schwarz, aber da kann man auch durchgucken. Wir vermuten, dass sie noch irgendwas damit vorhat. Aber so lange benutzen wir sie halt als Bruthöhle. Es ist total toll da im Sand rumzukratzen. Das gibt so lustige Geräusche.
    Vorgestern haben wir noch eine bessere gesehen, in der so Holzstücke drin waren und die was dunkler war. Aber sobald ich drin war, hat mich, Scheckie, die FD rausgeholt und so zugemacht, dass wir nicht mehr reinkommen.
    Gestern hat aber Sweety mich ständig aus der Riesen-Bruthöhle raus gescheucht und Meckie durfte nur noch rein. :traurig:

    Viele Grüße
    Scheckie, Kathy, Sweety & Meckie
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen