Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. #931 Susanne Wrona, 17. März 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    sie scheint sich ja nicht so dolle für Dich zu interessieren. Was ist, wenn Du hinter ihr her fliegst? Ob Sie wohl noch ihrem alten Schwarm hinterher trauert? Ja ist alles sehr merkwürdig. Wir wünschen Dir Kiro jedenfalls, daß sie zu Dir bald freundlicher wird.
    Ich Floeckchen sitze mal wieder auf der Schulter der FD und diktiere ihr. Rocky und ich freuen uns, daß es jetzt endlich Frühling wird. Gestern sind jede Menge Kraniche über uns weg gezogen, das war sogar im Fernsehen und da haben sie gesagt, daß es 30.000 gewesen wären. Ich wäre ja gerne mal mitgeflogen.

    Viele Grüße
    Floeckchen und Rocky
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wow, 30.000 Kraniche? 8o Also, ich glaub da hätte ich Angst gehabt!!! Das ist ja echt der Hammer! Da können wir mit unseren 100 Staren nicht mithalten. :D

    Heute war ja echt ein schöner Frühlingstag! Ich war den ganzen Tag so gut gelaunt. Ich habe die ganze Zeit gesungen und geträllert. Die FD-Mama fand es nicht so prickelnd, dass ich mein großes Konzert genau dann gab, als sie ein Mittagschläfchen machen wollte. Aber darauf kann nymph keine Rücksicht nehmen. War auch Zeit. Ich konnte Zari bisher nicht nachfliegen, weil sie sich ja stundenlang gar nicht bewegt hat. Aber heute war es ja mal besser. Ich glaube schon, dass Zari ihren Schwarm noch vermisst. Hier ist alles neu und fremd für sie. Ich bin ja manchmal auch noch sehr traurig, weil meine Aki nicht mehr da ist, aber ich hab wenigstens meine gewohnte Umgebung, meinen kleinen Schwarm (die FD). Für Zari ist es noch schwieriger. :(

    Zari war heute länger draußen und saß auch ein bißchen mit mir zusammen auf der Türe. Das war schön. Dann hat sich die FD endlich getraut und Zari die Dusche angeboten. Zari hat es wohl gefallen, sie hatte keine Angst und hat lang die Flügel hoch gehalten. Ich war so aufgeregt, dass ich selbst keine Zeit zum Duschen hatte.

    Jetzt sind wir beide total müde nach so einem aktiven Tag. Ich rufe nun mal nach meiner Zudecke...

    Viele Grüße
    Kiro
     
  4. #933 Susanne Wrona, 18. März 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    ich Floeckchen habe mich mal wieder auf die Schulter der FD gesetzt und ihr ins Ohr geflüstert, daß ich wieder ins Internet möchte. Ja vorgestern sind wohl 30.000 Kraniche über uns weg geflogen, aber sie waren recht weit oben am Himmel und sahen daher ziehmlich klein aus, daß wir keine Angst hatten.
    Oh, da hat Zari auch geduscht, na da muß sie ja Spaß gehabt haben. Irgendwann wird sie sich schon einleben. Wie sieht sie denn eigentlich aus?
    Viele Grüße
    Floeckchen und Rocky
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wie Zari aussieht? Hübsch, finde ich! Als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, hab ich gedacht 'die hat aber viele Fehler'! Aber mir gefällt sie. Die FD hat gesagt, das sind keine Fehler, man nennt es 'geperlt'. Egal! Wenn sie doch nur mehr mitmachen würde. Heute hat sie wohl wieder einen Käfigtag! Und das obwohl ich sie locke und ganz laut singe und kreische!

    Viele Grüße
    Kiro
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    also, na gut, dann melde ich mich mal und stelle mich vor. Kiro sagt nämlich Ihr seid sehr nett und es sei unhöflich von mir, dass ich mich nicht mal vorstelle.

    Die älteren Dingens - wie nennt Ihr die - ach ja, FD. Die sind jedenfalls heute nicht da und die junge FD muss Körnchen verdienen. So haben Kiro und ich sturmfreie Bude.

    Also, ich heiße jetzt Zari und bin am 19.02.2007 geschlüpft. An meinem 3. Schlüpftag kam ich zu Kiro. Vorher habe ich in einem Nymphie-Schwarm in einer Voliere gelebt mit etwa 40 anderen. Auf dem Foto seht Ihr mich nach dem Duschen (links im Hintergrund das ist Kiro).

    Hier finde ich alles sehr merkwürdig! Wir haben einen Käfig, sollen aber tagsüber gar nicht drin bleiben. Verstehe ich nicht! Kiro ist auch recht komisch. Er singt für mich, lässt sich dann aber von der FD kraulen. Also, ich weiß nicht recht. Ob ich mich daran gewöhnen kann?

    Viele Grüße
    Zari
     

    Anhänge:

  7. #936 Susanne Wrona, 22. März 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro, hallo Zari,
    Toll Zari, daß Du Dich jetzt auch hier vorstellst, wir waren ja schon ganz neugierig. Du bist ja eine ganz eine Hübsche. Ooch Zari, ist bestimmt nicht einfach für Dich, wenn Du vorher in Gesellschaft von 40 anderen Nymphis warst und jetzt quasi alleine mit Kiro zusammen bist. Aber der ist ganz nett, ganz bestimmt. Wir kennen ihn ja jetzt auch schon lange.
    Hier war es übers Wochenende eiskalt, und wir hatten total gefroren bbrrrr. Die FD meinte die Heizung wäre ausgefallen und wir sollten uns nicht so anstellen. Te, also sowas, schließlich kommen unsere Vorfahren aus dem warmen Australien und nicht aus der Arktis. Jetzt ist es zwar wieder recht warm, aber das hat uns eine Menge Energie gekostet und jetzt sind wir gerade dabei uns über die Kolbenhirse herzumachen, die uns die FD Gott sei Dank gegeben hat.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    vielen Dank für das Kompliment.

    Wie geht es Euch denn? Habt Ihr die Kältewelle gut überstanden? Ihr seid ja schließlich keine Pinguine! Jetzt ist es ja endlich wärmer draußen. Aber bei Nacht ist es immer noch so kalt, da braucht man schon noch eine Heizung. Ich hoffe, die funktioniert nun wieder?!?

    Vorgestern bin ich ein bißchen auf den Sofa gesessen. Kiro sitzt da ganz oft und das hat mich neugierig gemacht. Hey, das fühlt sich ja komisch an! Habt Ihr sowas auch schon mal gemacht? So weich! Ich hatte echt Angst, dass ich da komplett einsinke. Ich bin ganz vorsichtig rum marschiert! Das war echt cool!

    Gestern hab ich mich dann aber lieber mal im Käfig von den ganzen neuen Eindrücken erholt. Das fand Kiro gar nicht lustig. Er wollte mich immer raus locken. Naja, heute vielleicht wieder!

    Viele Grüße
    Zari
     
  9. #938 Susanne Wrona, 26. März 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    wir haben hier kein Sofa, nur ein Bett. Da dürfen wir aber nicht rein, es sei denn die FD liegt drin. Wir halten uns auch an das Gebot, wir sind ja ganz brav. Sonst müssen wir nämlich in den Käfig. Wenn die FD drin liegt machen wir es uns auf ihrem Kopf bequem, der ist eher hart. Die Haare sind schon etwas weicher, darin wuseln wir gerne rum.
    Ich Floeckchen, weiß nicht, ob es daran liegt, aber die Kältewelle habe ich nicht so gut überstanden, ich habe wieder sehr starke Polyurie und die FD ist ganz traurig. Ich habe heute etwas viel geschlafen, momentan bin ich aber wieder munter und knabber gerade ganz verlegen an meinem Fuß herum. Gott sei Dank funktioniert die Heizung wieder und mir wird es langsam wieder wärmer.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    hey, Flöckchen, mach keinen Mist!!! Wir hoffen, die Polyurie ist schnell wieder vorbei! Wir drücken ganz fest die Krallen! :trost: Zum Glück geht Eure Heizung nun wieder!

    Ihr seid also soooo brav? Ehrlich? Aber nicht dass Eure FD am Ende noch meint, sie könnte Euch erziehen! Da müsst Ihr aufpassen!

    Gestern war ich gaaanz lang draußen - also nicht im Käfig halt. Kiro strengt sich mächtig an. Also wieviele Lieder der so singen kann, das ist schon beeindruckend.

    Abends war dann Kiros Freundin, die Elster, am Futterhaus. Boah, hat die mich erschreckt! Da bin ich schreiend davon geflogen und ewig im Wohnzimmer gekreist bis ich mich getraut hab, wieder zu landen! Elstern sind schrecklich!

    Sagt mal, mögt Ihr es auch so, wenn man beim Schlafen den Bürzel irgendwo auflegen kann? Ich mag gar nicht mehr auf normalen Ästen oder auf der Türe schlafen. Ich such mir im Käfig immer einen Platz an einer Astgabel oder so. Dann sitze ich auf einem Ast und lege den Bürzel auf einem anderen Ast auf. Sau-bequem!!!

    Ganz liebe Grüße auch von Kiro (er hat keine Zeit zum Schreiben, er muss singen) und Flöckchen gute Besserung!

    Zari
     
  11. #940 Susanne Wrona, 29. März 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    schön, daß Du gestern so viel rumgeflogen bist. Das hört sich wirklich sehr bequem an wie Du schläftst. Wir schlafen ja auf dem Regal, daß ist auch sehr bequem.
    Floeckchen geht es leider gar nicht besser, mir ist schon ganz langweilig, mit ihr ist nichts mehr anzufangen.
    Viele Grüße
    Rocky
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch