Nymphensittich gefunden

Diskutiere Nymphensittich gefunden im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, es geht um folgendes wir haben heute einen "ausgesetzten" Nymphensittich am Straßenrand gefunden, da wir schon 4 Vögel haben, 2...

  1. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es geht um folgendes wir haben heute einen "ausgesetzten" Nymphensittich am Straßenrand gefunden, da wir schon 4 Vögel haben, 2 Wellensittiche und 2 Sperlingspapageien, konnten wir ihn ersteinmal aufnehmen, und ihn in ein Käfig setzen. Wir haben ihm Nahrung und Trinken gegeben, er hat es auch angenommen, und sich angefangen zu putzen, er kann jedoch nicht fliegen.

    Tierarzt ist auch bereits informiert.

    Was würdet ihr uns jetzt raten, und gibt es etwas was wir beachten sollten?

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bobby

    Bobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schön, dass Ihr den Nymph einfangen konntet. Ich würde ihn von Euren anderen Piepsern räumlich trennen, denn er kann sich während seines "Freifluges" ansteckende Krankheiten eingefangen haben. Evtl. ist er zu schwach, um fliegen zu können. Bestimmt braucht er jetzt Ruhe, um wieder zu Kräften zu kommen.

    Liebe Grüße und alles Gute für den Findling

    Bobby
     
  4. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja das ist gut möglich, jedoch finden wir, dass er ziemlich kurze Flügel hat, sehr seltsam.

    Getrennt ist er schon.

    Kann man vllt. sagen wie alt oder jung er ist?

    Was ist wegen einem Partner, damit er nicht einsam ist?



    MfG
     
  5. Leonard

    Leonard Guest

    Wenn ein Foto machen kannst, kann man das besser beurteilen
     
  6. #5 charly18blue, 12. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Struppi,

    Was meinst Du damit, dass Federn fehlen oder die Federn zu kurz sind? Ein Bild davon wäre gut.

    Wegen dem Tierarzt, der sollte auf jeden Fall vogelkundig sein, ein "normaler" Tierarzt kennt sich in der Behandlung von Vögeln nicht gut oder gar nicht aus. Schau mal hier in unserer Datenbank ob Euer Tierarzt als vogelkundig eingetragen ist.

    Das Alter kann man anhand des Aussehens nicht erkennen, nur wenn er einen geschlossen Ring tragen würde. Je nachdem was für ein Ring es ist, anhand der Farbe bei AZ Ringen oder in Silberringen z.B. vom BNA ist eine Jahreszahl eingraviert.
     
  7. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es war zwar nicht sehr einfach, aber hier:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    Ich hoffe man erkennt genug.

    MfG
     
  8. #7 charly18blue, 12. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Bild ist leider nicht da. Doch jetzt ist es da.
     
  9. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile putzt er sich.
     
  10. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Struppi,
    wie kommst Du darauf, daß er ausgesetzt wurde?
    Bestimmt vermißt ihn jemand. Hat er einen Ring an?
    Dann kann man damit evtl. den Besitzer ermitteln.
    Gruß
    Dermichi
     
  11. #10 charly18blue, 12. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Der /die Kleine sieht ganz schön fertig aus. Ich würde auch Rotlicht mit Ausweichmöglichkeit anbieten. Dazu dann beim Tierarzt einen Kropf- und Kotabstrich nehmen lassen und auf Pilze, Bakterien und evtl. auch Psittakose testen lassen.
    Ist der Nymph schon älter, ist es eine Henne, da Hähne nach der Jungmauser ihre Perlung verlieren.
    Bietet viel Kolbenhirse an und wenn ihr da habt auch ruhig etwas Eifutter.
    Das Nichtfliegen können kann von Schwäche kommen, kann aber auch einen ernsteren Hintergrund haben. Deswegen mein Hinweis auf einen vogelkundigen Tierarzt, damit der gezielt schauen kann was los ist.

    Berichtet wie es mit dem/der Kleinen weitergeht.

    Einen Ring hat der Nymph nicht zufällig um?
     
  12. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich es sehr merkwürdig fand, dass nirgends und ich meine wirklich nirgends in der Gegend etwas hing.

    Er ziemlich abgefetzt war, was natürlich auch von draußen gekommen seinen kann und ich keinen Ring sah.

    MfG

    Er ist nun auch schon sehr viel Aktiver.
     
  13. #12 Beate Straub, 12. April 2011
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    von wo kommst Du.
    Vielleicht sucht den kleinen schon jemand.
     
  14. #13 Beate Straub, 12. April 2011
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    von wo kommst Du?
    Vielleicht sucht ihn schon jemand oder er wird vermisst?
     
  15. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Frankfurt, wir werden morgen mal uns umschauen, und vielleicht etwas in die Zeitung setzen.

    Also, wenn ihn jmd sucht, dann finden wir ihn :)
     
  16. #15 charly18blue, 12. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Struppi,

    das trifft sich ja, ich wohne auch in Frankfurt. Wo genau hast Du ihn gefunden? Und wegen vogelkundiger Tierärzte, da ist einmal Dr. Riedel in Bockenheim und Dr. Heinz in Neu-Isenburg. Nur zur Info. Beide kann ich Dir empfehlen.
     
  17. Leonard

    Leonard Guest

    Wie kommst den auf Chlamydien? Ich hätte eher schiss vor einer möglichen PBFD. Räumlich auf jeden Fall trennen und Hände waschen etc. :-(
     
  18. Struppi

    Struppi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wie kriegen wir raus, ob er "PBFD" hat?

    Muss jetzt erstmal weg, werde mich morgen bei Zeit melden.
     
  19. #18 charly18blue, 12. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Dann beschäftige Dich mal mit der Erkrankung Psittakose, die sollte bei allen Erstuntersuchungen und grad bei aufgefunden Vögeln dabei sein. Davor solltest Du viel mehr Angst haben als vor PBFD.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charly18blue, 12. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Sprich Deinen TA darauf an, anhand einer Blutfeder kann auf Circoviren untersucht werden und zwar auf die Erkrankungen PBFD und Polyoma.
     
  22. Leonard

    Leonard Guest

    Ich kenn die Storys von Chlamydieninfekten und paar Grundsymptome die auftreten können, aber nicht müssen. Die Harmlosen wo sich der Amtstierarzt nicht dafür interessiert und sich nach einem Telefongespräch nie mehr meldet und dann eben auch die ganz extremen wo der ganze Raum auseinander genommen werden musste wie Putz von den Wänden, Teppichboden raus reisen etc. und die Massenkäulung der Vögel drohte.

    Naja man kennt die Vorgeschichte von diesem Piepser nicht. Gibt einfach zu viele Krankheiten... ist Vorsicht angesagt.
     
Thema:

Nymphensittich gefunden

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich gefunden - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  4. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  5. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...