Pauli

Diskutiere Pauli im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Monika. Ich habe das Video gesehen. 8o Na da hätte ich aber auch Angst gekriegt. Und das hat er öfters? Das sieht ja richtig schlimm...

  1. #41 Angelika K., 5. April 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Monika.

    Ich habe das Video gesehen.
    8o Na da hätte ich aber auch Angst gekriegt. Und das hat er öfters?
    Das sieht ja richtig schlimm aus.

    Wenn Charly Atemprobleme hat macht sie beim Einatmen den Schnabel auf, dann wieder zu.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Margaretha Suck, 5. April 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    wenn Du wüsstest, wie weh mir Deine Worte tun, ich fühle so mit Dir und kann leider nicht helfen.

    Du hast immer tröstende Worte für uns gefunden, ich weiß jetzt gar nicht, was ich schreiben soll ausser, dass ich dem kleinen Schatz von ganzem Herzen baldige Genesung wünsche und dass ihr eine ruhige Nacht verbringen dürft.

    Alles Gute wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  4. #43 konni manske, 5. April 2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hALLÖCHEN!!
    Ach du meine Güte ,dem Kleinen gehts aber echt nicht gut!?
    Hat Er das denn öfters? Er atmet wiklich schwer...und fühlt sich offensichtlich nicht gut. Ach, hoffentlich wirds wieder besser.Ich drücke die Daumen!!
    lg Konni
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angelika,

    wenn du das Video schon als schlimm empfindest, dann hättest du ihn sehen sollen als er mit diesen Atemproblemen angefangen hat. Da ist das Video überhaupt nichts dagegen. Das ist dann harmlos im Vergleich zu zuvor.

    Pauli hatte das schon mehrfach, aber nicht so stark wie heute und eben auch niemals mit diesen Geräuschen, die er heute von sich gegeben hat. Heute hörte es sich echt danach an, dass er ersticken würde und hechelte richtig.

    Aber zur Beruhigung an alle: Dem Pauli geht es wieder gut. Er schläft, seine Atmung ist völlig normal und er gibt keinerlei eigenartige Töne von sich. D.h. heute nacht kein TA erforderlich.

    Morgen früh werde ich ihn dann nochmals genau beobachten, aber ich denke, wir haben dieses Problem auch wieder geschafft. Sollte er morgen früh nicht normal atmen, bin ich dann direkt bei meinem Tierarzt. Kolleginnen sind bereits via Mail davon informiert.

    Für die Tipps, die ich per PN und im Chat erhalten habe, darf ich mich ganz dolle bei euch bedanken. Ich werde mir in jedem Fall nun Teebaumöl als auch isotonische kochsalzlösung von fresenius (PZN Nr. 0809032) inkl. Injektionsnadeln besorgen. Man weiss ja nie, wann er das wieder hat. Nur hoffe ich, dass das nicht so schnell der Fall sein wird.

    Aber ganz ehrlich, heute hatte ich schon Angst, denn normalerweise sind diese Atemprobleme binnen einer halben Stunde erledigt. Heute hat er insgesamt mehr als 2,5 Stunde Probleme gehabt. IKch werde ihn dennoch eine Weile weiterbeobachten bevor ich schlafen gehe, wenn überhaupt.

    Hallo Margaretha,

    wann immer ich helfen kann, helfe ich. Doch ist man dann selbst in so einer fatalen Situation, ist man oftmals ratlos. Ich habe Pauli schon öfters mit Atmungsprobleme erlebt und beim ersten Mal, bin ich durch die Hölle gegangen, weil ich in Panik verfallen bin. Beim zweiten Mal hatte ich auch ein mulmiges Gefühl im Bauch, doch ich wusste, ich muss Ruhe bewahren und glaube mir, die kann ich dann auch bewahren, aber dennoch mit einer riesigen Angst im Bauch.

    Ich weiss aber auch, wenn ich Ruhe bewahre und hier nicht wie eine Irre durch die Wohnung renne und dauernd bei Pauli stehe, dann bleibt er auch weitaus gelassener als wenn ich wirble. Daher bin ich sehr froh, dass mir das mein Tierarzt gesagt hat. Je mehr Stress man dabei macht, desto eher können die Grauen vor Stress sterben. Auch hat er mir gesagt, dass man dann Pauli am Hals kraulen soll, nur, heute bin ich alleine und von mir lässt er sich selbst in solchen Momenten nicht streicheln. Probiert habe ich es, er zwickte mich ganz saghaft.

    Im Bad hat er allerdings die Nähe zu meinem Daumen gesucht, den ich am Ast hatte und nicht einmal danach gepackt. Nein, er stieg sogar auf den drauf. Hätte er mich dabei gebissen, wäre es mir total egal gewesen. Damit gerechnet hatte ich im Stillen.
     
  6. #45 Angelika K., 5. April 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Und das spritzt du ihn dann bei Atemnot?

    Ich wünsche euch ein ruhige Nacht. :trost:
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angelika,

    um Gotteswillen nein, das mache ich dann in den Pari Boy rein und lasse ihn dann damit inhalieren. :zwinker:

    Aber ihm geht es wirklich gut. Soeben hat er etwas getrunken und ist dann wieder auf den Kletterbaum zurück und schläft wieder.
     
  8. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni
    Auch ich wünsche Pauli alles gute ,und hoffe das es ihm schnell wieder besser geht.
    Das sieht ja schon ganz schlimm aus wie er nach Luft ringt8o
    Ich weiss wie schwer das ist in diesen Situationen Cool zu bleiben mir gelingt das auch nicht immer,da will man 100 Sachen auf einmal tun und wird völlig Kopflos.
    Ich drücke die Daumen das es dem Schätzchen bald besser geht:trost:
    Ruhige nacht wünscht euch Elke
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Elke und all die anderen,

    dem Pauli geht es wieder gut. Er schläft, sitzt dabei auf einem Bein und die Atmung ist völlig normal.

    D.h. ich gehe jetzt mit ruhigem Gefühl ins Bett. Werde ihn morgen früh ganz genau anschauen, auf seine Atmung hören und ist da dann auch alles im grünen Bereich, werde ich arbeiten gehen und sonst eben direkt zum TA.

    Denke aber, dass dies nicht mehr erforderlich sein wird.

    Daher all den Daumendrückern ein dickes Dankeschön. Wie ihr seht, es hat sich gelohnt.
     
  10. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Moni,

    das sieht schlimm aus, wie Pauli da atmet.
    Wenn Aspergillose ausgeschlossen werden kann und Du die Ursache nicht kennst, würde ich einen Asthmaanfall nicht ausschließen.
    Vielleicht reagiert Pauli auf irgendetwas hochallergisch.
    An Deiner Stelle würde ich morgen das Video dem TA senden, damit er sich ein Bild machen kann.
    Auch soll er Dir Tips geben, wie Du bei so einem Anfall handeln sollst.
    Da darfst Du keinesfalls rumexperimentieren !!!

    Ich wäre im Quadrat gesprungen, wenn einer meiner Beiden so geatmet hätte.
    Ich wünsche euch eine friedliche Nacht und drücke dem Pauli ganz fest die Daumen !!!
     
  11. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ach Herrjeh Moni, was muss ich da denn lesen? 8o

    Bei der Arbeit kann ich gerade das Video nicht sehen...aber wie schön, das es dem Pauli wieder gut geht!!!:zustimm::prima::trost:
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    nur mal zur Info: Dem Pauli geht es wieder bestens. Heute morgen würde ich von ihm freudestrahlend mit einem "Kuckuck, guckscht du?" begrüßt. Er hat sich dann ausführlich geputzt und ist dann mit Coco fliegend unterwegs gewesen. Die zwei haben dann erst einmal ausführlich geschmust, denn das ist ja gestern abend ausgefallen.

    Und ganz ehrlich, mir geht es jetzt auch wieder richtig gut.

    Liane: Pauli hatte dieses Problem nicht das erste Mal und war deshalb schon mehrfach beim vogelkundigen TA vorstellig. Damals wurde auch vermutet, dass er evtl. eine Allergie hat, da er mitunter nach dem fressen von Clementinen solche Probleme mit der Atmung hatte. Aber auch das ist ausgeschlossen, da ich ihm mal ein klein wenig davon gegeben habe und alles war normal.

    Zuvor war es immer der Fall, dass er zuvor etwas gefressen hat und dabei spielte es keine Rolle, was es war. Mal Brei, mal Körner oder eben Clementinen.

    Wie ich mich bei so einem Anfall zu verhalten habe, hat er mir damals eben auch gesagt: ICH muss vor allem Ruhe bewahren und man soll ihm dann am Hals kraulen (letzteres kann ich nicht, da er es nicht zulässt. Das macht Michael dann immer, wenn er gerade da ist.).

    Auf das Thema Asthma werde ich ihn aber in jedem Fall noch ansprechen. Im Moment bin ich einfach nur glücklich, dass er wieder fit ist. Werde mich aber auch mal im Internet und in meinen Vogelkrankheitsbüchern belesen, um vergleichbare Anzeichen zu finden.

    @Nina: Schau dir das Video mal an und dann stelle es dir doppelt so schlimm vor. Das Video ist wirklich nichts zu dem, was ich gestern abend hier so erlebt habe. Und wie gesagt, ihm geht es wirklich wieder gut.
     
  13. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo moni,

    ich freue mich das es pauli wieder gut geht,da hat ja das daumen drücken von uns allen geholfen !!!

    grade habe ich mir das video angesehen.....das hätte olivia sein können 8o !!!
    die hat auch so schwer geatmet,das der ganze vogel in bewegung war und dazu kam ja ihr röcheln !!!

    könnte es sein das pauli etwas in den atemwegen hat und wenn er einen korn falsch verschluck,das dieser die atemwege zusätzlich blockiert und so die anfälle ausgelöst werden ???
     
  14. Elke

    Elke Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo Moni,

    find ich super dass es bei pauli nun wieder gut ist.
    Wenn Du unser Buch Leitsymptome bei Papageien und Sittiche von Dr. Michael Pees mal haben möchtest, meld Dich einfach.
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Melanie,

    bin echt überfragt. Die Nasenlöcher sind in jedem Fall frei. Werde mich jetzt erst einmal durch meine Vogelkrankheitsbücher forsten. Und wohl auch die Tage mal bei meinem TA anrufen, um einfach auf der sichere Seite zu sein. Ggfls. mit ihm dort vorstellig werden.

    Mein TA kennt Pauli ja wegen seinen Atemprobleme und konnte bisher nichts feststelle.

    Ingo (bekannter User hier aus dem Forum) hat ja auch einen Grauen, der immerwieder mal Anfälle hatte. Seit er umgezogen ist, geht es seinem Grauen bestens.

    Wer weiß, ob bei mir in der Wohnung etwas im Mauerwerk ist, was Pauli reizt.

    @Elke: Danke für das Angebot. Das Buch habe ich aber selbst in meinem Sammelsorium und darin werde ich heute abend viel lesen. :zwinker:
     
  16. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo Mini,

    das Video ist ja ganz schön heftig. Trotzdem freue ich mich für Euch das alles wieder beim alten ist. Die Idee von Liane dieses Video deinem TA zu kommen zulassen finde ich auch sehr gut.

    Mei Hahn futtert für sein Leben gerne lauwarme Kartoffeln. Leider schlingt er immer so, daß ich denke er erstickt (auch bei kleinen Stücken). Er schluckt dann imm ganz seltsam als ob ihm etwas im Hals stecken geblieben ist. Nun gibt es wirklich nur Ministücke in meinem Beisein. Aber wie gesagt man sollte dann Ruhe bewahren auch wenn es schwer fällt.
     
  17. #56 Tanygnathus, 6. April 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Hab gerade gelesen daß Du evtl. etwas in der Wohnung vermutest.
    Manch ein Mensch reagiert ja sogar auf Sporen von Pilzen in der Wohnung.
    Eine Bekannte hatte Atemprobleme der gings sehr schlecht.
    Bis sie rausfand daß hinter ihrer Einbaukücke alles voll Schimmel war.
    Sie ist in eine andere Wohnung umgezogen aus dem Grund und seitdem ist es gut.Bei einem Vogel der evtl.allergisch reagiert reicht da bestimmt schon weniger.In Blumenerde ist ja auch oft Schimmel drin.
    Ist nur eine Vermutung von mir..man muß an alles denken ..
    Wünsch Deinem Pauli alles Gute.

    LG Bettina
     
  18. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo moni,

    freie nasenlöcher hatte olivia auch.
    aber meine TA hatte gleich am anfang die vermutung gehabt,das sie ablagerungen in den atemwegen hat, wegen dem röcheln.
    was sich dann ja bestätigt hatte....

    solche ablagerungen sind auf röntgenbildern nicht zu sehen !!!
     
  19. #58 Margaretha Suck, 6. April 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    wir sind überglücklich zu hören, dass es dem Pauli wieder besser geht. Alle Daumen und Krallen bleiben weiterhin gedrückt. Alles, alles Gute!!!

    Ganz herzliche Genesungsgrüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Angelika K., 6. April 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Monika.

    Schön das es Pauli wieder besser geht. :trost:

    Ich habe gerade gelesen was ich gestern für einen Quatsch geschrieben habe. Ich hatte nur Injektionsnadeln gelesen und ans spritzen gedacht.
    Ist ja logisch dass das nicht injiziert wird, sondern nur zum inhalieren gedacht ist. :achja:
    Sorry. War wohl doch etwas zu spät. :D

    Die Kochsalzlösung gibt es auch in Ampullen für den einmaligen Gebrauch. Das ist dann länger haltbar.

    @Clarissa
    Das mit den Kartoffeln kenne ich auch von unserer Amazone. Ich sehe dann beim Schlucken einen dicken Klumpen hin und her rutschen, obwohl sie auch nur kleine Stücke bekommt. Bis das alles an seinem richtigen Platz ist, denke ich auch manchmal sie erstickt.
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Melanie,

    aber bei Olivia war es ja eine ganze Weile, dass sie dieses arge röcheln gehabt hat.

    Bei Páuli kommt es mal vor, dann ist für Monate hinweg alles gut und dann hat er es wieder. Daher denke ich nicht, dass er Ablagerungen oder ähnliches hat, aber ich weiss es nicht. Und wie gesagt, bisher war es nur in Verbindung mit dem fressen. Ob er gestern etwas zuvor gefressen hat oder nicht, kann ich nicht belegen, weil ich eben am bügeln war und nicht weiss, ob er von der Bogenleuchte direkt zur Coco auf die Spirale geflogen ist oder, ob er einen Zwischenstopp am Freisitz gemacht hat, der mittig davon steht.

    Ich gehe aber schon davon aus, dass er gefuttert hat, da eben auch auf dem Futter leere Hülsen gelegt haben. Coco hört man i.d.R. beim fliegen und da habe ich nichts vernommen.

    Bettina:
    Ich vermute eigentlich nichts, aber es war in Ingos Fall wohl die Wohnung, die Reize bei seinem Grauen ausgelöst haben. Denn nach seinem Umzug waren die Probleme seines Grauens aus der Welt.

    Erst Mitte letzter Woche habe ich meine Pflanzen gegossen. Schimmel habe ich keinen entdeckt, zumindest nicht an der Oberfläche. Meinen AEG-Automaten in der Küche entleere ich alle zwei Tagen und spüle diesen direkt im Anschluss nass aus, da ich weiss, dass sich dann eben Schimmel bildet.

    Anfang/Mitte Mai schlage ich ohnehin sogut wie alle Möbeln ab, da ich dann neues Mobilar bekomme. Mal schauen, was sich dann hinter den Schränken so alles verbirgt, die eben ausgetauscht werden.

    Paul2212: Pauli ist eigentlich ein Genießer. Wo die anderen einen Apfelschnitz binnen Sekunden/Minuten gefressen oder zerrupft haben, benötigt Pauli mindestens 10 Minuen zum fressen. Er schlingt diese Dinge nicht. Bei Körnern ist er auch total gelassen und dennoch hatte er schon mehrmals diese Erstickungsanfälle direkt nach dem fressen.

    Kann daher schon gut möglich sein, dass er mal vergisst die Teile klein zu mahlen und eben sich dann beim schlucken, verschluckt.

    Margaretha: wie du, bin ich auch überglücklich, dass es dem Pauli wieder gut geht. Hoffentlich hält das nun eine Ewigkeit wieder an. "Kleine Kinder, große Sorgen".
     
Thema: Pauli
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei & körnerallergie

Die Seite wird geladen...

Pauli - Ähnliche Themen

  1. Biete und Suche Urlaubsbetreuung in HH St Pauli und Umgebung

    Biete und Suche Urlaubsbetreuung in HH St Pauli und Umgebung: Moin zusammen, bin vor Kurzem zurück nach Hamburg gezogen und auf der Suche nach Leuten, die auch Vögel haben und wir uns gegenseitig bei der...
  2. Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München

    Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München: Unsere zwei Sperli's brauchen dringend ein neues zu Hause! Pauli ist sieben Jahre alt und seine Herzensdame Polly ist fünf Jahre alt. Beide...
  3. Pauli und Prija beim duschen

    Pauli und Prija beim duschen: [ATTACH] hab heute meine beiden beim Duschen mit der Handycam erwischt. Die Fotos liegen leider falsch rum eigentlich hängen die beiden Kopf über...
  4. Freundin für Pauli?!

    Freundin für Pauli?!: Hallo zusammen, ich habe heute eine 12 Jährige Henne für unsere Pauli angeboten bekommen. Wir haben sogar die Möglichkeit es zu "Testen" und...
  5. Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern

    Pauli verliert beim fliegen ihr Flugfedern: Nabend zusammen... wir haben die letzten male als Pauli ihre Runden gedreht hat bemerkt das sie Ihre großen Flugfedern verliert 8o Auf der...