Präparate - Welcher Vogel ist das???

Diskutiere Präparate - Welcher Vogel ist das??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; dann hab ich hier noch was rumstehe dass mir meine mutter mal vom flohmarkt mitgebracht hat. ich hatte das teil schon mal identifizieren wolle,...

  1. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Sieht nach einem total verkackten Rebhuhn aus!

    Mfg
     
  4. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    hehe naja schön ist es nicht gerade und ich will es eigentlich auch garnicht.....
     
  5. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    hast vermutlich recht. danke
     
  6. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Ist eh ein Rebhuhn. Siehst du, ich hätte ein wunderschönes peäpariertes Rebhuhn zuhause, kanns aber aus Platzmangel nicht gebrauchen :)
     
  7. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
  8. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Ja, sieht schon komisch aus..vielleicht ein Hybrid oder so?
     
  9. #28 Merops Apiaster, 29. Januar 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Gibt aber auch Männchen und Weibchen beim Rebhuhn ;)
     
  10. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    die unterseite sieht aber bei beiden gleich aus! zumindest habe ich bisher nichts anderes gesehen. vielleicht ein jungvogel? oder in der balz?
     
  11. eric

    eric Guest

    Ich vermute mal, an dem Ding ist schon wacker herumgebastelt worden. D.h. es ist nicht alles original so.
     
  12. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    so habe die zwei eulen heute erhalten, dazu später mehr....

    der werte herr hat mir noch einen RIESE beutel voll zerschnittener präparate dazugelegt.

    das rechts auf dem bild konnte ich inzwischen als juvenilen habicht entlarven,. kann jemand etwas über das geschlecht sagen, ohne grössenangaben?
    und was ist das lins, ein bussard?

    Den Anhang IMG_2219.jpg betrachten

    LG
     
  13. eric

    eric Guest

    Also der Junghabicht ist klar. Gefühlsmässig könnte es ein Weib sein.
    Das andere , da bin ich mir nicht ganz sicher.
    Ist ja nicht viel dran.
     
  14. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja ist auch schlecht zu erkenne, hab meine 'richtige' kamer verliehen... und ja das meiste des vogels ist irgendwie - weg. :)

    sind irgendwie alles trofenförmige punkte auf den federn, nicht so bussard-stil, alle federn sehen dfast gleich aus.
    Den Anhang IMG_2220.jpg betrachten
     
  15. eric

    eric Guest

    Ebenfalls Habicht

    Ganz links aussen siehst du auch eine bereits quergebänderte Feder
     
  16. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    ok.
    wie gesagt, habe die eulen erhalten, die brauchen eine gründliche generalüberholung. beim genauen betrachten fallen unterschiede am gefieder auf. bei dem einen sind alle federn irgendwie mehr längs gesteift als beim anderen. ausserdem ist die auf den unteren bildern minimal kleiner. sind das vielleciht hinweise auf alter und geschlecht? oder gibt es solche unterschiede bei waldohreulen

    Den Anhang IMG_2221.jpg betrachten Den Anhang IMG_2225.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_2229.jpg betrachten Den Anhang IMG_2235.jpg betrachten
     
  17. eric

    eric Guest

    Die untere vermutlich ein junger Vogel.
     
  18. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Hallo buteo!

    Die Eulen sehen für das Alter recht gut aus. Vorallem aber gefallen mir deine Federbilderrahmen im Hintergrund. Habe so etwas in Erics Galerie gesehen, nur mit Habicht.

    Gibts dazu irgednwo Infos? Wie heisst sowas? Anleitung?
    Würde mir auch gern soetwas basteln, die Federn nur in der Mappe zu haben ist ja gut und schön, aber ich will mich des öften daran erfreuen.

    Mfg Ronny
     
  19. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    :) naja dann los in die brockenstube und rahmen kaufen! ich habe noch großen karton im papiergeschäft gekauft und die federn dann mit einem tropfen heißkleber draufgeklebt. alle in position hinlegen - beschweren dass sie nicht verrutschen - ein trofen heißkleber ans obere ende. bei sehr dicken federn wie vom adler oder uhu ist das aber nicht so einfach, da es recht eng ist zwischen glas und rückseite... dann verdrehen sich die federn. da hab ich dann einfach die rückseite des bilderrahmens weggelassen! ich hatte auch keine ahnung wie
    ich das machen soll, hab einfach mal drauf los gebastelt :)
    aber es hat einen großen nachteil: ein mal drin sind die federn drin.. sie dann mal einfach rausnehmen ist halt nicht.. ich hab zum beispiel die h7 vom weibliche uhu, also eine der längsten eulenfedern der welt, die will man dann schon ab und zu mal in die hand nehmen um sich an ihrer schönheit zu erfreuen... für solche federn greife ich dann eher auf einen glaskasten zurück.
    also viel spass beim basteln :)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Atzelschwinge, 9. Februar 2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    4
    Deine Federbilder gefallen mir auch gut, buteo. Ich habe meine leider bis jetzt in verschiedene Kisten gepackt, hole sie aber ab und zu raus um sie mir anzuschauen. Und auch um Inventur zu machen, zu zählen wie viele Federn von welcher Art und welche Art Federn. In so nem Kasten sieht das natürlich besonders gut aus, wenn man das Großgefieder komplett hat und dann der Reihe nach aufklebt.
     
  22. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Danke, der Idee werde ich auf jeden Fall nachgehen!
    Mit oberen Ende meinst du doch Kiel oder?

    Wie bist du im Besitz einer H7 vom Uhu gekommen?

    Wäre interessant diese Feder bzw. Einige deiner Werke hier zu sehen, vielleicht kannst du fotos machen?

    Mfg
     
Thema: Präparate - Welcher Vogel ist das???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bussard feder

    ,
  2. kralle vogel

    ,
  3. habicht und bussard bilder