Präparate - Welcher Vogel ist das???

Diskutiere Präparate - Welcher Vogel ist das??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Danke, der Idee werde ich auf jeden Fall nachgehen! Mit oberen Ende meinst du doch Kiel oder? Wie bist du im Besitz einer H7 vom Uhu gekommen?...

  1. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja ich meine den kiel... dann lassen sie sich gut wieder lösen ohne dass sie schaden nehmen!

    den 'uhufinger' hab ich von ebay, hat mich gut was gekostet.. aber damals kannte ich auch noch niemanden der federn sammelt, bischen rumfragen dann kommt man an alles!

    wäre veilleicht ganz schön ein thema zu eröffnen, 'Federsammlung' oder so! mach ich glab heute abend. unter welche kategorie könnte man das denn stellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    hallo zusammen!

    habe letztens auf einem flohmarkt für 2 euro diese kralle erstanden, der mann meinte bussard aber dafür ist sie mir irgendwie zu gross! was meint ihr, habicht?

    Den Anhang IMG_9691.jpg betrachten

    LG
     
  4. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Habs gerade mit meinen Präparaten verglichen, für einen ist sie zu schmal, für einen Falken oder Sperber zu groß - ich würde auch Bussard sagen!

    MfG
     
  5. #44 Atzelschwinge, 16. Februar 2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    4
    Denk ich auch, hab sogar ein Paar Fänge vom Bussard. Sind schon große Krallen.
     
  6. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Was ist das??

    [​IMG]

    Meiner Meinung nach weder Bussard noch Habicht, was dann?
     
  7. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja mein erstes bussard präparat ist noch in der herstellung ( :D ) desahlb hab ich keinen vergleich hier!
     
  8. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    auf keinen fall bussard oder habicht! irgendwie gar nichts einheimisches, man beachte die bereiten endbiden an den flügeln! auch die gelben augen, obwohl ein präparator da halt reinmachen kann was er will...
    obwohl, veilleicht doch was einheimisches.. wespenbussard?
     
  9. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
  10. #49 Atzelschwinge, 16. Februar 2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    4
    Ooooh, ein komplettes Präparat hätte ich auch gerne. Von dem Bussard hab ich die Fänge, die Flügel und alle Schwanzfedern. Starb durch den Unfall mit nem LKW, war aber zu schlecht erhalten zum Ganzpräparat
     
  11. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    ja hast den o.g. schon oder ist das ein bild von einem verkäufer? wenn du ihn schon hast mach mal ein bild von den armschwingen und stoß, dann wird es eifach zu bestimmen ob WB oder nicht.


    naja ich habe ihn auch nicht selbst gefunden...
    in deutshland wüsste ich auch gar nicht wie man an einen 'präparierfähigen' vogel kommt! hier in der schweiz gibt es kadaversammelstellen wo sich alle verkehrsopfer und sonstige totfunde sammeln, gibt sicher etwas vergleichbares in deutschland! aber so ein präparat anfertigen lassen ist allerdings nicht ganz billig...
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Kralle ist vom Habicht und das Präparat ist ein männlicher Wespenbussard.

    VG
    Pere ;)
     
  13. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    naja ich habe ihn auch nicht selbst gefunden...
    in deutshland wüsste ich auch gar nicht wie man an einen 'präparierfähigen' vogel kommt! hier in der schweiz gibt es kadaversammelstellen wo sich alle verkehrsopfer und sonstige totfunde sammeln, gibt sicher etwas vergleichbares in deutschland! aber so ein präparat anfertigen lassen ist allerdings nicht ganz billig...[/QUOTE]

    Nicht ganz billig, und von rechtswegen her sowieso ausgeschlossen. Du kannst sie höchstens für Schulen präparieren lassen- dann hast die Teile aber auch nicht bei dir daheim. Ohne CITES geht da gar nix! Sonst machst du dich strafbar. Laut Gesetz darf man jegliche Teile von Greifvögeln,ob Federn Krallen etc ohne Genehmigung NICHT sammeln,behalten etc. Vorallem bei Eulen, da diese unter Naturschutz stehen und nicht dem Jagdrecht unterliegen.
    Wollte ich nur mal drauf hinweisen.. ;) Bei Altpräparaten, die vor der Verordnung präpariert wurden, ist das kein Problem.
     
  14. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Nicht ganz billig, und von rechtswegen her sowieso ausgeschlossen. Du kannst sie höchstens für Schulen präparieren lassen- dann hast die Teile aber auch nicht bei dir daheim. Ohne CITES geht da gar nix! Sonst machst du dich strafbar. Laut Gesetz darf man jegliche Teile von Greifvögeln,ob Federn Krallen etc ohne Genehmigung NICHT sammeln,behalten etc. Vorallem bei Eulen, da diese unter Naturschutz stehen und nicht dem Jagdrecht unterliegen.
    Wollte ich nur mal drauf hinweisen.. ;) Bei Altpräparaten, die vor der Verordnung präpariert wurden, ist das kein Problem.[/QUOTE]

    ja das mit der gesetzlichen lage habe ich jetzt bewusst nicht angesprochen weil es ja nicht das thema war und eigentlich jedem hier klar sein sollte dass man nicht alles behalten darf was so rumliegt, vor allem wenn der vogel noch mehr oder weniger vollständig ist.
    hier in basel ist sowieso die kadaversammelstelle und die cites/artenschutz im selben haus, desahlb kommen hier illlegale machenschaften nicht in frage!
    zu den federn kann ich nur sagen dass es in der schweiz ETWAS lockerer aber auch nicht immer einfach ist, aber ich gebe offen und ehrlich zu dass ich bisher noch kein produkt eines für mich interessanten vogels liegen gelassen habe :) sei es eine waldkauzfeder oder ein zerbrochenes amselei.

    LG
     
  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich ergänze: Es ist schnurzpiepegal, ob es sich um Greifvögel, Eulen oder Spatzen handelt. Überigens stehen auch Greifvögel und Spatzen unter Naturschutz. Die Eulen unterliegen nicht dem Jagdrecht, das stimmt. Aber dieser Umstand ist nur von geringer Bedeutung.

    VG
    Pere ;)
     
  16. #55 Balu, 16. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
    Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    Jaja, das ist schon klar, bezog sich hier in diesem Thread nur hauptsächlich auf Greifvögel u Eulen, da es scheinbar hauptsächlich um diese ging.
    Dieser Umstand ist in sofern von bedeutung, dass ein Jäger bspw verendete Greifvögel mitnehmen darf und für schulische Zwecke präparieren kann,eine Eule jedoch liegen lassen muss- so wie andere Tiere, die nicht dem Jagdrecht unterliegen.
    Soviel dazu..

    @Dario: Ich hätte an deiner Stelle die Eulen übrigens nicht gekauft..die sehen echt grauslig aus. Ganz schön teuer für die alten Teile..
    Ich selbst hab einen Bussard,Fasane,Eichelhäher und meinen alten Wanderfalken,nat mit Cites. Ist ein wundervolles Präparat, von einem der besten Präparatoren die ich kenne. Stelle dann noch ein Foto rein..
     
  17. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    Hier ist er.. um die 17-18 Jahre alt geworden,der Kleine..
     

    Anhänge:

  18. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Er kann ihn auch für sich selber präparieren lassen und sich in die Wohnung hängen. :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
  19. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    naja war vielleicht nicht so ganz billig, aber wie schon erwähnt, sie sehen viel besser aus als auf den fotos, ( sind irgendwie nicht so fotogen ;) )
    auf einen neuen ast, vielleicht neue augen rein die nicht so trüb sind, dann sehen sie ganz ok aus!
    der wander ist schon schön! war das dein eigener?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Atzelschwinge, 17. Februar 2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    4
    Darf ein Jäger einen in seinem Revier gefundenen Greifvogel präparieren lassen und dann an jemand anderen verkaufen? Beispielsweise wenn ich dort mal wieder in den Urlaub hinfahren würde und würd das Präparat dann mit nach Hause nehmen? So war es auch im Winter. Da wars allerdings ein Steinmarder, den man ja eh jagen darf. Aber der sieht super aus.
     
  22. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    Nein er darf sie nicht verkaufen. Anders sieht das bei Tieren aus, die dem Jagdrecht unterliegen und auch bejagt werden dürfen! Merke: Greifvögel unterliegen zwar dem Jagdrecht, stehen (in D) allerdings unter einer ganzjährigen Schonzeit, ergo ist jegliche Vermarktung untersagt!

    @Pere: Das hab ich allerdings anders im Jagdkurs gelernt. Für schulische Zwecke ja, für daheim präparieren nein! Sagte mir auch ein Präparator!

    @Dario: Jo, mehr oder weniger. War auf einen anderen Falkner angemeldet, er hat mir aber praktisch gehört und ich hab ihn dann immer dort bei dem Falkner trainiert..ist aber schon ewig her, da war ich 13. Der Falkner hatte leider keine Zeit für den Kleinen, da hat er ihn mir ,,geschenkt" und ich konnte ihn trainieren :) War ein toller kleiner Falke.
     
Thema: Präparate - Welcher Vogel ist das???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bussard feder

    ,
  2. kralle vogel

    ,
  3. habicht und bussard bilder

Die Seite wird geladen...

Präparate - Welcher Vogel ist das??? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...