Rico (Henne, unverpaart) hat Legenot - Hat es nicht geschafft.

Diskutiere Rico (Henne, unverpaart) hat Legenot - Hat es nicht geschafft. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Es tut mir wirklich sehr leid - arme Rico! :traurig::traurig::traurig:

  1. #21 StefanDdorf, 10. Februar 2009
    StefanDdorf

    StefanDdorf Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40233 Düsseldorf
    Es tut mir wirklich sehr leid - arme Rico!
    :traurig::traurig::traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 villakigivaro, 11. Februar 2009
    villakigivaro

    villakigivaro We love Wellis

    Dabei seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40547 Düsseldorf
    Vielen Dank für euer Mitgefühl! :~

    Rico war die Urzelle unseres kleinen Schwarms, die erste, die wir vor rund eineinhalb Jahren bekamen - und damit auch die zahmste, da sie gute 2 Monate alleine war.

    Sie war der Clown und Akrobat, kam immer zu uns und hielt uns die Treue, auch wenn sie sehr in dem Schwarm aufging. Vieles zeichnete sie aus, was sonst keiner unserer Wellis macht:

    Sie liebte es, ausdauernd an Deckenstrahlern zu hängen wie eine Fledermaus und darin herumzustochern...
    sie kreischte ohrenbetäubend, wenn eben jene an waren und sie nicht dran konnte...
    Sie spielte gern Kanasta mit, drehte Karten vom Stapel rum u. ä....
    Sie konnte sich akrobatisch an den unglaublichsten Gegenständen festhalten...
    und klopfte an Türklinken wie ein Specht...
    konnte Schmuck nicht widerstehen...
    und kam als einzige zu uns in die Küche, um unter dem Wasserhahn zu baden.

    Besonders die Kinder waren am Montag völlig untröstlich...
    aber inzwischen geht es wieder,
    zumal uns Merlin und Sky mit so wunderbaren Küken erfreuen :prima:
     
  4. #23 ruhrpottwellis, 12. Februar 2009
    ruhrpottwellis

    ruhrpottwellis Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Das ist ein wunderschön geschriebener Nachruf... auch wenn es zum heulen ist.

    Der erste Welli ist etwas ganz Besonders und so einen Verlust muss man erstmal verdauen. :traurig:
     
Thema: Rico (Henne, unverpaart) hat Legenot - Hat es nicht geschafft.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich legenot

    ,
  2. wellensittich legenot hilfe

    ,
  3. bilder zur legenot

    ,
  4. wellensittich legenot bilder,
  5. legenot,
  6. wellensittich legenot ausmassieren,
  7. legenot beim welli,
  8. legenot wellensittich 1 jahr,
  9. legenot bei wellensittich
Die Seite wird geladen...

Rico (Henne, unverpaart) hat Legenot - Hat es nicht geschafft. - Ähnliche Themen

  1. Hahn doch eine Henne?

    Hahn doch eine Henne?: Hi, ich dachte ich habe hier einen Hahn. Doch jetzt reibt er/sie ihr Hinterteil am Käfig und auf einmal lag ein Ei auf den Boden. Die andere...
  2. Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.

    Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.: Hallo, als ich noch geschlafen habe, hat mein Vater das Fenster in dem Zimmer aufgemacht, er hat leider gottes übersehen, das die Volierentür...
  3. Mönchsittich-Henne verstorben was jetzt?

    Mönchsittich-Henne verstorben was jetzt?: Guten Morgen, Heute im 4:00 Uhr Morgens ist meine Mönchsittiche Henne Hades einfach von ihrem Schlafplatz gefallen und am Boden gestorben. Ich bin...
  4. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  5. Nymphensittichhahn rupft Henne,was tun?

    Nymphensittichhahn rupft Henne,was tun?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meinem Nymphensittichpärchen. Ich weiß , dass das Thema schon oft im Forum vorkam,...