Rico

Diskutiere Rico im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, oh ja, das macht der Rico jetzt. Als ich gestern schlafen gegangen bin, war Pauli noch auf der Bogenleuchte und Rico auf dem Käfig. Pauli...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    oh ja, das macht der Rico jetzt.

    Als ich gestern schlafen gegangen bin, war Pauli noch auf der Bogenleuchte und Rico auf dem Käfig. Pauli landet ja immer auf dem Käfig und dann geht es ins Schlafzimmer rein. Ich lag bereits im Bett. Da hörte ich wie Pauli zum Käfig flog und Rico kam zu uns ins Schlafzimmer und landete auf meinem Stiefel, den ich ja über Nacht wegen den Knochenbrüchen tragen muss. Jörg wachte auf und meinte nur "Viel Spaß mit Rico". Und ich dachte nur, oh je, wie krieg ich den wieder los.

    Da ich aber sehr unbequem gelegen habe, wollte ich mich anders legen und legte mein Bein mit dem Stiefel und Rico obendrauf, etwas anders. Das war dem Rico zu viel und flog in den Flur.

    So konnte ich mich bequem hinlegen und in aller Ruhe schlafen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    unser kleiner Rico macht Fortschritte.

    Wenige Tage, nachdem Rico auf meinem Stifefel im Bett gelandet ist, hat Pauli ihn wieder ins Schlafzimmer geschickt. Dabei landete er auf meiner Hand und ich dachte noch "Oh Gott". Aber er hat nichts gemacht und ist wieder in Flur geflogen, nachdem Pauli ins Schlafzimmer gekommen ist.

    Am Samstag flog er aus irgendwelchen Gründen zu mir aufs Sofa und landete auf einem Kissen. Ich drehte mich zu ihm hin und habe mit ihm gesprochen. Er hörte sehr aufmerksam zu und schaute immer wieder aus dem Fenster. Scheint für ihn sehr interessant gewesen zu sein. Und so sagte ich mir, jetzt oder nie. Ich teilte ihm dann mit, dass ich ihn anfassen werde und tat es auch. Ey, er hat sich dann zweimal am Rücken von mir anfassen lassen und erst dann, drehte er seinen Kopf zur Hand und ich war weg. Ich entdeckte dann noch eine Feder, die hoch gestanden hat und ich sagte ihm, ich lege sie ihm wieder richtig hin. Das habe ich dann auch machen dürfen und nichts ist passiert.

    Auch die Sache mit dem Bad hat sich für mich verbessert. Ich gehe auch schon seit Tagen wieder ohne Stiefel ins Bad und er schaut nur noch. Ganz langsam kommt er dann aus seiner Ecke raus, geht unterm Rollstuhl durch und in Richtung Hausschuh. Dort angekommen meint er dann immer OH und geht i.d.R. weiter. Keine Angriffe mehr.
    Gestern ist es dumm gelaufen. Er war wieder beim Hausschuh und ich beachtete ihn nicht. Er streifte an meiner Ferse und ich bin erschrocken und schwupps, hing er an meiner Ferse. Blut schoss wie irre raus, war aber schnell gestillt. Aber daran war definitiv ich selbst schuld. Wir sind beide erschrocken.

    Und eben auch das Bad bewachen hat enorm nach gelassen. Er ist jetzt wieder mehr im Flurbereich anzutreffen als im Bad. Er entwickelt sich jetzt richtig gut.

    Auch Kalle, die er immer verjagt hat, in dem er in ihre Richtung geklettert ist, darf nun ohne Wenn und Aber am Napf am Käfig sitzen. Er lässt sie in Ruhe.

    Mit Jörg hat er noch so seine Probleme, wenn dieser ins Bad geht. Aber auch da denke ich, dass es eher Jörgs Schuld ist. Was geht man auch im Dunkeln ins Bad, wenn man weiß, Rico sitzt unterm Schrank? Jörg ist ins dunkle Bad rein und Rico schoss hervor und hat sich an sein Hosenbein verbissen.
    Auch ist es so, dass ich immer mit Rico spreche und ihn lobe, wenn er nicht am Hausschuh ist. Jörg dagegen, wird ja sofort attakiert und er sagt halt nicht "Rico nein" wie ich, sondern immer "Rico, muss das sein" und halt in einem strengen Tonfall.

    Ich denke, dass es an der Art und Weise ist wie man etwas zu Rico sagt und mit welchen Worten. Ich bin da eher liebevoll und ich bin der Meinung, dass er sich eher mich als Bezugsperson auserkoren hat als eben den Jörg.

    Und der Rico quatscht jetzt immer mehr.

    Für mich ist es einfach schön, das alles erleben zu können wie aus einem Angstbeißer im Laufe der Zeit, ein lieber Papagei werden kann.

    Rico hat sich aber auch im Käfig selbst verändert. Anfangs wurde Jörg sofort attakiert und angegriffen, wenn Jörg Futter und Wasser wechseln wollte. Heute kann Rico im Käfig sitzen und vor sich dösen und Jörg kann die Näpfe entfernen, befüllen und wieder rein tun. Rico bleibt gelassen in seiner Ecke sitzen.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    Rico entwickelt sich immer besser.

    Gestern hat Rico bereits im Bad gesessen als ich mir Putzutensilien geholt habe. Ich konnte ohne Probleme ins Bad rein, raus und wieder rein. Er blieb einfach nur sitzen und hat mir dabei zugehen, was ich mache. Auch heute war es wieder so. Ihn stört es nicht, wenn ICH das Bad betrete.

    Neuerdings klettert er gerne an dem Schrank und bleibt dort auch eine ganze Weile einfach hängen. Wie der Schrank mittlerweile aussieht, seht ihr an den Bildern. Man könnte meinen, der sei uralt, ist er aber nicht. Aber endlich wieder ein Grund, sich neues Mobilar zu kaufen. Nur dieses Mal mit Metallfüßen und welche, auf denen man nicht klettern kann.

    [​IMG]

    Zur Sicherheit haben wir bereits seit einigen Tagen einen Betonstein unter den Schrank gelegt. Nicht, dass eines Tages der Schrank seitlich kippt und Rico ist drunter. So wie der Fuß aussieht, sehen zwischenzeitlich alle aus.

    [​IMG]

    Was da wohl drin ist?

    [​IMG]

    Und Kalle muss sein Treiben haargenau beobachten. Sie will mit Sicherheit das nachmachen.

    [​IMG]

    Und hier macht der Rico eine kleine Pause. Ist schon Schwerstarbeit über Stunden zu knabbern, zu schauen und sich für den Inhalt zu interessieren. Ach ja und diese Miniholzteile kann man x-Mal am Tag weg fegen, sie kommen immer wieder zurück.

    [​IMG]

    Coco, die uns immer wieder eine Einkaufsliste löchert. Nur wie bringen wir ihr es bei, dass wir die Blindenschrift nicht lesen können?

    [​IMG]
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Vor lauter Freude, würde ich jetzt am liebsten springen.

    Rico sitzt gerade auf der Transportbox vor dem Bad. Da ist er ja eh immer lieb. Nur mit der Hand durfte man bisher auch nie wirklich zu ihm hin, da hat er gleich versucht nach einem zu schnappen. Ich habe eben mit ihm gesprochen und er hat sich umgedreht und ich dachte mir, jetzt oder nie. Ich habe ihm erst meine Hand gezeigt und innerlich schon drauf gewartet, dass er gleich ruckartig nach meiner Hand hackt. Nichts ist passiert. So habe ich ihm meinen Unterarm hingehalten und wieder gewartet und wieder nichts. Naja, er hat seinen Kopf zur Seite gedreht und gepfiffen.

    So langsam aber sicher, bauen wir unser gegenseitiges Vertrauen zueinander auf und ich fühle mich richtig gut dabei.
     
  6. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das freut mich für dich und Rico. Macht weiter so!

    Das war auf deinen letzten Beitrag bezogen, nicht auf das Schränkchen. Mein Mann würde bei dem Anblick die Krise bekommen.
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Das werden wir mit Sicherheit auch machen. Der wird immer zutraulicher.

    Uschi, wir haben auch die Krise bekommen als er das einige Male gemacht hat. Anfangs waren es nur die Füße und dann fing er mit klettern an. Mittlerweile denke ich, dass der eh hinüber ist und sich die Anschaffung eines neuen lohnt. Ich würde ihm nur den alten Schrank gerne weiter gönnen, da er damit den ganzen Tag beschäftigt ist.
     
  8. #47 Marion L., 11. Juli 2014
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Manno, Moni.....
    ich bin immer wieder erstaunt, wie locker du solche Verzierungen deiner Möbel hinnimmst. Mein Mann würde da auskeksen. Es gibt hier ja viele Sachen und Kletterteile, Schaukelringe, Nagehölzer.... Aber meine Möbel sind nunmal tabu. Sie haben einen Stuhl (von vieren). Das ist ihrer und den dürfen sie verunstalten. Alle anderen 3 sind Tabuzone.
    Freue mich über eure Fortschritte und den enspannten Rico.
    Liebe Grüße
    deine Marion L.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Marion, ich bin am Anfang auch immer zornig gewesen, vor allem eben dann, wenn die Sachen noch relativ neu waren. Wie auch bei diesem Schrank. Aber irgendwann denke ich, jetzt ist es eh nicht mehr zu ändern und mache einen Haken dran.

    Beim nächsten Schrankkauf weiß man dann, auf was man achten muss, damit es hält. Ins Bad kommt z.B. nichts mehr, mit Holzbeine oder nur noch glattes Holz, woran sie nicht klettern können.

    Aus Ledersachen wurden Metallstühle und -Sofas, das hält ein Leben lang und man muss höchstens die Matratzen mal austauschen und die Spannbetttücher regelmäßig waschen.

    So lehren mich meine Papageien zum nachdenken.

    Ich bin und bleibe halt ein positiv eingestellter Mensch in allen Lebenslagen. So schnell haut mich nichts vom Hocker.
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    wir haben heute wieder einen schönen Tag gehabt. Heute Morgen hat uns Rico beide ins Bad gelassen ohne, dass er uns hinterher gegangen ist. Er blieb einfach neben seinem Schrank sitzen und hat zugeschaut, was wir machen. Wir haben beide mit ihm und den anderen gesprochen. Es war einfach nur gemütlich, während wir uns fertig gemacht haben.

    Auch heute Abend als wir wieder heimgekommen sind, hat uns Rico in der Küche zugeschaut, wie wir unsere Einkäufe verstaut haben. Natürlich waren da auch Kalle und Micky und Bibo dabei. Die Mädels mussten natürlich alles näher begutachten, während Rico und Bibo nur alle Taschen angeschaut haben.

    Auch hat mir Jörg erzählt, dass er heute Morgen knieend bei Rico gesessen hat und ihm am Schnabel zu streicheln. Gleiches habe ich gemacht während er am Schrank gehangen hat.

    Nun haben wir einen lieben Papagei, der auch sein Bad nicht mehr verteidigt. Im Großen und Ganzen ist alles gut verlaufen.

    Ach, als wir in der Küche waren, wollte Jörg die Micky von der Theke weg haben. Er nahm einen Ast und Micky flog auf den Boden und landete direkt neben Rico. Auch da kein Angriff o.ä. Die haben sich angesehen und jeder ist wieder seinen Weg gegangen. Ob es jemals zwischen den funkt, wer weiß? Bis jetzt tut sich da nichts und ist auch kein Muss. Im Team ist alles gut und nur darauf kommt es an.
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    nachdem Deutschland nun Weltmeister ist und Pauli und Co. das Spiel auch verfolgt haben, hat Pauli sich wieder angewöhnt, KSC zu sagen.

    Gestern war dann so ein Tag, wo er in der AV den KSC hoch gejubelt hat. Habe ein Video davon gedreht, ihr müsst euren Lautsprecher richtig laut einstellen, damit er ihn hört, da ich beim filmen auf dem Sofa war und er eben in der AV

    https://www.youtube.com/watch?v=ZgRb9lq6ORs&feature=player_detailpage

    Die AV ist nun auch für Pauli ein heiß begehrtes Objekt. Ich muss mich jetzt aber um meine Balkontüre Gedanken machen. Da sitzt er und wartet darauf, dass man ihn mit einem Ast runter holt, dann muss man ihn auf den Java-Ast absetzen und er klettert dann sofort in die AV und irgendwann fängt er dann zu sprechen an. Für ihn muss es richtig schön sein alles genau beobachten zu können. Links ist ein großer Parkplatz, wo immer Menschen laufen oder wegfahren und rechts kann er den spielenden Kindern zusehen und die Nachbarn beim grillen beobachten.

    Und am SA haben wir einen neuenWaschbeckenschrank gekauft. Gut und billig war er. Am Sonntag haben wir dann den alten gegen den neuen ausgetauscht. Und siehe da, der kleine Rico war dann in der Küche und im Wohnbereich unterwegs. Aber er ist auch ins Bad rein und der arme stand dann vor dem neuen Teil. Erst hat er sich den Schrank mit Schubladen angeschaut und sich wohl überlegt, wie er da hoch klettern kann (über die Schubladengriffe geht es garantiert, aber da muss er noch drauf kommen. Und dann hat er den Schrank dauernd angepfiffen und ist wieder aus dem Bad raus.

    Gestern Morgen habe ich ihn wie irre gesucht. Und siehe da, er hat ihn schon akzeptiert und hat wohl unterm Schrank geschlafen.

    Heute Morgen hat er den alten Schrank, den wir derzeit vor dem Bad für ihn aufgestellt haben, entdeckt. Nun klettert er dauernd da hoch. Aber dort ist es völlig ok. Den haben wir eh schon abgeschrieben. Aber auch Micky klettert nun an diesem hoch und wartet dort auch bis ich mich gewaschen und gestylt habe.
     
  12. #51 Marion L., 16. Juli 2014
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Ha, ist wie bei uns. Pedro erzählt uns andauernd: Deutschland----- 1 Toooor, 1 Tooor...., Deutschland....
    Irgendwann werden uns die Nachbarn als Nazis beschimpfen, wenn der immerzu lautstark : Deutschland ruft!!!!
    Mein Mann hat ihm lediglich erzählt: Deutschland schießt ein Tor...

    Mal sehen, mit welchem neuen Spruch ich ihm das wieder abgewöhne. Ihm gefällts. Deinem Pauli ja wohl auch. Es ist schön zu lesen, das der Rico solche Fortschritte macht. Er fühlt sich eben sehr wohl, bei dir daheim.Wäre ich ein Papagei, würde ich auch gerne zu deiner Truppe gehören. Da ist immer was los.

    MlG
    Marion L.
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Marion,

    das ist echt toll wie unsere und auch andere Papageien, so ein Fußballspiel imitieren können oder ihren Favorit zum Ausdruck bringen. Bei Pauli ist es ja der KSC und mittlerweile finde ich es richtig süß, wenn er dann los singt. Ich mache dann immer mit.

    Wie du ja gelesen hast, haben wir nun den neuen Schrank im Bad. Heute habe ich zum ersten Mal gesehen, dass er sogar auf den alten Schrank ganz hoch klettert und oben sitzt. Das war im Bad nicht möglich. Aber dort hat er immer diverse Sachen runter geworfen.

    Wann immer ich im Bad bin, wartet er darauf, dass ich mich wieder auf den Rollstuhl setze. Und kaum sitze ich und will zum Waschbecken rollen, hänge ich erst einmal fest. Da klettert er nun doch glatt die Räder hoch und schaut sich die Umgebung an. Mittlerweile habe ich herausgefunden, wie man den kleinen Mann wieder runter bekommt. Man nehme eine ausgediente Zahnbürste, hält sie ihm hin, er will dann in die Borsten beißen und klettert währenddessen wieder zum Boden. Dumm ist er nicht.

    Einen großen Vorteil hat dieser neue Schrank auch. Er geht nur noch ins Bad, wenn einer von uns rein geht. Holt man aber nur einen Putzeimer, verfolgt er einen auch nicht mehr. Man merkt nun, dass er die Nähe der anderen sucht.

    Er hat sich wirklich ganz toll entwickelt.

    Gestern Nachmittag war ich richtig schlapp und wollte mich eine halbe Stunde hinlegen und dösen. Kaum war ich im Schlafzimmer, musste mein Team auch ins Schlafzimmer kommen. Rico saß auf dem Käfig, Pauli landete neben ihn und Rico flog zu mir aufs Kopfkissen.
    Ich rührte mich nicht mehr. Ich passte einfach nur noch auf mich und vor allem, mein Gesicht auf. Er blieb sitzen und rührte sich auch nicht mehr. Ich drehte mich etwas und er wackelte dann auch, weil wir ein Wasserbett haben. Er flog dann weg und ich war froh. Aus dem döse wurde dann auch nichts mehr und wir haben wieder das Schlafzimmer verlassen.

    Und ich denke auch, nein ich bin davon überzeugt, dass er sich wohl fühlt. Anfangs zog er sich ja nur zurück, das ist heute nicht mehr der Fall. Ich finde es einfach nur schön, dass er sich nun auch in allen anderen Räumen umsieht.
     
  14. #53 vögelchen3011, 17. Juli 2014
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ja so sind sie, entweder man schafft sich erst gar keine an, oder man muss es akzeptieren wenn sie erst mal im "Haus oder Wohnung frei herumwuseln" da ist in der Regel nichts vor ihrem Schnabel sicher :zwinker: entweder hat man eine AV oder ein separates Papageienzimmer mit allem was das Papageienherz begehrt oder man muss es akzeptieren wenn sie Schaden anrichten...................

    @Marion
    Manno, Moni.....
    ich bin immer wieder erstaunt, wie locker du solche Verzierungen deiner Möbel hinnimmst. Mein Mann würde da auskeksen. Es gibt hier ja viele Sachen und Kletterteile, Schaukelringe, Nagehölzer.... Aber meine Möbel sind nunmal tabu. Sie haben einen Stuhl (von vieren). Das ist ihrer und den dürfen sie verunstalten. Alle anderen 3 sind Tabuzone.
    Freue mich über eure Fortschritte und den enspannten Rico.
    Liebe Grüße
    deine Marion L.

    ja da hast du Glück................das deine so lieb sind und nicht alles schreddern was unter ihren Schnabel kommt:D
    Es grüßt das
    Vögelchen
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Vögelchen,

    und so ist es bei mir. Ich akzeptiere es früher oder später, wenn sie etwas kaputt gemacht haben. Dann wird das Teil ausgetauscht und man kauft sich beim zweiten Mal, einfach etwas geiersicheres oder billiges.

    Ich habe zwar ein Geierzimmer, aber sie leben bei mir im Dauerfreiflug in der ganzen Wohnung. Und das eben auch bei unserer Abwesenheit.

    Eine AV der kleineren Art haben wir ebenfalls, aber mit direkten Zugang in die Wohnung. Die Balkontüre ist den ganzen Tag auf, damit sie rein und raus können wie sie wollen.

    Im Laufe der Jahre habe ich mir einfach gesagt, solange etwas noch zu reparieren oder auszutauschen ist, ist alles kein Problem. Dafür spare ich jeden Monat eine gewisse Summe und im Falle eines Umzuges, muss ich halt in etwas investieren, was nicht mir gehört.
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    irgendwann habe ich ja berichtet, dass Rico nun auch ins Schlafzimmer kommt. Damals habe ich davon auch ein Bild gemacht wie Rico auf dem Jörg gelandet ist und dieser Angst vor Rico gehabt hat. Hier mal das Bild dazu:

    [​IMG]

    Bis dato ist es so, dass Rico kaum Spielsachen annehmen tut. Er hat eine kleine Hantel, dann Bälle, Papier, Kartonage und seit einiger Zeit hat er die Korkrinde für sich entdeckt, entsprechend sah und sieht es bei uns nun aus. Er sorgt für meine Beschäftigung.

    Hier ist sein Reich:

    [​IMG]

    Und so sieht dann seine Korkrinde nach wenigen Stunden aus. Für Nachschub ist nun immer gesorgt.

    [​IMG]

    Es gibt Tage, da möchte Jörg einfach nur mal relaxen. Aber auch das nimmt unser Team zur Kenntnis und versammeln sich um ihn herum. Und wie es nicht anders zu erwarten war, muss Micky auf seiner Schulter sitzen:

    [​IMG]

    Was bei uns ganz selten vorkommt, ist, dass Kalle auf Jörg landet. Aber hier hat sie eine ganze Weile auf seinem Knie verbracht. Ist der Papa doch nicht so böse, wie Kalle immer meint?

    [​IMG]

    Am Samstag haben wir Besuch gehabt und meine Schwiegermutter in spe hat uns einen Ast mit Äpfel von Jörgs Apfelbaum mitgebracht. Das war für unsere Kongos das erste Mal und ich dachte noch, die gehen nicht dran. Aber Kalle war mutig und ist direkt hingeflogen.

    [​IMG]

    Und die Äpfel und Blätter waren lecker.

    [​IMG]

    Aber auch dem Rico hat der Apfel und die Blätter gemundet. Für mich war das ein schöner Anblick, da man bei ihm nie weiß, ob er etwas annehmen tut oder nicht. Ein ganzer Apfel war ja wieder etwas anderes als ein Apfelschnitz.

    [​IMG]

    Pauli hat sich dann erst einmal aus dem Napf einen angefressenen Apfel geholt und den verputzt:

    [​IMG]

    Aber auch für Coco war es einfacher sich einen ganzen Apfel aus dem Napf zu holen und diesen zu fressen:

    [​IMG]
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hier sieht man dann Coco mit Apfel, Pauli und oben sitzt die Micky. Zu sehen ist dann noch der nackte Apfelast.

    [​IMG]


    Was mir in den letzten Wochen sehr aufgefallen ist, dass Micky nun Dinge von Rico angenommen hat. So ist sie nun auch immer am Rollcontainer zu sehen, sobald ich im Bad bin. Da fliegt sie vom Rollstuhl auf den Rollcontainer und klettert dort rum.

    Auch verfolgt sie nun Jörgs Füße, was sie zuvor so gut wie nie gemacht hat. Auch macht sie das bei Gäste. Meine Füße werden Gott sei Dank in Ruhe gelassen - haha, ich bin ja auch die Futtergeberin und sie weiß, was sich gehört.

    Rico lässt aber weiterhin den Jörg nicht ins Bad ohne ihn zu verfolgen, um am Schuh rumzumachen. Meine Füße werden weiterhin in Ruhe gelassen, worüber ich mehr als froh bin.

    Was Micky noch vom Rico abgeschaut hat, ist die Tatsache, dass sie nun auch einen Raum als ihren ansieht, aber nicht uns gegenüber, sondern der Kalle. Micky hat mal wieder die Küche in Beschlag genommen und sobald die Kalle auf einer Theke landet, ist Micky da und verjagt sie.

    Kalle tut mir manchmal schon leid. Sitzt sie auf der Theke, wird sie von Micky verjagt. Sitzt sie auf der Bogenleuchte und Pauli auch, verjagt dieser die Kalle. Sitzt Kalle auf dem Spielkäfig, kommt Rico und verjagt sie von dort. Sie sucht dann immer Schutz bei mir und ich bin dann natürlich für sie da.
    Aber es sind keine böse Angriffe und Kalle ist ohnehin schnell wie ein Blitz.

    Aber es gibt auch Tage, da können sie nebeneinander sitzen und die Welt ist völlig in Ordnung.

    Rico klettert ja immer vom Spielkäfig auf eine Transportbox und von dort auf dem Boden. Heute habe ich diese Vorgehensweise bei Kalle zum ersten Mal gesehen. Das muss sie nun ihren großen Vorbildern abgeschaut haben, denn nicht nur Rico macht das so, sondern Pauli nun auch.

    Und wehe dem, Coco und Pauli gehen in den Flur und zoppeln am Zeitungspapier, da ist Kalle als Spion mit dabei. Sie beobachtet deren Treiben vom Sideboard aus.

    Kalle beobachtet alle sehr genau und macht dann alles nach, was die auch so machen. Ich glaube der Kalle würde etwas fehlen, wenn sie die nicht um sich herum hätte.

    Alles in allem kann ich sagen, dem Team geht es weiterhin gut. Rico entwickelt sich positiv und ich denke, es gefällt ihm gut bei uns.
     
  19. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Beim Anblick der Bilder glaube ich dir das sofort!

    Rico scheint ein Schredderkönig zu sein! Wenn er das nur nicht mit all euren Möbeln macht. Sonst kommst du eines Tages nach Hause und fragst dich z.B., ob du nicht vor ein paar Stunden noch einen Stuhl mehr hattest.

    Die Apfelschlacht hat bestimmt großen Spaß gemacht, dir beim Saubermachen wahrscheinlich weniger.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 papugi, 1. September 2014
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2014
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich bin mir sicher...von einem solchen schrank traumet jeder hauspapagei...
    alles ist das ur den nestabu und man kann sogar von innen nach aussen die gegend beobachten wenn man auf einem nest sitzt...grins...ich denke das wissen die.


    schmeiss ihn bloss nicht weg...sichere ihn damit er nicht fallt ....

    ich habe (hatte) eine handgemachte holzbank...die kakadus lieben sie...zwei hahne speilen nest drinn.
    Nach 5 jahren, steht sie immer noch da, egal wie sie aussieht ist immer noch nutzlich.
     
  22. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Liebe Moni,
    es liest sich, wieder einmal, supertoll und du siehst: brauchst das Obst gar nicht so klein schneiden..... Ganzer Apfel ist toll....
    Klar, gibt auch immer viel Schweinkram dabei. Wir haben unseren steinalten Apfelbaum in Form gebracht und es fiel soooooo viel Supertolles ab. Äste und fette Beute (mit Äpfelchen dran). Meine kleinen Monsterchen lebten im Paradies. Sonst war immer mein Pedro das Schreddermonster. Momentan ist es mein kleines süßes Mädelchen. Man kann gar nicht so schnell gucken, wie aus fettem Ast und Äpfelchen ein kleiner Müllberg wird. Hi hi hi....
    Solange es sie glücklich macht, bin ich immer dabei. Schiet was auf den Dreck.....

    Pedro entwickelt sich wirklich immer mehr zum Suuuupersprachtalent. Da ich ihn immer zutexte, bei allem, was ich so mache. Er versteht die Zusammenhänge so exakt und stellt mir konkrete Fragen. Ich bin zunehmend fasziniert. Er quatscht nicht nur vor sich hin, er versteht, was er fragt und sagt. Er ist für uns hier wirklich ein ca 3jähriges Kleinkind geworden. Ich bin nur unendlich traurig, da ich weiß, er ist ein sehr krankes Tierchen und ich weiß leider nicht, wie lange er bei uns sein wird. Momentan ist wieder einmal Inhalieren angesagt. Wir kämpfen gegen diesen widerlichen Feind. Ostern wäre er beinahe gestorben; ein Granulom an der Niere. Ich habe ihn (wie eine Känguruh-Mama) mit mir geschleppt und alle 3 Std. Essen und Medikamente verabreicht. Nur mit mir ist das möglich. Heute quatscht er unendwegt. Niemand käme auf die Idee, er wäre krank. Supertolles und glänzendes Gefieder und topfit. Bis zur nächsten Odyssee....
    MfG
    Marion L.
     
Thema: Rico
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienzubehör palmblatt

Die Seite wird geladen...

Rico - Ähnliche Themen

  1. Neue Bilder von Honey & Rico

    Neue Bilder von Honey & Rico: Huhu, ich möcht auch gerne noch Bilder von meinen Zweien zeigen.... Nächste Woche wird eine schöne große Voliere bestellt, hab mich nun...
  2. Rico ist nicht mehr alleine .

    Rico ist nicht mehr alleine .: Hallo, Rico hat Gesellschaft bekommen . Bella, eine 14 wöchige Gelbscheitelamazone . Die beiden verstehen sich bestens und es macht Spass zu...
  3. Henry (Hellroter) und Rico (Grauer) durften heute wieder ihren Freiflug geniessen

    Henry (Hellroter) und Rico (Grauer) durften heute wieder ihren Freiflug geniessen: Hallo zusammen, bin neu hier, wurde dadurch annimiert, dass man sich grosse Sorgen machte, da meine Vögel in Dietramszell auf Bäumen gesichtet...
  4. Rico (Grauer) und Henry (Hellroter) durften heute wieder in ihren Freiflug geniessen

    Rico (Grauer) und Henry (Hellroter) durften heute wieder in ihren Freiflug geniessen: Hallo zusammen, bin neu hier, wurde dadurch annimiert, dass man sich grosse Sorgen machte, da meine Vögel in Dietramszell auf Bäumen gesichtet...
  5. Wo ist denn Coco Rico?

    Wo ist denn Coco Rico?: Hallo liebes Forum,ich hoffe es ist erlaubt nach jemanden zu fragen,habe schon sehr lange nichts mehr von ihr gelesen und ich fand ihre Berichte...