Riesiger, pinguinähnlicher Vogel mit schwarzem Lappen.. Wen hab ich da gesehen?

Diskutiere Riesiger, pinguinähnlicher Vogel mit schwarzem Lappen.. Wen hab ich da gesehen? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Tag allerseits, Ich habe heute morgen vor der Arbeit auf einem Baum, unweit meines Balkons, einen Vogel beobachtet. Leider hatte ich...

  1. #1 Schwarzlappen, 23. April 2013
    Schwarzlappen

    Schwarzlappen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag allerseits,

    Ich habe heute morgen vor der Arbeit auf einem Baum, unweit meines Balkons, einen Vogel beobachtet. Leider hatte ich keine vernünftige Kamera, deshalb nur ein Handischnappschuss.

    Ich habe auch eine Zeichnung angefertigt, die den Vogel darstellen soll. Da er schwarz-weisses Gefieder hatte, ähnlich wie ein Pinguin mit weissem Bauch und schwarzem Helm, hoffe ich, dass die von mir angehängte Zeichnung mit meiner Beschreibung zur Identifikation ausreicht.

    Er ist etwa 50cm hoch und 30cm breit, wie er da so auf der Krone sitzt. Am auffälligsten jedoch ist der sehr lange, schwarze Lappen, der über den Schnabel hängt und bei seinen Blesshuhn-ähnlichen(nur tieferen) Rufen hin und herbewegte. Die Augen sind eher rund.

    Ich würde sehr gerne wissen, was das für ein Vogel ist! Bitte helfen Sie mir!
    Ich habe das Bild in Originalgröße gelassen, vielleicht können Sie ja etwas erkennen..

    Grüße aus Bayern
    SL
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 23. April 2013
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Na das wird ein Reiher gewesen sein, der vielleicht irgend etwas im Schnabel hatte.

    VG
    Pere ;)
     
  4. #3 Schwarzlappen, 23. April 2013
    Schwarzlappen

    Schwarzlappen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, nein.

    Ich weiss, das Bild ist mehr als dürftig und meine Zeichnung auch nicht besonders gut. Ich habe schon viele Vögel gesehen, die sich alle in Büchern oder Webseiten wiederfinden.

    Aber so einen hab ich noch nie gesehen. Klar, Reiher sitzen auch mal auf Bäumen. Aber das war keiner.

    Dieser Lappen ist der Grund, warum ich mich vertrauensvoll an dieses Forum gewendet habe. Welche Vögel, ausser dem Truthahn, haben einen Hautlappen, der so extrem lang ist?

    Ich bin sehr weitsichtig, weshalb ich mir sicher bin, kein Gespenst gesehen zu haben^^.

    Möglicherweise ist es ein Nicht-heimischer Kamerad, der irgendwo ausgebüchst ist?
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hm, ausgebüxt...hm

    diverse Glockenvögel haben solche Lappen, sind aber weder schwarz weiss noch soo groß!
     
  6. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    wo auf dem foto ist er denn zu sehen, ich finde ihn irgendwie nicht!
     
  7. #6 Schwarzlappen, 23. April 2013
    Schwarzlappen

    Schwarzlappen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Rechts neben dem Kirchturm auf der Baumkrone ist ein weisser Fleck.
    Das ist ja das Problem!!! Hätte ich ein gutes Foto, könnte man sicherlich mehr darüber sagen...Das ärgert mich total..

    Ich hab auch keine Ahnung wie man so etwas CSI-mäßig aufarbeitet. Schärfer stellen, vergrößern usw

    Ich versuch nochmal ein besseres Bild zu zeichnen...stelle es dann hier rein.

    Hoffentlich kommt er nochmal vorbei... :traurig:
     
  8. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    achsooo jetzt sehe ich 'es' auch! also das passt zwar nicht so ganz zu deiner beschreibung aber nach dem foto würde ich sagen, weissstorch.
     
  9. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hilfe ich bin blind...ich kann da auf dem Foto echt keinen Vogel im Baum ausmachen8o
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ganz oben auf der Spitze des Nadelbaums rechts neben dem Kirchturm, der weiße Fleck ;).
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bussard, dem ein Mäuseschwanz noch zum Schnabel heraushängt?
     
  12. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Kormoran mit hellem Fisch im Schnabel?

    LG astrid
     
  13. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    hahaa ach so , danke Moni ich hab da ganz schön lange draufgestarrt:D das ist besser wie so manches Suchbild...:zwinker:
     
  14. #13 Schwarzlappen, 23. April 2013
    Schwarzlappen

    Schwarzlappen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Erstma Danke für die zahlreichen Antworten!!

    Aber:
    *zonk*

    Es ist kein Vogel, dem noch irgendwas aus dem Schnabel hängt. Er hatte eindeutig einen Hautlappen, ausserdem hat er gerufen, und der Lappen hat gewippt.
    Und es ist KEIN HEIMISCHER VOGEL, die habe ich ALLE schon überprüft! Also bitte keine heimischen Vögel mehr vorschlagen..
    Ich will hier auch niemanden hinters Licht führen, sondern "lediglich Hilfe bei der Identifikation".
     
  15. milok

    milok Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    @Schwarzlappen

    Wenn es wirklich ein von irgendwoher entflogener Vogel war,
    dann wurde er vielleicht bei einer entsprechenden Stelle gemeldet
    wie zB dem ZZF-Suchdienst.
    Frag doch mal da an, die wären sicher auch froh darüber, zu
    wissen, wo der Vogel gesichtet wurde.
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Oder mal im Netz suchen, es gibt doch Seiten, wo Vogelbeobachtungen gemeldet werden. Vielleicht hat da irgendwo jemand ihn auch gesehen und das gepostet.
     
  17. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Hast Du einen Zoo, Tier- oder Vogelpark in der Nähe?

    LG astrid
     
  18. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Also ich würde einen heiligen Ibis vermuten...
    Der ist schwarz-weiß, kann gut fliegen hat eine stattliche größe und einen sehr langen und großen Schnabel, den man leicht für einen schwaren "Lappen" halten könnte.

    Außerdem wird er regelmäßig nachgezogen und in Vogelparks gehalten.

    Ich habe selbst im letzten Jahr einen entflogenen heiligen Ibis (war mit Ring gekenzeichnet) gesehen.

    Zum vergleich hier: Bilder

    Interessant wäre jetzt wo du in etwa her kommst...
     
  19. #18 Schwarzlappen, 24. April 2013
    Schwarzlappen

    Schwarzlappen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten, ich glaube der Sache näher zu kommen. Der heilige Ibis war schonmal nicht schlecht, er ist aber zu groß, für das, was ich gesehen habe..

    Vielleicht war es ein armes Tier, das irgendeine schwarze Leine, Schnur o.ä. verschluckt hat...eventuell eine Weisswangengans. Die sind aber doch nicht alleine unterwegs und sitzen schon garnicht auf Bäumen?!(korrigiert mich falls nötig)
    Andere möglichkeit wäre der Häherkuckuck. Die Färbung passt ziemlich gut zu dem, was ich gesehen habe.
    Noch unwahrscheinlicher wäre der Nachtreiher.

    Ich weiss, ich widerspreche mir selbst, und die Größenunterschiede von Gans zu Kuckuck sind auch fatal, aber ich weiss nicht weiter!
    Ich hab so viele Vogelbilder seit gestern angeschaut, dass ich schon fast nicht mehr weiss, wie er aussah...:traurig:

    Ich wohne in Würzburg, da gibts eine Art Auffangstation
    Da ruf ich an, sobald mein Telefon aufgeladen ist^^
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    War es vielleicht der Rosapelikan "Quax". Wenn er sich so verhält wie in den letzten Jahren, dann zieht er im Frühjahr mit Störchen über Bayern weiter nach Norden. Der Vogel ist ein Gefangenschaftsflüchtling und etwas "verhaltensauffällig".

    Quax

    Quax2

    LG
     
  22. #20 Le Perruche, 24. April 2013
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Sicher nicht. Quax ist tot.
     
Thema: Riesiger, pinguinähnlicher Vogel mit schwarzem Lappen.. Wen hab ich da gesehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pinguinähnlicher vogel

    ,
  2. pinguin ähnlicher vogel

    ,
  3. pinguinähnliche vögel

Die Seite wird geladen...

Riesiger, pinguinähnlicher Vogel mit schwarzem Lappen.. Wen hab ich da gesehen? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...