Rotbugara in Stuttgart entflogen.

Diskutiere Rotbugara in Stuttgart entflogen. im Aras Forum im Bereich Papageien; hallo!! bist du sicher?? find ich blöd,dass man um etwas zu erfahren in ein anderes forum sehen soll!!!!hoffe sie wird trotzdem gefunden!!!!

  1. laura

    laura Guest

    hallo!! bist du sicher??
    find ich blöd,dass man um etwas zu erfahren in ein anderes forum sehen soll!!!!hoffe sie wird trotzdem gefunden!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dodo

    dodo Guest

    Ich bin ganz sicher :)

    lies ruhig hier nach ... ...

    Andere, da sind Roland alias tukan-world und Pe keine Ausnahme schreiben auch in anderen Foren. Kann mir nicht vorstellen, dass Du da eine Ausnahme bist :trost:
     
  4. laura

    laura Guest

    das ist mir egal was du denkst-ich bin nur hier und auch nicht immer!! :freude:
    hab schliesslich noch ein privatleben in denen ich mich meinen kindern mann geiern und hund widme!!ich weiss gar nicht wo manche ihre zeit hernehmen-ist mir auch egal!!!!!! 8o

    abschliessend:ich find es trotzdem blöd,dass man hier ein thema aufmacht und die mithoffenden sollen sich dann den rest denken und man schreibt lieber in einem anderen forum weiter-es gibt nähmlich ausnahmen :+klugsche
     
  5. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen,



    Pablo geht es soweit gut. Ich habe ihn bei Dr. Britsch untersuchen lassen und außer den komplett fehlenden Schwanzfedern und ein paar erhöten Leukozyten im unbedenklichen Bereich ist alles in Ordnung. Er bekommt nun ein paar Mittelchen die seine Immunabwehr stärken, damit er selbst damit fertig wird.
    Pablo sitzt in seiner gewohnten Voliere und wird vom Nachbarpärchen durchs Gitter getriezt. In der Außenvoliere läuft es dagegen völlig friedlich ab.
    Zudem habe ich mich nach Gesprächen dazu entschieden, auch wenn Mary zurück kommen sollte, ihm sofort ein neues Mädel zu holen. Es gab zwei Angebote und habe mich für ein Rotbugmädel aus 7. 04 entschieden, sie gehört ebenfalls der größeren Rotbugaraart an und ich hoffe, dass die Beiden sich verstehen werden.

    Lieben Dank nochmals an alle, die mitgeholfen haben.
     
  6. dodo

    dodo Guest

    Deshalb habe ich ja auch kurz was dazu gesagt und den Link reingesetzt.

    Damit die Ausnahmen :zwinker: auch Bescheid wissen.
     
  7. laura

    laura Guest

    @pe: hoffendlich klappt es mit den beiden!!
    was machst du mit mary wenn sie doch noch zurückkommt,bekommt sie dann auch einen neuen partner,oder bleiben sie dann zu dritt??


    @dodo:ja, auch die ausnahmen möchten gern bescheid wissen,bloß gut dass es so gute informationsträger wie DICH gibt!!! :trost:
     
  8. peaty

    peaty Guest


    hallo erst mal,

    ja so einen fall hatte ich letztes jahr.
    da hab ich durch ne bekannte nen zugeflogenen grünzügelpapagei angeboten bekommen.
    nach prüfung des ringes, konnte ich den bestizer ausfindig machen und den vogel wieder wohlbehalten nach hause bringen. der besitzer sagte mir, dass der geier seit 9 monaten weg sei.
    allerdings weiss ich nicht wie lange er nun in freier wildbahn war bzw. "gefunden" im käfig hockte.

    also kopf hoch.
     
  9. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ja wenn sie bis jetzt überlebt hat, besteht schon noch hoffnung den vogel zurück zu bekommen. man muss aber auch bedenken, um so läger sie draussen bleibt des so mehr verwildert sie auch und es wird immer schwieriger werden sie einzufangen.
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,
    gibts was neues?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Buffy78

    Buffy78 Guest

    Hallo Pe!
    Ich druecke Dir auch ganz fest die Daumen, das Du Deinen Ara wieder bekommst. Ich kann sehr gut mit Dir mitfuehlen. Mein Coco( Graupapagei) ist auch Samsag vor einer Woche weggeflogen. Ich habe gedacht, den seh ich nie wieder. Er ist nicht Handzahm. Er ist beim transportieren in unsere neue Wohnung, weggeflogen. ( und das schlimme war, es war auch meine Schuld, bei der Box war der Deckel nicht richig verschlossen und draussen fiel mir die Transportbox runter und Coco natuerlich vor lauter Schreck weggeflogen. Ich habe nicht einmal gesehen, in welce Richtung er ist( ging alles so schnell) Wir haben Ihn dann auch gesucht und gepfiffen aber keine Spur von Ihm bekommen. 2 Tage war er dann weg. Ein Mann hat Ihn dann gefunden auf einem Baum. Die Geier haben ihn schon angepickt( hatte (zum Glueck) nur eine kleine verletzung ums Auge) Dann hat der Mann zufaellig Arbeitshandschuhe dabei gehabt und hat Coco gefangen ( der Arme war wohl so schwach, der er sich schon von jemandem hat fangen lassen ( das haette ich mir nie traeumen lassen) Aber nun ist wieder alles gut.
    Ich weiss, das ist jetzt unpassend, aber so wie sich das anhoert, hast Du viel Erfahrung mit Papageien?!
    Wir haben unserem Coco eine Parnterin gekauft (nach 15 Jahren) ich weiss, ist sehr spaet...naja, nun ist es nicht gerade so, wie wir das gerne gehabt haetten. Sie fressen zusammen und putzen sich zusammen?ist das ein gutes Zeichen oder ist das egal? Sie stehen nebeneinander in getrennten Kaefigen und einmal waren sie zusammen im Kaefig. War auch alles gut sind nebeneinander gesessen(mit Abstand) und haben ganz kurz miteinander geschnaebelt. Und spaeter ist mein Coco irgendwie agressiv geworden und hat sich auf Biene gestuerzt ( Biene ist 6 jahre und eine ganz liebe) Naja, und seit dem hat sie Angst, wenn Coco auf der Seite wo Ihre Kaefige zusammenstehen rumklettert. Manchmal hackt er auch richtig ins Gitter auf Ihrer Seite rein... Was koennen wir da am besten tun, das unser Coco sich an eine Partnerin gewoehnt und vor allem das er sie nicht mehr angreift? Es kann auch nicht sein, das er sein Reviert verteidigt, weil die beiden zusammen in einem neuen Kaefig gesessen sind, den coco auch noch nicht kannte. Ist es vielleicht besser, beide rauszulassen, oder besteht da auch die gefahr, das Coco agressiv wird??
    ich wuensche Dir noch viel Erfolg beim suchen
    Lg
    Bianca
     
  13. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Bianca,

    zu deiner Frage würde ich dir raten, einen Thread im Graupapaforum aufzumachen. Da gibt es sehr viele, nette User mit seeeeehr viel Graupapaerfahrung, die können dir bestimmt gute Tips zur Verpaarung deiner beiden geben...

    Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück dabei....
     
Thema:

Rotbugara in Stuttgart entflogen.

Die Seite wird geladen...

Rotbugara in Stuttgart entflogen. - Ähnliche Themen

  1. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  2. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  3. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  4. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...
  5. Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?

    Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?: Nach 5 tägigem Bangen konnten wir gestern einen unserer beiden Grauen wieder glücklich zu uns nachhause bringen. Die Henne ist 7 Jahre alt und...