Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata)

Diskutiere Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Glückwunsch zu Eurem Trio :zustimm:

  1. #21 Christian, 21. Juni 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch zu Eurem Trio :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch
     
  4. #23 AratingaMitrata, 30. Juni 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Unsere drei jungen Rotmaskensittiche wachsen und gedeihen. Bei zwei Jungen sind schon die ersten Kiele zu sehen.

    Bei den Smaragdsittichen war gestern das erste Ei angepickt. Das Jungtier müsste heute geschlüpft sein. Von den insgesamt vier Eiern sind 2 befruchtet. Ist für mich nicht sooo schlimm da die Brut der Rotmaskensittiche das entschädigen.
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Sehr schön. Das scheint ja mit den Rotmasken zu klappen. Ich drücke dir die Daumen dass alles weiter reibungslos verläuft.

    Rudi
     
  6. #25 AratingaMitrata, 6. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Wir haben heute den Jüngsten Rotmasken beringt. Die anderen Beiden haben ihre Ringe schon. Ich werde für das PAPAGEIEN einen Zuchtbericht schreiben, habe mit Thomas Arndt geschrieben.

    Die Smaragdsittiche haben ebenfalls drei Junge, das jüngste ist heute geschlüpft.
     
  7. #26 Christian, 6. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gute Idee ... wird bestimmt einige Leser interessieren.
     
  8. JochenM

    JochenM Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar interessiert es keinen so wirklich das Ben hier nebenher auchnoch Smaragdsittiche züchtet, ich will das an der Stelle mal gewürdigt haben. Ich finde das genauso bedeutend wie die mitrata Nachzucht.
    Gruß Jochen
     
  9. #28 AratingaMitrata, 8. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Danke Jockel. :)

    Ich denke aber das die Smaragdsittiche leichter als die Rotmasken zu züchten sind. Ich persönlich denke auch das die mitrata-Nachzucht wichtiger und schöner ist da sie unerwartet war (hatten wir in unserer Ex-Arbeitsstätte ja auch drüber gesprochen) :)
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich denke mal Smaragdsittiche sind sicher ahnlich selten in der Zucht wie Rotmaskensittiche. Von beiden Arten gibt es nicht mehr viele in Menschenobhut. Deshalb doppelte Gratulation zu diesem Erfolg.
     
  11. #30 AratingaMitrata, 8. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Danke Hans,

    ich glaube zu wissen das die Smaragdsittiche im Gegensatz zu a. mitrata nie häufig gehalten und nur wenige imporiert wurden. Über die Smaragdsittiche hatte ich mir zuchttechnisch auch keinen Kopf gemacht da ich davon ausging das sie züchten. Habe Kontakt zu einem Züchter der mir bestätigte das sie leicht zu züchten sind (südamerikanischer Ziegensittich??? :) )
     
  12. #31 Christian, 8. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und genau deshalb kann man sich den Glückwünschen nur anschließen ;)

    Schön zu sehen, daß es wieder mehr Züchter gibt, die sich seltenen Arten widmen, statt sich mit exotischen Fabmutationen zu profilieren.
     
  13. #32 AratingaMitrata, 9. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Hier noch ein neues Foto von den mitratas, Fotos von den Smaragd folgen. :)
     

    Anhänge:

  14. Richard

    Richard Guest

    Hey Bennie & Cindy!

    Ganz schön beeindruckend!
    Ich kann aus der Südami-Fraktion nur einen Gelbmasken bieten. ;-)
     
  15. #34 Christian, 9. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die sind ja ganz schön groß 8o
     
  16. #35 AratingaMitrata, 10. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Nee, ich hab kleine Hände.
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Einfach nur genial, Da fehlen einem die Worte.
     
  18. #37 Gerlinde Schmuc, 10. Juli 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Waaaa!
    Genial. Rotmaskenpärchen wollte ich auch mal im Vogelzimmer. Da hatten wir aber schon Nymphen und Angst um die.
    Supertolle Vögel!
    Hoffe auf Bilder beider Arten.

    LG Linda
     
  19. #38 Christian, 11. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, es gibt einige sehr verlockende Arten, aber von Vergesellschaftungsfragen mal ganz abgesehen, sollte man so seltene Arten nur halten, wenn man auch züchten will.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 AratingaMitrata, 11. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Smaragd- und Rotmaskensittiche.
     

    Anhänge:

  22. #40 Christian, 11. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Was für kleine Würmchen ;)
     
Thema: Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aratinga mitrata

    ,
  2. rotmaskensittiche zucht

Die Seite wird geladen...

Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata) - Ähnliche Themen

  1. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  2. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  3. Singdrossel Nachzucht Unberingt

    Singdrossel Nachzucht Unberingt: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...
  4. Nachzucht....

    Nachzucht....: Hier wird laufend von und über die Nachzucht von Brillenvögel geschrieben ,aber keiner kann bzw. will definitiv erklären wie und welche...
  5. Nachzucht erlauben - JA oder NEIN?

    Nachzucht erlauben - JA oder NEIN?: Hallo, ihr Lieben, bedingt durch die aufkommende Diskussion in dem Thema Hugo&Maja 2016 fände ich es besser, wenn wir in einem, diesem...