sie sind daaaaaaaa !!!!!!

Diskutiere sie sind daaaaaaaa !!!!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Er wird auf wolles arm kommen damit du nicht an seine füßchen kannst, er sucht sich sicher unterstützung, habt ihr nicht eine kleinere voliere in...

  1. #161 blaustirnchen, 18. Mai 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Er wird auf wolles arm kommen damit du nicht an seine füßchen kannst, er sucht sich sicher unterstützung, habt ihr nicht eine kleinere voliere in die einer kann, dann würde ich sie evtl. so lange trennen bis er gesund ist, da du ja nicht weißt was er hat, könnte sich sein Frauchen ja anstecken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162 blaustirnchen, 19. Mai 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr das Ergebnis schon ?
     
  4. #163 Rico wolle, 19. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    so ... das ergebniss ist da ....
    bei legro hat die hautprobe ergeben dass er besonders hartnäckige bakterien hat ... die mit antibiotika behandelt werden müssen

    es wurde ein resistenztest gemacht und daraufhin das antibiotika ausgesucht

    das sempera gegen die aspergilose muss ich ihm auch geben da ja bei antibiotikagabe die pilze mehr wachsen :(

    kot und so war alles okay .... auch bei gorgie ... da wurde noch ein abstrich aus der nase gemacht ... sind zwar einige bakterien drin ... aber die müssen da auch sein ... lt ärztin

    morgen holen wir das zeugs ... und dann müssen wir überlegen wie die eingabe vonstatten geht

    heute das eincremen mit der antibiotokasalbe hat auch nicht geklappt :(

    ich hoffe das .... wenn ich beiden gleichzeitig einen löffel mit saft reiche ... jeder sein zeugs trinkt ... ohne das gorgie sich auf legro stürzt und ihn durch die voli jagt ... das stresst ihn auch sehr

    andy ... in einen kleineren käfig kann ich ihn auch nicht setzen ... da sonst die ganze arbeit von 6 monaten zunichte gemacht wird aus den beiden ein harmonisierendes paar zu machen

    bin jetzt schon mit den nerven am ende ... 10 tage muss er es nehmen
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Gabri,
    lebst du noch - nach der heutigen Medikamentengabe....:D
    (Nimm mir den Smiley nicht übel....)
    Bei uns hat klein Timneh-Henne Coco gerade eine Stressdermatitis, muss jeden Tag gecremt werden - und die beiden Goldnacken müssen jeden Tag Itrafungol gegen die Aspergillose bekommen.
    :idee:Arbeitsteilung (bei uns): Erich muss sie festhalten :dance:- von mir bekommen sie das Medikament:trost:. Wenn Erich sich dabei beißen lässt, passt er das nächste mal halt besser auf....
    Aber was bei euch ja echt doof ist, sind Wolles Schichten. Schafft ihr es, die Medikamente immer "ungefähr" zur gleichen Zeit zu geben?
    LG
    Susanne
     
  6. #165 Rico wolle, 20. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    das superdoofe ist dass legro leider 2 mal am tag 0,5 ml von dem antibiotikum bekommen soll ....

    er hat überhaupt kein vertrauen mehr und geht sofort stiften :(

    die erste fuhre antibiotikum hat er drin ....

    gab für beide geier jeweils einen löffel multivitaminsaft .... für legro natürlich mit medi .... zuerst ist er 2 mal weggeflogen dann hat er den löffel leer geschlabbert ... habe aber erst mal 0,4 reingetan da es bitter ist

    die semperakügelchen mit dem käse ... fand er nicht so toll hat er nur die hälfte ... aber für den anfang schon okay .... hoffe wir können das so zur gewohnheit machen

    phhhhhhh

    dafür wollte gorgie mich heute 2 mal beißen :D ... hat sie noch nie gemacht

    alles nur weil ich sie ne halbe std versucht habe zu fangen
     
  7. #166 Angelika K., 20. Mai 2008
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Gabri.

    Bei uns funktioniert das Schnappen von hinten, wenn sie draußen auf einem Ast sitzt. :D

    In einer Voli würden wir sie nicht kriegen. Das hat früher auch schon nicht geklappt.

    Die kapieren halt nicht, das man denen nix böses will. :nene:

    Viel Glück weiterhin.
     
  8. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Gabri,
    wie groß ist eure Voli
    und wie (womit) versuchst du, sie zu fangen???? (1/2 Std. ist zu lange - sagt "Klugscheißerchen" - ist zu viel Stress für die beiden!
    LG
    Susanne
     
  9. #168 Rico wolle, 20. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    2 qm .... und 2 meter hoch .... also is schon was platz :D

    war mit handschuh und handtuch ... ich schisser :D

    gefangen habe ich ja beide nur für den tierarztbesuch .... am freitag ... das ham se mir nicht verziehen :+schimpf

    angelika draußen würde das nur einmal klappen .... dann würde legro durchs 55 qm wohnzimmer sausen :D

    aber ich möchte die medis ohne fangen geben ... mit dem löffel war schon okay ... und vieleicht gewinnt er ja das verstrauen wieder was zurück

    ... er ist ja schon 2 mal auf wolles arm gekommen :zustimm: ... vor der fangaktion

    jetzt sitzen sie zufrieden auf ihrem schlafast nachdem sie 6 spaghettis ohne salz und zuckerschoten bekommen haben ... und brabbeln amazonisch :D

    laut ... aber voll okay:D
     
  10. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Gabri,
    mein Tipp:
    hol dir 'nen kleinen Wellensittichkäfig (den kleinsten, den du kriegen kannst...). Sag dem Verkäufer, du brauchst nur das Oberteil (das Unterteil kann er an wen anders verkaufen....:D) - ist vlt. "billiger".
    Gaaaaaaaaaaaaaanz vorsichtig über den Vogel halten (egal ob er auf einem Ast oder am Draht sitzt), er klettert immer am Gitter des Wellikäfigs nach oben ....
    Absetzen, auf einem Tisch.
    Dann kannst du Türchen aufmachen, Löffel mit "Leckersaft" reinhalten....
    Oder erst mal nur Leckerli geben und zurück in die Voli....
    Stressfrei, langsam!
    Der Vogel verbindet das Einsteigen in den Mini-Käfig mit Leckerli .....
    2-3 mal am Tag (ohne Zeitdruck!!!!!! Ganz in Ruhe!)
    Das Ganze 2-3 Tage .....
    Dann wirst du ihm sicher die Medikamente stressfrei alleine geben können.
    Falls du Fotos brauchst - wie ich das meine - mach ich dir morgen welche (bin "verbal" manchmal ungeschickt....:~)
    LG
    Susanne
     
  11. #170 Rico wolle, 21. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    danke susanne

    hab ich mir auch schon überlegt .... kenn doch erichs einfangmethode :zwinker: ... hat er mir auch live gezeigt

    aber die ist wirklich gut .... wollte und werde mir mal so ein altes oder neues oberteil besorgen

    das ist auch ein guter tip für andere papabesitzer

    morgen früh probier ich es erst wieder mit dem löffel ...
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Und .... Gabri,
    hat es geklappt - mit dem Löffel????
    LG
    Susanne
     
  13. #172 blaustirnchen, 21. Mai 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Probiere doch mal die Kügelchen in einem kleinen Löffel Joghurt oder Quark mit kleinen Obststückchen zu verstecken,
    Banane lässt sich toll matschen und diese kleinen Kügelchen kann man dann sogar noch reindrücken
     
  14. #173 Rico wolle, 22. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hat geklappt mit dem löffel :prima:

    das antibiotika kommt in den saft ... andy

    und die semperakügelchen gegen die aspergilose kommen zwischen ein kleines stück käse ...

    der doc meint dass das fett vom käse noch gut ist um das mittel umzusetzen

    @ andy ... alles wäre nicht so ein problem wenn nicht noch die eifersucht der henne wäre .... wenn man pech hat ist der hahn dann so eingeschüchtert das er gar nichts an nimmt ... so bin ich froh das es klappt ... und reiche syncron ... löffel oder käse :D
     
  15. #174 Rico wolle, 13. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    so ... die ganze medikamentengabe ist abgeschlossen ... puh ...
    auch die semperagabe ....
    legro musste viel aushalten da gorgie sich meistens auf ihn gestürzt hat ... die geht wie ne bulldogge vorwärts 8o ... ignoriert den käse den man ihr hinhält damit sie das gleiche wie legro bekommt ....ne ... den will sie dann nich ... nur legro behacken ... :nene:
    das nervöse zucken hatte er dann noch so 2 mal ... denke dass es auch stressbedingt ist ... die wunden sind gut verheilt

    nun üben wir schon mal für den urlaub in der außenvoli ... an der offenen terassentür

    und beim letzten bild sieht man ... dass wir uns am ende immer wieder vertragen .... versteh einer die amas
     

    Anhänge:

  16. #175 Rico wolle, 19. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    heute gab es wieder 2 kämpfe ... nur weil ich was länger im wohnzimmer war beim freiflug ....
    sie haben sich heftigst gejagt und gehackt so dass die daunenfedern flogen

    aber legro wehrt sich jetzt mehr ... wenigstens etwas

    nun sitzen sie auf ihrer schlafstange unter der birdlamp ganz eng aneinander :?

    blöd ist dass legro wieder ganz doll zuckt und so wie hyperaktiv ist.... kletterte wie wild durch die voli und flog mal nen stück ... als hätte er ameisen unter den füßen ... er piddelt auch vermehrt an dem einen fuss ... beißt sich aber zum glück nicht auf ... jetzt sitzt er zu glück ruhig und zuckt mit dem fuss

    kann das stressbedingt sein ... wegen den kämpfen vorhin ???
    das letzte mal wo er so gezuckt hatte gabs auch streit vorher ...

    hat jemand schon mal davon gehört oder erlebt dass sowas stresssymptome sein könnten ??

    danke
     
  17. #176 Rico wolle, 20. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    leider hat er sich doch aufgebissen ...
     
  18. #177 Rico wolle, 20. Juni 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    danke ......
     
  19. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Gabri,
    och Mönsch ...
    Erich ist weg - habe keine Zeit!:traurig: 102 Papas wollen versorgt werden
    Wo hat er sich aufgebissen?8o
    LG
    Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #179 Gruenergrisu, 20. Juni 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Gabriele,
    natürlich hat er sich wieder seinen Fuß aufgebissen.
    Es gab eine Amazone, die dieses Verhalten zeigte, wenn auch wesentlich ausgeprägter, wie mir scheint. Die Geschichte ist nicht schön ausgegangen. Ich kann den Kontakt zu der Halterin herstellen, wenn sie damit einverstanden ist und Du es wünscht. Das sprengt den Rahmen des Forums, zumal es sich um ein sehr differenziertes Problem handelt.
    Schickst Du mir bitte eine PN, wenn Du den Kontakt wünscht.
    Grüße
     
  22. ARA.BR

    ARA.BR Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    hallo rico wolle
    wir haben ausser 2 ara´s noch 5 mönschsittiche. die mönche stören sich nicht an den ara´s, aber umgedreht läuft nix.
    wenn unsere beiden ara´s die mönche hören, dann werden sie immer ganz anders als sonst, nervös und aggressiv. sie fangen an zu schreien, ricky versucht laura immer zu beissen, oder knippert an ihren federn rum, hat sie auch schon verletzt, und sie rennt immer ganz aufgeregt, oder sagen wir orientierungslos in der voliere hin und her. sie zuckt dann auch immer und ist wie hyperaktiv. habe unseren vogel-doc schon gefragt, und er meint das sind stresserscheinungen wegen dem geschrei der mönchssittiche.
    wir sind jetzt gezwungen noch eine andere voliere zubauen wo die mönche weit weg von den ara´s sind.

    ich denke das ist bei deinem legro stress. beisst er sich dann immer schlimm?
    ich habe jetzt ein spray von unserem vogel-doc womit wir laura früh immer einsprühen damit ricky sie in ruhe lässt. er weiss ganz genau das sie anders ist als er, sie kann ja noch nicht fliegen und da macht er ihr immer hinterher und ärgert sie. mit dem spray lässt er sie in ruhe.
    lg ARA.BR
     
Thema: sie sind daaaaaaaa !!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gorgiene gute

    ,
  2. schreiende blaustirnamazone welche globuli

Die Seite wird geladen...

sie sind daaaaaaaa !!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Emil ist daaaaaaaa

    Emil ist daaaaaaaa: Huhu Eeeeeeendlich hab ich einen neuen Ziegenhahn !!! Mein letzter ist leider verstorben und die Witwe war am jammern...:( Nu wird das...