Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) )

Diskutiere Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) ) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; PS: Das mit dem Text zwischen den Bildern hab ich oft probiert und noch nie hinbekommen . Neidischer Respekt Huhu Gissy, dazu einen kleinen...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Gissy, dazu einen kleinen Tipp:

    Wenn Du die Bilder im Forum beim Antworten hochgeladen hast, klickst Du im Textfeld beim Antworten erst mal an die Stelle, wo das Bild hin soll, dann über dem Textfeld auf die Büroklammer klicken.

    Dort findest Du nun die einzelnen Bildernamen.

    Nun einfach einen davon anklicken und schwubs erscheint dann für das Bild z.B. Den Anhang 100000 betrachten im Textfeld.
    Nun kannst Du einfach darüber oder auch darunter den Text zum Bild schreiben.
    Danach einfach wieder auf die Büroklammer und das gleiche mit dem nächsten Bildchen machen.

    Wenn Du auf Vorschau gehst, werden die Bilder auch schon im Text fertig angezeigt.
    Dann halt einfach antworten, wenn alles so ist, wie Du wünscht und fertig :zwinker:.

    Du kannst das natürlich gern mal in unserem Testforum ausprobieren, wenn Du magst ;).

    Wenn es irgendwie nicht klappen sollte meld Dich einfach nochmal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Guten Morgen Kleene!

    Mir ist gerade noch etwas eingefallen: Wäre es vielleicht möglich, in den Krankenkäfig eine Sitzstange zu machen? Möglichst so, dass sie sich entscheiden kann, ob sie auf dem Boden sitzen mag oder auf der Stange. Dann könntest Du nämlich sehen, ob es vielleicht schon wieder mit dem Sitzen auf der Stange klappt.

    Ich drücke natürlich weiterhin die Daumen, dass es weiter bergauf geht.
    :zustimm:
     
  4. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi zusammen,

    so, es geht ihr weiterhin besser, sie hat wieder zwei Flugversuche unternommen heute, allerdings nur auf der Couch, aber da landet sie wenigstens weich und tut sich nix :)

    Hab gestern noch Brei bei Rico bestellt, da dort ja doch mehr Nährstoffe drin sind, als in Baby-Brei... und das Zeug muss verteufelt gut schmecken, denn die hat alleine aus dem Napf gefressen und wir sahen danach beide aus wie Sau ;) Aber es hat Spaß gemacht ihr zuzusehen :beifall:

    Hab ihr gestern auch noch ne Stange wieder rein gemacht, sie sitzt auch manchmal ganz kurz drauf aber noch nicht so lange, da steht sie lieber in ihrem Nest rum und guckt durch die gegend...

    Wie oft am Tag soll ich ihr den Brei denn anbieten? Bei der Menge haben die von Ricos gesagt, zwei TL Pulver, bisschen Fruchtbrei und etwas Saft, bis Konsistenz sämig ist :+klugsche

    Das soweit zu heute, es geht mir besser, weil es ihr besser geht :)
     
  5. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Kleene!

    Hey, das sind ja super Nachrichten!!! :beifall: Ich freue mich für Euch! :zustimm:

    Der Brei von Ricos ist bei meinen beiden auch total der Renner, allerdings bekommen sie ihn nur ganz selten mal als Leckerli. Ich will ihn mir sozusagen als Joker aufheben, wenn sie mal krank sind und ich ihnen Medikamente untermischen muss.

    Wieviel Du der Kleinen geben kannst, kann ich Dir jetzt leider auch nicht sagen. Meine hören dann irgendwann von alleine auf zu futtern. Das merkt man vorher schon daran, dass es sie irgendwann gar nicht mehr stört, wenn was runter fällt. :D Bei Deiner Süßen wäre ich aber noch etwas vorsichtig, damit sie sich nicht überfrisst. Aber ich denke, die 2 EL sind schon mal ein guter Anhaltspunkt. Da sie ja auch noch andere Sachen frisst, bist Du ja nun nicht mehr auf den Brei allein angewiesen.
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    ich freue mich so sehr mit euch, dass es dem kleinen Schätzchen nun sichtbar besser geht! :freude:
    Ich würde sagen, lass sie so viel futtern, wie sie möchte. Da der TA festgestellt hat, dass sie zu dünn ist, machst du sicherlich keinen Fehler, wenn du sie selber entscheiden lässt, d.h. du musst sie nicht bremsen. Sie soll ja "was auf die Rippen bringen".:zwinker:
    Biete ihr aber auch weiterhin Körner und Obst/Gemüse an, nicht dass sie sich dann irgendwann nur noch von Brei ernähren möchte... :zwinker:
     
  7. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi ihr zwei,

    danke für die Tipps, also im Käfig bekommt sie nur Wasser, Körner und Obst/Gemüse geboten, aber wenn sie eben nicht viel futtert, mach ich eben etwas Brei, haben sie am ersten Tag gewogen, da hatte sie grade mal 370 g :( Bin total erschrocken und hatte direkt Tränen in den Augen, sind nun schon 10 mehr und sie trainiert eben auch ein bisschen Klettern, sitzen, stehen und sogar fliegen... Bin echt stolz auf de Kleene, danach hat sie sich ihr Schläfchen auch verdient...

    Was ich noch fragen wollte... Sie liegt manchmal da wie, ja wie beschrieb ich das??? Wie eine Ente? Das Hinterteil in die Höhe gereckt und den Brustkorb / Kopf recht tief??? Wisst ihr warum sie das macht? Sieht bisschen so aus wie bei Jungvögeln...
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    370gr sind schon sehr, sehr wenig....... Also, gut füttern, damit sie zu Kräften kommt! :zwinker:
    Ich weiß nicht, würde aber darauf tippen, dass diese Sitzhaltung mit dem "Nest", in dem sie sitzt, zusammenhängt... Eventuell fühlt sie sich in dieser Nestkuhle so behaglich wie ein Jungvogel...?
    Oder... Sie entlastet durch diese Haltung in irgendeiner Form das kranke Beinchen...?
     
  9. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Also ich kenne das von meinen Wellis. Ich kam mal ins Zimmer und da lag Rudi so da, einfach nach vorne gekippt. Hab mich tierisch erschreckt, weil ich dachte, er sei gestorben. Dabei war der Kerl putzmunter und hat sich nur ausgeruht.

    Die Blaustirnamazone meiner Eltern macht das auch, wenn meine Eltern auf der Couch liegen. Dann sitzt er bei ihnen vorne auf der Brust und legt sich regelrecht hin.

    Ich denke, das ist einfach bequem für sie und kein Grund zur Sorge.
     
  10. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Ich freu mich sehr zu lesen das es der Kleinen schon soviel besser geht.

    LG Gaby
     
  11. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo alle zusammen!!!

    Seit sie Ricos Brei bekommt geht es in "riesen" Schritten aufwärts, sie fliegt mehrfach am Tag ein paar Meter, klettert viel, ist nur am Spielen...

    Brei frisst sie noch sehr gerne und nachdem ich eben unser normales Futter gegen Graupapa Spezial getauscht hab, futtert sie auch mal wieder richtig viel Körner :) Und sie spielt nicht nur damit, hab nachdem sie fertig war extra durchgeschaut, dass sie nicht nur gespielt hat ;)

    Medikamente hab ich übrigens seit Dienstag nicht mehr gegeben, nur noch die Vitamine, sie war nach den Medikamenten irgendwie schlechter drauf... seitdem brummt sie auch nicht mehr...

    Nur die Stange nimmt sie noch nicht an, aber das kommt bestimmt auch noch... Immerhin schläft sie nicht mehr den ganzen Tag, gestern Nacht wollte sie die ganze Zeit spielen und uns nicht schlafen lassen, aber wir haben uns durchgesetzt... daraufhin hat sie alleine gespielt...

    Eure Tipss und Bemühungen waren echt gold wert, vielen, vielen Dank nochmal!!!
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sarah,

    super! :freude:
    Kleene, mach weiter so! :zustimm:
     
  13. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Sarah!

    Super! Ich freue mich riesig! :freude:

    Ich würde Dir aber ehrlich gesagt empfehlen, doch noch mal zu Doc Pieper zu fahren, wenn die Kleine transportfähig ist. Einfach zur Sicherheit noch mal vom Fachmann durchchecken lassen. Nicht dass doch noch was ist und es Dir geht wie Gissy.
     
  14. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das haben wir auch vor, aber ich möchte sie schon erstmal ein bisschen zu Kräften kommen lassen, nicht dass sie danach vor lauter Stress wieder so fertig ist :( Hab mir da soooo viele Sorgen gemacht, weil sie ja nie nen Mucks von sich gegeben hat...
     
  15. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hi Sarah!

    Fällt mir gerade noch ein: Du solltest sie im Moment am besten täglich wiegen und ihren Gewichtsverlauf dokumentieren. Wichtig ist, dass Du sie immer zur gleichen Zeit wiegst. Ist das irgendwie möglich, ohne dass sie in Ohnmacht fällt? :+klugsche
     
  16. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    sorry,hab mich ne Weile nicht gemeldet...gibt auch nicht wirklich gute Neuigkeiten... :nene:

    Eigentlich hat die Kleene gut gefuttert auch wieder Körner und Obst, zusätzlich zum Brei und war auch wacher und hat auf Rufe geantwortet... Jedoch hat sie angefangen, den eigentlich gesunden Fuß zu schonen und damit auch nicht mehr zuzugreifen... :(

    Lange Rede, kurzer Sinn, wir haben uns tierisch Sorgen gemacht, die Kleene eingepackt und zum Pieper gefahren, bzw. zu einer seiner Kolleginnen, da er frei hat... Die Kleene wurde untersucht, wieder geröngt, Abstriche gemacht, usw... und sie haben sie da behalten, da sie unter Flüssigkeitsmangel leidet, den sie eigentlich auch durch den Brei hätte ausgleichen sollen... deswegen konnte kein Blut abgenommen werden und sie sollte da bleiben, naja, schweren Herzens haben wir den Rat befolgt, da sie dort auch die nötigen Spritzen zum Ausgleich des Flüssigkeitshaushaltes bekommt... :traurig:

    Es gibt mehrere Verdächte die nun auf Bestätigung oder eben nicht warten :( Pilze/Viren, Schwermetall-Vergiftung, Mangelerscheinung und zu guter letzt Aspergillose :heul:

    Ich will gar nicht von der Arbeit nach Hause, da ich weiß, das Käfig und Voli leer sind und ich nicht mit dem üblichen Hooo begrüßt werde... wenn ich nur dran denke, könnt ich wieder heulen... ich hoffe sooo, dass es ihr dort gut ergeht und sie nicht zu doll leidet :nene:
     
  17. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Oh man,das tut mir sehr leid,und das nachdem schon eine Besserung
    eingetreten war. Laß dich trösten und drücken ,und Kopf hoch.

    LG Gaby
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ach Sarah.........

    die arme Maus ......:trost:
    Ich drücke für sie ganz fest die Daumen und wünsche ihr einen eisernen Lebens- und Kampfeswillen und schnelle und gute Besserung, sodass sie schnell wieder nach Hause kann! :trost::trost::trost:
     
  19. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das hoffe ich auch, wir haben auf der ausgezogenen Couch Flugübungen mit ihr gemacht... Sie ist gestartet und wir haben sie wieder aufgesammelt und sie hattte beim morgendlichen wiegen schon von 370 auf 377 g zugenommen, nachdem sie gestern noch 380 hatte, aber da hatte sie schon ein bisschen gefrühstückt und heute hab ich sie direkt nach dem aufstehen gewogen... auch wenn es nur 7 g mehr sind, aber sie hat eben trotz des ganzen Stresses und der Schmerzen nicht abgenommen, da waren wir sooo stolz drauf... und nun sowas...

    Aber ich bin so froh, dass wir ihr den TA-Stress nochmal zugemutet haben und ihr nun wirklich geholfen wird... auch wenn sie mir total fehlt und ich tierisch Angst vor der Diagnose habe, heute Abend sollen wir die ersten Blut-Werte bekommen, wenn sie es schaffen ihr Blut abzunehmen, ohne zuviel zu riskieren... :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hi Sarah,

    Ich hab grad in Gissys thread gelesen dass es deiner Kleinen schlechter geht :(

    Ich druecke fuer sie ganz fest die Daumen dass sie bald wieder gesund heim darf.

    Ich weiss wie schlimm es ist wenn der Kaefig leer ist und die Voegel beim TA sind :trost::trost:

    Liebe Gruesse,
    Regina
     
  22. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hab so Angst gleich beim TA anzurufen, krieg schon das Zittern, wenn ich nur dran denke :(

    Ist ja von schlimm bis mega-mega-schlimm alles möglich :nene:
     
Thema: Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. qualen boracay

    ,
  3. enacard graupapagei

    ,
  4. vetmedin bei papageien
Die Seite wird geladen...

Sky hat den Kampf verloren ... (Neu dabei - und schon viele Fragen :-) ) - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...