Snoopy gibt sich die Kante

Diskutiere Snoopy gibt sich die Kante im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Also so sieht ein Aga-Hahn aus, der nicht bei seiner Angebeteten zum Zuge kommt :D Zuerst schmachtet er sie an, hilft nicht! Dann will er sie...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Also so sieht ein Aga-Hahn aus, der nicht bei seiner Angebeteten zum Zuge kommt :D Zuerst schmachtet er sie an, hilft nicht!

    Dann will er sie doch noch überreden :zwinker: tja und dann......
    gibt er sich die Kannte 8)

    Wo ein Aga, da ein Ausweg :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 27. März 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    huhu Rita.............ich lieg am Boden vor lachen.

    Na vielleicht pflegt sie ja morgen seinen "Kater".....und er kommt dann zum Zuge.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 Naschkatzl, 27. März 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    äh ich meinte seinen wunden Po....*lach
     
  5. #4 Anette T., 28. März 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Mann Rita, das ist doch nicht jugendfrei !!!! :zwinker:

    Viele Grüße
    Annette :D :D
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    ;) Wiesooooo :zwinker: Annette, das ist eine wahre DOKUMENTATION aus dem Tierreich :zwinker:

    Und die meisten von uns sind doch schon über 16! Halt Aga life.

    Das gehört zum Agaleben dazu, sonst würds der Snoopy nicht machen 8)

    Und irgendwie sieht der kleine Schelm richtig zufrieden aus bei seinem Treiben. Er ist ja der Jüngste und jetzt ca. 14-15 Monate, ich denke, das wird noch etwas ruhiger mit der Zeit. Denn die anderen Hähne sind zwar temperamentvoll -mehr oder minder- aber längst nicht so unruhig wie der Snoopy.

    Das ist sowieso ein Ausnahme-AGA. Er scheint kaum Schlaf zu benötigen und ist unser Nachtwächter und mahnt wütend, wenn sich spät gäste verabschieden im Flur :D ein unheimlich "lustiger Vogel" er diktiert bei uns die Regeln bzw. die Lautstärke.

    Und er wird auch tagsüber immer frecher! Der kann schimpfen, da fallen fast die Ohren ab! Aber er ist ein sehr fürsorglicher und lieber Partner. Knöpfchen hat ja fast 5 Monate gebraucht um in Much fündig zu werden. Sie hatte sich in blutigen Kämpfchen hervorgetan als Schrecken der Volie 8o

    Ja und dann hat sie sich diesen Winzling ausgesucht und anfangs nur vor sich hergetrieben und gezwickt. Wir hätten nie geglaubt, das die beiden nun die richtigen Partner füreinander sind.

    Aber er war noch nicht geschlechtsreif, das war wohl das Problem! Na, der hat schnell gelernt und wenn seine Herzensdame brütet, dann versorgt er sie ganz lieb! Nur ihre Frisur sieht dann für Wochen ganz heftig aus, seht selbst......
     

    Anhänge:

  7. #6 Anette T., 28. März 2005
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Rita,

    deine Agas sind glaube auch ganz gut in Futter ;)
    Na ja, was will man denn auch anders erwarten von einem 5 Sterne Hotel :freude: .
    Wünsche Euch noch einen schönen Feiertag und seid schön artig :zwinker:

    Viele Grüße
    Annette
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Annette
    Glaubste denn die Racker bekommen bei Rita nicht dat Beste ? Ausserdem müssen Agas voll im Futter sein, Du weisst doch, nur ein starker Aga ist ein gesunder Aga.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. #8 ohneworte, 29. März 2005
    ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Rita,

    Hauptsache Du musst nicht demnächst mit der Pinzette auf Holzspänesuche am kleinen "Aga" gehen. :D

    Aber auf alle Fälle ganz schön aktiv der kleine Racker!

    LG
    Jens :beifall:
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :zwinker: Ja ihr Lieben, wenn sie so da hocken sehen sie schön puschelig aus! Aber sofort wenn sie sich erschrecken oder ihnen was nicht geheuer ist :zwinker: werden sie schlank! Darum beneide ich sie!

    Wenn Lulu und Ernie auf dem Brettchen hocken und nach unten schauen dann sieht das aus wie Doppelkinn ;) so puschelig sind die kleinen Monster.

    Ja und wenn sie zum Fliegen starten, dann sieht man richtig was sie für eine Kraft haben, richtige Energiebündel.

    Wenn ich abends vom Dienst komme, stehe ich erst mal ne ganze Weile bei der kleinen Truppe und höre mir an, was sie berichten. Vorher habe ich Löwenzahn auf der Wiese gepflückt und das wissen sie schon. Den reissen sie mir aus den Fingern.

    Also ich bin wirklich total vernarrt in die Monsterchen, und der kleine Snoopy der treibts wirklich heftig, und ich sollte wirklich mal ne Splitterpinzette in Bereitschaft halten :D Der hat eine Energie, unglaublich. Er hat sogar die anderen Hähne zum Wettfliegen animiert und der Bursche kommt ja erst noch ins beste Alter :D

    Knöpfchen schaut ihrem Liebsten immer recht nachsichtig und abgeklärt zu, sie hat genau wie ich einen Narren an ihm gefressen :)

    Liebe Grüss
    Andra
     
  11. #10 Naschkatzl, 30. März 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Rita,

    Dein Snoopy gibt sich die Kante und mein Artur den Bommel..... :D

    Grüssle
    Corinna
     

    Anhänge:

  12. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :hahaha: und das auch noch ganz unauffällig auf der Glocke :zwinker: Heftig! Ja, die haben es faustdick hinter den Agaöhrchen!

    Weisst Du was Corinna, die Modis müssen bei unseren Bildern so ein Laufband einspielen "für Kinder und Jugendliche nicht geeignet" ;) "freigegeben nur für Aga-Besitzer mit Erziehungsauftrag" :D

    Gruss
    Andra
     
  13. Guido

    Guido Guest

    Hi Rita
    Gerade Kinder und Jugendlichen sollte man an Agas ranführen, wobei ich natürlich nicht meine, dat Agas " Kindervögel " sind. Aber gerade die heutige Jugend kann sehr viel von dem sozialen Verhalten der Agas lernen.
    Liebe Grüsse, auch an den Chefpfleger und Daisy
    Guido :0-
     
  14. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Guido,

    Aga`s und unsere Jugend zu vergleichen finde ich gewagt. Du willst doch unsere Aga´s nicht beleidigen, oder? Bei den Agas´s glaube ich Intelligenz zu erkennen, bei unserer Jugend und den somit zukünftigen Führungskräften unserers Landes ....... na ja. "Ich schwör, doppeltschwör eh alda." :schimpf:

    :zwinker: Liebe Grüße

    Andreas
     
  15. #14 Naschkatzl, 31. März 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Oh Andreas..........woher kenn ich nur den letzten Satz den Du geschrieben hast so gut :? :?

    Ah ich glaube von meinem Junior. :D :D

    Grüssle
    Corinna
     
  16. #15 Naschkatzl, 31. März 2005
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Guido,

    auf eine Art hast du schon Recht was Du geschrieben hast. Aber um wenigstens ein bischen von dem sozialen Verhalten zu lernen müssten sich die Kiddis mit den Vögeln viel beschäftigen und mal ehrlich dazu hat kaum ein Kiddi Lust.......die sind doch alle heute viel zu zappelig.

    Also da soll Junior lieber weiter von den Hasen lernen :D :D , denn die stehen den Aga`s in Nichts nach :p :p

    Oder sagen wir in fast nichts......denn meine Hasen können schon so gut poppen wie die Aga`s :D :D :D :D

    Grüssle
    Corinna
     
  17. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- :0- Hallo Guido, ja eine Menge Leute könnten von unseren Agas lernen, aber die wenigsten haben die Geduld, wo wir doch immer mehr zu einer Gesellschaft verkommen, die ständig unterhalten sein will :traurig:

    Wenn ich raus in die Mittagspause gehe, dann freue ich mich über den kecken Spatz, der mir auffällt, die Magnolienblüten, die ich schon als Schülerin am selben Platz bewundert habe, oder den Fischreiher, der bei uns im Park am wehr auf einen unvorsichtigen Fisch lauert.

    Aber wenn ich mich dann umschaue, sehe ich die Kollegen hastig vorbeiflitzen und in Richtung Innenstadt hasten, kaum einer nimmt so richtig die wunderschöne Natur direkt vor der Haustüre wahr :nene:

    Oder man nimmt sich halt nicht die Zeit! Deshalb ist meine Agaschaar nicht nur Entspannung für mich, sie leben ja mit uns und sind Familienmitglieder. Das setzt auch voraus, das man sie genau kennt, über ihre Befindlichkeiten Bescheid weiss.

    Sie vorsichtig fördern, z. B. bei meinen scheuen Blauen, die muss man immer wieder ermuntern und dann trauen sie sich auch was. Denn wenn man ihnen genug Zuspruch gibt und ihnen die Angst nimmt, dann merkt man nach einigen Wochen wieder einen Fortschritt.

    Aber weil wir in einer Zeit leben, wo schnelle Erfolge alles sind, da begreift mancheiner gar nicht, was er verpasst, um was er sich da betrügt.

    Tagsüber habe ich mit Technik und jeder Menge abstrakten Dingen im Beruf zu tun. Da freue ich mich abends wie blöd auf meine Agas! Und das ist einfach nur schön! Und das ich einmal alle meine Tiere am Gesichtsausdruck und ihrem Wesen erkennen würde, genau weiss wem es wie geht, das hätte ich nie geglaubt.

    Man lernt durch die Agas immer noch hinzu, und es ist ungeheuer spannend sie so kennenzulernen, fast wie ganz normale Familienmitglieder :)

    Gruss Andra
     
  18. #17 claudia k., 31. März 2005
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    das wort zum donnerstag

    ach andra,

    du hast ja mal wieder soooo recht. :bier:

    liebe grüße,
    claudia
     
  19. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Claudia, wie geht es meinen Lieblingsferienkindern? Haben die ihre Köfferchen schon für den Umzug gepackt? :zwinker:

    Brütet Bertchen oder macht sie mal eine längere Pause? Meine Lulu hat 2 x hintereinander ein Gelege komplett betreut und bebrütet, sie hat jetzt keine Lust mehr!

    Da hat sie mir Ostermontag doch tatsächlich ein Ei vor die Füsse geschmissen :schimpf: Das 4. und alle waren angepickt von ihr. Sie hat null Bock auf Brüten und entsorgt die Eier kurzerhand direkt! Das Ei war total warm und flog direkt an meinem Ohr vorbei vor meine Füsse! Lulu ist wirklich eine kleine Gewitterwolke, sie will lieber spielen mit Ernie und den anderen.

    Ihr Federkleidchen ist wieder zerknautscht und unordentlich von der langen Zeit auf dem Nest. Ja und das Nest hat sie auch im hohen Bogen Stück für Stück auf den Volieboden entsorgt :p

    Jetzt kloppt sie sich wieder mit den anderen und klebt wie ein breites Bärenfell an der Zwischenwand und belauert Daisy und Donald.

    Die hat Energie ohne Ende trotz all der Eier!

    Jetzt kriegt der ganze Verein wieder Vitamine und Hormeel, aber wenn ein Paar anfängt, macht der ganze Verein wieder mit und die nächsten Eier lassen bestimmt nicht allzulange auf sich warten....

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guido

    Guido Guest

    Hi Andreas
    Ich habe doch nicht Jugendliche mit Agas verglichen. Ich habe nur gesagt, dat sich unsere Jugend von den Agas dat soziale Verhalten abgucken könnten. Den Rest hat unsere weise Andra schon gesagt
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  22. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    ;) Hallo Guido, ich sehe aber doch gar nicht aus wie eine grosse weise weisse Eule :zwinker:

    Übrigens, die Daisy hat ein EI gelegt, sie kanns doch! :zustimm:

    Lulu fliegt vor Aufregung wieder Attacke das kleine Gewittertier :nene: ich glaube, die überlegt tag und Nacht wie sie der Daisy an die Federn kommt. Ich kanns nicht glauben, kaum hat sie ihr Nest verlassen und schmeisst mir die Eier vor die Füsse, da will sie sich wieder an Daisy vergreifen!
     

    Anhänge:

Thema:

Snoopy gibt sich die Kante

Die Seite wird geladen...

Snoopy gibt sich die Kante - Ähnliche Themen

  1. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  2. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  3. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  4. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  5. Volierendraht Kanten schleifen?

    Volierendraht Kanten schleifen?: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Kanten vom Volierendraht (Edelstahl) zu schleifen o.ä. Jedenfalls sind sie sehr...