So, das wars dann wohl!

Diskutiere So, das wars dann wohl! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Na herzlichen Glückwunsch zu Deinen 2 Babies... sehr hübsche Pfeifer hast Du Dir da geholt... Und kleiner Tipp: Bau die Voli gleich nen Tick...

  1. #21 flaeschchen, 8. Mai 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Na herzlichen Glückwunsch zu Deinen 2 Babies... sehr hübsche Pfeifer hast Du Dir da geholt...
    Und kleiner Tipp: Bau die Voli gleich nen Tick größer, die anderen haben Dich ja schon vorgewarnt... das Fieber schlägt in Wellen zu, und die nächste kommt mit Sicherheit! :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Baumbart, 9. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Versuch macht kluch! Dies Anlage wird durch einen Wach-Hund, einen Wach-Skunk und einen Wach-Wellifütterer geschützt!

    Wobei ich zugeben muss, daß die Bezeichnung "Wach"-Hund bei dem Schlafbedürfnis von Basco dann doch eine Nummer zu hochtrabend ist. 0l

    Na ja, soviele Geschäfte zum WelliKauf haben wir hier gar nicht, zwei um genau zu sein. :~ Aber ich weiß nun schon von 2 Züchtern.
    Leider nicht für Standard-Wellis.

    Naja, wie gesagt, soviele Läden gibt es hier nicht! :~
    In unserem Tierheim gab es erst einen Wellensittich, und da kam ich zu spät, und bei Abgabevögeln in der Zeitung hier kam ich auch vier mal zu spät bisher! :~
    Wobei meine Vermutung bei Abgabevögeln hier oben in eine andere Richtung geht. Da ich selbst mal Schlangen hatte, weiß ich wieviele Reptilienhalter es hier oben gibt! :s Aber da will ich mal nichts beschreien!

    Jo, wie gesagt, im Kopf ist die Voliere schon fertig!
    Und ein gewisses Welli-Fieber gesteh ich mir zu. Aber ich habe auch schon meine Erfahrungen mit "Tier-Fiebern". Und inzwischen ist da eine gewisse Vernunft eingekehrt. Ich habe im Kopf eine gewisse Obergrenze festgesetzt, und daran halte ich mich dann auch!
    Nicht so wie mit den Fischen damals.
    Da schaffte man sich glatt ein Aquarium dafür an, damit der Goldfisch nicht im Teich überwintern musste. Und als dann das Aquarium im Wohnzimmer stand und der Goldfisch wieder raussollte in den Garten, entwickelte die Fischliebe eine gewisse Eigendynamik!
    Endresultat: 28 Aquarien zum Schluss! :s
    3 in der Wohnung und 25 im Keller

    Von daher habe ich inzwischen sowas wie eine "Fieber-Immunität", ab und zu mal ein kleiner Rückfall hält das Blut jung, aber den großen Schüben kann ich aus dem Weg gehen! :D
     
  4. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    "...ein kleiner Rückfall hält das Blut jung..."

    ach Baumbart, deine Schilderung ist einfach herrlich *pruuuust Lachtränen aus den Augen wisch und unterm Tisch wieder vorkriech* besonders die lebendgebärenden Fischleins können einen immer wieder in neue "Zwangslagen" bringen - sprich: noch`n Becken mehr aufstellen - stimmts?
    Also, entweder hast du ein seltenes Exemplar von Partnerin, die alles toleriert oder soagr begeistert mitmacht oder du lebst allein. Bei mir hat bisher ;-) immer mein Mann gebremst.
     
  5. #24 Baumbart, 9. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Na ja, zum Schluß waren es dann Diskusfische und seltene Maulbrüter aus Afrika. Je schwieriger die Zucht war, desto besser. Ich hab mich da auch echt reingesteigert! :s

    Das Hobby der Fische endete dann auch mit meiner Scheidung!
    Sie wollte alles aufgeteilt haben, und zu einem solchen Zeitpunkt hat man dann auch andere Sorgen. Das war aber 94!

    Seitdem haben meine Partnerinnen die Tiere eher angezogen als abgeschreckt! :D
    Momentan bin ich Single, und kann hier wieder schalten und walten wie es sich für einen Junggesellenhaushalt gehört!
    Und falls wieder mal ein Weibchen ins Haus schneit, ist sie der Neuankömmling.
    Entweder sie akzeptiert die Tiere, oder Hasta la vista, Baby!
    Das Gesetz des Dschungels! :S
     
  6. #25 VZ-Kaiser, 9. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    da kann ich ja nur "perfekt" zu sagen. ich züchte ja keine Standarts, suche noch 1 päärchen, kannst du mir mal die Adressen sagen ? Meine beiden züchter haben im moment nicht das was ich suche :gott: :0-
     
  7. #26 Troubadoura, 9. Mai 2004
    Troubadoura

    Troubadoura Federzickenbesitzerin

    Dabei seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo Baumbart,

    eigentlich gibt es kein Tierfieber. Ich nenne es immer Malaria. Das trifft meiner Meinung nach eher. Dagegen gibt es auch kein Mittel und es ist echt hart.

    Aber du hast schon recht, jeder der jetzt kommt ist der Neuzugang. :rockon: Anpassen oder tschüß.

    Also den blauen würde ich auch nehmen (schau mal nach ob er noch da ist :hintavotz ).
     
  8. #27 Schalke Vogel, 9. Mai 2004
    Schalke Vogel

    Schalke Vogel Guest

    Mensch, kaum ist man mal einige Tage nicht im Forum, schon verpasst man die Ankunft deiner Neuen.
    Also auch von mir nochmal herzlichen Glückwunsch zu den neuen. Das sind aber auch wirklich besonders niedliche Pieper. Ich freue mich schon auf weitere Bilder.
    Und wegen des Welli-Fibers mach dir mal keine Sorgen. Du kannst dich ja, falls es noch schlimmer wird, bei dem anonymen Welliholiks behandeln lassen. :D ;)
     
  9. Baumbart

    Baumbart Guest

    Schade, wegen der Standards!
    Aber die Nummer hab ich Dir als PN geschickt!


    Also, da mein Besucherankündigungs-Schlabber-Sabber-Radar (Basco) nicht angeschlagen hat, ist er noch da, außerdem ist er nicht zu überhören! :D


    Nochmals Dank an alle für die netten Komplimente, die Beiden laufen auch nur noch mit stolzgeschwellter Brust durch die Gegen und halten sich für Adler! :D
    Nennen wir es einfach begrenztes Fieber!
    Ich würde mir nur Tiere anschaffen, wo ich auch für passende Lebensumstände sorgen kann, aber diesen Rahmen werd ich ausschöpfen! ;)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ach ich armer Thor,

    mich hats viel schlimmer erwischt, sei getrost, es kann noch schlimmer kommen, wenn Du dann so leichtsinnig bist und eines Tages die ZG machst.
    Der Kommentar meiner lieben Ehefrau, " das sind viel zu viele.
    Na ja ich züchte Standards und da wird ja nicht alles Verkauft............
    Auch züchte ich normale Wellis und Nymphen. Bei den normalen Wellis habe ich dann auch nocht 15 Abgabevögel ursprünglich 22 aufgenommen, die jetzt aufneue Halter warten ( schlimm alle wollen nur Hähne, bald sind nur noch Hennen da). Über 20 Zuchtwellis und Junge.
    Da muß man sich das Züchten schon einteilen, damit die Futterkasse so einigermaßen stimmt und das Privatbuget nicht zu sehr strapaziert wird.

    Also aufpassen, das es nicht schlimmer wird.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  12. Baumbart

    Baumbart Guest

    Ach Hans-Jürgen,

    diese Probleme haben wohl alle Züchter jeglicher Tierarten gemein, wenn sie verheiratet sind :jaaa:

    Und zu dem Problem mit den AbgabeWellis schrieb ich ja schon, daß ich Dir da gern einen Teil abnehmen würd, aber die Entfernung ist zu groß.
    Sonst hätt ich mch schon längst wegen Deiner StandardWellis bei Dir gemeldet! :s
     
Thema:

So, das wars dann wohl!

Die Seite wird geladen...

So, das wars dann wohl! - Ähnliche Themen

  1. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  2. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  3. Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?

    Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?: Hallo liebes Forum, ich suche eine Hühnerrasse die meinen Kriterien möglichst gut entspricht, nur leider kenne ich mich nicht so gut mit...
  4. Was wäre die bessere Wahl? Käfig

    Was wäre die bessere Wahl? Käfig: Hallo. Ich tue mich derzeit ein wenig schwer für meine beiden Kanarien ein geeignetes neues Zuhause zu finden. Insbesondere da ich immernoch dazu...
  5. Mopa braucht wohl eine Henne

    Mopa braucht wohl eine Henne: Hallo zusammen!! Mein Name ist Marion. Mein Mann und ich haben seit einigen Jahren schon Nymphensittiche. Dann kamen noch Tarantas hinzu....