so grausam können manche Menschen sein

Diskutiere so grausam können manche Menschen sein im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo in Anbetracht dieser Grausamkeit bin ich sprachlos, traurig und wütend :traurig: :+schimpf 0l Meine Kinderstube verbietet mir jedoch, ins...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.549
    Zustimmungen:
    402
    Hallo

    in Anbetracht dieser Grausamkeit bin ich sprachlos, traurig und wütend :traurig: :+schimpf 0l
    Meine Kinderstube verbietet mir jedoch, ins Detail zu gehen, meine Emotionen betreffend.

    Dem armen Nymphensittich wünsche ich an dieser Stelle sehr viel Glück, und ein nymphengerechtes und langes Leben. Seinem Lebensretter ganz lieben und herzlichen Dank an dieser Stelle.
     
  2. #2 Tanygnathus, 24.10.2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Oberschwaben
    Da fehlen mir die richtigen Worte...:traurig:
    Wie kann man nur so etwas tun?:nene::nene:
     
  3. #3 Sittichmama, 24.10.2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hilden
    Danke an den Feuermann.

    Alles Gute für den armen Nymph.

    Und die Pest und 'nen Buckel für den Typen der das gemacht hat.
     
  4. #4 charly18blue, 24.10.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.816
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    Hessen
    Wie krank sind denn diese Menschen? Der arme Nymph.

    Das glaubste aber, dem wünsche ich noch viel Schlimmeres an den Hals.
     
  5. #5 Stefan R., 24.10.2011
    Stefan R.

    Stefan R. Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg, Deutschland
  6. #6 Sittichmama, 25.10.2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hilden
    Was ich dem wirklich wünsche, habe ich nicht geschrieben, sonst wäre ich aus dem Forum geflogen.
     
  7. #7 univers, 25.10.2011
    univers

    univers Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Oh man, der arme Vogel :traurig:

    Keine Ahnung, wem da wieder das Gehirn abhanden gekommen ist...ev. sogar irgendwelche Halbstarke, die ihr bis dato gemochtes Haustier in der Pubertät leid waren und sich beweisen mußten wie cool sie doch sind durch solch völlig hirnlose und ätzende Aktionen.Ich hoffe, die bekommen denjenigen, egal wer es nun war,gibt auch völlig hirnlose Erwachsene.
    Vielleicht sollten die mal ihre Kameraüberwachung überprüfen, ev. sieht man denjenigen sogar noch in einen Zug einsteigen oder auf den Bahnsteig mit ner Bierflasche in der Hand*kopfschüttel.

    Schön zu lesen, daß der Kleine gut untergekommen und nicht noch im Tierheim gelandet ist.:)
     
  8. #8 Alexandra86, 25.10.2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Dem schließe ich mich an, auch wenn ich hier ebenfalls nicht ausschreiben werde was ich denke, denn ich möchte gerne noch weiter hier schreiben dürfen...habe den Artikel gerade im Büro gelesen und musste erst einmal raus und mich wieder fangen...und mich ausheulen!

    Ich habe nun als dieses Bild im Kopf, wie dieser arme kleine Kerl im Automaten feststeckt, stundenlang hungert, friert, Schmerzen hat und panische Angst um sein Leben hat...ich wünschte ich hätte 10 Minuten allein mit diesem Tierquäler, der würde nichts mehr in Automaten stopfen, weil er dafür überhaupt keine Finger mehr hätte!!! 8( 0l
     
  9. #9 Vanellus, 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    2
    Also Leute, ich finde das ja auch furchtbar das es Menschen gibt, die sich in primitiver Art und Weise an Tieren und Pflanzen auslassen.

    Aber ich mache mir eher Sorgen darüber, dass man als Mensch in Berlin nicht mehr U-Bahn fahren kann. Fast jedes Wochenende gibt es da mittlerweile Einzelfälle wo unschuldige und wehrlose Menschen wegen Nichtigkeiten brutal zusammengeschlagen oder unter Autos gehetzt werden...
    Ich würde gerne wieder mal nach über zwanzig Jahren nach Berlin in den Zoo, und auch gerne mal in den Tierpark, verschiedene Museen interessieren mich auch, aber wenn ich da nicht mit den Öffentlichen fahren kann, wegen irgendwelcher Steppenprimaten, dann "Berlin- Nein Danke"! Da fahre ich lieber an die Ostsee oder so, und gebe da mein Geld aus.

    Grüße
     
  10. #10 Chili85, 25.10.2011
    Chili85

    Chili85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Ist echt schrecklich, was Menschen (ich gehe jetzt mal davon aus, wenn schon Bier im Spiel war, dass sie ordentlich besoffen waren) so einfällt....

    Was ich mich als erstes gefragt habe, war aber - wo um Himmels Willen haben die das Tier her???? Hat das einem von ihnen gehört, haben sie es geklaut, wie kommt der Vogel denn an den Bahnhof??? Also ich weiß echt nicht....

    Bin nur froh, dass der Vogel offensichtlich keinen bleibenden Schaden (zumindest körperlich) davongetragen hat!
     
  11. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    das Erschreckenste an dieser Sache ist, daß sich eine Moderatorin zu sowas hinreissen lässt.

    Von Moderatorenseite sollte man sich schon etwas zusammenreissen, so abstossend das auch ist.
     
  12. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ich kann mich nur den vorigen Beiträgen anschließen. Einfach nur grausam! Hoffentlich erwischen sie diesen Tierquäler! Mit solchen Leuten sollte man genau das tun, was sie den Tieren angetan haben!

    Der arme kleine Nymph wird es nun hoffentlich besser haben! Ich drücke die Daumen, dass er das Erlebte irgendwie wegsteckt!

    Grüße
    Kiki
     
  13. #13 Sittichmama, 25.10.2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hilden
    Naja, bei den Tieren fängt es an und wenn man damit durchkommt, schnappt sich halt Menschen. Hauptsache, schwächer und wehrloser als man selbst.

    In einem Land wo schon 8-jährige Lämmer totschlagen, braucht man sich über gar nichts mehr zu wundern.
     
  14. #14 Alexandra86, 25.10.2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Ja, das habe ich mich allerdings auch gefragt...es wird sicherlich wieder mal niemand etwas mitbekommen haben, ist ja auch so ganz und gar nicht auffällig, wenn Menschen im betrunkenen Zustand ein "schreiendes" (in dem Fall kreischendes Zwitschern) Tier in so einen Automaten stecken und sich sicherlich noch ewig lange über den Anblick gefreut haben...ich mag mir aber auch nicht vorstellen, dass so Leute zu Hause sitzen, sich einen kippen, den eigenen Vogel im Käfig sehen und sich dann sowas ausdenken....ich verstehe es nicht und muss jetzt auch aufhören weiter drüber nach zu denken, mir kommen schon wieder die Tränen :traurig:
     
  15. #15 Dermichi, 25.10.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Woher wißt Ihr, daß es betrunkene Leute waren?
    Woher wißt Ihr, daß sie dem Vogel Bier gegeben haben?
    Warum seid Ihr alle so aggressiv?
    Wart Ihr dabei?
    Viel Spaß weiterhin mit Euren Vermutungen und Vorverurteilungen.
     
  16. #16 Vanellus, 25.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    2
    Also an Grausamkeiten seitens der Menschen im Allgemeinen und auch im Besonderen mangelt es weltweit nicht.
    Gestern früh sah ich zB ein Video, da mußten Menschen auf den Knien an einem Menschenleichnam vorbei rutschen, bekamen von dem Leichnam ein Stück in den Mund gestopft und danach mußten sie noch einen toten Hund küssen.
    DAS wäre eigentlich eines weltweiten Protestes würdig. Aber man hört davon so rein gar nichts...

    Grüße
     
  17. #17 Alexandra86, 25.10.2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Wen so ein Artikel nicht aggressiv macht ist für mich kaum besser als der/die Täter...

    Das mit dem Bier ist mehrfach im Artikel zu lesen, außerdem lässt sich daraus schließen, dass der/die Täter betrunken waren, wenn sie schon Bier dabei hatten...sollte dies nicht der Fall gewesen sein, ist es umso erschreckender wenn man so was auch noch nüchtern und bei "vollem" Bewusstsein macht....und für dich habe ich ehrlich gesagt nach so einem Post auch kein Verstänsnis mehr
     
  18. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    4
    Wers sonst sollte wohl Bier über das Tier gegossen haben ? Ich jedenfalls stecke Geld in einen Fahrscheinautomaten...... ob auch Bier angenommen wird, entzieht sich meiner Kenntnis, ich denke aber eher nicht.
    Wer ohne betrunken zu sein solche Dinge tut, macht mich erst recht aggressiv denn dann muß man ja eigentlich von klarem Hirn ausgehen (aus Deinem posting kann man allerdings auch rauslesen, daß so eine Tat ganz normal sei und kein Grund sich aufzuregen - nun, da bin ich anderer Meinung, auch wenn ich keine Todesstrafe fordere)

    Brauchst Du auch nicht - dermichi taucht immer nur auf um zu pöbeln, zu Sachthemen fällt ihm nie was Konstruktives ein ;)
     
  19. #19 Flying Emeralds, 25.10.2011
    Flying Emeralds

    Flying Emeralds Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
     
  20. #20 Sittichmama, 25.10.2011
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.08.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hilden
    Natürlich wollte der Nymph sich ein Ticket kaufen und mit Bahn fahren, leider hat sich dann die Klappe geschlossen als er sein Ticket und das Wechselgeld nehmen wollte. "Ironie off"

    Mal im Ernst jeder der schon mal ein Ticket an so einem Automaten gekauft hat, weiß wie schwer so eine Klappe ist. Und ein Nymphensittich kann so eine Kraft nicht aufbringen um die Klappe aufzudrücken. Wäre es ein Ara oder ein Kakadu gewesen, dann evtl, aber so, nie im Leben.
     
Thema: so grausam können manche Menschen sein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

so grausam können manche Menschen sein - Ähnliche Themen

  1. Grausame Natur...

    Grausame Natur...: Hallo Leute, heute hatte ich ein trauriges Naturerlebnis. Ich hatte zwar schon des Öfteren gehört, dass Spechte andere Vogelbruten angreifen, aber...
  2. Grausame Tierquälerei in Leipzig ....

    Grausame Tierquälerei in Leipzig ....: Sputnik Deutschland Grausame Tierquälerei in Leipzig: Vögel mit Küken lebendig eingemauert 21:00 05.06.2019 (aktualisiert 21:29 05.06.2019) Im...
  3. Nachtigallen - grausame Tierversuche

    Nachtigallen - grausame Tierversuche: Der Tierschutzverein Berlin hat eine Unterschriftenkampagne dazu gestartet....
  4. Grausamkeiten gegenüber Stadttauben

    Grausamkeiten gegenüber Stadttauben: Hallo ihr lieben, Nein ich hab kein neues Täublein. Aber sowohl gestern als auch heute sind mir in hannover am hbf echt grausame dinge...
  5. grausame Polulations-Kontrolle

    grausame Polulations-Kontrolle: einfach unglaublich: http://www.veganblog.de/2011/08/10/fur-humane-populationskontrolle-der-tauben-brussel/