Unzertrennlicher plötzlich tot?!

Diskutiere Unzertrennlicher plötzlich tot?! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo, Ich habe Mitte November 2 unzertrennliche bekommen, es lief alles super die frassen und tranken, flogen durchs Haus herum und wurden auch...

  1. #1 coco_cookie, 08.01.2019
    coco_cookie

    coco_cookie Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    hallo,
    Ich habe Mitte November 2 unzertrennliche bekommen, es lief alles super die frassen und tranken, flogen durchs Haus herum und wurden auch immer zutraulicher..

    Was ich aber nicht wusste war, das man die Vögel eigentlich nie Baden müsste.. also ich habe manchmal die Vögel mit de durchbrause nass gemacht und sie anschließen trocken gemacht und immer lief alles gut.

    Eines Tages hat mein Bruder dies getan.
    Er ließ die dann erstmal 20 min so nass stehen und ich sagte ihn er solle die sofort wärmen, als er asfar ( also das weibchen) in dem Käfig packte, Schmiess er sie einfcah rein weil er dachte sie fliegt schon zu einer der Sitz Stangen darauf machte ich ihn an und ja.. und ab da stand sie plötzlich nicht mehr so richtig. Ich stellte denn Käfig auf dem Tisch ab und nahm sie in meien Hand aber Plötzlich starb sie einfach in meine Hand. Ich führte sofort eine Wiederbelebung durch aber sie blieb so wie sie war und wurde ganz kalt... es ist jz schon so ungefähr 1 Woche her und ich weine und vermisse sie noch immer so sehr..sie hat mir gezeigt das sie uns vertraut und ich war zu naiv um mich noch besser zu informieren und dann das..sogar jetzt kommen mir die Tränen nur wenn ich mal an den Tag denke. Meine Eltern haben mir auch gleich am nächsten Tag 5 neue unzertrennliche gekauft, ich bin dankbar ja aber der Schmerz Sitz noch immer.. :traurig:

    Was ich mir noch immer frage, woran starb sie ? War es wegen dem Aufprall ein Schock für sie und naja Irgendwie starb sie daran? Die kleinen haben ja auch ein schwaches Herz und sind nicht so stark wie ich Gelesen habe Vorallem die jungen Vögel.

    Also woran könnte es gelegen haben ? Ich wäre euch echt dankbar falls ihr mir die Frage beantworten könntet :/
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    57078 Siegen
    Da fällt mir nichts zu ein... Manche Leute sollten einfach keine Tiere halten dürfen. :nene:0l
    Ins passende Unterforum verschoben.
     
    292Vogelfreund292, Gabi, annika_w und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 Karin G., 09.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    CH / am Bodensee
    etwa Mund zu Mund?
    Mit dem Handtuch trocken gerubbelt und geföhnt? 0l
    unglaublich, diese armen Piepmätze

    Es gibt gute Literatur zur Haltung und Pflege.

    Duschen: mit einer neuen Blumendruckspritze vorsichtig etwas einnebeln, jedoch garantiert nicht in der Wanne abbrausen!
     
    292Vogelfreund292, Gabi und annika_w gefällt das.
  4. #4 Geiercaro, 09.01.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Hessen
    WIESO Karin ? Wenn einer kaputt geht dann kauft man 5 neue........0l0l
     
    annika_w gefällt das.
  5. #5 Sammyspapa, 09.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    1.028
    Ort:
    Idstein
    Also um es mal auf den Punkt zu bringen, warum das Vögelchen tot ist, hier die einfache Antwort:

    Ihr habt es zu Tode gequält. Herzlichen Glückwunsch! Es ist an Unterkühlung und Panik vielleicht auch inneren Verletzungen und Blutungen gestorben, weil dein Bruder das Vögelchen in den Käfig geworfen hat.
    Schaff dir Literatur an und belies dich, bevor ihr weitere Vögel zu Tode quält!
    Ich wette auch echt viel drauf, dass euer Käfig für 6 Vögel niemals reicht. Für 6 braucht man schon so 2x1x2 Meter. Ansonsten gibt es schnell Verletzte und weitere Tote.
     
    292Vogelfreund292, Gabi, annika_w und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Geiercaro, 09.01.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Hessen
    Ich werde das Gefühl nicht los das wir hier verarscht werden. Im ersten Bericht war auch noch von Ziegensittichen die Rede. Entweder ist der User ein Kind oder ein Troll ...:roll:
     
  7. #7 Karin G., 09.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    CH / am Bodensee
  8. #8 Sammyspapa, 09.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    1.028
    Ort:
    Idstein
    Ne, verarscht werden wir hier nicht. Die TE ist wahrscheinlich 12-16 und hat wahrscheinlich wirklich Ziegen und Agas zusammen in einem Käfig mit jetzt 6 Agas.
    Die Nummer mit dem abbrausen, mit dem Handtuch trocken reiben und fönen kenn ich auch von dem türkischen Herrn, wo Sammy her ist. Der durfte die Prozedur auch alle paar Wochen erleiden. Hat schlimme Spuren hinterlassen.
     
    Gabi gefällt das.
  9. #9 coco_cookie, 09.01.2019
    coco_cookie

    coco_cookie Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Also nein ganz ehrlich war ja klar das Menschen meinen Gerüchte zu verbreitern und haben 0 Ahnung von irgendwas. Ja ichbhatte nie Tiere und habe mir immer welche gewünscht. Klar aus dem dem Fehler hab ich vieles gelernt ihr könnt mir nicht sagen das ihr immer problemlos im Leben wart klar. Und ja ich habe mir auch extra Bücher gekauft. Und zur Information wo wir die 4 Vögel bekommen haben habe ich mir extra ein neuen Käfig angeschafft für die ziegensittiche und die agas ! Und jetzt haben wir eine voliere für die 6 agas gekauft. Udn warum ich noch mehr Vögel bekommen habe? Weil meine Eltern mich glücklich sehen wollen und die gesgat haben so jz kennst du deine Fehler und gehst mit denn richtig um. Einfach nur lächerlich, als hättet ihr im Leben alles richtig gemacht!! Fasst euch erst selber an die Nase bevor ihr große Töne von euch gibt !
     
  10. #10 coco_cookie, 09.01.2019
    coco_cookie

    coco_cookie Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ne Danke hab bessseres zutun als meine Zeit zu verschwenden. Jetzt darf man nicht mehr verschiedene Vögel Arten bei sich haben (: Pf
     
  11. #11 wolfguwe, 09.01.2019
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.165
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    doch, darf man, aber ALLES immer in Verbindung mit einer tiergerechten Haltung.
    Nicht alle Vögel passen zusammen.
    Trotzdem mal vorsichtig nachgefragt, wo lebst Du und wie alt bist Du?

    Hier wollen Dir sicherlich viele Leute helfen, aber ein wenig mehr an Informationen sind schon erforderlich.
    Deine jetzigen Stichworte reichen dafür nicht aus.

    Im Moment kann deshalb in der Tat der Verdacht aufkommen, dass hier was nicht stimmt bzw. Du Dich komplett verkehrt ausgedrückt hast.

    Kannst es gerne richtig darstellen
     
    Gabi gefällt das.
  12. #12 Karin G., 09.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und das können wir alles schon bei deinem ersten Beitrag erraten? :+keinplan
    Wie gross ist denn das Teil?
     
  13. #13 Sammyspapa, 09.01.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    1.028
    Ort:
    Idstein
    Also ich bin eigentlich ungern der Miesepeter, aber was hast du denn erwartet?
    Das Vögelchen ist mausetot. Sollen wir Beifall klatschen und sagen ,,Naja passiert schon mal, aus Fehlern lernt man"
    Nein! Sowas darf nicht passieren und wenn man sich informiert hätte, wüsste man auch, dass man Vögel nicht alle Ritt lang fängt und unter der Dusche abbraust. Genauso wie, dass man Agas eigentlich nicht wirklich gut vergesellschaften kann, da sie die unangenehme Angewohnheit haben immer in die Füße zu beißen und zwar richtig! Da fehlen den Ziegen flott ein paar Zehen im günstigsten Fall. Jeder hat mal angefangen und sicher ist bei uns allen schon was schief gelaufen, aber definitiv nicht in diesem Ausmaß!
    Weiterhin sind hier keine Gerüchte umeinander geworfen worden, sondern blanke Tatsachen, wenn auch unbequeme.
    Ich kann verstehen, dass man das nicht hören will, aber es ist nunmal so.

    Aber nun gut, genug des erhobenen Zeigefingers, wir wollen dir ja eigentlich helfen, nur dazu ist es auch wichtig auf grobe Fehler hinzuweisen, grade wenn ein Tier dabei eben stirbt.
    Es scheint dir ja zumindest eine Lehre gewesen zu sein, was gut ist.
    Um weitere Probleme, Verletzungen, Kämpfe etc vorzubeugen, muss man nunmal ein paar Regeln beherzigen und die möchten wir dir gern aufzeigen.
    Dazu müssen wir nunmal auch die Umstände kennen wie z.b Käfiggröße usw usw, um zu sehen, ob es problemlos ist oder kritisch werden könnte.
     
    Gabi gefällt das.
  14. #14 Elentari, 09.01.2019
    Elentari

    Elentari Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Österreich
    Hi!

    Zum "Tathergang"
    Du hast die Vögel in der Dusche abgebraust?
    Wie kann man sich das vorstellen?

    Wie du mittlerweile gemerkt hast, war das keine gute Idee. Keine Ahnung, wie du darauf gekommen bist, aber Vögel wäscht man nicht. Man föhnt sie auch nicht und auch keinen Ventilator davorstellen.
    Nur um das auch noch klarzustellen, nicht auf die Heizung, nicht ins Backrohr und nicht in die Mikrowelle. Steht auch in keinem Buch, dass man das soll.
    Dieputzen sich problemlos selbst und wenn sie baden möchten, kannst du ein Badehaus an den Käfig hängen.
    Keiner kann hellsehen, woran dein Vogel genau gestorben ist, kann man nicht sagen. Ich tippe darauf, dass ihn der Stess umgebracht hat.

    Bitte lies die Bücher auch, die du bekommen hast und halte dich daran, was dort steht!
    Die sind extra dafür da, damit Anfänger keine katastrophalen Fehler machen

    Du hast jetzt 2 Ziegensittiche und 6 Agaporniden? Ich fürchte du hast da noch einiges vor dir und viel zu lernen.
    Erzähl mal wie und wo die Vögel so leben. Käfiggröße, Ernährung, Standort.
    Fotos sind auch nicht schlecht.

    Liebe Grüße
     
  15. Quak

    Quak Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    118
    Hallo,

    ich denke, da stimmt einiges nicht. Asfar z.B. ist ein männlicher Vorname. Bei so einer üblen Behandlung würden die Tiere zudem sicher nicht "immer zutraulicher" werden. Und wo bitte soll man lesen können, dass Vögel ein schwaches Herz haben?

    Ich vermute auch, da will uns jemand ärgern...

    Viele Grüße
     
    Geiercaro gefällt das.
  16. #16 papugi, 09.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2019
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Kanada, Québec
    tSo Vogel zu behandeln ist wohl totaler irrsinn….ja schlimme tierqualerei.
    Wie alt ist denn der bruder denn wenn er sich so benommen hat, du daneben warst und nichts getan hast...wer ist verantwortlich...ja, wie alt bist denn du.

    Moglich das hier jemand verappeln willl………
    der Vogel konnte von unterkuhlung, aufprall aber auch vom fohn gestorben sein…
    Fohne enthalten noch hochstwahrscheinlich polytetrafluoroethylen das in teflon enthalten ist…
    1. und er ware nicht der erste der davon stirbt.
    2. Wenn du noch pfannen oder andere ustensilien damit hast, benutzt, dann verlierst du noch mehr Vogel..davon sterben sie ganz schnell.
    Coco-cooki brauchst nicht emport zu sein denn es ist schon schlimm und total unverantwortlich was da passiert ist…
    Meiner Meinung haben auch die eltern zu schnell eingegriffen...gar nicht educatif solche reaktion….

    Coco, du solltest dich hier mehr erkundigen, alles durchlesen auch wenn jemand nicht sooo nett wie deine eltern sind denn nur hier wirst lernen wie man richtig Vogel halt…mit alle den Vogel die du hast, muss du ja ganz schnell lernen sonst sterben noch mehr.
    meistens sind bucher schon veraltet...

    LG
    Celine
     
  17. #17 Karin G., 09.01.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.043
    Zustimmungen:
    839
    Ort:
    CH / am Bodensee
    na toll, diese Aussagen lieben wir :roll:
     
  18. #18 coco_cookie, 09.01.2019
    coco_cookie

    coco_cookie Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Und bei meinem ersten Eintrag könnt ihr mir auch gleich was unterstellen hm (:
     
  19. #19 coco_cookie, 09.01.2019
    coco_cookie

    coco_cookie Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Asfar gecshriben aber asfarun ausgesprochen ist arabisch und heißt gelb (;
     
  20. #20 wolfguwe, 09.01.2019
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.165
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    Afar, nicht streiten, einfach schreiben wo Du lebst und wie alt Du bist.
    Unter Umständen andere Länder, andere Sitten
     
Thema: Unzertrennlicher plötzlich tot?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann sterben agarponiden

Die Seite wird geladen...

Unzertrennlicher plötzlich tot?! - Ähnliche Themen

  1. Nachbarskatze kommt in den Garten und verletzt und tötet enten und gänse! Bitte um dringende Hilfe!

    Nachbarskatze kommt in den Garten und verletzt und tötet enten und gänse! Bitte um dringende Hilfe!: Hallo,:zwinker: ich brauche mal wieder dringend eure hilfe. Ich weiß es ist unglaublich zu lesen aber es stimmt wirklich. Die Nachbarskatze jagt...
  2. Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken

    Gleichgewichtsstörung/plötzliche extreme Attacken: Meine Kanariendame hat seit 3 Wochen extreme Gleichgewichtsstörungen, ist stark aufgeplustert, bekommt starke Attacken, bei denen sie die Flügel...
  3. Hühnerküken tot, was ist passiert?

    Hühnerküken tot, was ist passiert?: Hallo, ich bin neu und hab ein Anliegen. Ich habe vor Kurzem 3 Hühnerküken aus schlechter Haltung übernommen. Als ich sie abholte und zu Hause...
  4. Toter Rauchschwalbennachwuchs

    Toter Rauchschwalbennachwuchs: Hallo Wir haben uns gefreut, daß wieder Rauchschwalben bei uns brüteten. Erst versuchten die Schwalbeneltern ein neues Nest zu bauen, entschlossen...
  5. Zahme Papageien plötzlich verängstigt

    Zahme Papageien plötzlich verängstigt: Hallo, wir haben zwei zweijährige Papageien, Hahn und Henne, sind Geschwister. Sie leben im geräumigen Innenkäfig mit Fenster zur Aussenvoliere....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden