Vogelküken im Schuhkarton??

Diskutiere Vogelküken im Schuhkarton?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wenn die gute die Küken nicht um die Ecke bringt, dann gib ihr schonmal die Adresse dieses Forums hier. Ich würde einiges darauf verwetten, das...

  1. Motte

    Motte Guest

    Wenn die gute die Küken nicht um die Ecke bringt, dann gib ihr schonmal die Adresse dieses Forums hier.

    Ich würde einiges darauf verwetten, das jemand der alles anschafft und dann genervt wieder abgibt, NICHT mit anhänglichen HZ zurecht kommt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 bibi-blocksberg, 30. April 2005
    bibi-blocksberg

    bibi-blocksberg Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/Wetterau
    Hallo,
    die Bekannte hat mich vorhin angerufen. Sie wirkt etwas überfordert mit der ganzen Situation. Ich habe ihr den Namen von dem Futter gesagt ( Kaytee) und sie hat es wohl auch online gleich bestellt.
    Sie ist auch einverstanden, das sie sich zusammen mit mir beim Amtstierarzt meldet.
    Ich hatte ihr angeboten bei mir vorbeizuschauen um etwas Kayteefutter fürs Wochenende abzuholen, aber sie weiß nicht wie sie zu mir kommen soll.
    Ich hoffe nur das die kleinen durchkommen!
    Das ist ja sowas von verantwortungslos einer Frau die keine Ahnung hat 5 Wochen alte Vögel mitzugeben!!!
    Gruß Jenny
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Na immerhin hat sie angerufen... ich hatte vorhin am Telefon eher so das Gefühl, dass sie denkt,ich spinne ein bißchen....

    Mal sehen wie es weiter geht....
     
  5. #44 bibi-blocksberg, 2. Mai 2005
    bibi-blocksberg

    bibi-blocksberg Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/Wetterau
    Hallo,
    habe vorhin nochmal mit "S" telefoniert. Die Züchterin hat ihr einen gebrauchen Käfig verkauft der noch nicht mal 50 cm lang ist und meinte der wäre für 2 absolut in Ordnung!
    Grad eben habe ich mit dem Amtstierarzt von Frankfurt telefoniert und die Sache gemeldet! ICh soll im das ganze aber noch per Fax zukommen lassen.
    Hoffentlich passiert da jetzt mal was!
    Gruß Jenny
     
  6. #45 wolfguwe, 2. Mai 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi jenny,

    das mit dem ata sind doch schon erfreuliche meldungen, bleibe bitte hartnäckig, der frau gehört das handwerk gelegt, im interesse der vögel.

    gruß
    uwe
     
  7. #46 little_devil, 2. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    bruahahahahahahahaaa

    ..was geht denn hier ab...

    buaaahhh..ich habe richtig Gänsehaut..

    ohhhhhhh..ich verlasse diesen thread lieber wieder...

    Ich erwähnte schonmal es ist wahnsinn was dieser zahmheitsgrad in deutschland um sich schlägt!

    es ist Wahnsinn,,das es leute gibt,die über leichen gehen...denen es egal ist wie es so einem tier geht,denen egal ist was aus ihnen wird...

    Und es ist UNGLAUBLICH das es Leute gibt,die sich Tiere anschaffen,und als Spielzeug missbrauchen..unwissende die sich Tiere anschaffen und net mal die Grundregeln erkennen!

    Wie sagte einst meine Mom..Kein Tier kann so grausam sein,wie der mensch :k

    Au Backe höre Spirit..ich bin gerade äusserst geschockt..ich hoffe sehr das es die Tachenpiepser schaffen...

    ich hoffe sehr das die"Frau" das "Handwerk" gelegt wird

    Aber weisst Du was: Ich bin ehrlich deiner bekannten wünschte ich eine genauso harte Strafe..

    oh Schreck was müssen die piepser in den jungen Tagen schon leiden!

    ne Leutz ich gehe das vertrage ich net :k
     
  8. #47 Cahandria, 2. Mai 2005
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo Petra :o)

    Also wenn ich lese was diese Züchterin da abzieht, stellen sich bei mir die Nackenhaare hoch ! Was mich aber auch ein bischen wundert ist, das deine Bekannte den utopischen Preis von 150 € einfach mal so hinlegt ! Da sollte doch eigentlich jeder misstrauisch werden ... Aber okay ;)
    Finds echt unverantwortlich eine offensichtlich Unerfahrene mit 2 Kücken nach hause gehen zu lassen.

    In der aktuellen Ausgabe des WP-Magazins ist auch ein mehrseitiger Bericht drin, der genau diese Thematik am Beispiel eines jungen Welli wiedergibt, der an den Folgen seiner Mangelernährung gestorben ist ...

    Schon schlimm wenn ein Mensch sein Bedürfniss nach einem zahmen Vogel über die der Babies stellt :+screams: Gewissenlos :nene:
     
  9. Motte

    Motte Guest

    Wie geht es den Küken eigentlich? :(
     
  10. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich habe die letzten 2 Tage nicht mit ihr gesprochen, ich war viel unterwegs. Werde sie heute aber mal anrufen und nachfragen!
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    @Jenny:
    Ja den "Käfig" habe ich gesehen! Da würde ich nicht mal Wellis drin halten... ach Blödsind, da würde ich gar nix drin halten....
    Ich habe ihr gesagt, der ist doch viel zu klein. Sie meinte darauf: die Züchterin sagt der reicht....

    Sie hatte wohl vollstes Vertrauen zu der Dame.

    Ach ja, die besagte Züchterin hat wohl auch gesagt, das die Nymphen sich nur an 2 oder drei ( von ihr vorgegebene ) Plätze setzen. Dort soll sie was unterlegen, dann Ka+++ sie ihr auch nciht die Wohnung voll. Ich musste lachen und erklärte ihr, das Nymphies recht neugierig sind und sich dort hinsetzen, wo sie gerade mögen. Und dann eben das Wohnzimmer vollk++++...

    Das einzig Gute ist, dass sie keine einzelnen Vögel abgibt....
     
  12. #51 little_devil, 3. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Das einzig Gute ist, dass sie keine einzelnen Vögel abgibt....

    ...Was bringt ein Partner,wenn die es vielleicht net mal über die ersten Lebenswochen bzw.monate schaffen

    Das heisse ich net für gut,im dem Sinne das sie die tiere aus Verantwortung zu zweit abgibt..

    Sondern hier liegt der Punkt das der Preis denn auch höher ist! 8(
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Stimmt - eigentlich hast Du recht. Das ist sicher nur Profitgier!
     
  14. Gill

    Gill Guest

    Ja, der reicht bestimmt...... zum unglücklich sein, drin rum sitzen und sich das Futter reinzuschieben, aber um ein schönes Leben zu führen reicht der Käfig gewiss nicht! Aber normal sagt einem sowas doch der gesunde Menschenverstand, das ein Käfig in der Größe zu klein ist! 8(

    Vertauen hin oder her. Die Ausrede zählt nicht! So naiv kann man normal doch gar nicht sein! Wenn mir jemand Vögel (und denn auch noch für so viel Geld) verkauft, die ich selber erst noch per Hand füttern darf, weil sie noch nicht eigenständig fressen können, dann würde ich doch stutzig werden
    Aber nunja, nun muss sie die Situation eben meistern und ich hoffe für die beiden Kückis, das sie es schaffen! Und dieser "Züchterin" wünsche ich eine angemessene Strafe!
     
  15. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Doch Vanessa.. so naiv kann man leider wirklich sein! Ich kenne S. schon eine Weile. Sie ist so.... sie war ganz erstaunt, als ich damit anfing die Küken seinen zu jung usw. Ich kann es auch nicht verstehen. Sie hat Internet und könnte sich richtig erkundigen - warum das so viele Menschen erst hinterher machen weiß ich nicht... :~
     
  16. #55 little_devil, 3. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Sie hat Internet und könnte sich richtig erkundigen

    Das ist denn der Gipfel..gebe ihr die ad dieses Forums den namen des Threads..

    wenn sie schon scheiss baut soll sie sich auch mit der Realität auseinandersetzen!

    Ich bin echt etwas sauer...so wenig Verantwortungsgefühl kann man einem Tier gegenüber doch gar net haben!

    Sie hat Internet..sage Ihr sie soll sich hier melden..mal schauen ob sie denn immer noch "erstaunt" ist!

    ich habe eher das gefühl...sie WILL gar net die realität sehen

    wenn sie Muttergefühle ausleben will..denn schenke ihr ne baby born..aber net so!

    Sorry aber ich gebe deiner bekannten in jedem Fall eine menge mitschuld!

    Aber net Dir also bitte net angegriffen fühlen! Du tust Dein bestes,ich hoffe sie rechnet dir das wenigstens an!

    :+schimpf :+screams:

    Aber davon ab..wie gehts den Taschenpiepern denn bis jetzt.... :(
     
  17. Gill

    Gill Guest

    Ich werde das auch nie verstehen. Wo das doch nun wirklich heutzutage durch`s Internet so easy geht! 0l
    Aber ich denke die meisten denken "Ooooch...... so ein Vogel...... was will man denn da groß beachten. Bisschen Futter rein und Wasser und fertig." Das ganze Drumherum ist doch sch....egal. Ob der Käfig zu klein ist, falsche Stangen drin sind..... egal. Und wenn der Vogel abkratzt (sorry das ich mich jetzt so krass ausdrücke), dann geht`s in ne Zoohandlung und ein neuer Vogel kommt in Haus.
    Ich hoffe deine Bekannte kommt zum Wohle der Tiere zur Besinnung! So ein Vogel ist ein Lebewesen und kein Spielzeug oder Sportgerät, welches man sich anschafft und dann irgendwo in die Ecke stellt!
     
  18. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    @little devil:

    Nein, ich fühle mich nicht angedriffen - Du hast ja recht. Sie hat in der Beziehung keinerlei Verantwortungsgefühl und versteht gar nicht, was ich von ihr will, wenn ich zB früher immer zu ihr gesagt habe "Du kannst keinen Welli alleine halten..." Nach einiger Zeit mochte sie den Vogel dann nicht mehr und ich habe ihn übernommen....
    Ich kann das auch nicht nachvollziehen.

    Ihre Muttergefühle kann sie an ihrem kleinen Sohn ausleben... :zwinker:

    Ich will sie auch gar nicht groß in Schutz nehmen... ich finde das ja auch Scheiße.

    Vorhin habe ich eine SMS von ihr bekommen, den Kleinen gehe es gut und Jenny hier aus dem Forum trifft sich die Tage mit ihr.
    Das finde ich klasse, endlich mal jemand anders als ich, der ihr sagt, was man machen kann, soll, muss...
     
  19. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Genau das ist es!
    Es ist doch NUR ein Vogel.... :k
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 BoeserENGEL, 4. Mai 2005
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    wie geht es den kleinen küken?
    ich habe eine riesen schreck bekommen, als ich es gelesen hab.
    die armen kleinen müssen schon so leiden.

    bitte unternehmt etwas gehen diese züchterin. ihr muss das handwerkt gelegt werden.
     
  22. #60 little_devil, 5. Mai 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    :? was meinst du genauer damit :?
     
Thema:

Vogelküken im Schuhkarton??

Die Seite wird geladen...

Vogelküken im Schuhkarton?? - Ähnliche Themen

  1. Vogelküken mit rot/gelbem Schnabel?

    Vogelküken mit rot/gelbem Schnabel?: Hallo allerseits, ich bekam eben einen merkwürdigen Hilferuf aus dem Bremer Raum, wo ich auch nicht wirklich weiter helfen konnte, außer zu...
  2. Vogelnest gestört

    Vogelnest gestört: Hallo, ich habe heute früh (da endlich die Sonne einmal schien) unsere Rosen abgedeckt, die sehr dicht mit Tannenzweigen bedeckt war. Leider habe...
  3. Vogelküken bestimmen

    Vogelküken bestimmen: Hallo, seit Freitag haben wir einen Jungvogel in Obhut, der während eines Streits unter Krähen fallen gelassen wurde.(also kein junge Krähe,...
  4. Vogelküken gefunden!!! (Mauersegler ... hat nicht überlebt)

    Vogelküken gefunden!!! (Mauersegler ... hat nicht überlebt): Hallo! wir haben heute beim spazierngehen ein vogelküken auf dem gehsteig liegend gesehen. wir haben es einfach liegen gelassen, und ca. eine...
  5. Verletztes VogelKüken

    Verletztes VogelKüken: Guten Morgen ihr Lieben! Wir haben zurzeit ein Vogelnest in unserem Garten und meine Katzen haben gestern Mittag ein Vogelküken (hat schon...