Vogellärm in der Whg

Diskutiere Vogellärm in der Whg im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo , was ist z.Bsp. mit Eierkartons an die Wand ( leere natürlich) :zwinker: das ist doch so weit ich weiß ein idealer Schallschutz /...

  1. Coknyu

    Coknyu Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    039
    Hallo ,

    was ist z.Bsp. mit Eierkartons an die Wand ( leere natürlich) :zwinker: das ist doch so weit ich weiß ein idealer Schallschutz / nehmen auch Musikverrückte / ja und zur Verschönerung fällt Dir bestimmt was ein und ... es ist billig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Green Joker, 2. Januar 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Zwar schlecht vorstellbar aber durchaus möglich! In meiner Wohnung höre ich auch den Fernseher meiner Nachbarn, wann wer Besuch hat; ich kann genau sagen, wann wer im Haus auf Klo geht, etc.
    Es gibt also durchaus sehr hellhörige Häuser.
    Und ich persönlich finde Agas auch unglaublich laut und ihr Geschrei sehr unerträglich, aber es gibt auch Leute, die finden meine Kanarien singen unerträglich laut und schrill :zwinker:
    Fakt ist einfach, wenn die Nachbarn sich dadurch gestört fühlen, muss die Lärmquelle abgestellt/abgeschafft werden.
    Den Vermieter einzuladen wäre natürlich eine Möglichkeit. So nimmst du den Nachbarn schonmal auf dem Weg den Wind aus den Segeln.
     
  4. nieden

    nieden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MEIN Vermieter steht hinter mir.Aber er fühlt sich denen gegenüber auch vollkommen machtlos zumal die auch eine Eigentumswhg haben.Die haben sogar mit Verfassungsgericht gedroht!Oh man meine Nerven liegen blank!Aber nun muß ich abwarten ich bin schon wie gelähmt wenn mein Verein so leise vor sich hinschnattert....
     
  5. #24 die Mösch, 2. Januar 2011
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Verfassungsgericht? Bei -entschuldige bitte den Ausdruck - "popeligen" Nachbarschaftsstreigkeiten? Die lachen sich kaputt, wenn Deine Nachbarn mit so einem Ansinnen an sie herantreten...
    Auch wenn Deine Nachbarn eine Eigentumswohnung haben, haben sie bezüglich der Hausordnung keine Sonderrechte!
    Wenn sich da nichts bessert, evtl einmal einen Schiedsmann (oder -frau) einschalten.
     
  6. #25 Le Perruche, 2. Januar 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wohl war, dennoch kann es nicht schaden, wenn man eigene Maßnahmen zur Minimierung der Lärmbelästigung vorweisen kann.
    Ich würde nieden auch raten, in dieser z.Zt. scheinbar festgefahrenen Situation besser auch etwas Geld in eine Rechtsberatung zu investieren.

    Die allerbeste Lösung ist es aber immer noch, eine zwischenmenschliche Lösung zu suchen.
     
  7. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also, wenns wirklich vors Gericht geht, wird doch gemessen wie viel Dezibil die Agas schaffen und wenn ein bestimmter Wert überschritten wird, müssen sie weg?! So kenne ich das.

    Mal was interessantes. Ich wohne in einem 9-Parteienhaus und habe hier zwei Graupapageien die durch aus sehr laut sind. Es hat sich noch kein Nachbar beschwert! Es kann also selbst mit Papageien in Mietwohnungen gehen.
     
  8. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, aber mit Papageien hast Du bei einem Rechtsstreit die wesentlich schlechteren Karten. Aber auch wenn Agas laut sind im gleichen Raum. Wenn man sie durch die Wand in der Nachbarwohnung hören kann ist die Wohnung auch ohne Tiere unerträglich. Da würde man ja jedes lautere Gespräch hören.
     
  9. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Nieden,

    schau mal hier KLICK
    Echter Schallschutz geht leider nur mit (finanziellem) Aufwand.

    Unser Vermieter hat aufgrund einer Beschwerde unseres Nachbarn bei der Grundsanierung der Wohnung "Schallschutztapete" verklebt. Die ist dicker und aufgeschäumt - bringt aber rein gar nix dem Nachbarn :baetsch: - solche Teile sollen den Raumklang verbessern ...

    Um Deine Nachbarn bist Du nicht zu beneiden :trost:

    LG
    papagilla
     
  10. #29 GoldundSilber, 3. Januar 2011
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Hi nieden,
    hmmm, im ersten Post schreibst Du von 2 Agas und 1 Wellensittich. Mittlerweile sind es 4 Agas (2 im Wohnzimmer, 2 im Schlafzimmer), 2 Wellis im Wohnzimmer und 2 Hunde??? Was kreucht und fleucht noch alles bei Dir rum?? :-)))
    Ich hatte auch mal Agas, die waren stoßweise extrem laut und schrill, ich kann mir schon vorstellen, dass man die in der Nachbarwohnung hört. Sind die Nachbarn denn den ganzen Tag zuhause?? Wenn sie frühmorgens schon aufdrehen, dann müsstest Du halt dafür sorgen, dass sie länger ruhig sind (abdecken, verdunkeln??), in einem Mietshaus mit mehreren Parteien muss man halt auch schauen, dass sich andere nicht gestört fühlen, auch wenn einen selber der "Krach" der Vögel nicht stört...
     
  11. nieden

    nieden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie das Geschriebene nicht ins Forum gekommen.Na dann noch mal.Also habe die Agas aus Whz auch ins Schlafzimmer umgesiedelt.Da ist eine außenwand.nun muß Türe immer zu sein weil kräftig kommuniziert wird.Oh man...ich glaube die spüren das ich auch unruhig bin so laut waren die noch nie.Es ist als spüren die das ich schon zucke wenn die nen Piepser loslassen.meine nerven liegen blank.Habe meinen Nachbarn von der Umstellung geschrieben und bin mal gespannt.Werden wohl auch weiterhin keine Ruhe geben wie ich die einschätzen oder die "Alte" auch sehr nette nachbarin von oben wird schreien da sie sich von ihrem morgendl 9 Uhr schlaf gestört fühlt-war Ironie-Mein Vermieter hat meine Aktion jedenfalls sehr begrüßt nun heißt es abwarten...aber ich frage mich warum die keine Ruhe mehr geben wenn die abgedeckt werden.es wird immer weiter geschnattert...
    Ja ich habe einen kleinen Zoo und hätte ich mehr Platz wäre mein Zoo noch größer! habe auch noch Garnelen und einn Aquarium und und das ist das Schönste einen 10 jährigen Sohn der derzeit wie meine "Schnatterlinge" ist
     
  12. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Das die weiter schnattern kommt wahrscheinlich daher das entweder das Tuch zu Licht durchlässig ist oder sie genau wissen das Tag ist und sich so in ihren normalen nicht stören lassen.
     
  13. nieden

    nieden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ne die schnattern aiuch Nachts aber leise...nun drückt mir die Daumen das die lieben Nachbarn Ruhe geben

    liebes Grüße
     
  14. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    nur so aus Interesse was für Agas hast du denn ich glaub nicht das sich unterschiede zwischen den meistens im Handel angebotenen Unzertrennlichen aller höchsten zwischen Taranta, Grauköpfchen und den anderen.
     
  15. nieden

    nieden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich mach mal ein Bild und stell es ein.Nu sind die Wellensittiche die Schreihälse und überkrähen Alles um mit den Agas im anderen Zimmer zu kommuniziern.Ich werd noch irre.Mein Sohn hat heut schon Bäche gewqeiunt aus Angst das Vedervieh muß weg.Nu muß ich eben der Dinge harren die dA kommen oder nicht....Bild folgt
     
  16. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    du tust einem echt leid................. mhhhh viel glück
     
  17. nieden

    nieden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hab leider noch kein Bild gemacht.Die Nachbarn haben noch keine Rückmeldung gegeben.Gestern hatten sie Besuch und da wurdwe sehr laut gelacht.Ich mußte aber meinen Fernseher sehr leise machen um nur annähernd von dem Lachen der Männer etwqas zu hören....so viel dazu.Aber nun hat die oberhalb sich heute mit Jemanden unterhalten von wegen Ordnungsamt oh man....ein Irrenhaus
     
  18. #37 Carina, 9. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2011
    Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Hallo Nieden,

    du tust mir wirklich Leid. Ein Dilemma. Auch deine armen Vögel tun mir Leid, die ständig Zimmer wechseln müssen und kaum fröhlich plaudern können ohne dass du ein Herzinfarkt bekommst:-( Ich glaube diese Art von Leuten werden immer einen Grund finden um zu meckern. Denen wirst du nie recht machen können, ob mit oder ohne Vögel. Trotzdem ist die Lage recht brenzlig. Mein Tip wäre bei möglichkeit wieder umzuziehen. Ich weiß - du bist gerade umgezogen und das ist alles mit Kosten verbunden, aber langfristig wirst du das bestimmt auch müssen, weil du mit solchen Nachbarn nicht aushalten wirst. Also am Besten gleich anfangen zu sparen. Ansonsten für kurzfristig würde ich dich auch DRINGEND dazu raten, eine von den schon empfohlenen Schallschützen zu kaufen und an die betroffene Wand bringen. Das kann wirklich viel bewirken. Ich hab selbst in einer so hellhörigen Wohnung gewohnt und wirklich alles gehört was die Nachbarn gemacht haben. Auch haben die Nachbarn sich über mich beschwert, als ich ein Paar Bilder an die Wand hängen wollte und ein paar Nägel einbringen musste. Auch selbst wurde ich von der Hellhörigkeit gestört und konnte kaum schlafen. Ich habe als Notlösung eine Matratze und meine ganzen Umzugskartons gegen die betroffene Wand hinter meinem Bett gestellt und es wurde deutlich besser. Habe kaum noch was gehört und konnte wieder besser schlafen. Mittelfristig würde ich zu einem Umzug raten, auch damit dein Sohn sich nicht von den Vögeln trennen muss. Ich musste übrigens als 12-jährige mich von meinem Aga trennen, da er meiner Mutter zu laut war. Ich vergesse es nie - ich weinte mich 2 Wochen lang in den Schlaf.

    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen:-) Weiß wie schlimm es ist.

    Lieben Gruß
    Carina
     
  19. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Da gäbs für mich nur eins,ne neue Wohnung suchen,und zwar nicht wegen der Vögel sondern wegen der Nachbarn.Ich war 6 Jahre in Miete,was man da alles erlebt in einem Dreifamilenhaus,ging schon an die Grenzen des ertragbaren,jetzt haben wir ein einzelstehendes Häuschen,der frieden ist mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nieden

    nieden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ja so wird es wohl leider enden....nur hier in Bayern eine Whg mit 2 Hunden und Kind und ds auch noch bezahlbar zu finden grenzt fast an unerreichbar.Wir haben lange gesucht aber ich schaue mich schon um...danke für Eure netten Antworten
     
  22. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo nieden
    im ersten Beitrag schreibst du aber nur von einem Wellensittich :? Dann wäre begreiflich, dass er sich die Seele aus dem Leib brüllt, wenn er alleine steht.
     
Thema:

Vogellärm in der Whg

Die Seite wird geladen...

Vogellärm in der Whg - Ähnliche Themen

  1. Amseln mit Lärm-Monopol

    Amseln mit Lärm-Monopol: Ein frohes Gezwitscher euch allen! Bei der Google-Befragung hinsichtlich meiner aktuellen (hoffentlich) überbrückbaren natürlichen Differenzen...
  2. Vogellärm beeinflussen

    Vogellärm beeinflussen: Hallo liebe Vogelfreunde! Ich habe ein Problem... Seit Juli habe ich 2 Blaustirnamazonen. Davor hatte ich nur den Hahn, ich habe mich...
  3. Woher bekomme ich Raumdämmung wegen Vogellärm

    Woher bekomme ich Raumdämmung wegen Vogellärm: Hallo zusammen. Habe ein Problem. Meine beiden Grünzügel sind so laut, das sich schon ein Nachbar bei mir gemeldet hat. Er hat zwar gesagt es...