Warum nur?

Diskutiere Warum nur? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Lest doch einfach mal Posting 38 nach bevor ihr wieder mit Steinen werft.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #181 araliebhaber, 1. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo
    Lest doch einfach mal Posting 38 nach bevor ihr wieder mit Steinen werft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Und nun.....?

    Araliebhaber, Du kannst hier viel schreiben, die Frage ist ob´s stimmt ?
     
  4. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja, das war eine, für meinen Geschmack etwas vage, Antwort auf eine der Fragen. Wir wollen alle wissen was genau passiert ist. Was hast Du denn genau lückenlos dokumentiert.

    In Deinem Posting 41 redest Du auf einmal von Gendefekt. Was war es denn nun? Eltern - Gendefekt??? Welche Version ist die Richtige?

    Ausserdem, Du hast kupierte Tiere in zwei aufeinanderfolgenden Jahren angeboten.

    Über ein Tier hast Du, geantwortet, aber nicht über das zweite Tier.

    War das zweite kupierte Tier von den gleichen Eltern?

    Wieso hast Du den Ausdruck kupiert gewählt, wenn es eine Verstümmelung (oder doch ein Gendefekt???) seitens der Eltern war?

    Warum verstümmeln die Eltern ihr eigenes Junges? Manche Papageien bringen ihre Küken sogar um, statt sie sich wegnehmen zu lassen. Oder sie reagieren bei zu vielen Störungen aggressiv.

    Führst Du HZ durch? Auch ab Schlupf? Wurde mir so mitgeteilt - also bitte ich Dich dies jetzt zu erläutern.

    Wieso züchtest Du mit diesen Tieren weiter?

    Ferner möchte ich Dich bitten die anderen Fragen, z.B., stellvertretend hier genannt, die von VolkerM zu beantworten.

    Bei über 4000 Hits in diesem Thread liegt es m.E. in Deinem Interesse hier eine vollständige und restlose Aufklärung über Deine Zuchtpraxis zu betreiben.

    Evtl. solltest Du sogar erwägen die von Dir erwähnte Dokumentation oder doch zumindest die Bescheinigung des ATA hier einzuscannen.


    Ann.
     
  5. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Oh jetzt fangen wir also wieder ganz vorne an???

    Na und was soll das beweisen?
    Das wurde Dir schon da nicht geglaubt wie Posting 39 und Posting 40 zeigen.
    Und bereits in Posting 41 widersprichst Du Dir selbst und schreibst von eventuellen Gendefekten.
    Also was denn nun Schlupfhilfe oder Gendefekt?

    Ich habe Dir noch eine ganze Weile geglaubt, das Du vielleicht doch Recht hast und die Angelegenheit hier vernünftig aufklärst.
    Mittlerweile denke ich wie die anderen, das Du Dreck am Stecken hast.
     
  6. #185 roterfuchs, 1. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Hackt´s doch nun viele alle mal nicht auf einen hier rum. Denn der ganze Fehler was ich beim "araliebhaber" hier sehe. Der ist nur der, dass er sich hier in so einem Platz -dass einem seinen Leben vielleicht doch manchmal kosten kann- mit seiner eigenen Identität hinstellt! Ist das nun als wirklich mutig oder als wirklich leichtsinnig zubetrachten, dass wird nur er zur späteren Zeitpunkt spüren, zu Wissen.

    Nimmt´s euch alle mal ein Beispiel in der Sache ,,Michael Jackson" der King of the Pop, zumindest für den einen und für den anderen steht er nun zu Recht vor Gericht! Also, sein Ruhm ist heute so gut wie zu Ende, weil er einfach etwas zu viel davon hatte! Und ob er nun Schuldig oder Unschuldig ist, wie ja hier auch nur spekuliert wird, allein Anhand vom hören und lesen aber nichts selbst erleben. Also, dass wird nur er selber wissen und der liebe Gott!

    ---------------------

    Wenn einer hier die ganze Geschichte mal etwas objektiver betrachten würde, liefe es wie folgt anders: Ein Züchter, der für ein Tier dieser Art 1400,- EUR als Menge Geld verlangt, würde selbst sicher dennoch nicht es mit Liebe und Freude, wie vorgeworfen, in so einem Zustand bringen. Dass nämlich, also damit das Verstümmeln eines Nestlings. Dass wenn jemand tut, der macht es doch mal so zum "Studieren" , wie sich das hier einige wohl denken nun, nurmal bei seinem Wellensittichen im Nistkasten und doch sicherlich nicht bei einem Ara der das fast 1000fach Materielle Wert des im Hinblick auf einen Wellensittich hat. Ich spreche von Materiellen Wert, weil mal ihm die Frage gestellt wurde, wie er nur diesen hohen Betrag für so ein Tier verlangen kann.
    Es gibt etliche Züchter, die Ihre Jungtiere umbringen müssen, weil unmittelbar nachdem aufziehen des geschlossenen Ringes im Nestlingsalter dann die Elterntiere den Küken sein das Fuss wegbeissen, wo dass Fremdkörper (Ring) hingebracht wurde. Und dennoch werden auch diese Zucht-Paare vielleicht nicht zertrennt im Nachhinnein, damit das selbe Ungeschick auch das kommende Jahr nicht passiert.
    Das gleiche auch mal hier:
    Dass es immer noch Menschen gibt, die sich überhaupt Mensch nennen dürfen, diese bevorzugen unbedingt Hand aufgezogene Jungtiere. Und auf Grund dessen gibt es auch etliche Züchter bzw. Händler dann, die Junge Kakadu´s mit der Hand aufziehen, manchmal sogar schon ab Schlupf. Siehe da, nach einigen späteren Jahren dann, wird dieser liebe verschmusste Kakadu-Mann (Im Nestlingsalter kannte man das Geschlecht ja noch nicht) zum unerwarteten Killer. Und nun, ob einer dass Tier auf die Art verstümmelt wie es der "araliebhaber" angeblich selbst gemacht haben soll, was niemand glauben durfte. Oder ob jemand eben aus Liebe zu seinem Potenziellen Kunden, den Kakadu-Herren der mal so zum Killer seiner Braut wird, in Wirklichkeit mit der Hand aufzieht, da gibt es doch keinen Unterschied in Sache den Tieren Leid zu zu fügen. Das einzige Unterschied besteht darin, dass man der ersteren Sache selbst wenn logisch betrachtet nicht glauben kann und der zweiteren Sache, nach mehreren Erfahrungen von Mißverständnissen des "Weissen Feder´s mit der Schwarzen Seele" schon glauben dürfte und auch sollte! Erst in diesem Jahr werden im Übrigen Naturbruten bei den Gelbhaubenkakadu´s z.B. teurer angeboten als (unglaublich aber wahr) Naturbruten. Dass widerum liegt daran, dass diese vor kurzem aufgestuft wurden und deshalb bei den Züchtern für weitere Züchter und nicht den bissherigen "Wohnzimmer-Kunden" interessanter wird. Weltweit auch. Dass Wissen nur die besser, die sie gerade auch züchten sicher gut!


    Jetzt versucht sich keiner hier damit zu rechtfertigen, was die eine Sache mit der anderen zutun haben soll. Denn immerhin, wenn man den ersten Beitrag in dieser Sache von "araliebhaber" betrachtet, dann hat ja hier letztere die Sache mit diesem des Anfangs auch nichts zu tun. Und "araliebhaber", der war auch der jenige der am Anfang schrieb und bat, es solle immer ein Neues Thread eröffnet werden damit nichts durcheinander kommt. Eben deshalb weil auch das ja nicht akzeptiert wurde von ihm, sollte man jetzt hier nicht den "eingeschnappten" spielen und sagen, "hey fuchs, dass hier von dir hat doch alles mit dem hier nichts zu tun"! Es hat sehr wohl, dass eine mit dem anderen auch zu tun, weil es geht immerhin um angebliche Tierliebe! Ist dem verstümmellten Tier geholfen, wenn sein Halter, der es im Nestlingsalter nicht anderweitig entsorgt hat, hier deswegen fertig gemacht wird :? :? :? Ich sage ja auch nicht damit er hätte es wegwerfen sollen oder sonst wie vernichten, aber irgendwas hat er falsch gemacht, und dass ist eben nur seine Identität, dass er eine HP hat und nur ein oder maximal zwei Telefonnummern in seiner Tierliebe da arbeit. Der erliche, der verliert eben mal immer!! Mehr möchte ich hier mal nicht weiter ausstrecken, doch dass Thread hier sollte besser mal geschlossen werden, zumindest für solange Zeit, bis es Menschen gibt, die fairneshalber Ihre Objektivität auch steuern & beherrschen können, ohne einem unnötig Leid zu zufügen.
     
  7. #186 Vogelklappe, 1. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    # 186: Mal sehen, ob wir bei 200 aufhören können ?

    Bemühe mich immer um Neutralität. Sollte dies anders erscheinen, bitte ich, dies zu begründen. Mein Anliegen ist bereits durch VolkerM gut ausgedrückt. Zitate ohne Namen alle von araliebhaber.

    Zitat Pucki (# 136): Sag ich doch"Gaffermentalität"!
    Nein, da Zitat: (# 120): „So liebe User. Nun bin ich gespannt was ihr auf Ann´s Mailausschnitt sagt.“

    Zitat (# 48): „Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft das ich zustimme, mails die man abändern kann oder könnte hier von mir veröffendlichen zu lassen?"
    Impliziert die Unterstellung, Mails könnten von einem Moderator abgeändert werden, um ein passendes Bild abzugeben.

    Zitat (# 50): Hallo Ann, Ich mach dir einen Vorschlag schick mir die Mail per Mail und wenn das dann drin steht was ich geschrieben habe darfst du sie hier veröffendlichen."
    Zitat (# 53): “Hattest deine Chance. Aber mit ist es zu dumm mich mit dir hierüber auseinander zu setzen. Vergiss es mit der Mail und meinem Vorschlag.“
    Zitat: (# 120): „So liebe User. Nun bin ich gespannt was ihr auf Ann´s Mailausschnitt sagt.“
    Auf Themenwechsel endgültig eingangen trotz vorheriger Ablehnung.

    Zitat (# 171): „Hallo Fioretta, Wir sind mitlerweile bei 167 Postings und kennst du noch den 38sigsten? Ich glaube nicht wie einige andere hier auch. Also was ist?“
    Zitat (# 53): „Sind wir hier bei einem Frage Antwortspiel?“

    Zitat (# 63): „Meiner Meinung nach sollte man sich, bei der betroffenen Person, über der man schreibt oder die man angreift erst persönich erkundigen. Das würde einige böse Wort ersparren. Ich denke da stimmen mir einige zu.“
    Zitat Pico (# 65): „Ich brauche mich nicht persönlich über einen Menschen informieren, wenn er seine Meinung im Netz kund tut,“
    Zitat (# 171): „Nun bin ich mal gespannt was nun kommt. In meinen Augen müssten jetzt einige umdenken. Ob es was gebracht hat? Warten wir es ab. Meine Bitte an alle Angreifer und Mitläufer nochmals. Erst persönlich erkundigen und dann posten.“
    "Persönlich erkundigen" (PN, Mails, Anrufe ?) wird nicht erläutert und bleibt damit mißverständlich. Äußerungen und Reaktionen von araliebhaber in diesem Thema sind durchaus "persönlich" = sagen etwas über die Person aus. Auch der Umstand, daß Fragen zum Teil mit Gegenfragen beantwortet werden.

    Zitat (# 119, nicht dementiert): „Ich habe zarw zur Zeit etwas wenig Platz. Das ist aber nur für die Paare gemeint. Die Nachzuchten können alle in einem Käfig. Ich habe einen Mischling mit einem Krallenfehler und einseitg Kopiert. So das er nicht fliegen kann.
    Denn könnte ich dir anbieten. Dafür würde ich dir auch einen guten Preis machen. 800,00 Euro anzahlen und dann noch drei Monate a 200,00 Euro“
    S.o. Sage dazu:
    1. "Nachzuchten - Käfig". Es werden Käfige als Papageienkäfige auf der Homepage angeboten, die keine artgerechten Maße aufweisen. Ara wird in Käfighaltung verkauft.
    2. "einseitig kupiert": Zitat Pucki (# 136): „Das Problem liegt hier in der Wortwahl! "kupieren" ist eine Tierquälerei die mit Absicht an einem Vogel vorgenommen wird.
    Zitat (# 137): "Da stimme ich dir zu das hätte ich schrieben können. Hab es leider nicht getan.“
    Dann muß man auch nicht wie geschehen auf eine Interpretation des Wortes "Kupieren" als Vorsatz reagieren.
    3. Ratenzahlung: keine Frage, was beim Käufer dann noch so alles abgestottert werden muß (Unterbringung, Tierarztkosten, Partnerkauf) ?
    Hier: 1.-3. ist meine erfragte Meinung und nicht unbedingt neutral.
    Zitat (# 151): „Hallo Fioretta. Der Ara stammt aus meiner Zucht.“

    Zitat (# 159): „Hallo Volker M, Zu deinen Fragen werde ich zur Zeit keine Stellung nehmen, weil ich nicht will das immer weiter von meinem Anliegen abgewichen wird. Ich hoffe du verstehst das.“-
    Das verstehe ich nicht, weil dies schon einmal anders kommentiert wurde:
    Zitat (# 97): „und dann soll ich jetzt hier noch weiter was zu mir oder meinen Tiere schreiben. Wozu? Damit die sogenannten Angreifer noch mehr haben um mich schlecht zu machen?“

    Zitat olena (# 80): „Warum die Dich angreifen? Vielleicht ist es einfach Neid von möchte-gerne gegen einen Profi mit 20 Jahre Erfahrungen und nachweisbaren Erfolgen? Vielleicht ist es eine wohlgemeinte Blödheit von militanten Tierschützern?“
    Kein Kommentar von araliebhaber zu derartigen Unterstellungen (Neid, Blödheit).

    Zitat (# 38): „Aus diesem Grund hatte ich schon dem Amtstierarzt bei mir. Da ich es lückenlos dukomentieren konnte hat er auch festgestellt das es die Elterntiere es bei der Schlupfhilfe gemacht haben.“
    "Lückenlos" heißt vielleicht per Video dokumentiert ? Erläuterung würde Klarheit schaffen.

    Zitat (# 41): „Ich bitte dich nun, da du nicht weißt wie und wann, oder ob sogar ein Gendefekt vorliegt bei den Tieren hier nicht weiter falsche Aussagen zu schreiben.“
    Man kann nicht entnehmen, daß araliebhaber einen Gendefekt beweisen könnte. Wäre aber angebracht, da von anderen Beweise für ihre Vermutungen verlangt werden.

    Gefragter Fall Nr. 2 ? Hat aber nicht überlebt.
    Zitat Homepage: http://www.osnanet.de/papageienzuchtkoch/Beobachtungen/beobachtungen.html
    „Mit dem Ringen an den Jungen Aras kamen die Alttiere wohl nicht zu recht. Sie setzten dem jüngeren durch Bisse so sehr zu, das ich beide in der Aufzuchtbox zur weiteren Handaufzucht gesetzt habe...
    Trotz intensiver Pflege hat der Jüngere der beiden, dem die Alttiere mehrere Gliedmaße abgebissen hatten, es nicht überlebt.“

    Zitat Andrea 77 (# 150): „Warum soll Mario dir denn die Mails schicken?? Du hättest sie ja auch selber aufheben können, oder?“
    Finde nichts, warum Mario erneut Mails schicken sollte, die araliebhaber vorliegen müßten ? Wenn sie gelöscht wurden, würde es aus Gründen der Transparenz nicht schaden, dies zu erwähnen.

    Zurück zum Thema ? Die Antwort von araliebhaber steht bereits fest:
    Zitat (# 32): Ich denke (weiß es also nicht 100%tig) das es daran liegt, weil einige hier sofort so heftig angegriffen werden. Mann mekrt es ja an mir. Ich werde hier angegriffen, von Leuten die ich nicht oder die mich nicht mal persönlich kennen. Aber angreifen das können sie alle."
    Zitat (# 53): „Für mich steht fest, dass ich mit meinem Thema "Warum nur?" ,einen klaren Beweiß für mich bekommen habe, warum hier so wenig schreiben. Es hat nichts mit Arahaltern oder Züchter zu tun. Sondern die meisten haben keine Lust sich hier so fertig machen zu lassen.“
    Zitat (# 70): „Aber du glaubst doch nicht das mehr hier schreiben, wenn ihr als Modis und deren Mitläufer einen der nicht auf eure Seite ist hier so fertig macht.“

    Zitat (# 171): „Nun bin ich mal gespannt was nun kommt. In meinen Augen müssten jetzt einige umdenken. Ob es was gebracht hat? Warten wir es ab."
    Das Ergebnis kann so aussehen wie bei Heiko B, # 184.

    Zitat (# 171): Meine Bitte an alle Angreifer und Mitläufer nochmals. Erst persönlich erkundigen und dann posten.“
    Es drängt sich die Frage auf, ob eine unterscheidliche Meinung möglich ist, ohne als "Angreifer" eingestuft zu werden.
    "Mitläufer" spricht den Autoren eine eigene Meinung ab. Kann ausgelegt werden als die Unterstellung, sich ausschließlich zur Unterstützung der Meinung der Moderatoren zu äußern.
    Von beiden Kategorien distanziere ich mich ausdrücklich.

    Auch wenn nur ausschnittsweise zitiert wurde, geschah dies nicht in der Absicht, den Sinn zu verfälschen.

    Zitat (#1): „Nehmt es bitte nicht persönlich...“
    Wünsche ich Dir auch.
     
  8. #187 Vogelklappe, 1. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    @ roterfuchs

    Zitat: "Hackt´s doch nun viele alle mal nicht auf einen hier rum."
    Aber nach Meinungsäußerungen wurde doch gefragt ? Sind damit nur unkritische Kommentare gemeint ?

    Zitat: "Denn der ganze Fehler was ich beim "araliebhaber" hier sehe. Der ist nur der, dass er sich hier in so einem Platz ... mit seiner eigenen Identität hinstellt!"
    Das war doch araliebhabers Entscheidung ? Woher nimmst Du die Bezeichnung "Fehler" ?

    Zitat: "Nimmt´s euch alle mal ein Beispiel in der Sache ,,Michael Jackson" der King of the Pop, zumindest für den einen und für den anderen steht er nun zu Recht vor Gericht!"
    Und über die Schuld hat ein Richter zu befinden. Die eigenen Schlußfolgerungen mußt Du zwangsläufig jedem selbst überlassen, der sich überhaupt die Mühe macht, dieses ganze Thema zu lesen.

    Gleiches gilt hier auch:
    Zitat A. Klein (# 113): „Sollte Araliebhaber einen oder mehrere Vögel kupiert haben so hätte er eindeutig gegen das Gesetz verstoßen.
    Das ist im Tierschutzgesetz eindeutig verankert, da gibt es keine Auslegungsmöglichkeit.
    Da Araliebhaber ebenfalls eindeutig darauf nicht eingeht indem er auch nicht nachweist daß er so etwas nicht getan hat erscheint er schuldig im Sinne des Gesetzes.
    Er droht ganz im Gegenteil zu einer Entkräftung des Verdachtes einem User mit irgendwelchen Folgen. Solche Drohungen haben für mich Beweiskraft in dem Sinne daß der Schuldige versucht seine Tat zu vertuschen.
    Also ist Araliebhaber für mich persönlich ein übler Züchter welcher für Geld so ziemlich alles macht.
    Leute mit einer solchen Gesinnung sind für mich unmöglich, sie stehen für mich noch unterhalb eines lästigen Geziefers.
    Für derartige Mitglieder der menschlichen Gemeinschaft wäre nach meiner Meinung der Ausschluß aus derselben die richtige Folge ihres Handelns.“

    Für jemanden, der sich einerseits auf geltendes Recht beruft, eine merkwürdige Schlußfolgerung. Als Moderator, wenn auch in einem anderen Forum, für mich so nicht akzeptabel. Wundert mich, daß dies unkommentiert stehen blieb. Zum Glück haben wir gegenüber solcher Denkweise eine getrennte Gerichtsbarkeit und ein Grundgesetz, das die letzten beiden Sätze nicht zuläßt. An den zuständigen Moderator: so etwas trägt doch nicht zur Deeskalation bei ? Aber danach hat ja niemand gefragt. Möchte kein neues Faß aufmachen.
     
  9. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Guten Abend Araliebhaber,

    ist die Darstellung zutreffend, dass das gleiche Zuchtpaar (Dunkelroter Ara / Hellroter Ara) innerhalb von zwei Zuchtperioden in Folge je ein Jungtier mit "Gendefekt" (?) produziert hat ? Oder verstehe ich das falsch (was m.E. ob der hierzu verfügbaren - recht diffusen - Beiträge verzeihlich wäre) ?

    Jedenfalls ist es so, dass die statistische Wahrscheinlichkeit generativer Defekte (Mutationen) gleichen Typs (wie z.B. degenerative Veränderungen am Flügelskelett) beim gleichen Zuchtpaar bei zwei aufeinander folgenden Nachzuchten verschwindend gering ist. Somatische Mutationen hingegen sind bei Hybriden keine Seltenheit.

    Ist Dir bekannt, dass solche (aus Hybridzucht resultierende) somatische Mutationen für die Nachzuchttiere früher oder später zu organischen Beeinträchtigungen führen können (und signifikant oft auch werden) ?

    Schöne Grüße
    Volker
     
  10. #189 araliebhaber, 2. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo
    Ja mit so etwas hatte ich ja gerechnet. Find ich gut. So schläft dieses Thema wenigstens nicht ein.

    Schade ist nur, das mir vom TA nahegelegt worden ist, das Paar zu trennen, weil sie eben die Jungen bei der Schlupfhilfe Gliedmaßen abtrennten und weil es sich um ein nicht artenreines Paar handelte.
    Einigen der negativ eingestellten Usern, hätte ich dann die Möglichkeit gegeben, dank der Videotechnik die in den Nistkästen installiert ist, beim Schlupf eines solchen Aras beizuwohnen.
    Denn einen besseren Beweiß, hätte ich nicht bringen können.

    Weil ich dann das Zuchtpaar trennte, wurde ich hier auch angegriffen. Auch damals wurde sich nicht erkundigt. Es wurde auch nur mit Steinen geworfen wie jetzt auch.

    Würde mir überhaupt noch einer von den negativ eingestellten Usren was abnehmen, wenn ich mehr dazu schreiben würde?
    Nein, denn egal was ich schreibe, es wird angezweifelt. Vermutungen werden geäußert und nicht haltbare Behauptungen aufgestellt, Sachen umgedreht wie Ann es wieder getan ohne sich zu erkundigen und mehr nicht.

    Also warum sollte ich weiter dazu Stellung nehmen. Sehe gar keinen Grund dafür, weil Leuten den man nicht glauben will, den glaubt man nicht. Ist schon ein altes Sprichwort.

    Übriegens romano zu den immer wiederkehrenden Vorwürfen das ich das kopieren selbst gemacht haben soll. Für einen Fehlerfreien Ara bekommt man mehr Geld als für eine der Fehler hat. Warum sollte ich mich denn selbst bestraffen, wenn ich in deinen Augen Geldgierich bin? Wohl unlogisch, oder?

    Ich kann mich nur immer wieder holen. Erkundigt euch persönlich bevor ihr Vorwürfe oder der gleichen gegen einen erhebt. Das sparrt eine Menge Unuhe, böse Worte so wie auch angebliche Anschuldigungen.

    Ann wenn ich mich recht entsinne, hast du hier doch eine Art Richterfunktion. Wenn es so ist, müsstet du dich denn nicht erst etwas persönlich erkundigen um Hintergrundwissen zu bekommen, bevor du hier einfach so drauf losschreibst und einiges umdrehst?
    Eine Richterfunktion sollte versuchen zu schlichten und nicht weiter Oel ins Feuer gießen. Aber lieber mit der Mehrheit mitschwimmen, als sein Gesicht zu verlieren, scheind deine diviese zu sein. Denn warum liest du sonst falsch und drehst einige Sätze um? Falls du nicht weißt was ich meine, lies mal dein letzes Posting.

    Weitere Komentare scheinen in meinen Augen nichts zu bringen. Denn hier wird ja doch nur negatives glauben geschenkt.
     
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Falls ich das richtig verstanden habe, dann sollen die Flügelschäden von "Schlupfhilfe der Elterntiere" gekommen sein.
    Aber wie du, Volker, das schon richtig gesagt hast, ist es bei diesem Wirrwarr ja wirklich nicht einfach, etwas "richtig" verstehen zu können.

    Was ich wirklich nicht verstehe, Araliebhaber, dass du nicht einfach direkt auf Fragen antwortest. Lieber verweist du zig-mal auf ein Posting #soundso. Das entwirrt diesen Thread hier nicht wirklich.

    Was ich weiters denke: Wenn du wirklich noch etwas retten möchtest, dann nehme Stellung zu den dir gemachten Vorwürfen.
    Sollte da nichts dran sein, dann muss es doch wirklich in deinem Interesse liegen, solche Fragen einwandfrei und ohne Umschweife direkt zu beantworten, oder?


    LG
    Alpha

    /edit: Hat sich nun mit deinem Beitrag überschnitten, Araliebhaber, vielleicht sind ja nun schon einige Fragen beantwortet ;)
     
  12. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2


    araliebhaber dass Dir dass nicht früher eingefallen ist :D Naja, ich denke, vielleicht auch Duuuu hast das Recht, die Sache hier erst bei Beitrag*200 zu beenden;) Sind ja nur noch 9 weitere => ALSO ALLE MAL SCHNELL HER KOMMEN :D Imübrigen mal ein schönes neues Jahr hier allen :freude: hätten wir ja vor lauter Eifer schon fast vergessen
     
  13. #192 araliebhaber, 2. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo miteinander

    Jetzt wo einige neue Fragen und auch alte offen sind frage ich euch mal da ihr ja so gut über mich bescheid wisst Folgendes

    -Seit wann zieht das Zuchtpaar Junge?
    -Wie viel Bruten hat es erfolgreich gemacht?
    -Wie viel Junge waren pro Brut da?
    -Waren alle behindert?
    -Waren sie nur Flügelbedingt behindet?
    -Fehlten andere Gliedmaße?
    -Waren auch Fehlerfreie Tiere dabei?
    -Wurden sie in der Brutmaschine ausgebrütet?
    -Handaufzucht ab Ei vorgenommen?
    -Wie kam es zu so einem Mischlingspaar?
    -Haltung im Haus oder in der Voliere?
    -Waren mehere Aras untereinander untergebracht so das sich das Paar allein - zusammengetan hat?
    -Warum wurde überhaupt eine Handaufzucht durchgeführt?
    -usw

    So nun ihr, die ihr ja so schön alles wisst und euch ein eigenes Urteil gebildet habt. Beantwortet mir doch mal meine Fragen. Glaube kaum das ihr das könnt. Oder hat sich mal einer perönlich bei mir erkundigt?

    Was glauben zu wissen und mitschwimmen ist einfacher als sich die Mühe zu machen und mal pesönlich nachzufragen.

    Nicht das einige jetzt denke ich will den Spieß umdrehen. Das ist nicht meine Absicht. Ich versuche nur klar dazustellen das man sich vorher erkundigen sollte bevor man hier einen angreift. Denn keiner der mich angegriffen hat, hat Hintergrundwissen von den Tieren.

    In meinen Augen haben alle nur vermutet und werden es vielelicht weiter tun, weil es ja alle so machen bevor sie sich erkundigen.
    Denn wer sich die Mühe gemacht hat, wie einige es haben, antwortet hier nicht und denen sie Dank auszusprechen das sie sich hier nicht haben mitreisen lassen.
     
  14. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Dazu mal noch eine von Deinen damaligen Anzeigen die überall im Netz zu finden waren.
    Wenn Dir der TA nahegelegt hat zu trennen und Du selbst auch der Meinung warst das es besser ist warum wolltest Du sie dann noch zusammen verkaufen? Und nur eventuell trennen?
    Auch das legt wieder die Vermutung nahe das es sich um eine kurzfristig ersonnene Ausrede/Lüge handelt.
    Auch damals wurdest Du direkt gefragt warum Du Das Zuchtpaar trennst.
    Und auch damals hast Du nicht geantwortet obwohl eine Antwort sicher zur Aufklärung beigetragen hätte.
    Wo oder bei wem sollte man sich sonst erkundigen?
    Ich dachte eine direkte Frage sei Erkundigung genug, wenn sie denn nicht von Dir ignoriert werde.
    Da auch dieser Beitrag nicht wirklich versucht aufzuklären, sondern eher noch mehr zu verwirren, bleibt einem nichts anderes übrig als negativ von Dir zu denken.


    Und auch Dein letztes Posting ist wieder reichlich verwirrend.
    Einige dieser Fragen wurden Dir direkt gestellt.
    Wenn Du nun endlich mal anfangen würdest Diese Fragen zu beantworten, anstatt hier nur rumzuschwafeln, dann würde dieser Thread vielleicht mal aufklären und nicht noch immer mehr verwirren.
    ... man man mit deinem erkundigen und nachfragen hast du es aber ...
    Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, genau das versuchen doch einige hier schon die ganze Zeit.
    Da du ja nicht gewillt bist Fragen zu beantworten und ich gehe inzwischen davon aus das sich das auch nicht mehr ändert, benenne uns doch mal Quellen bei denen man sich erkundigen und Hintergrundwissen nachfragen kann.
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das geschieht hier seit bald 200 Einträgen.

    Das wäre mir neu. Zu richten ist nicht das Gleiche, wie zu moderieren. Schau mal im Lexikon nach.

    Gerichtet wirst Du durch die Leser hier und allen die von diesem Thread erfahren.

    Gruß,

    Ann.
     
  16. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hi,

    also irgendwie habe ich das Gefühl, dass Ganze führt zu nichts mehr :traurig:
    Vielleicht sollte man den Thread schliessen. Oder vielleicht könnte ein Moderator den Thread so teilen, dass der "Warum nur" Thread die ersten Beiträge, die zu diesem Thema kamen bekommt und für den anderen ein neuer Thread eröffnet wird (Zuchtmethoden eines Araliebhabers).

    Dann könnte sich Araliebhaber wenigstens nicht mehr herausreden, dass er zu Fragen keine Stellung nehmen möchte, weil es vom eigentlichen Thema wegführt....

    Ansonsten bringt es wohl nichts mehr hier irgendwelche Fragen an araliebhaber zu stellen. Er scheint sie nicht als solche wahrzunehmen, sonst würde er hier wohl keinem vorwerfen, man wolle sich nicht erkundigen...

    Gruss

    Andrea
     
  17. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Guten Morgen Araliebhaber,

    Du schreibst:
    "In meinen Augen haben alle nur vermutet und werden es vielelicht weiter tun, weil es ja alle so machen bevor sie sich erkundigen."

    Das ist so nicht zutreffend. Richtig ist:
    Viele User/innen (so auch ich) haben sich bezgl. der Begleitumstände und eventueller Ursachen des Kupierens bei Dir (per Posting / Frage) mehrfach "erkundigt", ohne einfache, schlüssige und nachvollziehbare Antworten zu erhalten. Werden solche Fragen ausweichend, unvollständig, widersprüchlich und/oder mit Gegenfragen "beantwortet", so entstehen fast zwangsläufig "Vermutungen". Du stellst die Abfolge von URSACHE und WIRKUNG auf den Kopf.

    Schöne Grüße
    Volker
     
  18. #197 Vogelklappe, 2. Januar 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo araliebhaber,

    Zitat: "Ann wenn ich mich recht entsinne, hast du hier doch eine Art Richterfunktion."
    So wird es weiter Probleme mit der Wortwahl geben. Möchtest Du hier "gerichtet" werden ? Oder sprichst Du von Schiedsrichter ?
    Ann hat geschildert, was bei ihr angekommen ist (z. B. # 82). Wo hat sie denn genau unhaltbare Behauptungen aufgestellt ?

    Zitat Vogelklappe: "Persönlich erkundigen" (PN, Mails, Anrufe ?) wird nicht erläutert und bleibt damit mißverständlich. Äußerungen und Reaktionen von araliebhaber in diesem Thema sind durchaus "persönlich" = sagen etwas über die Person aus. Auch der Umstand, daß Fragen zum Teil mit Gegenfragen beantwortet werden."
    Könntest Du uns langsam 'mal aufklären ?


    Voilà:
    - Seit wann zieht das Zuchtpaar Junge? Unerheblich für die anderen Fragen, die hier gestellt wurden.
    -Wie viel Bruten hat es erfolgreich gemacht? Nur am Rande interessant. Wann begannen die Verstümmelungen und erfolgten sie immer nach Störung ?
    -Wie viel Junge waren pro Brut da? 1-3
    -Waren alle behindert? Nein
    -Waren sie nur Flügelbedingt behindet? Nein (z. B. auch Krallenfehler ?)
    -Fehlten andere Gliedmaße? Ja.
    -Waren auch Fehlerfreie Tiere dabei? Ja.
    -Wurden sie in der Brutmaschine ausgebrütet? Wer ?
    -Handaufzucht ab Ei vorgenommen? Bei wem ? Ggf. ja, nach verstümmelnder Schlupfhilfe ?
    -Wie kam es zu so einem Mischlingspaar? Wird weiter unten erwähnt, kann sich allein zusammengetan haben, aber was besagt das ?
    -Haltung im Haus oder in der Voliere? Siehe Homepage.
    -Waren mehere Aras untereinander untergebracht so das sich das Paar allein - zusammengetan hat? s.o.
    -Warum wurde überhaupt eine Handaufzucht durchgeführt? Hier ? Wegen der Verstümmelungen ?

    Willst Du hier alle belehren, keine Vorverurteilungen zu machen ? Dann wäre es hilfreich, sich klar auszudrücken, um Mißverständnisse zu vermeiden, z. B. auch bei den zum Verkauf angebotenen Grauen, die auf 3 Eiern sitzen. Gegenfrage war: weißt Du, wann sie abgegeben werden ? Antwort: Nein, warum schreibst Du es nicht gleich dazu ?
     
  19. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Einen schönen Guten Morgen,

    Außer das inzwischen noch 2 Seiten hinzugekommen sind, hat sich eigentlich keine andere Perspektive eröffnet. :+klugsche

    Willst Du Deine Auffassungsgabe mit Meiner auf eine Stufe stellen? :s

    Im Gegensatz zu Dir habe ich schon viel eher begriffen, das im Grunde hier Speicherplatz nutzlos vergeudet wird, da kein befriedigendes Ergebnis zu erwarten ist.

    Sollte man die Hoffnung vielleicht doch noch nicht aufgeben und wir erhalten konkrete Antworten auf unsere Fragen????

    Und ein Mitläufer bin ich mit Sicherheit nicht.
    Oder erinnerst Du Dich nicht mehr daran, wer den Tread bzw. die Umfrage betreff "Fütterung von Vogelküken durch ein 3½jähriges Kind" gestartet hat?

    Außer den Drohungen die Du mir gegenüber geäußert hast, sind wir in dieser Hinsicht auch nicht weitergekommen.

    Was erwartest Du eigentlich noch??
    Dein Gesicht als seriöser Züchter hast Du verloren, zumindest was den jetzigen Zeitpunkt betrifft (nicht nur auf diese Plattform beschränkt).
    Um es wiederzubekommen liegt es nun an Dir die gestellten Fragen, ohne "Ablenkungsmanöver" -Abweichung vom eigentlichen Thema- befriedigend für Jedermann zu beantworten.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #199 araliebhaber, 2. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Pico

    Dieses hat mit dem Thema warum nur wenig zu tun, muss aber mal gesagt werden.

    Zitat: Willst Du Deine Auffassungsgabe mit Meiner auf eine Stufe stellen?

    Auf keinen Fall, denn dann müsste ich ja zugeben das ich mich nicht erkundigt habe bevor ich was schreibe.

    Zitat: Oder erinnerst Du Dich nicht mehr daran, wer den Tread bzw. die Umfrage betreff "Fütterung von Vogelküken durch ein 3½jähriges Kind" gestartet hat?

    Außer den Drohungen die Du mir gegenüber geäußert hast, sind wir in dieser Hinsicht auch nicht weitergekommen.

    Willst du nicht mal das hier reinsetzten, um Licht ins dunkel zu bringen? Aber dann bitte nichts auslassen. Vor allem der Satz wo du mir recht gibst.

    Dann können alle sich ein Bild machen ob es eine Drohung war wie du mir vorwirfst.
    Ich denke du wirst es nicht machen, um deinen Anmen nicht weiter zu beschmutzen, oder warum wurden einige gesucht die mit dir schon mal was zu tun hatten?
     
  22. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Araliebhaber

    Also jetzt wirst du selbst aber doch sehr persönlich hier, und bist nur noch am "Rückfahrkarten" verteilen. Das bringt nun bald wirklich nichts mehr hier.

    Du fragst ständig, warum die Leute hier Vermutungen anstellen, ohne sich vorher persönlich zu erkundigen.
    Ja was glaubst du, Araliebhaber, wieviele PN´s, Mails und womöglich auch Anrufe du da in den letzten Tagen erhalten hättest. Wäre es da nicht ein wenig ökonomischer, wenn du diese Frage einfach mal hier beantwortest???
    Seit einigen Seiten stellst du entweder Gegenfragen (was das nur bringen soll??) oder du schießt selbst scharf (siehe oben, z.B. gegen Heike). Was DAS dann allerdings noch mit deinem Anfangsposting zu tun haben soll, dass verstehe wer will :~

    Bin immer noch auf Antworten von dir gespannt, um ein wenig Licht ins Dunekl hier zu bekommen.

    LG
    Alpha
     
Thema:

Warum nur?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.