Was mache ich gegen Bissstellen?? Möre auf der Hand mit FOTOS !

Diskutiere Was mache ich gegen Bissstellen?? Möre auf der Hand mit FOTOS ! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe PApageienfreunde ; hier ein paar Bilder von Möre wie sie durch ein knisterndes Duplopapier auf die Hand kam....... und wer hat...

  1. VogelFee

    VogelFee Guest


    Hallo liebe PApageienfreunde ;

    hier ein paar Bilder von Möre wie sie durch ein knisterndes Duplopapier auf die Hand kam.......

    und wer hat es wieder geschafft ! Mein Mann !!!
    Ich denke Möre steht auf Männer ! Auf jeden Fall schreit sie uns schon ins andere Zimmer hinterher.......

    Der Trick mit dem Stöckchen hat nicht funktioniert , sie hatte Angst vor dem Stöckchen......... aber mit Knisterpapier :beifall:

    Auf dem 3. Foto ist ihr Lieblingsplatz, ihr Thron sozusagen ! auf dem Schrank neben meinen alten Tassen und Kram..... bis jetzt ist alles ganz geblieben :p

    Nun meine Frage, beim auf die Hand steigen testet Möre immer mit dem Schnabel vor und da ist super schmerzlich und läßt sich kaum aushalten!
    da wird erst mal die Haut hin und her gezogen und durch den Schnabel gewalzt ;) und das hinterläßt auch echt böse Abdrücke. Außerdem sind die Krallen so scharf das man wie bei einer Katze kratzspuren hat , die kleine Verletzungen der Haut sind.
    Als wenn eine Katze kratzt!
    Was kann ich tun? soll ich die Hand mit Senf einschmieren ??

    Ich will ja nicht am Anfang schon Nein rufen, wenn sie sich jetzt gerade mal an die Hand gewöhnt. sie ist doch noch etwas schreckhaft und ist schnell wieder weg, wenn eine falsche Bewegung erfolgt.

    Ich kann sie aber auch nicht meine Hand "" zerknippeln "" lassen, ich bin doch keine Frucht ;) ;)

     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 18. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich denk, da müsst Ihr leider durch :trost: . Mit Senf einschmieren wird auch nicht viel bringen, könnte höchstens sein, dass es ihr dann besonders gut schmeckt.

    Unsere Henne Petri hat anfangs auch immer feste getestet, mit der Zeit hat es aber nachgelassen.

    Ich hab damals nein gesagt und den Schnabel mit der anderen Hand weggeschoben. Ist zwar auch nicht einfach aber mit der Zeit hab ich irgendwie ein Gefühl dafür entwickelt.

    Wenn sie sich doch mal in den Wegschiebefinger festgezwickt hat, hab ich den Finger aus dem Schnabel rausgedreht. Ist echt blöd zu beschreiben, aber so kam ich immer ohne Tam Tam aus dem Schnabel ohne das es allzu weh tat.

    Ich selbst hab einen rauen Stein auf der Fenserbank stehen, wo unsere Geier gern draufsitzen um aus dem Fenster zu schauen.
    Als positiven Nebeneffekt werden so die Krallen entsprechend abgenutzt und entschärft.

    Du kannst aber auch eine sogenannte Pedicure-Stangen im Käfig anbringen, die einen ähnlichen Effekt haben. Schau mal z.B. hier :zwinker: .
     
  4. VogelFee

    VogelFee Guest

    Vielen Dank liebe Manu,

    also einen Stein hab ich auch schon und das mit dem Rausdrehen muß ich mal probieren, weiß in etwa wie Du das meinst.

    also liebe liebe Grüße und Danke
     
  5. Audi-A6

    Audi-A6 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Senf oder Reis?

    Hallo alle zusammen!

    Senf?! Ist das überhaupt gut?! Oder muss da den milden Senf nehmen? Wenn es den Vögeln nichts aussmacht, dann würde ich es auch mal gerne mit dem senf probieren, denn Coc beisst auch manhcmal heftig zu!

    Was ich gerne noch fragen wollte:

    Macht es was aus wenn sie bissl Reis essen, denn Coco hat von meinem teller bissl reis gegessen habe das aber zu spät gemerkt!

    Was dürfen die Papageien eigentlich vom Tisch essen und was nicht?

    Fals das Thema nicht hier her gehört, einfach verschieben!

    Liebe Grüsse

    Christina aus Bruchsal mit Coco:p
     
  6. #5 Perroquet, 21. März 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo Christina,
    Reis können die Vögel gut essen, wenn er pur ist (also ohne Soße oder so) und wenn Du ihn ohne Salz kochst (ist dann beim normalen Mittagessen eher nicht der Fall :zwinker: )
    Ohne Salz gekocht kannst Du auch Wildreis, Nudeln, Kartoffeln und sämtliches Gemüse zu futtern geben. Kräuter, Zwiebeln oder Knoblauch dran schadet natürlich nicht, das essen meine gern.
    LG, Janet
     
  7. #6 Tierfreak, 21. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Christina,

    klar darfst Du auch mal etwas Reis geben.
    Wie Janet ja schon schrieb, kannst Du auch Gemüse usw gekocht anbieten. Nur halt bitte ohne Salz kochen und für Euch später nachwürzen, da Salz schädlich für die Vogelnieren ist.
    Schau doch z.B. mal hier, da hab ich mal aufgelistet, was man alles geben darf :zwinker:.
     
  8. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Danke Dir, Manuela, für diese tolle Seite!!:beifall: Bei einigen Lebensmitteln war ich mir auch nicht ganz sicher, ob gut oder nicht...Aber jetzt bin ich schlauer...:D
     
  9. VogelFee

    VogelFee Guest

    Hallöchen alle miteinander,

    ich hab neulich mal schwarzen Reis probiert und der kommt super an.

    Ansonsten ist Manus tolle Nahrungsmittel Liste wirklich super !
    Ich habe sogar meinen eigenen Speiseplan dadurch erweitert !

    Piep piep piep Guten Appetit
    ;) :zustimm:
     
  10. #9 Mohrenköpfe4, 21. März 2007
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Senf...

    Hallöchen,

    ....nur mal so am Rande zum Thema Senf:

    Da Vögel keinen Speichel produzieren, können sie "scharf" gar nicht wahrnehmen.
    Die Empfindung "scharf" wird nur durch Speichel freigesetzt (irgendein Enzym des Speichels spaltet eine Säure des Senfes, oder auch in Pepperonis enthalten, so auf, das es im Mund scharf wird) Nicht jedoch im Papageienschnabel, da kein Speichel da ist.
    Dementsprechend dürften sich die Mopas über "Senf-Brei" tatsächlich eher freuen, als mit einem großen "Huch, ist das scharf" zu reagieren. :zwinker:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. VogelFee

    VogelFee Guest

    :zwinker: Hallo ihr Lieben,:trost:
    also das mit dem Senf war tatsächlich blödsinn........ :p

    ich muß es aushalten , so ist es .

    das kneifen und knippeln ist auch gestern und heute nicht mehr so schlimm.......
    Möre macht sogar schon Versuche mich anzufliegen, aber sie traut sich nicht zu landen....

    und so zieht sie ihre Kreise um den Abendbrottisch an dem der " Schwarm " sitzt.

    Aber sie weiß schon ganz genau was " KOMM" bedeutet. Sie kommt dann auch gleich näher rangeflogen und schaut was es gibt. Natürlich ist "KOMM" immer mit Leckerli verbunden. Später wird sie das hoffentlich auch machen wenn es nicht immer was gibt.

    Nun ja, ich denke es wird langsam.
    Gestern habe ich mal die Runden gezählt die sie so fliegt im 20m² Zimmer.
    Also gestern waren es 15 Runden und ein paar mal hin und her .......
    Sie ist ein richtiger Segelflieger geworden:zustimm:

    da darf sie dann auch fette Erdnüsse essen:zwinker:
     
  13. Audi-A6

    Audi-A6 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr süssen!

    Danke für eure antwort und danke dir Manuela für die tolle seite, jetzt weiss ich wenigstens was ich geben kann und was nicht!

    Dann kann sich ja mein Coco bald über ein 3-5Gänge-Menü freuen :zwinker:

    Als Coco den Reis gegessen hat, war er nicht gesalzen (habe gott sei dank vergessen zu salzen)

    Kann mir vielleicht jemand noch paar tips geben, wie ich am besten den umzug hinbekomme, das der Mopa keine probleme bekommt!?

    Liebe Grüsse

    Christina & Coco!:p

    P.S.: Liebe Grüsse nach Berlin zu CLaudi und Möre:p
     
Thema:

Was mache ich gegen Bissstellen?? Möre auf der Hand mit FOTOS !

Die Seite wird geladen...

Was mache ich gegen Bissstellen?? Möre auf der Hand mit FOTOS ! - Ähnliche Themen

  1. Vogelnetzwerk.de Fotos

    Vogelnetzwerk.de Fotos: Hallo! Vielleicht ist es schon jemanden aufgefallen? Es wurden einige Bilder neu eingestellt, die falsch betitelt sind. Wer ist als Modi für die...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...