Was mache ich nun?

Diskutiere Was mache ich nun? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Annette, der letzten Aussage muss ich energisch wiedersprechen:zustimm: Jedenfalls bist Du für mich "Fachfrau in...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Annette,

    der letzten Aussage muss ich energisch wiedersprechen:zustimm:

    Jedenfalls bist Du für mich "Fachfrau in Agaangelegenheiten":jaaa: und ich gehe nicht leichtfertig mit solchen Aussagen um:nene:

    Für ein normales Wochenende waren das jetzt genug Streicheleinheiten:D und wehe, Du widersprichst mir jetzt noch mal:D

    Gruss
    Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Liebe Rita,
    weißt du, ich werde mich nie als "Agafachfrau" betiteln. Weißt du warum ???
    Ich denke , das man selbst in ...zig Jahren mit unseren lieben Terroristen immer wieder was dazu lernt. Denn diese kleinen Monster sind immer wieder für Überraschungen und Neuheiten in der Agawelt zu haben.
    Ich kann lediglich nur aus meinen Erfahrungen und auch Erfahrungen von anderen sprechen.
    Mit Gabi quatsche ich jeden Tag (natürlich über Agas) und immer immer wieder gibt es was Neues, woraus man lernen kann.
    Tja, die Agas sind die besten Lehrmeister:D

    Und jetzt keine Widerrede mehr, liebe Rita:+klugsche . Und außerdem, hast du schon länger Agas als ich, das betrifft auch viele andern hier.


    Tschüüüsssssi
    Viele liebe Grüße
    Annette

    Gruß auch an Willi.:bier:
     
  4. Kusch

    Kusch Guest

    Seht her so sieht es jetzt aus!!!

    Hallo Ihr!

    Danke für Eure Meinungen.
    Ich habe mir auch überlegt die beiden zusammen in einen Käfig zusetzen. Bin aber zu dem Entschluss gekommen es nicht zu tun. Da gleich am ersten Tag er schon mit einer Dame zusammen saß. Wie ich schon schrieb, durfte sie ihn anknappern. er dagegen ist noch schüchtern. Die anderen sind Rosenköpfchen sind schon ein Paar und machen dem Dicken es vor.hihi... Ich gebe meinem Dicken einfach Zeit sich an die neue Partnerin zugewöhnen. Ich denke er hat seine große Liebe noch nicht vergessen und ausserdem wurde er ja von mir hin und her geschoben und muss auch erst verstehen lernen warum. Ein gutes Zeichen ist es doch, wenn er schon mit ihr zusammen sitzt!!!
    Sie einzeln zusetzen in zwei verschiedene Käfige halte ich nicht für gut. Was sollte das bringen?
    Ausserdem geniessen sie ja auch Freiflug und da sind sie auch nicht getrennt.
    Wenn sie meinen getrennt zu sitzen haben sie in der großen Voliere genug Platz dazu!!!!:zustimm:

    Hier ein Foto von meinem Dicken und seiner hoffentlich neuen Frau links und rechts davon die süssen gescheckten RK/PK:

    [​IMG]

    und hier die anderen beiden Rosenköpfchen:

    [​IMG]

    Süss oder?!!!!!!!!!!!!!!!!!:)

    Meine Allergie ist eine starke Erkältung. Sie ist zum Glück am abklingen, seit dem ich einen Inhalator benutze. Ist das schonenste wem man stillt.:zustimm:

    LG Sylvia :zwinker:
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Sylvia
    Ich kann zwar nicht dat ganze Bild sehen, aber süss

    @ Annette
    Wer ausser Dir und Gabi sollten denn sonst Agamütter sein ??????? Oder Agafachfrau ???? Ich kenne euch beide persönlich, und weiss Euch einzuschätzen. Stellt dat Licht nicht unterm Scheffel
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. Kusch

    Kusch Guest

    Sorry, habs kleiner gemacht!

    LG Sylvia
     
  7. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo Sylvia, einfach süß die kleinen Beste Grüße Ingrid;)
     
  8. Kusch

    Kusch Guest

    Hallo Leute!

    Bin irgendwie traurig.:traurig:
    Mir geht das alles zu langsam.
    Mein Dicker sitzt alleine da und nüscht passiert. Die anderen kuscheln.
    Wenn sie Freiflug haben, ist er so aufgemuntert. Da sehe ich das es ihm trotz Verlust seiner Henne doch einigermaßen gut geht. Aber kaum sind sie abends in der Voliere sitzt er alleine da. Das Weibchen will nichts von ihm wissen.
    Das anfängliche kuscheln war wohl nur von kurzer Dauer!!:traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig:
    Manno..... mich macht das so traurig.:(
    Schnief......
    Wie lange soll ich noch warten?:idee:


    LG Sylvia
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Sylvia
    Dat Erste wat Du bei Agas lernen musst, ist Geduld. Einfach nur Geduld.
    Immer wieder probieren, egal wat. Du brauchst nicht traurig sein.
    Dein Dicker wird schon " Vernünftig " warte es ab. Aber wie gesagt: Geduld
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. Kusch

    Kusch Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Wollte mich mal wieder melden.
    Bin traurig.
    Mein Dicker sitzt immernoch alleine!! :(
    Wenn ich die anderen sehe, wie sie kuscheln.....
    Schnief....:(



    LG Sylvia
     
  11. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Sylvia,
    im Prinzip hast du nur 3 Möglichkeiten.

    1. Du wartest noch weiter ab.
    2. Du setzt deinen Dicken mit der vorgesehen Partnerin für einge Zeit alleine (das heißt, im seperaten Raum, so das sie sich evtl mit der Zeit näher kommen)
    3. Du bringst beide Singles nach Rita Ohnhäuser zur Verpaarung.


    Viel Glück
    Annette

    P.S. Es kann mitunter schon sehr lange dauern.
     
  12. #31 Kusch, 24. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2005
    Kusch

    Kusch Guest

    Hallo!

    Danke für Eure Beiträge und Frohes Fest Allen.:)

    LG Sylvia
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sylvia,

    Dein Dicker braucht Zeit. Unser Knöpfchen war über 4 Monate in Much und es sah mehrmals so aus als ob.....nix :traurig:

    Aber dann hat sie sich einen ganz jungen Ehemann genommen, gerade eben geschlechtsreif und das ist seit 1 Jahr die ganz grosse Liebe :trost:

    Anfangs hat sie ihn rumgejagt und immer wieder gezwickt, er quietschte und wir wussten, er bekommt wieder Kloppe:nene:

    Der Dicke sieht schon so aus, als ob er genau weiss, was er will ;) und dass der ausgebüxt war wundert mich nicht, er sieht irgendwie schon so aus, als ob er alle Register abziehen könnte:zustimm:

    Wenn es überhaupt nicht so aussieht als ob das was werden könnte, solltest Du wirklich über Annettes Vorschläge nachdenken, schade, dass Du so weit weg wohnst, denn Annette hat noch immer ein Deckelchen für jeden Topf gefunden:zwinker: 8)

    Gruss
    Andra
     
  14. Kusch

    Kusch Guest

    Wird es oder wird es nicht??!!!

    Huhu,

    nun sind wir umgezogen und ich habe wieder etwas Zeit mich dem Forum zu widmen.

    Folgendes:

    Bedeutet es was wenn mein Dicker das andere Rosenköpfchen füttert, das man Hoffnung haben kann auf eine Zusammenführung?

    Bis zum heutigen Tage war ich mir nicht sicher ob das andere Rosenköpfchen eine Henne ist, aber durch das reinstecken von kleinen Stäbchen in Ihr Gefieder bin ich mir schon sicher.

    Also wie gesagt der Dicke füttet sie ab und zu, und dann kommt es sogar mal zum 10 minutigen Kuschel und Kraulen....was durch späteres Weghacken Ihrerseits leider wieder unterbrochen wird.

    Manchmal sieht es so aus als ob der Dicke Angst hat und sehr vorsichtig ist.

    Es kommt auch schon mal vor, das Sie sich ihm nähert und er keine Lust hat.

    Was denkt Ihr?

    Chancen oder nicht?

    Meldet Euch bitte.

    LG Sylvia
     
  15. anja2606

    anja2606 Guest

    Hallo,

    ich finde, dass sich das sehr gut anhört. Federn schleppen zwar auch die Kerle, aber ausgiebiges Kraulen und Füttern sind m.E. schon ein Indiz für eine Paarbindung. Dass die Henne den Hahn anschließend wegscheucht, und der auch gehörigen Respekt hat, ist auch normal...: die Weiber sind BÖSE!! Und die Kerle haben oft nichts zu lachen.

    Würde das Ganze aber weiter aufmerksam beobachten.

    Viel Erfolg noch,

    Gruß

    Anja
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Kusch

    Kusch Guest

    Huhu Anja,

    hihi... ich sitzt in Hoffnung davor und bete......Der Dicke hat nunmal ne Braut verdient, auch wenn diese nicht so einfach zukriegen ist...

    LG Sylvia
     
  18. #36 watzmann279, 26. Mai 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo Sylvia, du mußt noch etwas Geduld haben, bei meinem zweiten Paar hat es vier Monate gedauert bis sie sich näher gekommen sind, ich hatte eigendlich auch schon die Hoffnung aufgegeben weil die Henne den Hahn immer weggejagt hat sie schauten sich nichtmal an, und aufeinmal ich dachte ich seh nicht richtig ging das gekraule los, mittlerweile schlafen sie schön zusammengekuschelt in ihrem Schlafhäuschen u. sind glücklich. Also nicht den Mut verlieren es wird schon werden
    Beste Grüße Ingrid:D
     
Thema:

Was mache ich nun?

Die Seite wird geladen...

Was mache ich nun? - Ähnliche Themen

  1. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  2. Was mach ich wenn die Küken sich nicht drehen können?

    Was mach ich wenn die Küken sich nicht drehen können?: Hallo. Ich hoffe ich bekomme hier Antworten. Habe gerade die zweite Kunstbrut gemacht heute war der 22 Tag. Da bei der ersten Brut 3 Küken tot...
  3. Mach ich was falsch mit der Diät?

    Mach ich was falsch mit der Diät?: Hallo ich bin neu hier und habe ein dickes Problem nämlich meiner Ven. Amas sind zu dick. Als ich sie letztes Jahr hab untersuchen lassen stellte...
  4. Aus zwei mach vier// Die "geretteten" Wellis

    Aus zwei mach vier// Die "geretteten" Wellis: Hallöchen! Ich habe mich dazu entschlossen, mal zu beschreiben was mir vor ein paar Tagen passiert ist. Einfach nur, weil ich das unglaublich...
  5. ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt

    ich mache Fehler im Umgang mit Jacko, der dann beißt: Hallo, ich habe seit 4. Monaten meine Blaustirnamazone Jacko. Es passiert mir des Öfteren, das ich Fehler im Umgang mit ihm mache und er dann...