Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g*

Diskutiere Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g* im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ach Julia...wenn ich mir das so bildlich vorstelle treibts mir die Lachtränen in die Augen...da haste dir aber auch ne ausbrut...

  1. #61 Mari & Rico, 30. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Ach Julia...wenn ich mir das so bildlich vorstelle treibts mir die Lachtränen in die Augen...da haste dir aber auch ne ausbrut angeschafft...nääänänänä...kicher

    jo mein chaosschwarm schläft.bis auf die kleene, die bekommt nachher nochmal medis.Rico kann ich hier leider nachts net draussen lassen...der hat nur Mist im Kopp.Jedes Kabel ist ne Gefahr 8o daher geht es einfach net bei ihm ohne Aufsicht...und irgendwann bin ich ehrlich gesagt froh, wenn hier endlich RUHE herrscht, und sich keiner zankt. - ist ja net so, als hätten wir net noch kids...lol unsre große wird jetzt bald 9 und ist auch schon mächtig stressig zum Teil :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Mari,

    was hab ich mir da bloß ausgesucht :D ...Echt ein kleiner zweier Chaoshaufen :D .

    Ja, das mit den Kabeln kenne ich auch. Selbst vor den Aussenweltkabeln machen die Beiden keinen Halt :D :+schimpf . Wenn man die einmal unbeaufsichtigt lässt, hat man schon wieder etwas verloren oder kaputt :+schimpf .
    Das mit "endlich ist mal Ruhe eingekehrt" kenne ich zu gut. Nein Mari, wir haben Beide keine Kinder neben unseren Grünen *lol*. Meine Kinder sind zur Zeit auch sehr schwierig, weil mein Großer (3 Jahre) eine Sprachbehinderung hat, aber er macht sehr gute Fortschritte, dafür sorgen schon die Grünen :D . Tja Mari, mit neun solls ja manchmal schon Anfangen mit der stressigen Zeit ;) . Und bei den Geiern noch früher :D . Aber wie sagt man so schön: Kleine Kinder-kleine Sorgen, große Kinder-große Sorgen! :D ...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. #63 Mari & Rico, 30. Oktober 2005
    Mari & Rico

    Mari & Rico Guest

    Jo Julia...da haste wahr....

    Manchmal wünsch ich mir insgeheim unsre zickige Ama würd unsrer zickigen 9jährigen einfach mal herzhaft in den hintern kneifen...giggl...weia, was bin ich nur für ne rabenmutter *flööt*

    Eins steht fest!!! Sie sind alle süß, ob ama oder kiddi...(...vorrausgesetzt sie schlafen) :D :D :D

    Naja...unsre Maus hat jetzt nochmal Medis bekommen und nun geh ich off....ist ja irgendwo auch noch nen Mann hinter der Geiern und den Kindern:~ aber ich glaub daß wir da kein Einzelfall sind ;)

    Wünsch Euch beiden noch nen schönen, ruhigen! Abend :zwinker: wobei mir gerade auffällt..........Julia und??? aber Männers und Forum...Olli hat auch nur 2 mal hier geschrieben, seit ich angemeldet bin.Und das war was sachliches zum Thema Stahlbau...grins

    Egal....lassts Euch gut gehn...heut haben wir ja schliesslich ne Stunde länger zum zerumzumzum *scheinheiligguck*
    Mann was hab ich nen Glück, daß mein Mann net drauf besteht, daß ich ihm die Fussnägel sauber lutsch *hiiiiiiiiihihihhi...michkringelvorlachen*
     
  5. #64 Gruenergrisu, 30. Oktober 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    HAllo Julia,
    die neue Voliere sieht gut aus. Ist sie prinzipiell teilbar? Wo hast Du sie bestellt? Rübenach stand mal zur Diskussion, wenn ich mich recht entsinne. Wenn Du nicht öffentlich antworten möchtest, schickst Du mir eine PN?
    Grüße
     
  6. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Gruenergrisu,

    ich glaube, das die Volie teilbar wäre, weiss es aber nicht so genau. Aber müsste eigentlich.
    Rübenach war mir dann doch zu teuer und die jetztige Voli ist super. Sie ist auch super im Aufbau. Meinen Grünen gefällt ihr neues zu Hause auch. Und ich habe sie von der Bird-Box. Patrick und Bea lassen sie Dir so bauen, wie Du sie möchtest. Fast alles ist möglich ;) . An dieser Stelle nochmal: Danke Patrick und Bea!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  7. Bea

    Bea Guest

    Hallo Julia,

    na das neue Zuhause deiner beiden grünen Schlümpfe sieht echt gut aus....

    Dann dreh den Spieß doch um, lass die Geier raus und steck die Kinders in die Voli.....:dance:


    Na ab und an dauern kleine Wunder eben etwas länger;)

    Danke fürs Lob....wann ist denn die Einweihungsfete?:D :bier:
     
  8. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Bea,

    Das Warten hat sich aber gelohnt und meine beiden Grünen fühlen sich pudelwohl in ihrem neuen zu Hause.

    Die letzte Zeit war bei uns so stressig, da würde es nicht helfen, wenn ich die Geier rauslasse und die Kinder dafür in die Voli stecke :D . Da bräuchte ich wohl mal Urlaub ;) ...Aber man kann sich auch sehr gut abends bei einem schönen Vollbad entspannen. Das wirkt meistens Wunder ;) ...

    Einladung :+party:
    Die Einweihungsfete ist am Samstag, 05.11.2005 ab 18:00 Uhr. Natürlich sind alle Grünen mit krummen Schnabel und einem lauten Organ eingeladen. Wenn diese möchten, können sie auch ihren Halter mitbringen.
    Für Speis und Trank ist gesorgt-Ihr bringt die Gute-Laune und das laute Organ mit :D ....

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Endlich meine Gebete wurden erhört

    Hallo Ihr lieben,

    :dance: :+party: :freude: :dance: :+party: :freude:
    Ich freue mich so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und ich könnte gerade ganz dolle weinen vor Freude!!!!!!!!!!!!!!!
    Meine Beiden haben es verstanden!!!!!!!!!!!!:freude: :freude: :freude:
    SIE KRAULEN SICH DOCH GLATT SCHON SEIT 5 MINUTEN!!!!!!!!!!!!
    Mein Gott ist das schön :+party: .
    Und ich habe meinen Fotoapparat nicht zur Hand, aber ich versuche noch schnell ein Foto zu schiessen!!!!!!!!!!!!

    Freudige Grüße.

    Julia
     
  10. Die Geier

    Die Geier Guest

    Beweisfotos!!!!!!

    So, hier nun die Beweisfotos :+party: :freude: :freude: :+party:
     

    Anhänge:

  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Und noch mehr!!!

    und noch mehr :+party:
     

    Anhänge:

  12. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    :dance: Super :prima: Besser kanns ja wirklich nicht laufen. Ich freu mich so für Ronja und Yoda und natürlich auch für die federlosen.
     
  13. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Julia 8o
    wo bleiben deine Berichte? Ich warte schon seit Tagen auf neue Bilder und Berichte und nichts passiert......

    Also los....
     
  14. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marita,

    bei mir hat sich einiges getan, was ich so nicht einkalkuliert habe. Aber fange ich von vorne an:
    Am Samstag war ich wegen Ronja in sehr großer Sorge, denn sie machte einen sehr komischen Eindruck. Sie sass auf der Stange und machte merkwürdige Atemgeräusche und Bewegungen. Ich habe gedacht, dass sie mir hier gleich ein Ei legt. Also postete ich ins Krankheitsforum und Alfred schrieb mir, dass sie wahrscheinlich nicht koten konnte. Ich wartete auf den nächsten "Schiß" und dieser sah normal aus. Danch hat sie es auch erst nicht mehr getan.
    Am Diesntag sah die Welt schon wieder nicht so gut aus, denn Ronja hatte diese Anfälle jetzt öfters am Tag. Yoda ging es sehr gut, nur um Ronja machte ich mir Sorgen. Als er dann gestern auch damit anfing, habe ich meinen TA angerufen und dieser teilte mir mit großer Freude mit, dass Ronja am Balzen sei und dass sie demnächst wohl ein Ei legen würde, weil sie einen vorgewölbten Unterbauch hat.Meine kleine Ronja sitzt jetzt den ganzen lieben langen Tag in ihrer Korkhöhle und Yoda kümmert sich sehr liebevoll um Ronja. Er füttert sie rund um die Uhr, er putzt sie überall und er hat ständig Kontaktrufe mit ihr. Der Boden der Korkhöhle ist schon ein wenig ausgehüllt, dass dort wohl Eier reinpassen und die Beiden suchen ausreichend Füllmaterial. Das einzige, was er GOTTSEIDANK nicht macht, er besteigt sie nicht, denn er ist noch nicht geschlechtsreif.
    Die Beiden verhalten sich wie ein altes Ehepaar und eigentlich bräuchte ich mich ja nicht beschweren, denn ich wollte doch für Ronja immer die große Liebe...Aber ich wollte mich doch noch in die Materie "Gelege" reinlesen, denn ich habe diese Kapitel immer überflogen, denn ich habe immer gesagt, dass sie noch nicht so weit ist. Jetzt kann ich wohl früher damit anfangen und mein TA hat schon gesagt, dass wenn etwas ist, dass er dann sofort vorbeikommt. Für mich ist die Tatsache sehr beruhigend, denn ich habe große Angst, dass sie Legenot bekommt. Aber ich werde mein Bestes geben.
    Das ist der neuste Stand der Dinge und Heute werde ich auch endlich wieder Fotos reinsetzten, aber ich muss nachher noch los und Frubiase für Schwangere (für Ronja) aus der Apotheke holen und ich muss noch die Korkhöhle besser befestigen, denn bis jetzt schwebt sie noch in der Voli...
    Liebe Grüße.

    Julia
     
  15. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    8o Oh mein Gott, die beiden haben es aber eilig :D War wohl doch Liebe auf den ersten Blick.
    Bei Papas Graue war es genauso. Die Partnerin von dem einen ist gestorben, und dann musste ja schnelle eine geschlechtsreife Henne her. Nach vier Wochen hatten sie das erste Gelege :~ Mit der vorherigen Partnerin hatte er nie ein Gelege.
    Es ist wahnsinnn wenn solche 'Wunder' im eigenen Haus passieren.
    Dann schonmal herzlichen Glückwunsch :blume:
     
  16. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marita,

    so "8o " habe ich auch geschaut. Ich habe auch hier viel über Verpaarung gelesen und bei den meisten war es ein Akt, der viel Schweiss gekostet hat und bei mir muss es so schnell gehen.
    Mein Mann plant doch schon einen schicken holen Baumstamm als Nistkasten zu kaufen und eine dazugehörige Nistkastenkamera mit Nachtsicht. Der kann es noch kaum erwarten, bis die Beiden mal wirklich ein befruchtetes Gelege haben, denn er möchte doch so gerne kleine nackige Küken haben.
    Das Schlimme ist aber für mich, dass sie nicht wie bei Züchtern brüten können. Meine Beiden sind im Wohnzimmer und ich habe nie wirklich etwas vom Wohnzimmerbrüten gehalten. Tja und jetz bin ich hier irgendwann an der Reihe, bzw. Ronja und Yoda.
    ABER: Ich rege mich nicht auf, nein, ich freue mich für meine beiden Grünen. Ich bin trotzalledem froh, dass ich dieses Jahr kein befruchtetes Geleg bekomme....
    Hast Du noch Tipps, was die jetztige Fütterung betrifft?
    Da hat Dein Vater aber auch Glück gehabt mit seinem Paar!!! Kommt wohl nicht so häufig vor, oder???

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  17. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ne sowas passiert wahrlich sehr selten. Schade eigentlich, denn dann würde es sicher viel mehr geiern besser gehen, wenn es immer die Liebe des Lebens ist ;) Aber naja wir sind ja auch wählerisch :~

    Du solltest jetzt viel Kalk geben. Z.B. Eierschalen, Kalkstein, auch Sephia wird gerne genommen. Evtl. ein bischen mehr Eiweiß füttern, aber nur wenn du sonst selten davon fütterst (Käse, Quark, etc.) Wenn sie es eh ab und zu bekommen, brauchst du nicht mehr geben. Vitamine sollten sie jetzt auch etwas mehr bekommen, da brüten eine große Anstrengung ist.
    Sonst halt das normale Futter mit Obst/ Gemüse.

    Naja irgendwie kann ich deinen Mann verstehen. So kleine Nackedeis heranwachsen zu sehen, ist schon toll :prima: nur sich später wieder von ihnen zu trennen bereitet Herzschmerz (im wahrsten Sinne des Wortes).
     
  18. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marita,

    vielen Dank für Deine Tipps. Ich verfüttere einmal im Monat ein wenig animaliscche Kost, wie Hühnerknochen und -fleich, Käse, Quark,usw.. Vitamine werde ich ihr dann vermehrt geben. Eierschalen? Ganz normale Eierschalen, von gekochten Eiern? Ich möchte ja, dass sie dann das Legen und Brüten sehr gut übersteht...Gesund und fit ist sie ja...Und Yoda kümmert sich wirklich sehr liebevoll um sie.
    Ja, dass mit dem Abgeben wird wohl sehr schwer werden, aber alle kann man auch nicht behalten. Dann würde unsere Wohnung auseinanderplatzen!!! Und die Nachbarn würden sich sehr freuen.
    Was mir da gerade noch einfällt: Was nimmt man denn an Füllmaterial im Nistkasten??? Da gehen ja die Meinungen auch schwer auseinander...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  19. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Mein Papa benutzt als Nismaterial sone Art Buchenholzgranulat, aber gröber. Bisher keine schlechten Erfahrung damit gemacht.

    Zu den Eierschalen: Wenn wir Rührei machen, bleiben ja auch immer Schalen über, die packen wir dann auf einen Teller, und stellen diese in die Mikrowelle. Das knistert und knachst dann immer ein bischen darin (hört sich manchmal an als wenn was explodiert :D ) und dann ist alles trocken in den Eiern, und die Keime sind tot (hoffe ich jedenfalls) dann machen wir sie ganz klein (hab immer Angst sie können sich verletzen, darum ganz klein) und streuen es über das Futter. Wird gerne genommen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Marita,

    super, vielen Dank :zustimm: für Deine Hilfe.
    Ich habe gerade schon im Internet diese schicken Baumstämme als Nisthöhlen gesehen...So eine werden die Beiden bekommen. Und diese Art Buchengranulat werde ich dann auch noch holen. Also heisst es Heute: Shoppen für die Geier...
    Aber sie sollen es ja gut haben und in Ruhe Eier legen und brüten dürfen.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  22. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    meine beiden Grünen sind in Balz- und Brutlaune und alles ist bereit auf das erste Ei. Ronja bekommt alles, was sie braucht an Vitaminen und Mineralstoffen und es geht ihr mit ihrem Herzensbrecher sehr gut. Sie hockt die meiste Zeit in ihrer Höhle und Yoda bemüht sich sehr um sie. Er ist sehr fleissig, was das Füttern und Kraulen betrifft. Kontaktrufe zwischen den Beiden sind sehr häufig am Tag.
    Ich hoffe sehr, dass sie keine Legenot bekommt und das sie beim Gelege fit bleibt. Zum Glück kann es dieses Jahr nichts werden aus befruchteten Eiern, denn Yoda ist noch nicht geschlechtsreif!!! Nächstes Jahr werde ich versuchen eien ZG zu bekommen, damit die Beiden irgendwann einmal Babys groß ziehen können.

    Liebe Grüße.

    Julia und die verliebten Grünen
     
Thema:

Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g*

Die Seite wird geladen...

Yoda ist endlich da *freu* und Ronja frisst um die Wette *g* - Ähnliche Themen

  1. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Wieviel frisst eine Gans pro Tag?

    Wieviel frisst eine Gans pro Tag?: Menge der Nahrung taeglich.
  4. ca. 9 Wochen alte Taube frisst nicht alleine

    ca. 9 Wochen alte Taube frisst nicht alleine: Hallo, ich durchforste dieses Forum jetzt schon länger nach passenden Beiträgen und habe nun mal beschlossen mich anzumelden. Vor ca. 7 Wochen...
  5. Zwergwachtel frisst eigene Eier

    Zwergwachtel frisst eigene Eier: Hallo. Meine Zergwachtelhenne frisst seit kurzem ihre selbst gelegten Eier sofort nach dem Legen auf. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem...