ZF-Abenteuer 2022

Diskutiere ZF-Abenteuer 2022 im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - Hallo liebe ZF-Freunde, ich hoffe es geht Euch allen gut. :) Lange war es ziemlich ruhig um meine ZF-Bande......im Laufe der letzten Jahre ist...
Wie traurig das letzte :traurig: und wie schön davor von deinen Piepsern zu hören. Zu dritt auf deinen Haaren, die sind ja sooo mutig! :jaaa: Zebrafinken sind einfach toll!

Meine dürfen leider die letzten Wochen nicht mehr raus, weil hier eine Katze beschlossen hat mich als Bezugsperson zu wählen, als sie eine Entzündung hatte und offensichtlich kein Zuhause bzw. er ist der Meinung ich bin sein zuhause. :+screams:
 
Schade um die Kleine - hört sich nach einem akuten Herzversagen an, wenn zuvor nichts aufgefallen ist. Ich hoffe, sie ist gut bei den "anderen" angekommen und düst dort fröhlich herum...
Bei der Konstellation musst Du vermutlich bald nach neuen Hennen suchen, weil es sonst bald Unruhe geben wird. Falls sich die übrig gebliebenen Herren nicht so miteinander verpaaren...
 
Wie traurig das letzte :traurig: und wie schön davor von deinen Piepsern zu hören. Zu dritt auf deinen Haaren, die sind ja sooo mutig! :jaaa: Zebrafinken sind einfach toll!

Meine dürfen leider die letzten Wochen nicht mehr raus, weil hier eine Katze beschlossen hat mich als Bezugsperson zu wählen, als sie eine Entzündung hatte und offensichtlich kein Zuhause bzw. er ist der Meinung ich bin sein zuhause. :+screams:

Wie hast Du das denn geschafft? Hast Du die Katze etwa zu viel gefüttert oder gekrault??? :zwinker: Wie kommt sie denn überhaupt zu Dir? Wohnst Du im Erdgeschoss?
Kannst Du die ZF nicht in einen Raum stellen, wo die Mietze dann nicht rein darf / kann? Wäre ja sonst schade für die ZF.....als ich gestern so ewig geschrubbt usw. habe, kam auch einer ins Bad und motzte mich an - ganz nach dem Motto "biste bald fertig???" Dann flog er zurück zu den anderen.

Schade um die Kleine - hört sich nach einem akuten Herzversagen an, wenn zuvor nichts aufgefallen ist. Ich hoffe, sie ist gut bei den "anderen" angekommen und düst dort fröhlich herum...
Bei der Konstellation musst Du vermutlich bald nach neuen Hennen suchen, weil es sonst bald Unruhe geben wird. Falls sich die übrig gebliebenen Herren nicht so miteinander verpaaren...

Ja an das Herz hab ich auch gedacht, weil es eben so schlagartig kam......das ging so schnell - ich hätte ihr nicht mal die Krallen schneiden können. Hatte sie in der Hand, hab sie noch gefragt warum sie denn so schnell atmet, sie versuchte noch einen Finger weg zu drücken und dann war es schon vorbei. Ich stand hier und sagte nur "öhm......hallo? Süße??? Heyyyy - was ist los???" Und dann realisierte ich, dass da nichts mehr kommt....dann wurden auch ganz schnell die Beinchen steif....und dann fielen die Augen zu......

Ahaaaaa......Blacky begrüßt mich gerade.....Gestern ab ich erst mal die Käfige komplett mit neuen Stöcken eingerichtet, die Fensterbank neu dekoriert - natürlich nix echtes.....die 8 waren abends völlig groggy....der Blumentopf, in dem sie früher sogar mal geschlafen haben, ist auch weg.....der sah nicht mehr nach Blumentopf aus. Geschweige denn nach Blume :roll:

Bevor das geschah hab ich auch gemerkt, dass 1 befruchtetes Ei im Nest ist. Da waren es ja noch 9 Vögel.....Dachte ja erst
"das passt - dann sind es wieder 10." Nun muss ich mich tatsächlich überwinden bzw. überlege dieses Ei zu entsorgen - sonst lauf ich Gefahr, dass ich 3 frauenlose Männchen habe......11 ist genauso suboptimal wie 8 in 5-3......Und noch sieht man nur Blutgefäße....Schreckliches Gefühl......aber vermutlich vernünftiger :huh:......sonst zerfleischen die Männchen sich bald.....
Und das will man ja auch nicht.....

Wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

VG
Speedy09
 
Wohnst Du im Erdgeschoss?
Genau das. Ich muss mir irgendwas überlegen, denn so ist es natürlich blöd. Naja. Wird schon iwie...
..als ich gestern so ewig geschrubbt usw. habe, kam auch einer ins Bad und motzte mich an - ganz nach dem Motto "biste bald fertig???" Dann flog er zurück zu den anderen.
:hahaha::Ddeine Zebras sind so lustig. Das vermisse ich an meinen, wo sie nicht raus können, aber ist bei meinen sowieso sehr unterschiedlich. Mal total ängstlich, mal vorwitzig. Heute haben sich meine über einen tollen neuen Ast gefreut, den meine Mutter ihnen extra vorbeigebracht hat vom Baumschnitt.:freude:
Und noch sieht man nur Blutgefäße....Schreckliches Gefühl
Ich glaub das könnte ich dann nicht mehr *Augen zu halt*
 
Genau das. Ich muss mir irgendwas überlegen, denn so ist es natürlich blöd. Naja. Wird schon iwie...

:hahaha::Ddeine Zebras sind so lustig. Das vermisse ich an meinen, wo sie nicht raus können, aber ist bei meinen sowieso sehr unterschiedlich. Mal total ängstlich, mal vorwitzig. Heute haben sich meine über einen tollen neuen Ast gefreut, den meine Mutter ihnen extra vorbeigebracht hat vom Baumschnitt.:freude:

Ich glaub das könnte ich dann nicht mehr *Augen zu halt*
Glaub mir: ich normalerweise auch nicht

Aber des Friedens Willen geht es nicht anders. Und ganz ehrlich: wenn das ein Männchen werden würde, müsste ich 3 Weibchen holen. Dann hätte ich 12 ZF. Und die alle als Freiflieger....denn ich kann den anderen ja nicht sagen: nun seid ihr 12, nun ist Schluss mit Dauerfreiflug.....es war eben nicht geplant dass aus 9 plötzlich 8 werden. Und dann in dem blöden Verhältnis 5 zu 3......
Meine drehen gerade völlig durch. Jeder will woanders schlafen..... aber nicht da wo sie es sonst tun......diese bösen neuen Äste....ist alles nicht so einfach mit den Lieben :zwinker::~

VG
Speedy09
 
Unverschämtheit....da freue ich mich, dass nun schon 3 meiner ZF so viel Vertrauen haben um auf meinem Kopf zu landen. Und was passiert eben? Da kommt ein Weibchen, sitzt auf meinem Kopf und fliegt wieder weg....mein Mann steht neben mir und nimmt mir dann das Geschenk des Weibchens von den Haaren.....ein dicker Haufen......:+shocked: das hat Blacky noch nie gemacht. Ich stand dann hier im Wohnzimmer und sagte: "Danke, aber mein Kopf wird nicht markiert." Und genau in dem Moment wo ich hier stehe kommt dieses Weibchen sofort wieder auf meinen Kopf - inkl. ihrem Mann. So nach dem Motto: "Komm mal schnell, ich hab der Frau voll auf den Kopf gemacht!" Tja - da war der Haufen schon weg. :lekar: Und so flogen beide wieder weg. Nach dem Motto: "Da ist ja gar nix....."

Bin ja froh, dass es im Moment so friedlich ist mit den 8. Ich hab schon verzweifelt nach 2 grauen Weibchen gesucht....Sind im Moment nicht zu kriegen. Aber ich halt die Augen offen.....

Achsoooo: Ich hab die Käfige und die Fensterbänke ja mit neuen Ästen ausgestattet. Und das, was ich nicht brauchte, hab ich vorerst unter dem Esstisch liegen gelassen um es in eine Tüte zu packen und weg zu bringen. Und hab dann an dem Tag nicht mehr dran gedacht. Am nächsten Tag komm ich ins Wohnzimmer und denk "wieso liegen hier überall Stöckchen rum?" Jaaaa - und dann sehe ich: Da fliegen meine Pieper fleißig unter dem Tisch auf den Boden, und schauen was sie transportieren können. Und manchen Stock zogen sie dann sogar zu zweit ins Wohnzimmer. :+shocked: Auch wenn ich hier am Tisch saß - zack - ab unter den Tisch und Stöcke spielen. Zwischendurch meinte ich ja: "Wart Ihr mal Hunde???"

Hätte ja nicht gedacht, dass die so schnell checken, was das ist, wie man dahin kommt und dann versuchen das Zeug mitzunehmen. Blacky versucht mit allem, was er findet ein Nest am Fenster auf dem Käfig zu bauen. Nest mit Ausblick sozusagen. Das ist mega süß. Aber von einem Nest ist das Werk weit entfernt. :~ Fällt ja auch immer wieder durch das Gitter vom Käfig......

VG & schönen Sonntag
Speedy09
 
Hallo zusammen,

ich hab gerade echt Bauchweh.....normalerweise entsorge ich ja alle Eier, die ich irgendwo finde, noch am selben Tag. Und jetzt kommts: Ihr habt ja alle schon Blacky kennengelernt (siehe auch mein Profilbild). Und genau der ist jetzt mit seiner Frau (die heißt jetzt Bonnie, weil die beim mäpen klingt wie Bonnie Tyler)), in den kleinen Käfig am Fenster gezogen. Tjaaaaa......Blacky will Papa werden. :jaaa:Und siehe da: 2 Eier in der Schale. Und Blacky versucht alle paar Minuten meine Haare auszureißen......und es sitzt auch immer einer auf den Eiern, obwohl bzw. weil die ja noch gar kein Nistmaterial haben.....Und wisst ihr was das Verrückte ist? Ich bring es nicht übers Herz ausgerechnet Blacky & Bonnie die Eier wegzunehmen.......:nene: die sind so lieb und zutraulich.....die 2 sind mir eben echt ans Herz gewachsen....hab meinem Mann schon gesagt: "Wenn die weg sollen, dann machst DU das." Falls es dann 2 Weibchen werden würden, wäre ja alles gut. Und falls nicht würde ich die 2 verkaufen, schätze ich. Hätte ja nieeee gedacht, dass die 8 so harmonisch zusammen leben.....dachte ja eher, die zerfleischen sich wegen der Unterzahl an Weibchen.....tja. Aber nix. Alles friedlich hier. Aber im Moment an ZF - Weibchen zu kommen ist bald so schwer wie ein 6er im Lotto. Alle haben Männchen, aber keine Weibchen...... :+screams:
Ich weiß ja, dass das den anderen 6 gegenüber echt fies oder gemein ist, wenn Blacky nun brüten darf......aber ...... ach Mann.

Vielleicht versteht Ihr meine Zwickmühle - und wenn nicht, ist auch okay. :zwinker:

VG
Speedy09
 
Das wird ein Spaß :D alle wollen das Material haben und bauen wie die Weltmeister.:jaaa:
 
Hallo Speedy09,

ich hatte ja auch schon öfter ungerade Vogelanzahlen o.ä. und es ging meist sehr gut ohne Streitereien.
Allerdings würde ich aufpassen, wenn Blacky und Bonnie wirklich brüten dürfen - dann könnte es ganz schnell auch mal ungemütlich für den Rest werden. Zebrafinken sind ja recht territorial v.a. wenn sie in Brutlust sind...

MfG,
Steffi
 
Hallo zusammen,

in kleines Update was meine ZF-Bande angeht gefällig? Gerne :jaaa:

Das wird ein Spaß :D alle wollen das Material haben und bauen wie die Weltmeister.:jaaa:

Blacky ist in wahrer Weltmeister im Sammeln / Bauen.....und keiner klaut was zurück.....Er hat aus dem Nest eine Art "Hochsicherheitstrakt" gemacht. Innen Nistmaterial und drum herum Hirsestängel.
Der kleine ist soooo schlau: Da findet er doch tatsächlich meinen Papierschredder. Ich komme nach hause, sehe die Papierschnipsel im Käfig und frag mich erst noch: "Wo kommen die denn her???" Dann sehe ich meinen Schredder - da hat er sich das Papier da raus geholt, weil das böse Frauchen den ja nicht leer gemacht hat. Also: Papierschnipsel wieder da raus.....

Hallo Speedy09,

ich hatte ja auch schon öfter ungerade Vogelanzahlen o.ä. und es ging meist sehr gut ohne Streitereien.
Allerdings würde ich aufpassen, wenn Blacky und Bonnie wirklich brüten dürfen - dann könnte es ganz schnell auch mal ungemütlich für den Rest werden. Zebrafinken sind ja recht territorial v.a. wenn sie in Brutlust sind...

MfG,
Steffi

Was ich gestern beobachten durfte, hat mich echt fasziniert: Wenn Blacky im Nest saß, durften alle mal rein und im Sand knabbern. Er hat nur geschaut, ob die sich auch benehmen.....:jaaa: Erst als Bonny vom Fressen zurück kam, hat er die anderen raus geworfen. Auf der Fensterbank / im Blumentopf usw. schläft neuerdings auch keiner mehr. Alle fliegen zu den großen Käfigen zurück. Gestern Abend saß nur Blacky draußen und alle anderen waren drin.

Und heute morgen sitze ich hier, beobachte Bonny und denke: "Öhm.....das ist doch würgen....." Dann flog Blacky in den Käfig: Genau das selbe: Würg.....und dann diese ganz vorsichtige, typische Kopf-nach-unten-Bewegung....... Ich dachte ja erst noch: Da wird doch nicht etwa........:~ Also mal ganz ruhig geblieben, beobachtet und als Bonny wieder "unter sich schaut" schaue ich mit....und siehe da: 2 Küken!!!! :jaaa: :jaaa: Ich bekam soooo eine Gänsehaut......

Und das am Geburtstag meines Mannes. Hab vorhin schon zu ihm gesagt: Sorry, aber so süße Geburtstagsgeschenke krieg ich nicht hin (unser Sohn kam nicht an seinem Geburtstag :zwinker: ). Das schafft nur Blacky. Vorhin konnten wir mal ganz kurz beide Küken sehen. Das war soooo schön. Gerade sitzt Blacky bei den Küken.

Nun hab ich vorhin die anderen beiden Käfige sauber gemacht. Aber von Blackys Käfig lass ich heute die Finger. Die 2 können noch keine 24 Stunden alt sein.....denn gestern Nachmittags waren da noch Eier. Nun heißt es ganz doll Daumen & Krallen drücken, damit alles gut geht. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Glückliche Grüße
Speedy09


P.s.: Kennt Ihr dieses Video zum Thema "Handaufzucht bzw. verlassenes Ei"? KLICK Ich muss sagen: Ich hatte echt einen Kloß im Hals - aber mit einem lachenden Ende :)
 
Hallo zusammen,

ihr könnt Euch nicht vorstellen wie mein Herz gerade hüpft.....ich sitze hier und während Blacky im Nest sitzt kommt plötzlich zum ersten Mal deutlich hörbar das zierliche "fiep-fiep-fiep" :jaaa: Übersetzt: Wir haben Hunger, Hunger, Hunger!!! Das hatte ich jetzt so lange nicht mehr. Das ist ja mega niedlich. Was ganz kurios ist: Direkt neben dem Nest hängt ein Napf mit Futter. Aber nein: Wir futtern lieber bei den anderen......da ist das selbe drin :~ Aber bei anderen schmeckt es immer besser....An den eigenen Napf gehen sie kaum ran.....Also fliegen Bonny und Blacky immer in den großen Käfig futtern und fliegen wieder zurück.

Was auch faszinierend war: Als ich die großen Käfige sauber gemacht habe, ist keiner zu Blacky in den Käfig geflogen. Die haben sich alle in der Reihe auf den Fernseher gesetzt und haben gewartet. Blacky hat sich die anderen scheinbar gut erzogen.

Hach ist das schön.....Gleich gibts erst mal direkt wieder Gurke, Hirse usw.

VG
Speedy09
 
Hallo zusammen,

hier ein schönes / trauriges Update zur gleichen Zeit (so kennt man es ja nun schon von mir):

Zunächst: Die Küken sind wohlauf. Sie wachsen und gedeihen, sind nun 22 Tage alt und fliegen schon fleißig mit den anderen herum. Einer von den beiden ist aber ein wahrer Abenteurer.....er hat es nun schon 2 mal geschafft mir einen gewaltigen Schrecken einzujagen, indem ich ihn einfach nicht gesehen habe. Er / sie versteht es wunderbar sich zu verstecken und sich nicht zu rühren, bis ich doch zu nahe komme - ohne es zu merken - und dann wie der Blitz zurück zum Käfig zu fliegen....Die beiden üben auch fleißig selbst zu fressen - der eine mehr, der andere weniger.
Gestern sah ich auch, wie Fleckie sich allmählich den beiden annähert. Mega süß und ganz vorsichtig. Fotos hab ich auch - und zeige ich Euch gerne bei Gelegenheit. Äugli kam gestern auch zum ersten Mal zu mir auf den Laptop. Das war eine echte Überraschung.

Nun zum krassen Gegenteil: Gestern saß Blacky plötzlich deutlich aufgeplustert hier rum. Egal wo er saß - sofort wieder aufgeplustert und geschlafen. :+shocked: Ich dachte erst, dass er einen schlechten Tag hat. Kinder sind ja nun mal anstrengend.

Heute morgen saß er dann plötzlich im Sand. Ich wusste sofort, dass das jetzt keine Erschöpfung mehr ist. Also: Ab in die Tierklinik. Leider habe ich hier nur eine Tierklinik, die Vögel behandelt. Und obwohl ich wusste, dass dort schon 2 meine ZF verstorben sind (ist schon x Jahre her), musste ich wohl oder übel wieder dahin. Ergebnis: Blacky ist total abgemagert. Der TA gab mir sofort ein Pulver, welches ich anrühren und ihm geben sollte. Gesagt - getan. Da Blacky auf der Hintour noch an der Hirse knabberte, war ich noch guter Hoffnung. Der TA war da weitaus weniger optimistisch, da die Hirse nur abgeknabbert, aber nicht gegessen war. Sein Kropf war völlig leer. Aber er glaubte, dass ich auf Grund meiner ZF-Haltungsjahre genug Erfahrung habe, um Blacky selbst aufzubauen. Also nach hause gefahren, Blacky das erste Mal das Mittel und Rotlicht und Wasser und Hirse usw. gegeben. Eine Stunde später war er sichtbar kaum noch in der Lage sich auf den Beinen zu halten. Ich nahm ihn, gab ihm nochmal einen Tropfen von dem Mittel, legte ihn zurück in seine Schale im Krankenkäfig und da war es geschehen......8o:heul:Nun steht Blacky vor meiner Nase im Krankenkäfig auf dem Tisch und alle anderen kommen um sich zu verabschieden......

Blacky war so ein einzigartiger Vogel. Ich weiß gerade nicht was ich denken soll. Ich sehe seine Frau, seine Kinder, die anderen ZF und frage mich: Warum??? Hab ich ihm zu viel zugemutet? Warum war er so dünn??? Hab ich ihn jetzt etwa auf dem Gewissen? Wäre er bei einem stationären Verbleib auch gestorben? Quälende Fragen......Und wieder ein gutes Beispiel wie es einem mit Haustieren gehen kann. Man fährt voller Hoffnung in die Klinik, bezahlt viel Geld im Glauben dem Tier zu helfen und nun sitzt man weinend hier und kommt sich vor wie....

Ich kann Euch sagen: Es ist nicht mein Jahr......Erst Beruf, dann der erste tote ZF, dann OP und jetzt auch noch Blacky. Wie sagte mein Mann eben: "Der Himmel weint mit Dir".

Und ich sitze hier und denk mir: Was geht dieses Jahr denn noch alles schief? Warum zum Teufel Blacky??? Warum immer das Tier, das so anders / besonders ist.....die Frage wird niemand beantworten können.....Vielleicht denkt der eine oder andere nun wieder "die sollte die Finger von Tieren lassen....." Es steht jedem frei das zu denken. Aber bitte: Nicht in meinem ZF-Abenteuer-Thema, sondern per PN. Lieben Dank und allen anderen schöne Pfingsttage.

VG
Speedy09

P.s.: Und jetzt fängt Bonnie an zu schreien / zu rufen.....jetzt kommen die ganz harten Stunden......:traurig:
 
Eine ganz große Umarmung aus der Ferne :trost::trost: :trost:

Und mach Dir keine Vorwürfe. Du hast schnell gehandelt. Bist in den Notdienst gefahren (war sicher nicht billig) und hast alles für den Kleinen getan, was möglich war. Wenn er so schnell stirbt, hätte auch eine stationäre Aufnahme nichts mehr gebracht. Er wäre nur einsam und traurig gegangen. So hatte er zumindest noch seine vertraute Umgebung und die Geräusche um sich.
Was er nun letztendlich hatte, wird Dir keiner sagen können - es macht ihn sowieso nicht mehr lebendig. Aber Du hast mit Sicherheit keine Schuld daran...
Zum Glück hat Bonnie noch ein wenig mit den Kleinen zu tun. So wird sie von ihrer Trauer abgelenkt.

Und es sind immer die besonderen Zebrafinken, die einem plötzlich wegsterben. War bei mir auch so - mein Junior war z.B. ein extrem zutraulicher Vogel - er starb schon mit zwei Jahren an akutem Herzversagen (in der Patho bestätigt). Das hatte keiner ahnen können.

Mitfühlende Grüße,
Steffi

P.S. Blacky lebt in seinen Kindern weiter - was Schöneres kann es doch nicht geben, oder?
 
Auch von mir mitfühlende Grüße. Es war immer so schön, von Blacky zu lesen.
 
Thema: ZF-Abenteuer 2022

Ähnliche Themen

E
Antworten
13
Aufrufe
3.181
harpyja
harpyja
Sammyspapa
Antworten
126
Aufrufe
19.051
Sam & Zora
Sam & Zora
G
Antworten
1
Aufrufe
981
93sunny
93sunny
C
Antworten
37
Aufrufe
7.105
Merops Apiaster
Merops Apiaster
Tinker_Bell
Antworten
48
Aufrufe
5.438
Tinker_Bell
Tinker_Bell

Neueste Themen

Zurück
Oben