zweiter Wellensittich!! Aber Eltern sagen nein..

Diskutiere zweiter Wellensittich!! Aber Eltern sagen nein.. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also er hat ständig durchfall, und vor ein paar wochen erst hatte er am Rücken ein Geschwür, und jetzt halt das mit dem geschwollenen Fußgelenk.....

  1. welli<3

    welli<3 Guest

    Also er hat ständig durchfall, und vor ein paar wochen erst hatte er am Rücken ein Geschwür, und jetzt halt das mit dem geschwollenen Fußgelenk..
    Da er nicht zahm ist, ist ein Tierarztbesuch immer sehr stressig.. :-(

    Ich hab mal mit meinen Eltern geredet und ich bekomm frühestens in ein paar Monaten einen zweiten :-(

    Habt ihr vllt eine Idee wie ich meinem Welli die Zeit bis dahin erleichtern kann?? Da ich jetzt die Spiegel rausgehängt habe, ist er ja wenn ich nicht da bin ganz alleine und ich will nicht das er irgendwelche Verhaltensstörungen oder so kriegt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 piepmatz_2007, 22. März 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Bis du den zweiten kriegst (wieso denn erst in ein paar monaten???), beschäftige dich richtig viel mit deinem Süßen, bau ihm einen schicken Vogelbaum oder soetwas, so dass er immer Beschäftigt ist und keine Langeweile aufkommt
     
  4. welli<3

    welli<3 Guest

    Ich weiß aber nicht wie ich mit ihm beschäftigen soll, weil er ja leider nicht zahm ist... :-(
     
  5. #24 piepmatz_2007, 22. März 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Dann arbeite daran. Wenn er draußen ist (er kriegt doch sicher freiflug oder?) übe mit ihm. Halte ihm KoHi hin und versuche, ihn zahm zu kriegen! :zwinker:
     
  6. welli<3

    welli<3 Guest

    Er kann aber leider aus irgendeinem Grund nicht mehr Fliegen geht eig garnicht mehr aus dem Käfig obwohl die Türe immer offen ist...
     
  7. welli<3

    welli<3 Guest

    und daran arbeiten ist leider auch sehr schwer weil er ja ständig zum Tierarzt muss und ich ihn vorher einfangen muss, danach ist er immer sehr sehr ängstlich
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #27 piepmatz_2007, 22. März 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Hat er draußen einen Vogelbaum, Spielplätze oder sowas?
    Wenn ja, dann häng ihm einfach Kolbenhirse gut sichtbar an die Käfigtür und mach eine Abflugstange an die Tür :zwinker:
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Wenn er nicht fliegen kann, wird sich die Frage nach einen Spielplatz etc wohl erstmal erübrigen.
    Sobald er einen Partner hätte würde er gewiss rauskommen. Oder aber zumindestens, wenn er sich stark und sicher genug fühlen würde,
    seinen Käfig zu verlassen. Im Moment ist dies noch sein sicherer Zufluchtsort und solange er Krank ist sollte man das lieber respektieren.
    Was natürlich möglich ist, dass er durch das lange eingesperrt sein das fliegen verlernt hat. Das ist meinem ersten Wellensittich (damals noch
    in Einzelhaltung) passiert, nachdem er nicht mehr raus konnte weil wir eine Katze bekommen hatten. Als er wieder durfte stürzte er einfach ab und war froh, als er wieder in den Käfig durfte. Da stellt sich natürlich die Frage nach den Ursachen. Klar die Krankheiten....
    Durchfall und Flugschwierigkeiten könnten von einer falschen Ernährung stammen. Daher nun die Frage: Was fütterst du und wieviel?

    Die Frage ist nun vielmehr, ob man das ganze Thema "Krankheit" nicht abkoppeln und ins Krankenforum verschieben sollte.
    Hier wäre es wohl interessant zu klären, was denn der wahre Auslöser der Krankheit sein könnte und in wie weit der Tierarzt Vogelkundig ist.
    u.U. könne der Vogel sogar eine ansteckende Krankheit haben, die auf einen zweiten Vogel übertragbar wäre.
    Solange das nicht geklärt ist, würde ich auch keinen zweiten Vogel anraten.

    Was die Verhaltensstörungen betrifft: Da er bereits mit seinem Spiegelbild balzt ist es dafür vermutlich leider schon zu spät.
    Da könnte dann wirklich nur noch ein Partner helfen, der seine Annäherungsversuche erwiedert.
    Aber damit sollte man unbedingt warten, bis man genau weiß was dem Kleinen Racker fehlt.
    Grade Tierheime und Zeitungen sind kurz vor der Urlaubszeit leider arg gefüllt mit Tieren, die nun nur noch im Wege sind.
    Hier kommt man meist relativ günstig an einen Wellensittich der schon etwas älter ist und daher besser zu einem alttier passt.
    Auch hier das Vermittlungsforum bietet sich immer wieder dafür an. Einfach mal von Zeit zu Zeit reinschaun.


    Tja beschäftigen mit einem kranken Tier das seine ruhe haben mag ist ein wenig schwer. Ihn nun zum zahmwerden zu zwingen ist gewiss nicht der richtige weg. Die Frage ist nun, was hat er an Spielzeug, abgesehen von dem Spiegel?

    Wellensittiche (zumindestens die, die ich kenne) lieben Dinge die Krach machen. Glöckchen und Glöckchenbälle sind immer gern genommen.
    Man kann sie packen, gegen das Gitter schlagen und seinen ganzen Frust daran auslassen. Die kosten nicht viel und bekommt man in eigentlich jedem Zoogeschäft. Noch billiger sind Dinge die man zerlegen kann. Wellensittiche sind die geborenen Abrisskommandos.... wie unsere Wand leider deutlich beweist.... Klopapierrollen kann man beim Wellensittich prima Recyclen. Einfach reinhängen und als Schnippsel wieder rausnehmen.
    Man kann darauf herumturnen, dran hängen und sie fachgerecht zerlegen... Oder im Fall unserer Madame Hooch: Einfach aus dem Käfig werfen.

    Ebenso günstig wie die Klorollen (oder optional leere Küchenkrepprollen) sind im Frühjahr, Sommer und Herbst frische Äste mit Blättern.
    Blätter schmecken gut, wenn sie nass sind kann man Prima darin baden und man kann sie abnagen. Das macht riesen spaß und beschäftigt einen Welli eine recht lange zeit.... bei mehr als 10 Wellis leider nur einen Tag.... *flöööttt*
     
Thema:

zweiter Wellensittich!! Aber Eltern sagen nein..

Die Seite wird geladen...

zweiter Wellensittich!! Aber Eltern sagen nein.. - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...