Argumente pro/kontra Freiflug Zusammenfassung

Diskutiere Argumente pro/kontra Freiflug Zusammenfassung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Gert zu 1. brauch ich mich nicht zu äussern, wie so oft, an Bilder könnt ihr nicht beurteilen.. Ansonseten bring es auf den Punkt Gert! 2....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Gert

    zu 1. brauch ich mich nicht zu äussern, wie so oft, an Bilder könnt ihr nicht beurteilen.. Ansonseten bring es auf den Punkt Gert!

    2. ich wildere nicht aus, auch werden sie nicht angesiedelt :+klugsche :zwinker:
    Das ok vom Kantons TA hab ich ;)

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gert

    Gert Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Fabian,

    warum so aggressiv? Waren nur zwei Fragen!

    Mußt Du auch nicht. Ich sehe auf Deinem Bild nur die Plane, die genau bis über das (geplante und nun auch realisierte) Einflugloch reicht und weiß mittlerweile (aus leidvoller Erfahrung) was Marder können.


    Schön vom Kanton. Was ist aber, wenn sie nicht zurückkommen? Ist das dann keine Auswilderung? (Ansiedlung sicher nicht).
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hi gert,

    nee nur direkt, warst du ja auch ;)

    Die Plane wir noch höher gesetzt. Ausserdem sind Marder usw eher Nachts und frühmorgen aktiv.. Katzen Schreck und die verpiss dich Pflanze wird Morgen gekauft.. aber danke für dein Aufmersames Auge.

    Und die Vögel werden nur "unter Kontrolle" raus gelassen..

    alles eine Frage der divinizion :zwinker:
     
  5. Gert

    Gert Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Kannste das Wort auch mal Nichtschweizern erklären? Und dann vielleicht auch mal Google informieren? Du hast das Zeug zu Größerem! :D
     
  6. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte vor Jahren von meinem Bürofenster aus beobachten, wie eine Elster ein Eichhörnchen in den Kieferkronen hetzte.

    Ich könnte mir vorstellen, dass sie an einem so bunten Vögelchen mit einer schrillen Stimme auch ihren Spaß finden würden.:p

    Letztes Jahr holte ein Elster bei uns die Grünfinken aus dem Nest. Die lebten noch alle!
     
  7. Fabian75

    Fabian75 Guest

    so so ... sehr schwieriges Wort... ;) Aber weiss schon was du bezwecken willst... alles eine Frage der Devinizion Gert *g* :zwinker:

    Du aber auch, gerade als Mod :D


    jou kann durchaus sein, da das EH als Nesträuber angesehen wird ;)

    Ps: die Agas sind momentan am AUsgang erkundschaften, ist aber immer noch zu. Werde Heute das Alutürchen mit einem Volierengitter ersetzten, so das sie schon mal Blick auf die Umgebung haben...
     
  8. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabian,

    sind eigentlich die anderen Ausreißer wieder heimgekehrt? Ich hatte es nicht mehr verfolgen können.

    Gruß
    Compagno
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Morgen compagno

    Ja alle drei sind heil Heim gekommen. Der älteste Hahn konnte ich noch im selben Tag keschern, der 2te Hahn am nächsten Tag um 16Uhr. Und der jüngling der mit einer Henne verpaart ist aber noch kein Gelege hat am 3 Tag..
    Sie waren alle immer in der Nähe der Voliere, auch kamen sie ans Volieren Gitter Hirsen Stengel fressen. Wird natürlich beim geplanten Freiflug nicht gemacht, die müssen in die Voliere kommen um zu fressen... werde Heute Abend gegen 18Uhr das erste mal öffnen..

    Hier noch das fertige Ausflugloch..
     

    Anhänge:

  10. #29 der_usausl, 22. Juli 2006
    der_usausl

    der_usausl Guest

    Hallo Fabian,

    also habe diesen Thread sehr aufmerksam verfolgt, und es gibt doch immer wieder "Zoff" um das Thema Freiflug :nene:

    Also meine Einstellung dazu kennste ja und ich drücke Dir die Daumen :zustimm: das alles gut klappt, denn Vorbereitet hast Du dich und deine Agas ja reichlich !!!:beifall: :beifall:

    Lasse es uns wissen wie Deine ersten geplanten Erfahrungen so sind ...


    Gruss :0- SVEN
     
  11. floyd

    floyd Guest

    hm...

    Fabian, meinst du nicht, dass du den kleinen mehr zeit zur eingewöhnung und orientierung geben solltest? (oder habe ich etwas überlesen - dann das hier einfach vergessen...)
    ich würde statt des kleinen gitters im gang nach außen eher einen alten käfig vor der äußeren gangöffnung anbringen. und die kleinen sich das ganze einige wochen anschauen lassen, bevor ich sie ganz fliegen lassen würde. das ganze stelle ich mir wie bei der eingewöhnung von brieftauben vor. auch würde ich den eingang zur voliere rundherum mit einer außergewöhnlichen farbe markieren (rotes oder gelbes viereck), wenn eine streßsituation eintreten sollte (kann ja trotz allem mal passieren), dient diese farbmarkierung der schnelleren orientierung.

    ansonsten wünsche ich dir viel erfolg!

    grüße floyd
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Bild

    So habe euren Tipp mal verwirklicht...
    Werde diesen Käfig aber nur so lange dran haben bis die ersten rein gingen..
    Sicher mal Heute den Ganzen Tag, dan Morgen noch den ganzen Tag,und am Abend öffne ich.. Immer wird er nicht dran bleiben..
    Über Nacht wird natürlich der Ausgang zu gemacht so, das kein Getier auf den Käfig kann..

    na ja ihr werdet sehen..

    ah shet, wollte kein neues Thema eröffnen, Gabi kannst du den verschieben zu meinem pro/kontra Thema.. danke
     

    Anhänge:

    • bild.JPG
      Dateigröße:
      26,4 KB
      Aufrufe:
      279
  13. #32 Silke_Julia, 22. Juli 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    uii, da hast aber tolle Vorbereitungen getroffen. Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass alle wohlbehalten zurückkommen.

    LG von Silke
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    17Uhr50 ging der erste an die frische Briese.. :dance:
     

    Anhänge:

  15. gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    hallo Fabian,

    ich würde die Äste weglassen. Eine Sitzstange reicht. Außerdem sieht der Ausgang so ganz schön verbaut aus. Er muß vom Weiten sichbar sein.
    Wenn die Agas am Ausgang sitzen, könntest du sie dann besser einfangen, wenn sie nicht reinwollten.
    So hat ein Marder noch mehr Möglichkeiten sich dran festzuhalten.


    Das mit der Wand ist sehr problemetisch, da die Vögel die Wand noch nicht von der Seite gesehen haben und nacher nicht wissen, wo sie reinsollen. Das wird sie sehr verunsichern!

    Am besten die kleinen einfangen und mehrmals durch die Klappe von aussen in die Voliere bewegen.

    Grüße,
    Gregor


    Nachtrag:
    oh....ich sehe es schon es ist schon zu spät....
    (habe die letzten Beiträge nicht gesehen)
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    gigi@ Daher habe ich ein Käfig montiert, damit sie jetzt erst mal alle lehren durch den Ein-Ausganng zu gehen, erst wenn alle Merhmals druch gegangen sind werde ich den Käfig wegnehmen ;)
    Gebe ihnen also min. noch 3 Tage Zeit. Die Umgebung kennen sie schon da mache ich mir überhaupt keine Sorge.. Meine Voliere ist sehr gut von oben her zu erkennen. Un die Vögel sind nicht doof. Auch der Vorschlag *kam nicht von dir*mit einer grellen Farbe die Voliere zu markieren finde ich absolut nicht nötig..

    Ach ja einfangen wird mit grosser Wahrscheinlichkeit soweiso nicht nötig sein. Und Marder sehe ich auch keine Gerfahr. Da sie ersten nur unter Kontrolle raus kommen. Und zweitens keine Marder Tags am jagen ist. Und Abend ist das Türchen sowieso zu, dort kommt kein Getrier rein..

    Wie gesagt der Käfig ist extra montirt damit sie nun die Umgebung erforschen können.. Kann heute leider keine Bilder anbieten, da wir den ganzen Tag ausser Haus waren..
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Flyer

    hier mein Anwohner Schreiben...

    [​IMG]
     
  18. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    hallo fabian ,
    find ich gut ,dass du die nachbarn angeschrieben hast. so kann hoffentlich nicht das passieren ,was meiner lori passiert ist.
    hat sich denn schon irgend ein nachbar oder so in einer weise dazu geäusert?
    und sind denn schon welche von deinen vögeln auf ausflug ?


    gruß
    gertrud
     
  19. Fabian75

    Fabian75 Guest

    melde mich Heute Abend ;) nur kurz vorab, alle sind noch wohlauf :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Freiflug

    So wie ihr sicher alle vermutet habe ich mich durchgerungen und meinen Agas den Freiflug gewährt.
    Habe gestern um 15Uhr den Käfig demontiert. Ca. nach einer halben Stunde machte sich das Jungpaar vom letzte Jahr auf den Weg der Freiheit ;)
    Insgesamt waren Gestern 5 Vögel draussen. Wo sie auch über Nacht blieben. Heute Morgen um ca. 7:30 waren manche bereist wieder in der Voliere am fressen und am Kücken versorgen. Ca um 8:30 machten sie sich wieder auf den Weg. Bis auf die pastel Henne sidn momentan alle Unterwegs. Alle sidn immer in der Nähe und genissen es sichtlich. Meist wird im Schwarm geflogen..

    Gestern Abend hatte ich einwenig Schiiss, da ein Falke um die Häuser zog, aber wie gesagt alle sind wohl auf und drehen ihre Runden..

    So hier einfach mal ein paar Bilder und ein kleinen Video. Video ist nur mit einem Photoapparat aufgenommen..

    Video

    Bilder..

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    Grüsse
     
  22. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Bilder

    hier noch ein paar Bilder..

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema: Argumente pro/kontra Freiflug Zusammenfassung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaporniden ausflugsloch

Die Seite wird geladen...

Argumente pro/kontra Freiflug Zusammenfassung - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.