Atemnot durch schlechte raumluft?

Diskutiere Atemnot durch schlechte raumluft? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ähm, ich will mich ja garnicht einmischen aber ich hätt da auch mal ne frage :zwinker: welche anderen fressbaren pflanzen (ausser gras, salat und...

  1. Rucola

    Rucola Guest


    Ich empfehle die Bücher:

    Vogelfutterpflanzen. Wild-, Kulturpflanzen, Futtermischungen und tierische Futterstoffe zur Vogelernährung
    von Hermann Schnabl


    und


    Die Ernährung des Vogels. Grundlagen und Praxis
    von Wolfgang Aeckerlein


    bzw.

    Die Ernährung des Vogels
    von Wolfgang Aeckerlein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Beta-Carotin ist eine Vorstufe von Vitamin A und wird im Körper zu eben diesem umgewandelt ;)


    Sehe ich auch so.


    Was den Nährstofgehalt angeht, würde ich das auch so sehen ... Golliwoog scheint mir in erster Linie so hype zu sein, weil viele Pieper das Zeug gerne schreddern und deshalb da auch Grünkostverächter drangehen.


    Mein Tip zum Thema Grünpflanzen:

    Man nehme einen Balkon-Blumenkasten und befülle ihn zur Hälfte mit Kräutererde. Darauf sähe man Körnerfutter und Kresse. Die Saat decke man dann mit einer zwei Finger dicken Schicht ungedüngter Vogelerde ab. Hat man das Ganze schön gegossen und hell aufgestellt, ist die Kresse nach einer Woche oben und man kann den Kasten den Piepern kredenzen. Nach ca. einer Woche haben sie dann die Kresse weggemampft und mittlerweile kommt auch das restliche Grünzeug hoch.

    So'n Blumenkasten ist echt der Hit ... eine prima Beschäftigung für die Vögel und gesundes Grünfutter ... und sie beim Schreddern zu beobachten macht voll Laune.

    Ist der Kasten abgegrast, kommt die Erde auf den Kompost und der kasten wird gründlich gereinigt ... dann kann das Spiel von vorne losgehen.
     
  4. Rucola

    Rucola Guest

    Och Du bist ja niedlich ...

    Öhm, hast Du Beitrag # 10 nicht gesehen? :idee: ;) :D

    Ach ja und "danke" nochmal für die "Aufklärung"! ;) :D :D :D
     
  5. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Stef,

    danke für die Tips, das Buch "Vogelfutterpflanzen" von Schnabel hab ich, find ich auch klasse, aber da sind halt überwiegend Pflanzen drin, die draussen wachsen, in der Wohnung, jedenfalls bei meinem roten Daumen, eher nicht :zwinker:
    aber dass er auch ein Buch über Kulturpflanzen geschrieben hat, wusste ich garnicht, werd mich gleich mal auf die Suche danach machen, danke :zustimm:

    Bei Kräutern hab ich mich bis jetzt nicht wirklich getraut, sie einfach so anzubieten, da sie ja auch teilweise Wirkungen haben können und daher auch überdosiert werden können, oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  6. #25 Andrea 62, 15. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dezember 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Also wenn man sie in Maßen füttert, sehe ich da keine Probleme. Zitronenmelisse, Basilikum und Kerbel kommen bei meinen Vögeln immer gut an, ich habe auch noch nichts Negatives darüber gehört. http://www.birds-online.de/nahrung/kuechenkraeuter.htm . Nur mit Sauerampfer soll man vorsichtig sein, der enthält viel Oxalsäure, welche in höheren Dosen nicht gut für Magen und Nieren ist. Zu Petersilie steht ja schon was in dem Link.
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Oops ... jau ... hab' ich tatsächlich übersehen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Atemnot durch schlechte raumluft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.vogelforen.devogelkrankheiten100317-atemnot-schlechte-raumluft.html

    ,
  2. atemnot wegen schlechter raumluft

    ,
  3. heizung atemnot

    ,
  4. atemprobleme bei schlechte gerüchte
Die Seite wird geladen...

Atemnot durch schlechte raumluft? - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. Graupapagei aus schlechter Haltung

    Graupapagei aus schlechter Haltung: Hallo, Ich habe 2 Graupapageien aus schlechter Haltung übernommen. Genauer gesagt gestern. Im Moment sind sie noch in ihrer Voliere im Haus, wo...
  4. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...
  5. Bin ich eine schlechte Halterin ?

    Bin ich eine schlechte Halterin ?: Hallo alle zusammen Ich besaß zwei Rosellasittiche. Leider ist der Hahn vor langer Zeit verstorben. Die Henne scheint aber viel glücklicher ohne...