Beobachtungen Juli 2012

Diskutiere Beobachtungen Juli 2012 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Ich hatte die Fotos versehentlich im falschen Thread gepostet. Juli war es jedenfalls schon. Ich beginne diesen Monat mit keinem Vogel sondern mit...

  1. #1 Deinonychus, 10.07.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Ich hatte die Fotos versehentlich im falschen Thread gepostet. Juli war es jedenfalls schon.
    Ich beginne diesen Monat mit keinem Vogel sondern mit diesem schönen Feuersalamander !!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aufgenommen in der Eifel bei Nideggen.

    LG Phil
     
  2. #2 Harmonika, 13.07.2012
    Harmonika

    Harmonika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten - Österreich
    Grüß Euch!

    Dann möchte auch ich mal wieder etwas beitragen und gleich mal die geschulten Augen in diesem Forum um Hilfe bitten!

    Hier rund um unseren Hof tummeln sich zumindest zwei Kleinspechte (richtig bestimmt?), die sich gegenseitig jagen. Auch Elstern sind hinter ihnen her:

    Den Anhang PICT0041.jpg betrachten

    Man labt sich übrigens gerne an Äpfeln! :D

    Den Anhang PICT0048.jpg betrachten Den Anhang PICT0052.jpg betrachten

    Danach eine kleine Rast im großen, alten Nussbaum:

    Den Anhang PICT0062.jpg betrachten

    Am frühen Abend begab ich mich dann auf den Plöschenberg, in dessen Umgebung sich an die 40 Zwergohreulenbrutpaare aufhalten, der Großteil der geschätzten, österreichischen 70 Brutpaare.
    Leider erneut ohne Sichtung, ich hoffe, dass das bis Anfang September noch was wird, wäre mir ein Herzenswunsch :)
    Dafür konnte ich dort noch einen Neuntöter neben der Straße ausmachen:

    Den Anhang PICT0066.jpg betrachten Den Anhang PICT0067.jpg betrachten

    Ich danke jetzt schon mal für Korrekturen oder Bestätigungen!

    Liebe Grüße aus Kärnten, Harmonika
     
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich kann bei der Vogelbestimmung leider nicht weiterhelfen. Ich wollte nur schreiben, dass ich den Feuersalamander toll finde.:zustimm:

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  4. #4 Peregrinus, 13.07.2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.201
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nein, die hast Du falsch bestimmt! Macht aber nichts, dafür ist ja u. a. das Forum da :zwinker:: Es sind junge Buntspechte.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #5 Harmonika, 13.07.2012
    Harmonika

    Harmonika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten - Österreich
    Peregrinus, danke für die rasche Hilfe! Freut mich, dass es Nachwuchs in unserer Umgebung gibt :zustimm:
     
  6. #6 Ottofriend, 14.07.2012
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    ... wo der Pfeffer fließt ... Stangenhagen, Brandenburg

    Dies ist das Revier von Schwarzmilan und Fischadler und so manchem mehr :-)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Drosselrohtsänger
    [​IMG]
    Neuntöter
    [​IMG]
    Die drei kleinen warten brav, bis der Altvogel den Fisch zerteilt hat.
    [​IMG]
    ... und noch was Federloses
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  7. #7 Ottofriend, 14.07.2012
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Auf meinem Rechner erscheinen die Bilder zum Teil unvollständig - rechts fehlt etwas. Man kann sie aber mit der rechten Maustaste anklicken - Graphik anzeigen - dann hat die Prachtlibelle vollständige Flügel :-)
     
  8. eric

    eric Guest

    War grad im Elsass. Zwei Kuhreiher, einige Turmfalken, Dohlen und so. Aber mehr erstaunt hat mich: Während drei Tagen kein einziger Milan. Weder Schwarz noch Rot ! Kaum zurück über die Grenze: Da einer , dort zwei, schon wieder einer und nochmals zwei........
     
  9. #9 Deinonychus, 16.07.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    @Sanne: Prima Beobachtungen :zustimm: besonders die Fischadler sind ja sehr gut zu sehen gewesen.

    Gibt es dort Wanderpfade oder hast du dich mit dem Auto rangepirscht?

    Heute hatte die seit Mai laufende Bestandserfassung der Rohrweihenpopulation in meinem Untersuchungsgebiet ein Ende gefunden.
    Insgesamt konnte ich sechs Nester finden die heute von mir durch Nußbaumruten markiert wurden. Vor dem Mähdrescher sind sie nun sicher,
    ich hoffe das Fuchs und Co nicht zu hart zuschlagen werden.

    Hier ein paar Eindrücke:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG Phil
     
  10. #10 Ottofriend, 17.07.2012
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo,
    wir haben drei Horste angeschaut. Nur dieser eine am Blankensee ist von der Straße aus mit dem Spektiv so gut einzusehen. Man darf auch nicht "wandern", denn die Wiesen und das Ufer dürfen dort nicht betreten werden, das Bild ist hochgezoomt.
    In Stangenhagen ist der Horst weiter entfernt, aber die Jagd kann man dort gut beobachten.
    Der dritte steht am Nordufer des Gülper Sees, auch recht weit vom Weg entfernt. Aber dass erfolgreich gebrütet wurde, konnten wir dort auch sehen.
    lg Sanne
     
  11. #11 morrygan, 18.07.2012
    morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    1
  12. #12 Deinonychus, 18.07.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Beides weibliche Schwarzdrosseln :zwinker: !!

    LG Phil
     
  13. aquad

    aquad Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Rostock
    Bei einem Kurzurlaub am Kaiserstuhl habe ich u.a. diese 3 entdeckt.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  14. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    bei der zweiten sage ich Jungamsel. Nach den dunklen Schwungfedern nach junger 1,0.
     
  15. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hier mal ein paar Fotos von Texel. Es war zwar nicht so viel los, aber neben immer wieder vorbei fliegenden Löfflern gab es noch ein paar Watvögel, Seeschwalben und Sperlingsvögel (werd ich noch nach reichen) zu sehen.
    1. Säbelschnäbler
    2. Löffler
    3. Rohrweihe(?)
    4. Austernfischer
    5. Brandseeschwalbe
    LG Lukas
    :0-
     

    Anhänge:

    • 078.jpg
      Dateigröße:
      61,8 KB
      Aufrufe:
      113
    • 113.jpg
      Dateigröße:
      22,4 KB
      Aufrufe:
      111
    • 118.jpg
      Dateigröße:
      70,8 KB
      Aufrufe:
      113
    • 139.jpg
      Dateigröße:
      49,2 KB
      Aufrufe:
      110
    • 196.jpg
      Dateigröße:
      66,1 KB
      Aufrufe:
      113
  16. #16 Ottofriend, 22.07.2012
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Ja, ich denke ein Terzel im zweiten Jahr.
    lg Sanne
     
  17. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Wenn ich dazu noch ergänzen dürfte:
    Unser Haus lag im kleinem Ort De Cocksdorp und war so nach hinten ausgerichtet, dass man genau auf den kleinen Priel sehen konnte, der genau mit dem knapp 500 entferntem Wattenmeer verbunden war, wo die Rohweihen immerwieder lang flogen und das Schilf nach Fressbarem Absuchten. Auf selbigem Priel ließen sich jeden Abend gut zwei dutzend Graugänse nieder und weckten mich morgens immer fröhlich mit ihren lauten Rufen.
    Noch ein paar Bilder.
    1. Graugänse
    2. Löffler
    3. Kormorane
    4. Bluthänfling
    5. Sperlinge auf der Terasse des Hauses
    LG Lukas
    :0-
     

    Anhänge:

    • 104.jpg
      Dateigröße:
      23,4 KB
      Aufrufe:
      91
    • 136.jpg
      Dateigröße:
      67,9 KB
      Aufrufe:
      90
    • 178.jpg
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      85
    • 388.jpg
      Dateigröße:
      40,4 KB
      Aufrufe:
      88
    • 226.jpg
      Dateigröße:
      87,6 KB
      Aufrufe:
      88
  18. #18 Atzelschwinge, 22.07.2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    20
    Heute hab ich mal wieder ne ausgiebige Radtour gemacht. Viel Interessantes gabs nicht so sehen. Viele viele Stare auf den Feldern und Krähen. Ich bin bei den Störchen vorbei um zu sehen, wie sie sich gemacht haben. Lange werden die wohl auch nicht mehr bleiben bis sie sich auf den Weg machen. Dann bin ich noch in dem Gebiet gewesen wo normalerweise fast immer Milane unterwegs sind und dann kamen sie auch schon. Hier zu sehen: ein Schwarzmilan denk ich mal. Rote sind nicht so häufig hier. Oft kann ich die aber auch nicht so gut unterscheiden. Gegen den Himmel werden die Bilder dunkel, daher orientier ich mich immer an den Schwanzfedern. Ist aber nicht immer eindeutig.

    Den Anhang P1120450.jpg betrachten Den Anhang P1120492.jpg betrachten Den Anhang P1120517.jpg betrachten
     
  19. #19 Ottofriend, 23.07.2012
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo,
    nur nebenbei: für mich ist das ein Rotmilan - ist eher rötlich, Kopf so hell, Handschwingen ...

    Bei uns gab es heute vier Rostgänse zu bewundern, die ich sehr schön und farblich sehr harmonisch finde.

    [​IMG]

    [​IMG]
    lg Sanne
     
  20. #20 Marius2111, 23.07.2012
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Für mich ein Schwarzmilan. Bei einem Rotmilan wäre der Stoß gegabelt. Die Farbausprägung bei den einzelnen Ind. kann auch variieren und täuschen (durch das Licht o.ä.).

    VG Marius
     
Thema:

Beobachtungen Juli 2012

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Juli 2012 - Ähnliche Themen

  1. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  2. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  3. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  4. Beobachtung März 2020

    Beobachtung März 2020: Pünktlich Anfang März blühen im Wald die sogenannten Märzenbecher genaugenommen die Frühlings-Knotenblume. [IMG] Auch Rotmilane flogen mit...
  5. Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben

    Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben: Als ich gestern im Garten stand und meine Tauben beaufsichtigt hab beim Fliegen brach auf einmal schwerer Rabatz auf dem Dach des Nachbarn los. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden