Bilder vom Nest (Rußköpfchen)

Diskutiere Bilder vom Nest (Rußköpfchen) im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ach danny geht wohl momentan alles schief, mir starb gestern auch eine Henne... kann dir leider nicht sagen was das richtige ist , oder was du...

  1. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ach danny geht wohl momentan alles schief, mir starb gestern auch eine Henne...
    kann dir leider nicht sagen was das richtige ist , oder was du noch versuchen könntest.. Vielleicht wäre es wirklich besser, wie Peter sagt, alles so zu lassen wie es ist.. :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Fabian,
    was soll ich sagen, bin ein schlechter Tröster kann mir vorstellen wie es dir jetzt geht. Kopf hoch!!

    Hallo Peter,
    sorry, aber man will doch eigendlich nur helfen, gut war die falsche Entscheidung
    aber weiß man das vorher.
    Weiß man vorher ob man es der Natur überlassen sollte oder vielleicht doch eingreifen soll, viele Küken haben es auch nur durch Hilfe schaffen können!
    Werde es jetzt so lassen (offen) und beobachten, alle vier werden gefüttert und sehen soweit O.K. aus.
    Gruß
     
  4. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Hallo Ihr beiden, das tut mir scgrecklich leid aber es sollte wohl nicht sein.....:trost:
     
  5. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich hoffe das sie bald ihre ersten Startversuche machen!
    Das gerupfe muß für die Kleinen schrecklich sein, so laut wie sie piepen! :(
    Wenn es Futter gibt hört sich das ganz anders an!
     

    Anhänge:

  6. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Können die häufigen Störrrungen eine Ursache sein?
    Ich habe letztens nämlich etwas ähnliches bei einer Amazonebrut gelesen.
    Da wurden die Jungen gerupft, weil zu oft kontrolliert wurde. Wurde nicht kontrolliert, wurde nicht gerupft.

    Georg, wie oft hast du bei deinem rupfenden Paar kontrolliert? Meinst du, dass das sein könnte?

    Viele Grüße,
    Richard
     
  7. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Danny

    ja das Geschrei ist ganz anders wenn die JV gerupft werden, kenn ich auch von meinem Paar letzten Herbst..
    Aber mit dem ausfliegen musst du dich wohl noch einwenig gedulden. Vor 40 Tage werden die noch nicht gross ausfliegen.. so meine Erfahrung..

    Hast du den das Gitter noch dran? Wie wäre es mit unterstüzent füttern? Ich denke für die 4 übriggeblibene ist die grösste Gefahr nun durch..

    gruss und weiterhin viel Glück

    Richard@ ich denke nicht das es am kontrollieren liegt, wobei ich es natürlich von den Russköpfchen nicht kenne.. Bei meinen habe ich jeden Tag ein oder zwei mal rein geschaut und nie was passiert.. Die grossen Papageienvögel reagieren dort viel heikler drauf..
     
  8. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hmm, werde es testen,
    vielleicht hast du ja recht!
    Der Züchter wo ich meine Beiden damals her hatte sagte mir das er jeden Tag mal reinsieht um zu schauen ob alles i.O. ist!?
    Gruß
     
  9. #128 Danny Jo., 19. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Fabian,
    naja, geboren sind sie ja am 26.12 27.12 29.12 30.12
    müsste dann ja ab der nächsten Woche ca. losgehen!?
    Ja Gitter ist noch oben drauf, was für extra Futter sie bekommen
    Futter von Futterkonzept, Eifutter, Aufzuchtfutter Quell, Keimfutter und Obst!
    Ach ja Vogelgrit und Mausersalz auch!
    Gruß Daniela
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    hallo Danny

    ne vom 26.12 plus 40 Tage macht ca. den 3.2.07 wo sie flüge werden ;)

    Schwungfedern sind noch viel zuwenig entwickelt, so können sie noch nicht fliegen...

    hier noch ein Bild von Jungvögel im Alter von 40- 43 Tage.. sind am ausfliegen...
    [​IMG]
     
  11. minimax

    minimax Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79100 Freiburg
    Hmmm.... 26 plus 40...

    Ich verstehe gut, dass du unter den Umständen ungeduldig bist.
    Aber Ende nächster Woche sind ja erst 30 Tage rum.
    Das wird wohl noch zwei Wochen dauern, bis das erste Junge ausfliegt.
    Übrigens fangen sie einige Tage vorher an, im Kasten zu üben.
    Das hörst du dann- ist richtig süß!
     
  12. minimax

    minimax Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79100 Freiburg
    ups... Fabian war wieder mal schneller!:zustimm:
     
  13. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Uups voll daneben, :s echt hübsche Kerlchen :zustimm:
    möchte nicht wissen wie unsere in dem Alter aussehen, warscheinlich nur Schwungfedern!:(
     
  14. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Marlies,
    wir schrieben auch zeitgleich! :cheesy:
    Kann es wirklich nicht abwarten!
    Gruß
     
  15. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Danny hab mir die letzten Bilder nochmal etwas genauer angeschaut..
    Ich will dir nicht noch zusätzlich Angst machen, aber mir scheint die Haut sieht trocken und schrunzelig aus, bekommen sie genügend Flüssigkeit?

    Ich würde an deiner Stelle noch einen Handaufzuchtfutter Brei kaufen und einmal im Tag unterstüzent zufüttern...

    aber betone nochmal anhand von Bildern sehr schwer zu erkennen.. wenn du magst kannst mir mal ein paar Bilder in original grösse senden so sieht man evt etwas mehr,...

    Mail kannst du per Pn an fragen..
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest


    all@ wäre es nicht auch möglich das die AV zugut gefüttert werden!?
    Wenn ich das alles sehe Ei-, Aufzuchtfutter Quell und Keim Futter sind ja alles richtige Energiebomben! Könnte das die AV nicht stressen ?

    Bei mir stand nur Eifutter mit Insekten jeden Tag zuverfügung, Körnerfutter mit vermehrten Oelssaten sprich mehr SB und Hanf... Quell und Keimfutter gab es wärend der ganzen Brut/Aufzucht nur 3- 4 mal... selbiges habe ich vermehrt angeboten um die potenz zu steigern sprich vor der Eiablage..

    Wie gesagt mit Aepfel Eifutter und Körner mit mehr Oelssaten bin ich immer bestends gefahren

    was meint ihr?
     
  17. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja Danke, habe dir eine Pn gesendet!
    Ääh, ich dachte Quellfutter brauchen die Jungen :?
    Dann weiche ich das Eifutter wohl besser wieder ein!?
     
  18. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ne warum Eifutter einweichen? Brauchst du nicht die Alten nehmen selber Flüssigkeit zu sich... Ist nur ein zusätzlich Risiko das es schimmel im Eifutter gibt..

    Ich weiss nur das Quell und Eifutter sehr Energireich ist. Ich gab es lieber vor der eigentlich Brut, den das puscht sie auf und die Vögel sind viel aktiver was ja gut für die Paarung ist..
    wärend der Brut habe ich immer sehr wenig Keimfutter gereicht. Sagt mir einfach eine innere Stimme... :prima:
     
  19. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    danny bitte experimetiere zu diesem zeitpunkt nicht mit der futterzusammenstellung herum. fabian eine "austrocknung" kann ich auf dem foto nicht sehen, falls man eine solche überhaut auf einem fotos sehen kann?!
    danny meine rupferkids haben auch so ausgesehen.
    obwohl bei deinen ist die rupferei schon ziemlich schlimm! ich hoffe sie gehen nicht auch noch an die schwung und bürzelfedern, sonst schauts schlecht aus mit dem fliegen! weisst du eigentlilch wer von den beiden die kleine rupft, sorry wenn ich es überlesen habe! wenn es die henne ist, müsste man e.v. überlegen ob man sie wegsperrt. der hahn musst es alleine schaffen. habe das bein einem paar von mir so praktisiert. umgekehrt müsste es auch gehen (hahn raussperren) habe ich aber keine erfahrung!?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Georg,
    mit dem Gedanken hatte ich auch schon gespielt, nur nach dem toten Küken gestern weiß ich nicht?
    Nicht das da wieder etwas schiefläuft!
    Schreien tun sie nur wenn die Henne drinn ist und füttern tut hauptsächlich der Hahn!
    Gruß Daniela
     
  22. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Georg vermutlich hast du Recht ;)

    wollte nur mal wissen was ihr so denkt über diese Energireiche Nahrung..

    Da du schon Erfahrung hast mit Henne aussperren, kann ich dir sagen das auch eine Henne alleine weiter füttert. Mir starb ja mal der Hahn wärend einer Brut, die Henne hat dan 3 Kücken alleine aufgezogen..
     
Thema: Bilder vom Nest (Rußköpfchen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarzköpfchen baby

    ,
  2. agaponiden nest schimmel

Die Seite wird geladen...

Bilder vom Nest (Rußköpfchen) - Ähnliche Themen

  1. Nester der Zebrafinken

    Nester der Zebrafinken: hallo, ich tu hier mal ein paar Fotos der Nester meiner ZF rein, nach jeder beendeten Brutzeit (bei uns 3-4 Wochen auf Plastik) suchen sie in der...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Küken aus dem Nest geworfen

    Küken aus dem Nest geworfen: Meine welli Dame hat ihr Kind aus dem nest geworfen und es kann nicht mehr laufen aber es isst noch ich ziehe die klein mit der Hand groß mach mir...
  4. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  5. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...