Bömmel und die Schattenseiten

Diskutiere Bömmel und die Schattenseiten im Kakadus Forum im Bereich Papageien; hi daniela, genau so sind sie. egal ob das weichen oder seine bezugsperson betroffen. ist. hauptsache mal alles wichtige verteidigen. auch...

  1. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hi daniela,

    genau so sind sie. egal ob das weichen oder seine bezugsperson betroffen. ist. hauptsache mal alles wichtige verteidigen. auch vögel müssen mal dampf ablassen können.

    gruß frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,freakle

    in diesen punkt muss ich dir 100% recht geben....das sehe ich schon lange so...daher bin ich gegen zwangsverpaarung... ;)...sie sollten sich ihren partner aussuchen können.
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Frank - also so einfach ist das nicht.

    1. brüten bei mir beide Hahn / Henne und der Hahn liegt dabei tagelang auf dem Ei rum ohne, dass die Hormone überkochen.

    2. Füttern beide das Küken und Paarfüttern konnte ich noch nie beobachten

    3. bei meinen konnte ich noch keine Brutzeit feststellen, die halten sich an keine Zeiten

    4. sind bei meinen immer genug Feinde da, die man statt dem Weibchen nehmen könnte

    5. es liegt am Wesen vom Hahn, habe jetzt 3,3 zusammen ohne Probleme und einen Hahn nur unter Aufsicht in Gesellschaft der anderen.

    7. Wer gegen Zwangsverpaarung ist, dürfte kein Tier halten, denn das Tier kann sich seinen Menschen auch nicht aussuchen - also ZWANGSVERPAARUNG.
     
  5. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!

    :zustimm: :zustimm: :D
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    okay

    aber was ist jetzt mehr wert,das leben eines tieres,oder zwangsverpaarung...??


    hierzu eine aussage:zitiere...


    Als ich letztes mal dort war hatte die gerade auch (schon wieder) das problem von Kakadus zu Vergeselschaften.
    Nach erzählungen von den Betreuern waren die Pärchen anfangs absolut zutraulich zueinander. Eines Nachts gings rund und obwohl sofort eingeriffen wurde gab es Tote
     
  7. liesi

    liesi Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marbach/N
    Erstmal Hallo! Ich fand BÖmmels Geschichte auch wirklich super und lehrreich, denn auch ich habe mich in die süßen Kakadus verliebt (obwohl ich mir absolut im Klaren bin, dass ich mir keine anschaffen kann) und muss sagen das schockt!

    Nun meine Frage: Ist das nur bei Kakadus so oder kommt das auch bei anderen Papgeienarten vor? Ich weiß ich bin im Kakadu-Forum, aber vielleicht hat ja der ein oder andere Erfahrung.

    @ Gan-dalf: Obwohl ich ja absoluter Laie bin kommt mir das unlogisch vor, dass Kakas ihre Weibchen auch in freier Natur töten sollen schließlich verringern sie ja damit ihre Chancen ihre Gene weiterzuvererben und das ist ja das was alle wollen, oder?
     
  8. coci

    coci Guest

    hallo,wir haben immer den wunsch geäußert: irgend wann einmal einen kakadu.deine geschichte ist sehr lehrreich:zustimm: ich habe unter anderem vor ca. einem jahr im net.den bericht:was sie nie über kakadus wissen wollen gelesen.ich war schockiert und entsetzt.ich werde bei jeder gelegenheit diese wunderschönen papageien bewundern.eine anschaffung kommt für uns niemals in frage.diese bilder und den bericht sollte sich wirklich jeder vor einer spontan-anschaffung ansehen.denn die wenigsten sind sich der konsequenz und späteren problematik bewußt.leider sind die infos mancher anbieter sehr gering und es geht wie so oft nur um den verkauf
     
  9. #108 Bennamucki, 26. Juli 2007
    Bennamucki

    Bennamucki Guest

    Hallo Zusammen,

    Ich bin erst seit ein paar Tagen auf Kakaduseiten unterwegs, da etwas neues in unserem Leben passiert ist. (dazu später)

    Ich bin eigentlich im Nymphensittichforum anzutreffen.

    Dort habe ich den Link zu diesem Beitrag bekommen.


    Jetzt gehts los:

    Vor einigen Wochen waren Simone und ich im Ebertpark Ludwigshafen spazieren. Dort sind auch Tiere (neben anderen, 15 Nymphies, 3 Aras, 5 Amazonen und ein Molukkenkakadu) zu bestaunen.

    Der Kakadu ist alleine in einer Voliere untergebracht und wir haben uns gefragt warum wohl.

    Darüber habe ich im Nymphesittichforum geschrieben auch mit Bildern.

    Die Antworten waren Links zu Eurem Forum und auch zum Radikal-Kakadu.

    Leider habe ich noch nicht zum Pfleger Kontakt aufnehmen können aber das kommt noch. Ich kann mir aber vorstellen, daß gerade das Verhalten von Kakadus der Grund sein wird für seine Einzelhaft.

    Auf alle Fälle hat mich der Süße wirklich beeindruckt. Er hat sich sofort auf mich fixiert mit seinen schwarzen Kulleraugen.
    Wir gehen nun seit Wochen jeden Samstag hin und besuchen Ihn und vertreiben Ihm etwas die Langeweile.
    Sobald er uns kommen sieht kommt er angegstapft und will uns zum spielen animieren.
    Egal, ob irgendwer bereits vor der Voliere steht, er hat nur Augen für uns und guckt, wie ich gucke, bzw was ich für ein Gesicht mache.

    Am liebsten würde ich Ihn ja mitnehmen, aber das geht nicht.

    Zu wenig Platz, nicht genug Zeit, nicht genug Geld, ich bin schon zu alt (der überlebt mich glatt um 10-20 Jahre), Und unsere Geier wären Ihm auch ein Dorn im Auge.

    Gerade wegen dieser Erkenntnis, die ich insbesondere durch Bömmel und den Radikal-Kakadu habe sehe ich mir lieber an, was andere über Ihre Süßen schreiben und gucke mir die Bilder an.
    Das reicht mir voll und ganz. Ich will nicht, daß ein Tier wegen meines Egoismus irgendwann mal leiden muß.

    Ich hatte ja auch schonmal im Vogelforum geschrieben, als ich versuchte einigen Tauben das Leben zu retten. Leider ohne Erfolg. Guckt Ihrhttp://www.vogelforen.de/showthread.php?p=1519876#post1519876hier.

    So, nun habe ich den Faden verloren. LOL.

    Ich bin jedenfalls sehr froh, daß ich Euch gefunden habe und werde auch weiterhin gerne bei Euch rumlesen.

    Und jedem, der vorhat sich einen Papagei zuzulegen werde ich an diese Seiten verweisen.

    Liebe Grüße

    Bennamucki
     
  10. #109 vögelchen3011, 5. Oktober 2011
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    da wird einen "Angst und Bange"?

    Habe ja die "Ernie" WH Kaka und bin auf der Suche nach einem Partner:? wenn ich das so lese? traue ich mir ja keinen WH Partner für die Ernie zu suchen?
    Vielleicht wäre da ein Gelbhauben oder anderer Kakadu eine bvessere Alternative?

    LG
     
  11. #110 Alfred Klein, 5. Oktober 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo

    Nein, wäre es nicht.
    Es sollte schon ein Partner der gleichen Art sein. Alles andere bringts nicht. Du mußt es halt so machen wie ich auch daß die beiden dann zum Schlafen oder wenn keiner da ist getrennt sitzen. Und zwar so daß es auch nicht möglich ist daß einer den anderen an einem gemeinsamen Gitter in die Füße beißen kann. Gemeinsamer Freiflug halt nur unter kontrollierten Bedingungen wenn jemand dabei ist. Und zwar immer, nicht mal für ´ne viertelstunde aufs Töpfchen gehen und die beiden alleine lassen. Hört sich kompliziert an, ist aber eine reine Gewohnheitssache. Wenn ich es hin kriege warum Du dann nicht?
     
  12. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo vögelchen,

    nicht alle Kakadus haben dieses Verhalten. Paul z.B. ist ein ganz lieber, ich kann mir nicht vorstellen dass er mal so reagiert wie Bömmel - aber: man soll niemals nie sagen.
    Ich bin jedenfalls bei Bömmel stets auf der Hut und mache es ebenfalls so wie Alfred es beschrieben hat. Ich lass die beiden nie ausser Hörweite. Den Bömmel kenne ich mittlerweile super gut und erkenne ob er gerade eine gute oder eine eher schwierige Phase hat, und je nachdem lass ich die beiden dann auch nicht mal aus den Augen. Wenn ich in einem anderen Zimmer was zu erledigen habe nehme ich die beiden eben einfach mit. Ist zwar anfangs etwas umständlich, aber man gewöhnt sich daran. Mir ist es der Aufwand jedenfalls Wert.

    LG, Petra
     
  13. #112 Alfred Klein, 7. Oktober 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra,

    Schön mal wieder was von Dir zu lesen. Bei Dir alles im grünen Bereich?
     
  14. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Alfred,

    ja danke, alles bestens. :zustimm:

    Bömmel hat sich mit Paul ganz schön verändert, er ist jetzt wieder richtig Kakadu, ist viel aktiver und bewegunsfreudiger, turnt wie wild herum und flattert mit den Flügeln als würde er fliegen trainieren. Er hat ständig was zu tun, und wenn es nur aufpassen ist dass Paul nicht an verbotene Stellen sitzt. :zwinker: Mit Chicco war er zwar etwas bequemer für mich, aber so ist es denke ich viel besser für ihn, er macht auf mich einen zufriedeneren/glücklicheren Eindruck weil jemand da ist der so ist wie er, der seine Sprache versteht und die gleichen Interessen hat. Kuscheln, schmusen, zusammen in der Hütte sitzen, schreddern und streiten wechseln sich ab. Ist wie im richtigen Leben: Pack verträgt sich, Pack verschlägt sich.:D

    Über Paul bin ich sehr froh. Er ist ein total liebes Kerlchen mit einem ganz großen Herz. Egal wie oft Bömmel ihm das Leben schwer macht und versucht ihn zu jagen - tapfer hält er immer zu ihm, lässt sich nicht abwimmeln und verteidigt seinen Bömmel bis aufs Blut. :freude: Mittlerweile kann er Bömmel fast besser lesen als ich und sucht das Weite bevor Bömmel überhaupt zum Zug kommt. Und da er mittlerweile etwas fliegen kann ist das natürlich nur von Vorteil. Ich bin froh ihn zu haben - auch wenn er mir das 1. Jahr das Leben zur Hölle gemacht hat. :D

    Also allen in allem läuft es hier recht gut.

    LG, Petra
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #114 Alfred Klein, 7. Oktober 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra,

    Ich habe jetzt hier auch einen kleinen Gelbhaubenkakadu sitzen. Gregor heißt er und ist aus schlechter Haltung. So kann er z.B. nicht fliegen obwohl ihm körperlich nichts fehlt. Es ist superlieb, hat nach 24 Stunden schon Leckerli aus der Hand genommen und kam nach 48 Stunden schon auf die Hand. Er rennt mir überall hinterher, macht nichts kaputt und spielt den ganzen Tag. Er schreddert für sein Leben gerne Papier, Zeitungen usw. Gestern habe ich dreieinhalb Eimer voll Papierschnipsel entsorgt. Er ist wie ein Reißwolf, ein sogenannter Datenschutzkakadu. ;) Eigentlich wollte ich ihn vermitteln aber jetzt bin ich froh daß ich ihn behalten hab.
    Jaja, das Kakadufieber. :)
     
  17. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Nun ja, Paul wollte mich das 1. Jahr regelrecht fressen oder zumindest töten. :+schimpf
    Er hat mich gebissen, angegriffen und verfolgt wenn er nur irgendwie konnte. 8o
    Mittlerweile hat er jedoch begriffen dass man ihm hier nichts böses will und ist fast schmusiger als Bömmel. :freude: Ganz trauen kann man ihm aber (noch) nicht, er erschrickt sehr schnell, ist nach wie vor erst mal etwas misstrauisch und reisst sicherheitshalber gleich mal den Schnabel auf. :D Aber wie gesagt: gut Ding braucht Weile. :zustimm:
     
Thema: Bömmel und die Schattenseiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbwangenamazone anflug mit offenen schnabel

Die Seite wird geladen...

Bömmel und die Schattenseiten - Ähnliche Themen

  1. Bömmel und sein neuer Freund Paul

    Bömmel und sein neuer Freund Paul: Hallo, nachdem es nun fast 1 Jahr her ist dass Chicco ins Regenbogenland geflogen ist, meldet sich Bömmel mit seinem neuen Freund, dem Paul,...
  2. Neues von Bommel

    Neues von Bommel: Hallo Da Bommel ja nun schon länger hier wohnt wollte ich mal kurz berichten wie er sich so entwickelt hat. Also seine anfängliche Agression...
  3. Nähanleitung "Bömmel-Socke" ?

    Nähanleitung "Bömmel-Socke" ?: Hallo, ich habe schon die Suchfunktion bemüht, aber nix sinnbringendes gefunden (oder mit den falschen Stichworten gesucht). Ich benötige...
  4. Was macht eigentlich Bömmel?

    Was macht eigentlich Bömmel?: Hallo, ich gehöre zwar nicht in die Kakadu-Fraktion hinein, schaue mir eure schönen Vögel aber immer wieder gerne an. Leider lese ich in...