Cora und Charly

Diskutiere Cora und Charly im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hmmmm.... Ein Sack voller Flöhe ist da ein Sch... gegen. Aber, Spaß machen die Lauserchen trötzdem und viel Dreck..... Aber, das vergißt man ganz...

  1. #81 Marion L., 29.07.2015
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    325
    Ort:
    Deutschland
    Hmmmm....
    Ein Sack voller Flöhe ist da ein Sch... gegen. Aber, Spaß machen die Lauserchen trötzdem und viel Dreck..... Aber, das vergißt man ganz schnell, wenn sie dir dann tief in die Augen schauen und vertrauensvoll angewackelt kommen.
    Viel Freude weiterhin
    von Marion L.
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
  3. #83 Thomas Geisel, 31.07.2015
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    57
    Jetzt ist aber Leben in der Bude !! wunderschön :beifall:
     
  4. #84 Boracay, 04.08.2015
    Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Ingo,

    herzlichen Glückwunsch an euch und natürlich an die tollen Graupapaeltern.
    Die vier sehen so knuffig und unschuldig aus, kaum zu glauben, was daraus auch mal werden kann. :zwinker:

    Ich kenn mich mit den Graupapageienbabys nicht so aus, aber mich wundert, daß die Baby schon so lange Krallen haben.
    Wachsen die so enorm schnell?
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die Krallen sind normal. Sie müssen ja auch gleich gut klettern können, besonders , da das mit dem Fliegen erstmal noch nicht so gut klappt.
    Nr 4 macht mir übrigens etwas Sorgen. Er ist immer noch nicht aus dem Kasten, obwohl er der älteste, größte und schwerste ist.
    Jetzt hat er auch noch die Nistkastencam zerlegt, so dass ich nicht reinschauen kann.
    Hoffentlich ist da nix...
     
  6. #86 93sunny, 04.08.2015
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das würde mir auch Sorgen machen.
    Kannst du ihn nicht rausholen? Ich würde es tun. Lieber auf Nummer sicher gehen.
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das habe ich vor. Morgen komme ich früher nach Hause und dann schauen wir mal.
    Ich hoffe ja, dass er nur ein Feigling ist.
     
  8. #88 93sunny, 04.08.2015
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich hoffe mit dir, dass er einfach noch keine Lust hat, aber es ist eher ungewöhnlich.

    Das mit der Kamera ist blöd, wenn man sie dringend bräuchte, dann das. Es ist gut, dass du nachsiehst, nicht dass was mit den Füßchen ist.
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na ja, immerhin sitzt er manchmal mit beiden Füßen sicher im Eingang.
    Er streckt auch den Kopf schonmal weit heraus, aber wagt den letzten Schritt nicht.
    Oft sieht man ihn auch stundenlang nicht.
     
  10. #90 Tanygnathus, 04.08.2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.024
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich hoffe auch sehr dass alles ok ist, lese hier immer mit.
    Hatte mal einen Mohrenkopfpapagei da sind alle anderen schon in der Voliere rumgedüst und nur der zweitgeschlüpfte kam nicht raus.
    Er hatte einfach Angst und kam 10 Tage ( Kein Witz ) später raus...hab aber auch nachgesehen ob er ok ist.
    Kam mir auch komisch vor.
     
  11. #91 93sunny, 05.08.2015
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das ist doch schon mal ein gutes Zeichen, wahrscheinlich traut er sich nicht. Ich würde den Kleinen aber sicherheitshalber doch genauer anschauen.
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Zum Glück gibt es anscheinend schon Entwarnung!
    Bis jetzt übernachten noch alle Jungen im Niststamm.
    Wenn ich morgens füttere, haben es dann alle eilig herauszukommen.
    Aber nicht etwa, um schon selber zu fressen, nein, die Eltern müssen sofort bedrängt und angebettelt werden.
    Selber fressen versuchen sie zwar schon manchmal, aber es fehlt ihnen dabei noch an Geduld.
    Heute morgen sind dann alle vier zusammen herausgekommen, der dicke Nachzügler ganz normal mit den anderen.
    Scheint also wirklich nur eine Bangbüx zu sein.
    Heute Abend poste ich mal ein Foto.

    P.S.: Gestern abend hat das vorwitzigste mal wieder was neues entdeckt: Wenn man sich an beweglich aufgehängte Ringe klammert und dabei in der richtigen Art mit den Flügeln schlägt, dreht man sich lustig und rasch im Kreis. Das hat es minutenlang mit Begeisterung gemacht. Unsereins hätte sich nach den ersten Dutzend Umdrehungen wohl schon übergeben. Papageien scheinen dagegen völlig unempfindlch gegen den "Drehwurm" zu sein.
    Ein weiteres Küken scheint sich schon am "Hallo Kükis" zu üben....noch kaum verständlich, aber extrem früh.
     
  13. #93 93sunny, 05.08.2015
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das sind gute Nachrichten, super, freut mich!!
     
  14. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
  15. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ach wie putzig!!!! Schön, dass alles in Ordnung ist. Das freut mich.
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Mal ein letztes (?) update ohne Foto: Alle vier sind fit und munter, fliegen inzwischen gut und fressen viel (und vielseitig!) selbständig. Damit sie lernen, richtige Papageien zu sein, dürfen alle noch ein paar Monate bei uns bleiben, dann werden sie vermittelt.
     
  17. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Letzte Schritte vor dem Abgeben: Endlich sind alle gechipped.....haben sich dabei sehr brav verhalten und die Narkose jeweils gut überstanden.
    Jetzt warte ich noch auf das Ergebnis von Geschlechtsbestimmung und Virentest und im Oktober dürfen sie dann in neue Zuhause...wenn sich welche finden.
    Sie können jetzt alles, fressen alles und sind fast zahm.
    Ihr Temperament beginnt aber die Familie -und wohl auch ihre Eltern zu nerven.
    Den Anhang Sept13.jpg betrachten
    Den Anhang DSC05717.jpg betrachten
    Den Anhang DSC05711.jpg betrachten
    Den Anhang Sept4 (2).jpg betrachten
    Den Anhang Sept4 (1).jpg betrachten
     

    Anhänge:

  18. #98 Hamsterbällchen, 19.09.2015
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Oh, das kann ich mir vorstellen.
    Es ist bestimmt sehr anstrengend alle 6 zu beaufsichtigen!
    Das geht doch sicher nicht ohne Schäden.
    Hast du immer die Jalousien unten wenn sie draußen sind? Wie verhalten sich so viele Graue wenn einer los fliegt.
    Könnte mir vorstellen das es turbulent zugeht.

    Auf alle Fälle hast du eine sehr intensive Beziehung zu deinen Tieren. Echt toll!

    Gruß Ina
     
  19. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, momentan sind noch die Jalousien runter - im Zimmer ist eine große Fensterwand- und ich muss mich zu 100% auf die Vögel konzentrieren.
    Die Kleinen sind eher besonnen und nicht schreckhaft - aber lebhaft. Wenn einer fliegt, bleiben meist die anderen sitzen. Höchstens die Mama schaut mal nach, wo der hinwill. Es haben alle immer noch Probleme mit dem Bergablanden nach einem Flug von mehreren Metern, auf kurze Strecken geht das aber auch schon. Sonst klappt die Fliegerei gut und "NEIN" verstehen sie auch so langsam ;
    In den Käfig gehen sie nicht unbedingt von alleine. Inzwischen haben sie sich aber so an das Einfangen mit Handtuch gewöhnt, dass sie dabei völlig ruhig bleiben.
    Ist auch was wert und hat jetzt beim Tierarzt viel geholfen.
    Keiner hat dort geschrien
     
  20. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    das kann ich dir 100% bestatigen wie wertvoll es ist "vogel an handtuch gewohnt" zu haben...nur weitermachen damit sie es nicht verlernen...:zustimm:
     
Thema: Cora und Charly
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei 10 wochen alt

Die Seite wird geladen...

Cora und Charly - Ähnliche Themen

  1. Charly und Luise

    Charly und Luise: Charly ist demnächst 4 Jahre bei mir, er war damals ein Jungvogel von 2015. Luise habe ich am 2.12.2019 beim Züchter eingetauscht, sie ist ein...
  2. Brut Cora und Charly 2019

    Brut Cora und Charly 2019: Ich wollte Cora ja dieses Jahr nach drei Jahren verordneter Zwangspause mal wieder brüten lassen, in der Hoffnung, dass es ihre Rupferei günstig...
  3. Spatz Charly...und Tipps wegen Fuß!

    Spatz Charly...und Tipps wegen Fuß!: Hallo, ich verlinke Mal meinen ursprünglichen Post aus dem Körnerfresser Bereich ;)...
  4. Charly braucht Eure Hilfe

    Charly braucht Eure Hilfe: Hallo, wir sind neu hier, also der/die Charly und ich! Charly wurde mir sozusagen von ein paar Kindern gebracht. Er saß auf der Wiese einer...
  5. Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum

    Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum: Hallo zusammen, wahrscheinlich verdrehen 90% der Leser hier gleich die Augen u denken "Oh Mann, wie sind die denn drauf":roll: Die, das sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden