Darf ich vorstellen

Diskutiere Darf ich vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Fabian, ich finde, daß der Tierarzt sehr umsichtig denkt und handelt ! Für meinen Geschmack sind viele TAs zu schnell bei der Hand mit...

  1. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Fabian,

    ich finde, daß der Tierarzt sehr umsichtig denkt und handelt !
    Für meinen Geschmack sind viele TAs zu schnell bei der Hand mit den ABs !

    Das Pulmex zum Inhallieren scheint mir auch das Richtige zu sein, da es Perubalsam enthält - und davon halte ich seeehr viel !

    Besser in kleinen Schritten vernüftig Ausheilen als gleich mit der Keule draufhauen ! ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    update

    so mal ein kleines update :D

    mal schauen wieviele klicks ich kriege *g* :prima:

    ne, kleiner Fabian Scherz haaaaaa haaaa haaaaa

    die rhinitis lösst sich immer mehr. mitterweile gibt es schon längere Abschnitte/Tage wo die Nase offen bleibt.

    Zum Inhalieren das klappt mitterweile super, sogar ohne Katzenkiste.
    Colin geht von alleine ins Schutzhaus. Türchen zu. Und Elektrokocher anschalten mit 3-4 Tropfen Pulmex. SO neble ich das ganze Schuzhaus für ca. 20 Min ein. Er genisst es sichtlich...

    das wars auch schon..

    en guete :bier:
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das freut mich :zustimm:.

    Übrigens, als ich vorhin das Vidoe angeklickt hatte und der Rastamann loslachte, haben meine beiden Hunde direkt zu bellen angefangen. Die fanden die Lache wohl auch äußerst ungewöhnlich :D.
     
  5. Rena

    Rena Guest

    und mein rudi,als er rastaman hörte,sagte lapidar,du affe du....ehrlich!:D
     
  6. #25 Fabian75, 15. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2009
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    Heute Morgen war das Loch von Collin wieder mal ganz zu, was mich auch etwas verunsichert hat dass das Sekret diesmal leicht bräunlich war.
    Evt auch von Futterresten ? Auf jeden Fall habe ich noch meine Ta angeschrieben, die übrigens auch hier mitlesen.
    Darauf hin habe ich wieder inhaliert, nach dem Mittag war das Loch dan fast wieder offen.
    Aber zufrieden mit der Heilung bin ich noch nicht. Obwohl er fit und muter wie immer ist.
    Kann ich evt auch mal mit Imerverol inhalieren? Was meint ihr.
    Habe dies auch den TA gemailt. Mal schauen was sie meinen.
    Schöne finde ich das mein neuer TA auch HAusbesuche macht, daher möchte ich noch eine Blutprobe machen. Damit man eine schlimme Krankheit wirklich auschliessen kann.
    So können sie auch gleich meine Haltung und Ernährung überprüfen.
    Werde weiter berichten. Brauche halt einfach Zeit, kann nicht jeden Tag hier sein. Habe noch andere Prioritäten-

    wünsche ein schönes Weekend.

    Ps: kommen gerade vom Wald, viel frische Zweige und ein riesen Baumstamm mit einem Durchmesser von ca. 50 cm, senkrecht in die Voliere getan...
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Fabian,

    meinst du evtl. Imaverol ?

    Falls ja:
    Da bei deinen beiden ja keine Pilze nachgewiesen werden konnten, dürfte es auch keinen Sinn machen Imaverol zu geben, da diese Medikament halt speziell für Pilzinfektionen gedacht ist.

    Ich würde es dann lieber alternativ eher mit F 10 oder auch mit Emser-Salz-Lösung zum Inhalieren versuchen :zwinker:.
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    update

    hab da auch wieder mal paar Bilder...

    neuer Luftdichter Ausflug..
    [​IMG]

    [​IMG]

    Voliere von innen..
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    mehr im nächsten beitrag...
     
  9. Fabian75

    Fabian75 Guest

    weiter

    gehts...

    Schutzhaus mit Elktro Oelradiator, jetzt muss ich unbedingt noch Leisten an die Türen montieren.
    Gerstern beim Putzen kam mir leider eine Maus endgegen. VOr lauter Schreck überlebte die Maus leider nicht. :prima:
    Aber das Futter habe ich sauber in einer verschliessbaren Plastiktonne.
    Jetzt habe ich schon mal eine Lebendfalle ins Schutzhaus getan..

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    so das war mal wieder..
     
  10. #29 alvaro2000diego, 29. November 2009
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    WOW die haben ja ein wunderschönes Zuhause und da kann man sich ja Ideen "klauen" :beifall:,wollen ja auch eine bauen:-)

    Toll gemacht ,echt super!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße Sabine und die Geier Lara und Eddie
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Fabian,

    deine Voliere ist echt supertoll gemacht worden und auch die Inneneinrichtung mit all den Baumstämmen und den dicken Ästen.

    Vor allem finde ich es aber auch schön wie du bzw. ihr da leben tut. Ein freier Blick in die Natur, das würde mir auch gefallen.
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die Voliere ist wirklich super und schön naturnah gestaltet.

    Hat unser Fabian echt klasse hinbekommen :beifall: :).
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ganz rot werd *lach*

    wohl gemerkt ganz ohne leuchtiges Farbspielzeug, ich setze wie du schön schreibst auf Naturgetreue Sachen/Farben...

    Die Voliere ist noch lange nicht fertig... Nächstes Jahr möchte ich sie gerne noch vergrössern.
    Den Teich möchte ich in die Voliere integrieren, und eine Felslehmwand möchte ich noch aufbauen. Also ihr seht an Ideen fehtl es mir nicht, muss halt einfach immer die Zeit finden..

    schön das euch die Voliere und die Lage gefällt...

    Ps: bei uns schneit es Heute Morgen...
     
  14. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Die Voliere hattest Du doch schon immer oder?
    Was ist aus den anderen Vögeln geworden?
    Zum inhallieren.
    Ich habe mit Imaverol inhalliert.
    Dazu den Grauen in einen kleinen Käfig gesteckt und einen Plastiksack darüber.
    Ich habe einen Pari-Boy.
    Da ensteht ganz feiner Nebel.
    Man kann auch nur mit Salzlösung inhalliern.
    Wichtig ist die feine Feuchtigkeit und das geht am besten mit einem Pari-Boy.bis dann
     
  15. #34 Fabian75, 30. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2009
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Maka

    ja die Voliere hatte ich schon immer nur kleiner aufgebaut! Für die grauen wurde sie vergrössert. Warum?
    Welche Vögel meinst du ? Ich hatte 5 Jahre nur noch Agas, und durch den Neubau unseres EFH hatte ich fast 7 Monate keine Vögel mehr. Sprich die Agas wurden verkauft..
    Inhalieren geht mitterweile ganz gut da ich das ganze Schutzhaus mit einem Wasserkocher für ca. 20 Min. EIneble... EIn Tag mit Pulmex und den anderen Tag mit einer Salzlösung. SO wechsle ich immer etwas ab..

    Ach: zu Imaverol darf ich nicht anwenden, da der Graue ja keinen Pilz befall hat
     
  16. #35 muldentaladler, 30. November 2009
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo Fabian,
    schlich da nicht ein "Fänger" an der Voliere (so sollten alle Papageien leben ) vorbei ??

    Ich habe davon deren drei und eine Mäuseplage wie noch nie. Bestimmt schon 100 gefangen und sie dem Fuchs zum nächtlichen Verspeissen vorgelegt.

    Grüße aus Sachsen
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo muldentaladler

    ja wir haben eigentlich 2 Fänger ;) aber bis jetzt haben sie noch keine gefangen. Klar wenn die maus/Mäuse schon im Schutzhaus sind, kommen die Fänger dort natürlich nicht hin... :(

    Aber das werde ich schon hinkreigen, mache jetzt zuerst mal ein Monat Lebendfallen hin,

    Dan muss ich meine Spälte eben noch zu machen. Den durch die Türe kommen die Mäuse rein...

    und wenn das alles nichts nuzt, werde ich Gift anwenden. Keine Sorge kann das Gibt so plazieren das nicht Vögel natürlich nicht in berrührung damit kommen...
     
  18. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Elektro-Kocher hat nie das gleiche Ergebnis, wie ein Pari-Boy
    Ist die verstopfte Nase, denn kein Pilz?
    Feuchtigkeit und Aussenluft sind wichtig und die haben sie ja.
    Was für Wasser nimmst Du im Wasserkocher?
    Leitungswasser ist nicht so optimal.
     
  19. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Maka, kannst du alles nachlesen.
    Mag nicht drei vier mal das selbe schreiben... ne es ist kein Pliz sondern ne chronische Rhinitis die leider nie behandelt wurde.
    WIr haben Abstriche gemacht, und es wuchsen keine Pilze auf der kultur.. auch ist der Rachen usw. sonst sauber..

    Ja ich verwende Leitungswassser! Warum sollte dies nicht gut sein?
    Wäre destliertes besser ?
    Hauptsache ist der Graue kann feuchte Luft mit Aeterischen Oelen einatmen und dies wiederum hiflt ihm die Nase frei zu bekommen..

    Bin schon auf den richtige Weg... brauche keine zusätzlichen Hilfmittel.
    Ausserdem sind meine beiden Naturbruten, so dass ich ihn nicht jeden Tag einfangen will. Das geht ganz gut mit dem einnebeln des Schutzhaus.

    gruss
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Mein Grauer hat auf Grund äthärischer Öle einen heftigen Anfall bekommen. Es hatte sich ein Granulom gelöst und sich in den Luftsack festgesetzt. Ich hatte citronella duftöl in einen vernebler geträufelt. Ich habe mir aus der Apotheke keimfreie Salzlösung gekauft. Kochsalz heißt das in Deutschland.In Leitungswasser können auch immer Keime sein. Ansonsten Du hast doch eine gesunde Aussenhaltung, auch das wird auf Dauer die Nasenlöcher frei halten.
    Ich habe auch Naturbruten und fasse sie auch ungerne an.Aber manchmal muss es sein. Aber ich habe nun auch alle Seiten gelesen. Wird schon werden.
     
  22. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Maka

    der Vogel war immer in einer gesunden Aussenhaltung, noch grösser als bei mir. Ich bin erst die Zweite Hand. Daher erstaunt es mich um so mehr das er ein chronisches leiden hat. Gut eigentlich ja nicht, da er vom Züchter nie einem TA vorgestellt wurde. Und er schon lange sah dass da was mit dem Nasenloch nicht stimmt.

    Da Graue kam auch nie mit Duftoelen in Kontakt. Ich benutze momentan Pulmex zum inhalieren. Dort sind oetherische oele drin. Und das löst ihm den schleim.

    nun gut er ist ja sonst fit und zeigt keine Auffäligkeiten.

    gruss
     
Thema: Darf ich vorstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volieren schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...