Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips

Diskutiere Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Gertrud,so eine bin ich nicht,du kennst mich nicht und ich dich nicht,meine Tiere leben mit viel Platz in großen Volieren und bekommen das...

  1. #81 markusr., 13. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2007
    markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Gertrud,so eine bin ich nicht,du kennst mich nicht und ich dich nicht,meine Tiere leben mit viel Platz in großen Volieren und bekommen das Teuerste und Beste Futter,sowie jeden Tag frisch Obst und Gemüse,werden jeden zweiten Tag gründlich sauber gemacht.Solche Dinge wie:solche Menschen kenn ich,finde ich von dir nicht in ordnung,denn ich würde dich nie persönlich angreifen,dann möchte ich selbst auch nicht angegriffen werden und das von dir war ein Angriff!
    Achso,das mit dem Nestmaterial kenne ich von allen Arten gleich,hauptsächlich Rücken getragen,ab und zu im Schnabel aber das war hier alles nicht Thema!
    Bei mir gab es auch nie Mangel an Nistmaterial,davon bekommen meine Tiere immer ausreichend und suchen sich aus,was sie lieber haben,vorschreiben ist nur Bambus oder Weide anzubieten,meine bekommen 9 verschiedene Materialien,nehmen was sie wollen und somit ist das in Ordnung!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hier hat es echt keinen Sinn mehr irgendetwas zu schreiben,denn es gibt hier 2,die alles besser wissen und nur persönlich angreifen und agresiv auf alles reagieren,das man nicht genau so macht,wie sie selbst.Alles ist falsch,alles ist schlecht.Ach und plötzlich können so artgeschützte und in der Natur schon seit kurzem ausgestorbene Ara´s,wie die Spix-Ara´s dann in einer Außenvoliere mit unbeheitztem Schutzraum leben.
    Macht ihr,was ihr wollt,denn,ich besuchte dieses Vorum nicht um angegriffen zu werden,sondern zu helfen,doch kann man hier echt vergessen,denn,hier gibt es fast nur Menschen,die für ihr Leben gerne streiten.
     
  4. #83 digge, 14. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Oktober 2007
    digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    hmmm wenn Albinos nicht vermehrungsfähig sind, erklär mir mal bitte was ein Lutino ist, und warum der rote Augen hat.... :~ hat Heino denn gar keine Kinder, bin grade voll überfragt.... :idee:

    P.S.: ich kenne sogar eine der Buchautorinnen der GUAgabücher höchst persönlich :p schuldigung Alex!


    Schönen Sonntag noch
    Liebe Grüße digge
     
  5. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    @digge: Ich weiß, Du tust alles im Sinne der Tiere. Konnte mich ja auch schon im TV-Bericht mit Dir davon überzeugen!! :beifall:
    (Du brauchst keine Pokale, gelle? Zu Dir komt gleich das Fernsehen :zwinker:)
    Lass es gut sein, es führt zu nichts.
    Es werden Fragen gestellt, mit dem Wissen nie ernsthaft die Tips durchzuführen, warum also??

    Ich finde dieses Forum (Ja, das schreibt man echt mit "F") immer hilfreich, und nur dumm ist, der dummes tut.

    In diesem Sinne
    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht Nadine

    P.S: Es ist hier niemand angegriffen worden, es wurde sachlich diskutiert, denn hier tummeln sich Menschen, die sich im gegensatz zu Zoohandlungsmitarbeiter doch schon ein wenig mit dem Thema "Agas" beschäftigt haben!

    DANKE
     
  6. #85 Fabian75, 14. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2007
    Fabian75

    Fabian75 Guest


    das ist wie schonmal gesagt absoluter blödsinn, Ich züchte seit 3 Jahren SK, nicht ein Vogel hat je mal ein Nistmaterial ins Gefieder gesteckt!! Das sind wie schon Gertrud sagte mehr oder weniger die Rosenköpfchen.. VOn den AUgenring Agas ist mir das jedenfalls nicht bekannt.. dan hast du vielleicht alles hybriden bei dir sitzen..

    nun gut ich klinke mich nun auch aus.. habs langsam aber sicher gelesen.

    irgendwie hast du es nicht so mit lesen gell? Wo steht irgendwo was von unbeheiztem Schutzhaus?
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Wenn man helfen möchte, sollte man aber mindestens ein gesundes Grundlagenwissen mitbringen können. Das ist bei dir nicht gegeben, außer du sorgst dafür, das die allgemeine Verunsicherung zunimmt, weil du absolut unsinnige Behauptungen aufstellst. Übrigens ist die von dir empfohlene Buchreihe der GU so ziemlich das Schlechteste was ich mir unter Literatur über Vogelhaltung vorstellen kann. Da wundern mich deine seltsamen Erkenntnisse über bestimmte Sachen allerdings überhaupt nicht mehr.
     
  8. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    hää??? :? Wann war ich denn im TV?? Da weißt Du mehr als ich Nadine.... Tut mir echt leid, aber das Fernsehen war noch nie bei mir....

    Richtig ist, das ich vor über einem Jahr eine Agadokumentation für ein Internetportal gemacht habe... aber ich frage mich allen ernstes was das mit diesem Thema zu tun hat.... :?

    @sigg
    schade, dass Du das so siehst...


    LG digge
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Wenn man die Abhandlungen liest, ob es nun Haltung oder Zucht ist, dem fallen laufend gravierende Widersprüche ins Auge.
    Wer das nicht erkennt, kann sicher auch keine positive oder negative Beurteilung abgeben.
     
  10. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Also ich finde nach wie vor die GU Bücher die Besten und das Thema war ja ein ganz anderes!
     
  11. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Leute, Leute, was geht denn hier ab?? 8o

    @die beiden "Schlaumeier" (digge & Fabian75):
    Euch beide hab ich immer als ziemlich direkt gelesen...das kommt wahrscheinlich bei verschiedenen Menschen manchmal etwas hart an...
    ABER IN DIESEM THREAD KANN ICH EUCH NUR RECHT GEBEN!!

    Der "Pokalbesitzer" beherrscht diesen Thread mit gefährlichem Halbwissen und Unwahrheiten...schade für die Fragestellerin...:nene: :traurig:

    Ich hoffe sehr, Alina merkt noch, wer ihr wirklich helfen will und vertraut nicht blind auf seine Ausführungen...!!

    (Bin zum ersten Mal wirklich geschockt darüber, welchen Schaden man sich auch zufügen kann, wenn man als völliger Laie den Aussagen in einem Forum glaubt...:nene: :traurig:)

    @markusr.:
    Bevor du's mir um die Ohren haust - ich habe natürlich weder eine Zuchtgenehmigung, noch Ahnung, noch Vögel...:D :zwinker: Agas, was is'n das...? Ähm, besitze ich überhaupt irgendwelche Haustiere...? Hmm...wahrscheinlich bin ich nicht ganz beisammen...:idee: :D :D
    (Sorry, konnt ich mir jetzt echt nicht verkneifen!)
     
  12. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ich weis auch nicht alles besser,will ich auch gar,denn solche Menschen sind in meinen Augen Klug.....Das will ich auf keinen Fall sein,denn solche Menschen meide ich.Gerne höre ich mir von jedem die Meinung an,denn,mann kann in jedem Alter noch dazu lernen,ich schrieb ja ja auch,das mir einiges von euch auch gefallen hat.Ich habe aber überhaupt keine Anhung,wo ihr gelesen habt,das ich zur Hybriedenzucht rate,so etwas würde ich nicht tun.Ich habe lediglich gesagt,das ich reinrassige Tiere zur Zucht habe und einige Hybrieden als Hobby halte aber wie gesagt nur halte.Das Andere war das mit der Außenvoliere,was auch eine Frage von alina war,wo ich nur geschrieben habe,das meine Tiere auch seit über 20 Jahren in Außenvolieren,mit Schutzraum und Wärmelampe leben.Deswegen habe ich keine Ahnung warum ich angegriffen werde,das könntet ihr mir aber mal bitte erklären!
    G K.
     
  13. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    @markusr.:
    Schön, dass du nicht zur Hybridzucht raten wolltest! Wenn du nur mit den reinrassigen Tieren züchtest, ist das ja auch völlig ok.
    Aber Alina hat bereits Hybriden und diese sollen sich nun erneut vermehren. Das kann nicht gut sein, wie ich bereits schon ganz am Anfang des Threads zu bedenken gab...!
    Es ist sicher auch lieb gemeint von dir, wenn du ihr Tips gibst wegen dem Futter und der Haltung der Jungtiere usw.! Aber ich denke, man sollte trotzdem voranstellen, dass selbige eben nur von artenreinen Paaren gezogen werden sollten!
    Keiner verurteilt hier die Haltung von Hybriden, die Tiere können nichts dafür!
    Nur weitere heranziehen sollte man nicht!!
     
  14. alina1987

    alina1987 Guest

    wieso habe ich bereits hybriden?ich habe die vier damals als babys bekommen zwei pfirsischköpfchen und zwei mutierte schwarzköpfchen(so steht es bei mir im buch) und diese habe sich eben dafür entschieden jeweils mit dem anderen eine bindung einzugehen wenn dann sind das erst hybriden wenn die eier jetzt ausbgebrütet werden oder nicht`?
    abgesehen davon eins könnt ihr mir doch sicher erklären.wenn es an den kästen liegt oder am licht oder am futter das meine aga dame jetzt angefangen hat mit einer legen wieso legt meine andere henne keine eier sie hat die selben begebenheiten????
    Und dann nochmal eine hoffentlich erst beantwortete frage was hat das mit den weidenzweigen auf sich ich wüsste ehrlich gesagt nicht mal wo ich welche herbekomm so auf anhieb sind die so wichtig?
    :?

    alina
     
  15. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Leute,

    ich habe jetzt den Thread ein bischen aufgeräumt. Ich habe auch aus manchen Schreiben hier Beleidigungen rausgenommen.

    Bitte kehrt doch zum ursprünglichen Thema zurück.

    Und bitte bedenkt noch eins. Wir alle können hier nur lesen, wir sehen nie die Gesichtsmimik des Gegenübers und so können auch manche Schreiben als sehr agressiv rüberkommen.
    Aus dem Grund schreibt bitte ein bischen lieber :D:D


    Grüssle
    Corinna
     
  16. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hier!..............
     
  17. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    @Alina:
    Du hast noch keine Hybriden? Sorry, dann hab ich die "Mutationen" wohl falsch aufgefasst...:traurig: Meinst du blaue oder graue Schwarzköpfchen oder sowas...? :idee:
    Dann hättest du natürlich recht, es würden erst jetzt Hybriden rauskommen! Aber wünschenswert ist das nicht...:idee:
    Und wie gesagt, die Henne wird wieder und wieder Eier legen...jedes Jahr mehrere Male...irgendwann musst du sie wegnehmen...!
     
  18. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Nachtrag:
    Hab grad gesehen, dass du wohl gelbe Schwarzköpfchen hast...?
    (sind auf Benutzerbild so klein, aber schaut so aus...)

    Die Weide ist wichtig für die Luftfeuchtigkeit im Nest.
    Klar "verbauen" die auch alles andere, was sie finden zu einer Art Nest, aber ob das dann was wird mit dem Nachwuchs, ist fraglich...
    (meine bauen manchmal "Burgen" aus Hirse-Stielen und geschredderten Klopapier-Rollen auf ein Schlafbrett...tres chic! :D)
     
  19. alina1987

    alina1987 Guest

    Auch geil:D

    Aber die weidenzweige bekomm ich nur dort wo weiden stehen oder?:P
    Ja, hirsestiele holt sie sich auch oder kleine ästchen was anderes habe ich ihr bisher noch nicht angeboten.
    Das sind blaue schwarzköpfchen und pfirsichköpfchen.
    Und ja ich möchte verhindern das es immer wieder eier gibt wir sind gerade dabei eine noch größere voliere zu bauen das ich zur not auch zwei getrennte habe falls die sich nicht so verstehen und in die neue kommen auch gleich nur schlafkästchen rein die nur so gebaut sind das die henne nciht wieder ans nisten denkt..naja aber die eier die jetzt schon existieren werde ich ihr auch lassen.und für die geschlüpften dann nach einer zeit noch partner dazu holen so wie sich das halt ergibt..ich werde jedenfall weder inzucht betreiben noch massig hybriden in die welt setzen.....

    alina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Corina,ich danke dir viel mals!
    Gruß Kristina
     
  22. markusr.

    markusr. Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo geoigl
    Ich rate damit aber nicht zur Hybriedenzucht,doch ich glaube wir können schreiben,was wir wollen,denn alina hat sich dafür entschieden,die Eier ausbrüten zu lassen.Ich finde es lediglich nicht so schlimm,weil sie die Kücken ja alle behalten will.
    G Kristina
     
Thema:

Eier im Nest!!!hat schon mal jemand Junge gehabt?:)Dankbar für Tips