Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, Sumsi :) Alsooo, das ist zu 99% Haussperling, und dass die so dunkel sind im Gefieder ist normal (zumal es frische Federn sind, also NACH...

  1. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Hi, Sumsi :)

    Alsooo, das ist zu 99% Haussperling, und dass die so dunkel sind im Gefieder ist normal (zumal es frische Federn sind, also NACH der Mauser/ausgewachsenes Juv. (nicht mehr im Kiel).

    Feldsperling ist wesentlich heller in der Innenfahne (und auch nicht weißgrau sondern sandfarben in der Aufhellung).


    Liebe Grüsse, Jörg :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Sind aber keine frischen Federn. Habe sie 2005 Mitte Juni als Rupfung gefunden. Also eindeutig vor der Mauserzeit. Ich fand da noch mehr von diesen Federn, habe aber nur 3 fotografiert. Aber okay, kleb ich sie als Haussperlingsfedern ein. Danke.
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,ich denke es ist männlicher haussperrling oder feldsperrling(?).falls es sperrling ist,denn die weiblichen federn sehen etwas anders aus.bei mir liegen im sommer immer solche federn auf dem balkon weil da immer viele sperrlinge(beide arten) auf den balkon kommen um das zu fressen was ich draussen hab stehen lassen:~
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hi Wieselchen,

    tu das besser nicht, denn unter Feldsperling sind sie besser aufgehoben!

    LG
    Pere ;)
     
  6. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW

    Muss ich Volker Recht geben, der Monitor war farblich nicht richtig eingestellt (das gelbbraun wurde als grauweiß dargestellt).

    Sorry für dies Mistake, I mache den Diener arround your Feets, Sumsi ;)
     
  7. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ich habe in meiner Sammlung zwei Federn entdeckt, die ich nicht bestimmen kann. Leider weiß ich auch nicht mehr woher ich die habe (Wildbahn, Zoo ...).
    Könnte also auch von einem sein, der nicht bei uns lebt.

    [​IMG] [​IMG]
     
  8. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.996
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Moin,

    also die Feder auf der linken Seite gehört zu einem Pfau.

    VG
    Pere ;)
     
  9. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und die rechte ist eine Schwanzfeder von einer jungen (großen) Möwe. Ich kann dir leider nur nicht sagen, von welcher.
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    links: flügeldeckfeder des Männlichen Blauen Pfau, Pavo cristatus
     
  11. Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    Hi Alex,
    die rechts könnte von ner juv. Silbermöwe sein, aber es ist da sehr variabel, also ich kann es nicht eindeutig sagen
    tschüss Alex
     
  12. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle!

    Bei der einen Feder weiß ich es auch nicht genau, würde aber eher nicht an eine Silbermöwe denken. In meinem Federbuch stehen leider keine passenden Möwen drin. Die von der Silbermöwe sieht dort anders aus
     
  13. eric

    eric Guest

    Würde auch eher auf Heringsmöwe tippen , ist aber heikel.
    Hab dafür was einfaches hier , oder?
     

    Anhänge:

  14. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich habe in einem Waldstück einen Rupfungsplatz entdeckt, bis jetzt waren dort immer Ringeltauben dieses mal habe ich aber weiße Federn gefunden und habe keine Ahnung von welchem Vogel es sein könnte, irgendeine Taube?

    [​IMG]

    und eine Feder davon:
    [​IMG]
     
  15. Sagany

    Sagany Guest

    Das war eine Haustaube. Kann eine Brieftaube gewesen sein.Aber ist natürlich schwer die Rasse anhand der Federn zu bestimmen.Würde mal sagen es war ein Habicht oder Sperberweib.Hör dich mal in den dort umliegenden Dörfen um wer da Tauben hält und was das für welche sind.Der wird sicher mindestens eine vermissen.
     
  16. Sagany

    Sagany Guest

    ähm ist das eigentlich zufälligerweise in der Nähe von Glashütte oder zumindest in DW? Also dieser Rupfungsplatz...
     
  17. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Hi, Alex :)


    Alsooo, um es einmal zu verallgemeinern...muss nicht unbedingt eine Haustaube gewesen ein (geschweige denn Brieftaube), ich denke da viel eher an eine sog. "Stadt- oder Straßentaube" (Columba livia forma domestica), die in Unmaßen und wer weiß was für Farbvariationen und Mischungen in unseren heimischen Städten frei brüten ;)


    Liebe Grüße, Jörg :)
     
  18. Sagany

    Sagany Guest

    bei uns hat es aber in der gegend keine stadttauben auf dem lande.
    dort wo ein wald ist da kann nicht stadt drum herum sein. sondern kleine dörfer und da haben viele haustauben.
    davon abe rmal abgesehen: die dresdner stadttauben sind zu 98% alle dunkelgrau.
     
  19. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Dieser Rupfungsplatz ist in der Nähe von Kreischa, genauer gesagt in einem Waldstück bei Gombsen.
    Erstmal danke für eure Bemühungen.

    @ Sagany: Kannst du mir mal bitte sagen wo du hier wohnst???
     
  20. eric

    eric Guest

    Hallo Leute, müde geworden?
    Ich hab am 14.11. mal ein Bild einer Feder reingestellt und noch niemand hat sich dazu geäussert?
    Zu einfach oder doch nicht?
     
  21. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    umgedreht is gemein^^
    ich sag..rotmilan ;)
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen,
  5. vogelfedern bestimmen bilder,
  6. haselhuhn federn,
  7. milan feder,
  8. kondorfeder,
  9. storchenfeder,
  10. steinadlerfedern,
  11. vogelfeder bestimmen,
  12. eulenfedern bestimmen,
  13. Steuerfeder Mäusebussard,
  14. feder kondor,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. habichtfeder bussardfeder vergleich,
  21. federn bestimmen,
  22. wespenbussard rupfung,
  23. eulenfedern erkennen,
  24. mäusebussard feder,
  25. eulenfeder
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, hier eine tolle Seite zur Bestimmung der Federn: featherbase.info Gruß Kyla
  2. Hilfe bei Federbestimmung

    Hilfe bei Federbestimmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, kann jemand die Feder einem Greifvogel zuordnen ? Gefunden unter einem bestzten Horstbaum neben Rupfungsresten eines...
  3. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, am Rupfplatz eines Roten Milans fand ich heute 1. Federn eines Grünspechts 2. Federn einer Stockente (!) 3. die hier angehängten Federn,...
  5. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...