Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Luftlinie! Wenn ich sie auf die Unterlage drücke, mißt sie auch 26cm. Sie ist in sich nicht sonderlich gekrümmt. Es ist also eine S1... danke für...

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, S1, also die mittlere Steuerfeder. S2 (manchmal auch S3) ist normalerweise die längste Steuerfeder am Vogel.

    VG
    Pere ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cifer

    Cifer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe gestern diese Feder im Harz gefunden. Weiß jemand, um welchen Vogel es sich handelt?
    Die Feder ist 54cm lang und ziemlich stark gekrümmt. Die Spitze erhebt sich fast 8 cm vom Boden auf dem Foto. Das Maßband liegt eigentlich an; sieht bloß komisch aus auf dem Foto.
    [​IMG]
     
  4. eric

    eric Guest

    Wenn auf der Vorderseite die Vorderkante leicht weisslichgrau ist, dann haben wir einen Storch.
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nein, das ist ausgeschlossen, viel zu groß. Es ist die H4 eines Gänsegeiers, wo auch immer die herkommen mag.

    VG
    Pere ;)
     
  6. Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    48231 Warendorf
    Hmm...wie lang ist denn eine H4 vom Weiß- oder gar vom Schwarzstorch ?? Ehrlich gesagt erscheint Storch wesentlich glaubwürdiger.
    Aber wenn der Längenunterschied tatsächlich so groß ist... Storche haben ja auch nicht gerade kurze Handschwingen.

    Wenn sie tatsächlich vom Gänsegeier stammt wäre das ja ein enormer Glücksfund ... im Harz tztztz.
     
  7. eric

    eric Guest

    Ok stimmt, für Storch zu lang. Gänsegeier dürfte schon hinkommen.
     
  8. Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    was für eine feder?

    hallo,

    hätte mal ne frage. was ist das hier für eine feder? leider hab nicht ich sie gefunden sondern mein neffe aber er weiß nich mehr wo sie her ist.

    Den Anhang P9151357.jpg betrachten
     
  9. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das wäre aber entscheidend, da zumindest mir keine Vogelart bekannt ist, die solche Federn hat. Oder anders gesagt: Ich wäre schwer erstaunt, wenn die Feder von einem deutschen Wildvogel stammte ...

    VG
    Pere ;)
     
  10. Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    ok wahrscheinlich handelt es sich auch nicht um einen wildvogel. aber stammt sie dann vielleicht von nem huhn? gans? ente? fasan? ne idee??
     
  11. Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    feder im wald gefunden

    hallo vogelfreunde und kenner. bestimmt könnt ihr mir weiter helfen. hab heut im wald diese feder gefunden. ist von einem greif, aber welchem? ist nur ca. 15 cm lang.

    Den Anhang P9201293.jpg betrachten
     
  12. Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    48231 Warendorf
    Sieht nach Sperber aus.

    Lg Phil
     
  13. Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    Sperber ok. Ich wusste, dass Sperber kleiner sind aber die Feder kam mir doch etwas sehr klein vor. Welche Handschwinge ist das? Und wahrscheinlich eher von einem Männchen?
     
  14. eric

    eric Guest

    Na ja, mit 15 cm ist das schon Habicht, Jungvogel, die vorderste Handschwinge. Dieselbe Hs von einem männlichen Sperber wäre kaum halb so gross
     
  15. Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    48231 Warendorf
    Farblich kam sie mir auch etwas seltsam vor für einen Sperber. Dessen Federfärbung ist nämlich normalerweise sehr kräftig und nicht ganz so verwaschen.
    Besonders beziehe ich mich damit auf die Bänderung auf der Kielseite. Also eric, ich denke du liegst da eher richtig mit deiner Vermutung.

    LG Phil
     
  16. Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    also junger habicht. vielen dank für eure hilfe!
     
  17. sonnenvogel9

    sonnenvogel9 Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Hallo,

    von welchem Vogel ist diese Feder?

    Gefunden auf einem Waldweg in einem stadtnahen kleineren Waldgebiet (Naturschutzgebiet) in Ostwestfalen vor ca. 2 Monaten.
     
  18. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das dürfte eine Große Unterarmdecke vom Habicht sein.

    VG
    Pere ;)
     
  19. sonnenvogel9

    sonnenvogel9 Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    danke Pere!
     
  20. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.895
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich korrigiere: Vielleicht sogar eher eine Mittlere Unterarmdecke vom Habicht ...

    VG
    Pere ;)
     
  21. #1820 Atzelschwinge, 10. November 2010
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    Bussardfedern

    Hätte mal ne Frage: Bei den beiden Mäusebussardfedern, ist das eine Armschwinge und eine Stoßfeder oder sinds 2 Stoßfedern?
    Den Anhang PA091332.jpg betrachten
     
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. kondorfeder,
  7. storchenfeder,
  8. steinadlerfedern,
  9. milan feder,
  10. vogelfeder bestimmen,
  11. vogelfedern bestimmen,
  12. Steuerfeder Mäusebussard,
  13. feder kondor,
  14. eulenfedern bestimmen,
  15. elster feder,
  16. habicht federn,
  17. steinadlerfeder,
  18. elsterfeder,
  19. kondor feder,
  20. eulenfedern erkennen,
  21. mäusebussard feder,
  22. eulenfeder,
  23. Weißkopfseeadler feder,
  24. taube rupfung,
  25. mäusebussard federn
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...
  2. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  3. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  5. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...