Federbestimmung

Diskutiere Federbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Genau wie Du schreibst: Unten die Stoßfeder, oben eine Armschwinge. VG Pere ;)

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genau wie Du schreibst: Unten die Stoßfeder, oben eine Armschwinge.

    VG
    Pere ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1822 Atzelschwinge, 11. November 2010
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinheim
    Danke Pere!
     
  4. Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war vorhin spazieren und habe diese Federn eines toten Vogels gefunden.
    Ich habe eine Vermutung, möchte aber eine Bestätigung, weil ich mir wegen
    der Größe nicht sicher bin.

    [​IMG]

    Vielen Dank :)

    LG, Birgit
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es sind die Federn der Waldschnepfe.

    VG
    Pere ;)
     
  6. Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke. Dann hab ich ja richtig geschaut.
    Schade, ich hätte sie lieber lebend entdeckt...

    Liebe Grüße,
    Birgit
     
  7. tumlleh

    tumlleh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Neckar
    Hallo Königsfasan,
    ich halte das für eine Elsterfeder. Mit zwei Mausklick bei Google Bild fand ich dieses Foto einer Elsterfeder.
    Und die sieht ja genau so aus.[​IMG]
    hoffe es klappt mit dem Foto, muß erst noch lernen wie das Foto einfügen bei Euch geht ).
    Versuch es sonst selber bei Goggle Bilder mit dem Suchwort Elsterfeder.
    Gruß tumlleh
     
  8. tumlleh

    tumlleh Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Neckar
    Sorry, das war ei Neulingfehler.
    habe nur die anfangsfrage gesehen und nicht auf das Datum gesehen.
    komm ich wohl ein paar jahre zu spät. Werd es noch lernent.
    Schönen Abend noch.
    tumlleh
     
  9. #1828 GoldundSilber, 16. Januar 2011
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
  10. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Diese Federn dürften vom Mäusebussard stammen. Verzehrt wurde er demnach (abgebissene Kiele) von einem Fuchs.

    VG
    Pere ;)
     
  11. Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    48231 Warendorf
    Mäusebussard dürfte stimmen !!
     
  12. #1831 GoldundSilber, 17. Januar 2011
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Komisch nur, dass nur diese 2 Federn da waren, sonst keine. Hat der Fuchs den Bussard wohl mitgenommen.
     
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Unwahrscheinlich, daß dann nur zwei Federn liegen. Vermutlich wurden sie verweht und die eigentliche Rupfung liegt einige Meter weiter.

    VG
    Pere ;)
     
  14. #1833 GoldundSilber, 17. Januar 2011
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Nö, auch "einige Meter" weiter war nichts. Ist unser Wald und wir waren Holzarbeiten dort, von daher haben wir ettliche Meter rundherum gearbeitet, da war nichts.
     
  15. #1834 Merops Apiaster, 17. Januar 2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Wir haben schon des öfteren nur Teilrisse von Fuchs gefunden...bei einem Einwochenbesuch in Niedersachsen bei einem Freund habe ich in 2 Feldgehölzen je 3 Handschwingen von Sumpfohreulen gefunden, beide frisch gerissen.
    Da die beiden Wälder maximal 1-2km auseinander waren, dachte ich zuerst das wäre dasselbe Tier, hinterher beim Vergleichen stellte sich heraus, dass es sich um 2 unterschiedliche Exemplare handelte.
    Ebenso ließe sich die Liste mit Fasan, Mäusebussard, Amsel usw. ergänzen, wo wir immer nur Teilrisse fanden.

    VG, Merops
     
  16. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    hallo zusammen!
    ich habe einige federn die ich nicht wirklich zuordnen kann. hier mal das erste bild.
    die oberen sind denke ich von der selben art aufgund des musters. bei der obersten ist der schaft halbiert. komische rupfung... die unterste stammt aus den alpen aus recht grosser höhe, so ca. 1500-3000m.
    wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könnt die federn zu bestimmen!
    LG

    http://picasaweb.google.com/112865691667819019033/Federbestimmung#5566275553645360626
     
  17. eric

    eric Guest

    Hallo
    Meiner Ansicht nach:
    die Federn 1 und 2: Rabenkrähe mit weiss Anteil.
    3: Misteldrossel
     
  18. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    danke! nr.3 ist eindeutig die steuerfeder einer misteldrossel! bei den anderen ist mir auch gleich aufgefallen dass sie exakt gleich geformt sind wie die federn einer krähe, aber die zeichnung hat mich schon recht irritiert.. aber kann ja fast nichts anderes sein. danke!
    dann gehn wir doch gleich zum nächsten bild! die hier stammt aus einer lichtung im wald. leider schon etwas abgefressen, aber die form lässt sich immernoch erahnen. meiner meinung stammt sie von einem greifvogel, könnte mich auch irren. weiss jemand die art?
    LG

    http://picasaweb.google.com/112865691667819019033/Federbestimmung#5566456443828541570
     
  19. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist eine Pfauenfeder!

    VG
    Pere ;)
     
  20. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
    echt? wow dann wurde die aber ganz schön weit in den wald getragen! der tierpark ist gut 1km entfernt!
    danke!
     
  21. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel Schweiz
Thema: Federbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habichtfeder

    ,
  2. möwenfeder

    ,
  3. federbestimmung

    ,
  4. vogelfedern bestimmen bilder,
  5. haselhuhn federn,
  6. kondorfeder,
  7. steinadlerfedern,
  8. milan feder,
  9. vogelfeder bestimmen,
  10. storchenfeder,
  11. Steuerfeder Mäusebussard,
  12. feder kondor,
  13. vogelfedern bestimmen,
  14. elster feder,
  15. habicht federn,
  16. steinadlerfeder,
  17. elsterfeder,
  18. kondor feder,
  19. eulenfedern erkennen,
  20. mäusebussard feder,
  21. eulenfeder,
  22. eulenfedern bestimmen,
  23. Weißkopfseeadler feder,
  24. taube rupfung,
  25. mäusebussard federn
Die Seite wird geladen...

Federbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe bei der Bestimmung einer Feder. Bin ratlos :-) Habe diese Feder im Südschwarzwald gefunden... Dachte an einen...
  2. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo, oft finde ich auf Feld und Flur Federn von vermeintlichen Greifvögeln. Ich habe schon oft versucht sie einem Vogel zuzuordnen, was mir...
  3. Vogelfederbestimmung

    Vogelfederbestimmung: Hallo Allerseits, hatte vor einiger Zeit Vogelfedern fotografiert und habe leider keine Ahnung, hinsichtlich der Bestimmung. Würde mich freuen...
  4. Federbestimmung

    Federbestimmung: Hallo Ich habe hier drei verschiedene Federn, hab aber keinen Plan von welchen Vögeln sie sein könnten. Kann mir jemand weiterhelfen?[ATTACH]...
  5. Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren

    Federbestimmung Pärchen, nach Endoskopie 2 Mädchen!!!! Schwarzohren: Hallo Freunde, Wir haben heute den Dr. Bürkle da gehabt und unsere 4 jährigen Schwarzohren hatten eine Rundumuntersuchung. Das federbestimmte...