@Federmaus-Buch Vogelfutterpflanzen

Diskutiere @Federmaus-Buch Vogelfutterpflanzen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Heidi, du hast mal in deinem Beitrag "hhhhmmmmm lecker Gänseblümchen" einen Tipp über das Buch "Vogelfutterpflanzen" gegeben. Ich war...

  1. Nicole26

    Nicole26 Guest

    Hallo Heidi,

    du hast mal in deinem Beitrag "hhhhmmmmm lecker Gänseblümchen" einen Tipp über das Buch "Vogelfutterpflanzen" gegeben.
    Ich war dann gleich in drei Buchhandlungen und habe immer die selbe Auskunft bekommen. Dieses Buch gibt es nicht im Handel, man müsse es entweder direkt bei dem Arndt Verlag bestellen oder im Internet
    Also bin ich mal auf die Seite "Ricos Futterkiste" und dann seh ich doch tatsächlich dass die in Ludwigsburg zu Hause sind...

    FREU FREU FREU FREU... dass ist nämlich gleich ums Eck bei mir.

    Und da viele immer schreiben man bekommt dort auch super Futter und Geierzeug usw. natürlich DOPPELT FREU..

    Werd also wenn ich nach meinem Umzugsstress dazu komme dort mal vorbeischauen :)

    Übrigens das mir den Gänseblümchen und dem Löwenzahn kommt bei meinen noch nicht so gut an, dafür nehmen sie jetzt den rießig großen Kirschast und zerschrettern in :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 22. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nicole :0-

    Das freut mich :) :p .

    Biete ihnen das Grünzeug immer wieder an irgendwann "fällt der Groschen" und sie merken wie lecker es ist.
    Schön langsam wird es ja immer mehr was es in der Natur gibt. z.Z. lieben meine Hirtentäschel.
    Und ganz toll wird es wenn die Gräser ihre Rispen haben.

    Das mit den Büchern weiß ich, darum habe ich auch einen Link reingesetzt. Ich habe es allerdings im Onlinekatalog von Ricos nicht mehr gefunden. (Gibt’s es noch bei Ricos?)
    Aber dafür hier unter Papageienbücher und dann Haltung.

    Ricos Futter ist zwar Teuer aber tolle Qualität. Und am Telefon bekommt man tolle Auskunft.
    Spielzeug gibt’s auch hier tolle Sachen.
     
  4. Milan

    Milan Guest

    Hallo wollte mal fragen wie Ihr so an das Grünzeug kommt .Pflückt Ihr es direkt von der Wiese ?wenn ja ist das nicht schädlich ?Wenn man auf dem Lande wohnt könnte ich es ja verstehen aber mitten im Ruhrpott finde ich es nicht so toll.
    Könntet Ihr mir bitte ein Paar Tips geben bin noch nicht so erfahren den diesen dingen.Danke schon mal im vorraus.

    Gruß Milan und Bande:)
     
  5. #4 Federmaus, 23. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Milan :0-

    Ja, ich habe den Vorteil das ich direkt auf dem Land wohne und es von den Wiesen pflücken kann.

    Schau mal Hier und Hier .

    Wichtig ist das es nicht direkt neben stark befahrenen Straßen wächst. Denn da ist es stark belastet.
    Es gibt sicher mehr wie Du aus dem Ruhrpott. Vielleicht meldet sich ja jemand wo die frisches Grün für die Vögel herbekommen.

    Unsere Geiers lieben auch frische Zweige zum knabbern, als Sitzstangen oder um einen Vogelbaum zu basteln.

    Ungiftig sind:

    - Obstbäume
    - Weiden
    - Haselnuß
    - Buche
    - Ahorn
    - Erle
    - Holunder
    - Linde
    - Pappel
    - Birke
    Ich verwende auch Kiefern und Tannenzweige

    Giftig sind:

    - Eibe
    - Oleander
    - Faulbaum
    - Lebensbaum
    - Roßkastanie
    - Seidelbast
     
  6. Milan

    Milan Guest

    Grünzeug

    Hallo Federmaus!

    Danke für die schnelle antwort aber was ist mit Löwenzahn und die sogenannten Butterblumen.Das würde mich Interressieren.
    Habe es vergessen dazu zu schreiben endschuldige bitte.

    Gruß Milan und Bande:)
     
  7. #6 Federmaus, 23. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Milan :0-

    Jetzt habe ich noch eine Idee gehabt.

    Beim Dehner gibts Vogelmiere und Katzengras in Töpfchen das Du ihnen anbieten kannst und das auch wieder nachwächst.

    Falls Du keinen in der Nähe hast bekommst Du hier unter Futtermittel und Einzelsaaten Vogelmiere samen.

    Außerdem kannst Du Keimfutter ansetzen.
    Ich mache es so:
    Also ich verwende ein Nutellaglas und ein Plastikteesieb.
    Die Körner weiche ich ~8h in warmen Wasser ein. In dieser Zeit spüle ich sie 1x durch. Danach durchspülen (immer warm) und im Sieb lassen - das Sieb aufs Nutellaglas - den Deckel locker auf das Sieb (das die Körner nicht austrocknen). Am nächsten Morgen durchspülen und dann gibt’s die 1. Portion (bei mir reicht 1Teel) als Quellfutter (nur so viel geben das gefuttert wird wegen der Verpilzungsgefahr). Am Abend wieder durchspülen und wieder einen Teil den Geiern geben. Das Keimfutter reicht so 2-3 Tage. Je nachdem wie viel Appetit sie darauf haben.

    Hier sind noch mehr Anleitungen dazu.

    Stefan macht sich selber eine Vogelwiese, hier der Link dazu (einfach nach unten scrollen) .
     
  8. #7 Federmaus, 23. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Also Löwenzahn hole ich einfach von der Wiese, wie auch Gänseglümchen, Hirtentäschel, Kleeblüten.
    Über Butterblumen habe ich in meinen schlauen Buch nichts gefunden :( .

    Aber halt nicht sammeln direkt neben einer Straße.
     
  9. #8 Regina1983, 23. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Soweit ich weiß, sind Butterblumen giftig. Das hat mir jedenfalls meine Oma gesagt und meine Mutter, die kennen sich auch einigermaßen aus. Die stehn wohl auch deswegen nicht in dem Buch drin (hab es auch, ist wirklich super).

    Hast du auch das Buch "die Ernährung von Papageien und Sittichen"? Das möchte ich mir noch kaufen, weil im Vogelfutterpflanzenbuch ja nur Grünzeugs drinsteht und kein Obst.

    LG

    Regina
     
  10. #9 Federmaus, 23. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich habe Butterblume in der Giftpflanzendatenbank gefunden.

    Schwach giftig
    Klinisches Bild:
    Reizung der Schleimhaut von Maul und Verdauungstrakt, Schädigung der Niere beim Ausscheiden. Evt. auch hepatotoxisch.


    Ich habe das Buch " Die Ernährung der Vogels" von Wolfgang Ackerlein. Ist auch sehr interesant.
    Das vom Arndt-Verlage habe ich vor kurzen durchgeblättert ist ähnlich aber hat viel mehr Bilder.

    Ich überlege mir noch das Buch "Obst und Gemüse für Vögel" .
     
  11. Milan

    Milan Guest

    Grünzug

    Vielen lieben dank für die Antworten habe schon mit sehnsucht darauf gewartet:D
    Werde mich jetzt mal etwas neher damit beschäftigen also bis später.
    Ach noch was wo bekomme ich denn dieses Buch .

    Gruß Milan und Bande:)
     
  12. #11 Regina1983, 23. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Wenn man das Buch direkt beim Arnd Verlag bestellt zahlt man ja Versandkosten. Ich hab einfach bei meiner Buchhandlung die Adresse vom Arnd Verlag abgegeben und die haben das für mich bestellt. Dann musste ich keine Versandkosten zahlen :D

    LG

    Regina
     
  13. Milan

    Milan Guest

    Max und Charly

    Hallo Federmaus:0-

    Welch eine ähnlichkeit die Beiden doch mit meinen haben :D
    Charly ist mein Max und Max ist meine Möhre .Welch ein zufall:D

    Gruß Milan und Bande
    :)
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Re: Max und Charly

    :D :p 8) :D :p :S

    Ich habe das Buch nicht über den normalen Buchhandel bekommen.
    Aber dafür Hier unter Papageienbücher und dann Haltung.
     
  15. #14 Regina1983, 23. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Über den normalen Bücherhandel bekommt mans ja auch nit *g* Nur wenn man dort die Adresse abgibt, die können dann halt dort anrufen und das bestellen (man selbst auch, aber da kostet es Versandkosten).

    LG

    Regina
     
  16. Milan

    Milan Guest

    Buch

    Hallo Regina!
    Danke für den Tip :) Das Buch könnte ich hier bei uns in der Großen Braunschen Buchhandlung bekommen oder ich versuche es in der Zoohandlung.Oder ich versuche es über amazon.de dort bieten sie auch gebrauchte Bücher für kleines Geld an.Schau doch mal selber dort nach es lohnt sich bestimmt.:)

    Gruß Milan und Bande:)
     
  17. #16 Regina1983, 23. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Bei Amazon gibts das Buch glaub ich nicht, weil es ja nur direkt beim Arnd Verlag zu bestellen ist und nicht im normalen Buchhandel zu kaufen gibt. Ich glaub nicht, dass es irgendeine Buchhandlung hat. Die kennen den Arnd Verlag gar nicht weil der bei denen nicht in der Liste aufgeführt ist, deswegen muss man die Adresse dort abgeben.

    LG

    Regina
     
  18. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich habe auch probiert es (in einer großen Buchhandlung) mit ISBN Nummer und allen zu bekommen. Mir wurde gesagt das es nur über den Arndt-Verlag erhältlich ist, sie können es mir nicht bestellen :( .
     
  19. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Also ich will mir auch so ein buch mit beschreibung und bildern über alles essbare für meine nymphen holen.

    welches soll ich nehmen??
    wo bekomm ich es??
    bitte helft mir noch mal kurz...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dirk :0-

    Das Buch heißt Vogelfutterpflanzen und ist von Arndt-Verlag.
    Jetzt scrolle ein bischen nach oben da ist der Link drinn wo Du es kaufen kannst :) .
    Oder direkt beim Arndt-Verlag.
     
  22. Milan

    Milan Guest

    Buch

    Hollo :)
    Habe mir das Buch gerade bestellt.Wo anders is nich.
    man lernt eben halt nie aus:(

    Gruß Milan und Bande:)
     
Thema:

@Federmaus-Buch Vogelfutterpflanzen

Die Seite wird geladen...

@Federmaus-Buch Vogelfutterpflanzen - Ähnliche Themen

  1. Wissenschaftliches Buch über Ornithologie gesucht

    Wissenschaftliches Buch über Ornithologie gesucht: Hallo, ich hoffe, hier kann mir der ein oder andere Biologe/Ornithologe vielleicht weiterhelfen. Ich suche nach einem Buch, das sich fachlich...
  2. Bücher über Amerikanische Buntfalken

    Bücher über Amerikanische Buntfalken: Hallo Könnt Ihr mir vieleicht weiterhelfen.Ich suche Deutschsprachige Fachbücher über Amer.Buntfalken. Besitze zwar einige Fachbücher über Falken...
  3. Buch über Tokos und Hornvögel

    Buch über Tokos und Hornvögel: Hallo, gibt es ein (deutschsprachiges) Buch über die Haltung und Zucht von Tokos und Hornvögel? Für Eure Hilfe schonmal vielen Dank Grüße
  4. Zerfetzen Wellensittiche Bücher?

    Zerfetzen Wellensittiche Bücher?: Ich habe vor mir zwei Wellensittiche zu holen, hätte aber da noch eine Frage: Zerfetzen die Sittiche meine Bücher? Ich habe sehr viele Bücher in...
  5. Ziertaubenbuch

    Ziertaubenbuch: Hallo! Kennt jemand ein (gutes) Buch über Ziertauben (Exotische Wildtauben), in dem Haltung , Fütterung und Artbeschreibung besprochen wird?