Frage an die Mohrenkopfpapagei Besitzer (aber auch andere)

Diskutiere Frage an die Mohrenkopfpapagei Besitzer (aber auch andere) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hi Janet, jetzt machst Du dem armen Manuel aber Angst...:D Aber Du hast schon vollkommen Recht! Holt man sich Papageien ins Haus, muss man...

  1. #21 Nina33, 16. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2008
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Janet,

    jetzt machst Du dem armen Manuel aber Angst...:D Aber Du hast schon vollkommen Recht! Holt man sich Papageien ins Haus, muss man sich im Klaren sein, dass Holzschränke, Deko, Pflanzen usw. in Mitleidenschaft gezogen werden könnten und einfall ALLES für die Geier interessant ist! Aber ist man einmal der Papageien-Leidenschaft verfallen, nimmt man das alles gerne in Kauf. Aber jetzt kommt auch ein ABER, denn bei liebevoller konsequenter Erziehung von Anfang an muss es nicht sein, dass die komplette Wohnung auseinander genommen wird. :zwinker: Bezüglich des Ficus Benjamini ist dieser als schwach giftig einzustufen. Hier ist mal eine Auflistung giftiger Pflanzen, die als schwach bis stark giftig einzustufen sind.

    Und deine Hänge-Konstruktion ist wirklich super!! :zustimm::beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manuel,

    ich find Deinen Sitzast auch super :zustimm:!

    Scheinst ja wirklich schon ganz im Geierfieber zu sein :D :prima:.

    Wegen der Pflanzen kannst Du auch mal hier schauen, da findest Du durch Anklicken der Namen viel Pflanzen in Bild, die das Vergleichen meist etwas einfacher machen :zwinker:.


    Schau doch mal hier rein, da haben einige User ihre selbstgebauten Volieren vorgestellt ;).
     
  4. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Danke euch....


    ....naja vielleicht lassen sich die zwei ja doch etwas erziehen :zwinker:



    Gestern habe ich mit dem Züchter Tel.

    Er gibt mir bescheid sobald die Eier da sind......


    ....sollte aber in den nächsten paar Tagen passieren

    muss dann noch ein paar Wochen (Monate) aushalten :traurig:



    den Käfig habe ich schon aber ich bin am Überlegen ob ich was Bauen soll,
    hab bis jetzt nur noch nichts gefunden wo ich in etwa als Vorlage nehmen könnte.




    Manuel
     
  5. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Tut mir leid, das klang wirklich alles etwas negativ:~, dabei macht sich Manuel vorher schon so viel gute Gedanken und plant alles ... :prima:
    Der Ast an der Decke wird bestimmt gern genutzt.
    Das Thema erziehen, da kommt es bestimmt auch auf den Vogel an. Mein Moritz ist dagegen nicht nur resistent, sondern es ist für ihn schon ein Hobby geworden, alles verbotene in Kamikaze-Aktionen zu erkämpfen. Er ist da, sag ich mal, wirklich extrem neurotisch, mit unseren beiden Hennen überhaupt nicht zu vergleichen. Wie ich schon manchmal geschrieben habe - er scheint da die ADHS-Variante eines Mopas zu sein. (Zurzeit fliegt er wieder regelmäßige Angriffe auf meinen Kopf, ich hab ihm aber bisher nicht den Gefallen getan, das Feld zu räumen;).)
    Man kann ja auch viele Beschäftigungsangebote machen, die die Wohnung ein bißchen verschonen. Gern angenommen wird bei mir da außerhalb der Voliere z.Bsp. die Korkröhre, ein Korkenzieherhasel oder eine Weinrebe als schöner Ausguck am Fenster, ein altes Telefonbuch, Pappkartons, Flaschenkorken ...
    Einen Tischtennisball habe ich schnell wieder aus dem Verkehr gezogen, den hat Moritz gleich angebalzt:+keinplan ... aber so ... kann man sie schon ein wenig beschäftigen.
     
  6. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Hi,


    so negativ sehe ich das nicht keine Angst.

    Ich weis ja wie ich mich zum Teil einstellen muss.

    Ich hab im Forum jetzt viele Themen mit Volieren gefunden.

    Aber an Kletterbäumen nichts bzw. nur 2-3 ?

    Hat mir da jemand einen Link für ?
     
  7. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Ich dachte mir der Ast sieht noch bissl Langweilig aus....


    ....und hab noch etwas verändert (erweitert) :zwinker:


    [​IMG]
    [​IMG]



    keine Angst die Kerzen kommen dann noch weg und der Schrank wird weiter nach rechts geschoben....



    gruß Manuel
     
  8. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Schicker Ast. Den Abstand zur Tapete vergrößern. Und den Weg über die Seile zur Decke blockieren (Plastikrohr drumherum, Tipp aus dem Grauenforum hier). Was liegt darunter ;)?
     
  9. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg

    Danke,

    Der Ast ist ca 5-7 cm weg von der Wand.

    Fressen die auch die Decke an ??

    Drunter steht bis jetzt nichts,
    es soll aber noch ein Kletterbaum links daneben
    oder ist das zu viel ??? (denke kann nicht schaden)
     
  10. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    5-7 cm sind gar kein Hindernis für nagewütige Federbälle :D.
    Wenn sie wollen, gehen sie ÜBERALL ran, sie finden einen Weg.
    Je mehr Geierplätze, desto besser. Ob sie das genauso sehen....*lach
    Darunter:Laminat oder PVC wg. PUUUUUUUUUUUUTZEN und Saubermachen, deinem zukünftigen neuen Hobby :bier::zwinker::+klugsche:D!
     
  11. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg


    hehe alles klar,

    Drunter ist PVC. Naja ich hab ja noch eine weile bis ich SIE habe....
     
  12. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Heute hab ich mal den vorläufigen-Käfig etwas eingerichtet.

    Was meint Ihr, langt dieser die ersten paar Tage/Wochen ?


    [​IMG]
    [​IMG]


    Möchte auf alle fälle eine Voliere bzw. grossen Käfig bauen, aber erstmal auf die Vögel warten :zwinker:
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manuel,

    das ist doch der San Diego von Montana, oder ?

    Nur übergangsweise ist das ok, nur auf Dauer wäre er wirklich zu klein, aber da du eh noch eine Voliere basteln möchtest, geht das erst mal.
    Diesen Käfig hier kannst Du später zur Not mal als Krankenkäfig nutzen oder die Vögel darin im Sommer z.B. auch mal nach drausen stellen, damit sie etwas Sonne tanken können, von daher ist er sicher nicht ganz umsonst ;).

    Für die Voliere würde ich aber nicht unter 1 m Breite gehen, was auch für Mohren in den Mindestanforderungen vorgegeben ist.
    Noch besser wäre es natürlich, wenn Du noch etwas größer bauen könntest, die Geierlein werden es Dir auf jeden Fall danken :zwinker:.

    Du hast den Käfig übrigens schön hergerichtet, soweit ich das sehen kann :prima:.
     
  14. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Hallo bzw. guten Morgen :zwinker:


    Also ich habe mir schon mal gedanken über so eine Voliere gemacht !

    Wenn dann wird Sie die mindest-Masse von 1,60m (breite), 1,05m (tiefe) und 2,30m (höhe) bekommen....


    ....da ich noch nicht ganz genau weis wie ich Sie Baue (und aus was ?) muss erstmal der Käfig herhalten.
    Was dies für ein Hersteller und Modell ist kann ich dir leider nicht sagen ?

    Der Käfig ist schon eingerichtet...... ausser den Piepmätzen :traurig:
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das hört sich doch wirklich gut an :prima:.

    Falls Du den Rahmen aus Holz bauen solltest, achte bitte darauf, dass Du von innen verdrahtest, damit das Holz wenigstens halbwegs vor Nageattacken geschützt ist ;).
    Alu ist da auch ganz praktisch und nageresistent.
    Davon gibt es auch Bausätze oder fertige Standart-Volierenelemente, die man quasi nur noch zusammenschrauben muss.
    Schau doch z.B. mal hier (Bausätze auf der Seite etwas weiter unten) und hier :zwinker:.
     
  16. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Herzlichen Dank, die Links sind echt klasse...
     
  17. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg

    und nicht ganz billig die Sachen :traurig:
     
  18. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Was möchtest Du denn ausgeben und denkst Du eher an eine Alu-Voliere oder Holz etc.? Manchmal kann man ja auch bei ebay mal vorbeischauen, ob da größenmäßig nicht etwas dabei ist, was vielleicht gebraucht abgegeben wird. Die neuen Volieren sind da auch nicht wirklich billiger. Aber es lohnt sich sicher mal zu schauen oder im dhd...Viel Glück
     
  19. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg

    Da habe ich noch gar nicht nachgeschaut danke....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Manuel

    Manuel Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigsburg
    Hallo zusammen,

    wollte mich mal wieder melden


    Leider dauert es mit meinen Mohren noch ewiiiiiiiiig...


    ...aber ich hab mal angefangen einen Kletterbaum zu Basteln !


    So schaut er gerade aus.

    Muss nochmal in den Baumarkt und Seile kaufen.


    Stell dann immer mal wieder ein Bild vom Baum ein
    (vielleicht hat auch einer Tipps für mich zur Gestalltung)

    [​IMG]


    gruß Manuel
     
  22. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    :zustimm:Das sieht ja schon mal richtig gut aus ... du kannst ja noch ein paar Seile, Spielzeug und eine Leiter anbringen (vielleicht zum Käfig hin) :zwinker: Wie lange dauert das denn noch mit deinen Mohren? Ich kann mitfühlen, ich hab auch ewig gesucht bis ich meine Mohrendame bekommen habe... in Bayern gibts einfach zu wenig:)
     
Thema: Frage an die Mohrenkopfpapagei Besitzer (aber auch andere)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mohrenkopfpapagei einzelhaltung

    ,
  2. mohrenköpfe aneinander gewöhnen

    ,
  3. feldsalat gut für mohrenkopfpapagei

    ,
  4. Luftfeuchtigkeit für Mohrenkopfpapagei,
  5. mohrenkopfpapageien einzelhaltung
Die Seite wird geladen...

Frage an die Mohrenkopfpapagei Besitzer (aber auch andere) - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo ich bin John aus Neuwied. Habe eine Frage; Meine beiden Mohren streiten sich und die Kleine schreit wie am Spieß. Haben beide einen großen...
  3. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  4. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...