Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein

Diskutiere Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo Uschi zum Glück schreien sie nicht ständig, sind nur mal so Phasen und bis ich dann mit der Kamera komme, halten sie schon wieder den...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Uschi

    zum Glück schreien sie nicht ständig, sind nur mal so Phasen und bis ich dann mit der Kamera komme, halten sie schon wieder den Schnabel :D
    pfeifen? Rita konnte einige Takte vom River-Kwai-Marsch, Gerry pfeift manchmal so "huit" oder "hühü" (schlecht zu beschreiben), Klara hat auch schon ein paar zarte Töne von sich gegeben.
    Aber mit Graupapageien kann man unsere wohl nicht vergleichen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Karin G., 5. Mai 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    schon wieder........

    Gestern Abend flog Gerry wie immer blitzschnell und laut schreiend mehrmals vom Wintergarten, Wohnzimmer, Küche und zurück.....

    Aber was entdecke ich vorhin voller Entsetzen?
    Er hat sich wieder die Schwungfedern am linken Flügel abgebissen 0l

    warum nur?
    Nun ist es vorbei mit dem Fliegen :nene:

    heul
     
  4. #43 Karin G., 5. Mai 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und Klara hat gerade ihre halbe Schwanzfeder nochmal halbiert 0l
     
  5. #44 charly18blue, 5. Mai 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Hessen
    Oh nee Karin :traurig:. Ich frag mal jemanden aus meinen Bekanntenkreis deswegen, warum nur links. Mal sehen ob der einen Tip hat. Wie alt ist Gerry jetzt?
     
  6. #45 Karin G., 5. Mai 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Gerry ist Jahrgang 1998, also 16 Jahre alt. Er hat schon ein paar Jahre immer wieder an seinem linken Flügel etwas rumgezerrt, aber nicht die Federn zerstört. Doch heute hat er richtig zugeschlagen und weiss offenbar auch inzwischen, dass er nun Fussgänger ist. Er marschiert nun wieder durchs Zimmer, nachdem er heute Vormittag nur knapp ein paar Meter von seinem Käfig herunter geschafft hatte. Und da bemerkte ich es erst ....... :nene:
     
  7. #46 charly18blue, 5. Mai 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.835
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Hessen
    Wurde mal auf Arteriosklerose untersucht, Herzprobleme? Sowas kann auch ein einseitiges "Rupfen" nach sich ziehen.
     
  8. #47 Karin G., 5. Mai 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nee, der TA brachte nie das Gespräch darauf
    Herzprobleme, kann ich mir kaum vorstellen, wenn du gesehen hättest, wie der gestern hier mit einem Affentempo durch die Gegend sausste.

    Hm, grübel .......
    Als er letztes Jahr im Juni sich auch alles abbiss, ist er am Vormittag ebenso rumgesausst.
     
  9. #48 Tanygnathus, 5. Mai 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Oberschwaben
    Mein Pedro wurde ja damals bei Dr Britsch untersucht, er hat sich die komplette linke Seite ständig abgebissen gehabt,
    er konnte nicht fliegen.
    Da war eine alte Verletzung dran Schuld, er hatte immer wenn neue Federn kamen Schmerzen und hat sich alles abgebissen.
    Vielleicht hat Gerry auch in dem Moment Schmerzen, wenn er so rumdüst und danach an den Federn rumknipst.
     
  10. #49 animalshope, 13. Mai 2014
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hi,
    wenn man ihnen nur mal ins köpfchen schauen könnte....:traurig:
     
  11. #50 Marni, 1. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2014
    Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin,
    Kann man hier nicht mehr normal antworten? War ja lange nicht hier, PC kaputt und alles weg bevor ich es auf eine zweite Festplatte spielen konnte. Bin jetzt auf den Hund gekommen seit die zweiten Edels auch weg sind. Die fehlen mir
    so sehr, hätte sie am liebsten wieder mit genommen als ich im April dort war.
    Sie waren immer meine absoluten Lieblinge und trotz süßen kleinen Hund, fehlen sie mir.
    Nehme wieder Papageien in Urlaub und zur Vergesellschaftung auch nicht mehr gewollte. Hätte ich nicht so gedacht
    ist aber schwerer los zu lassen als geahnt.
    Dein Gerry macht ja wieder Mist, warum nur, kann ich auch nicht begreifen. Die neue Frau ist ja eine schöne, mag er sie nicht? Hab mich noch nicht durchgelesen.
    Jetzt blüht mein roter Kaktus, oder wie heißen die gleich ? Dein weißer ist schön groß und kräftig geworden aber geblüht hat er noch nicht. Bei meinen war es auch seltsam, alle die ich verschenkt habe, haben noch im ersten Jahr geblüht nur meiner nicht.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Marni

    da hast du grosse Aufregungen im Forum versäumt, alle Fotos waren weg. Nun sind sie zum Glück wieder da und daher habe ich meine zusätzlich eingefügten wieder entfernt.

    Dass dir die Vögel fehlen, kann ich gut nachvollziehen. Auch wenn man manchmal über den Dreck und Lärm der "Geier" schimpft, schmilzt man sofort weg, wenn sie pfeifen und erzählen.
    Neulich bei heftigem Regenfall kam Klara auch mal richtig aus sich heraus und kommentierte längere Zeit lautstark das Wetter.

    Gerry ist also weiterhin Fussgänger mit seinem abgefressenen Flügel.
    Und Klara rupft sich fein säuberlich die neuen Federchen raus samt Blutkiel. 0l Aber eine neue Schwungfeder hat sie bekommen und die "lebt" noch.
    Ihr Rot und Blau sieht inzwischen jämmerlich aus, wenn sie so weitermacht, ist sie bald nur noch ein grauer Vogel.

    Was soll man dagegen nur tun? Beide Vögel haben einfach einen Knacks weg. Wenn Gerry Hunger hat (kaum möglich, was er den ganzen Tag in sich reinstopft und dann irgendwo als Futterbrei hinschmiert) ist er sehr ungnädig und knurrt und hackt Richtung Klara. Sind seine Gelüste gestillt, hocken sie eigentlich friedlich nebeneinander und dösen.

    Ach Mensch..... seufz :nene:
     
  13. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin,
    Ich kann mir nur vorstellen, die zwei sind einfach kein harmonisches Paar. Ich hatte ja 3 Paare, und viele vergesellschaftet, immer haben sie sich gefunden und nie hatte ich welche die gerupft haben. Nur Chantal hat sich an ihren offenen Bein gerupft, nach der 5. OP
    immer wieder offen und die Wunde wurde immer größer, bis zum Bauch hoch ................ich hab sie dann erlöst.
    Kein Arzt konnte mir sagen wieso warum.
    Ich hab noch nie darüber sprechen können, ist heute noch so schlimm für mich wie 2007. Chantal werde ich nie vergessen, weder die Grauen noch die Aras waren mir je so nah.
    Mit Deinen ist es auch traurig..................lass Dich mal drücken.
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Am Spielplatz vorne haben gestern Bauamtsarbeiter die grossen Haselnusssträucher ausgelichtet. Zum Glück hörte mein Mann die Motorsäge, wie der Blitz bin ich gleich hin und habe dort wieder einige Stangen "abstauben" dürfen. Dann daheim die Voliere ringsherum mit frischen Ästen dekoriert. Auch viele noch grüne Haselnüsse sind daran. Die beiden Geier stürzten sich gleich drauf, aber sie schafften es nicht, die Nüsse zu knacken, sie haben sie nur aus der Hülle rausgepuhlt. Naja, also etwas Hilfe geleistet, die Nüsse mit dem speziellen Spindelnussknacker für Macademia-Nüsse kurz angebrochen und schon fing das grosse Schmausen an.
    Später sammelte ich gemeinsam mit den Enkelkindern noch die vielen runtergefallenen Nüsse am Spielplatz ein, da haben Klara und Gerry nun eine Weile Beschäftigung. :D
     
  15. #54 animalshope, 28. Juli 2014
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    kann man ihnen denn die nüsse denn schon geben, obwohl die noch nicht reif sind? habe die woche auch viele auf dem boden liegen sehen, als wir mit dem hund spazieren waren.

    grüsschen
    Birgit
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo
    ich hatte berichtet, dass Klaras Federkleid jämmerlich aussieht. Inzwischen hat sie tüchtig gemausert, hier eine kleine Auswahl der zerfledderten und abgebissenen Federn:

    Den Anhang DSC08714a.jpg betrachten

    Sie war dann sogar total schwanzlos :traurig: und konnte darum auch nur schlecht navigieren beim Fliegen.

    und nun kann sie stolz ihre neuen Schwanzfedern präsentieren

    Den Anhang DSC08730-Schwanz.jpg betrachten

    Auch die Schwungfedern sind fast alle wieder da, nix mehr ausgefranzt, bin total happy

    Jetzt sollte sie nur an der Brust die roten und blauen Federchen auch in Ruhe nachwachsen lassen, gebe die Hoffnung noch nicht auf.
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
  18. #57 Tanygnathus, 9. Oktober 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Oberschwaben
    Na dann hoffen wir mal dass sie die neuen Federn in Ruhe läßt.
    Sie ist doch so eine hübsche.
     
  19. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich hoffe auch, dass die Federn so bleiben. Ihre Schwanzfedern sehen richtig toll aus.
     
  20. #59 Karin G., 28. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2014
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.378
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Eine alte Pappröhre wurde zu "handlichen" Ringen auseinander geschnitten. Klara fand das toll, juhu, grosser Knabberspass und zum Schluss verschönerte sie sich selbst damit: :D

    Den Anhang Klara_HalsringIMG_3420a.jpg betrachten

    (drauf klicken, dann wird das Bild grösser, ist vom Forum aus jetzt so eingestellt)
     
  21. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Oberschwaben
    Klasse !! Ich muß gerade lachen, mein Bobby ( Mohrenkopf) hat das auch schon mal gemacht.:D:D
     
Thema:

Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein

Die Seite wird geladen...

Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Gerry knippst sich seine Federn ab

    Hilfe Gerry knippst sich seine Federn ab: Hallo Oh mann. Jetzt fängt unsere Gerry auch noch damit an. Er ist zur Zeit sehr stark in der Mauser - das ist ja okay. Nur fast jedes neue...
  2. Hilfe, Gerry beißt

    Hilfe, Gerry beißt: Hallo Also ich weiß im Moment nicht mehr weiter.:huh: Was ist bloß mit unserem Gerry los? Er hat jetzt in kürzester Zeit drei ganz heftige...
  3. Edelpapageien: Rita und Gerry, so fing es an

    Edelpapageien: Rita und Gerry, so fing es an: Hallo Ihr alle seit letzten Samstag haben wir Gerry, einen wunderschönen Edelpapagei-Mann Jahrgang 98, für unsere Rita, Jahrgang 95. Wir haben...
  4. Dori & Gerry

    Dori & Gerry: Hallo Leider geht es uns zur Zeit nicht gut. Dori geht es sehr schlecht, Gerry leidet aus Solidarität mit und mir - na ja.:traurig: Aber erst...
  5. Rita und Gerry, seit Jahren zusammen

    Rita und Gerry, seit Jahren zusammen: Da mein anderer Rita-Gerry-Beitrag nun schon seit über zwei Jahren läuft und wirklich zu lang und dadurch unübersichtlich geworden ist, (finde...