glückliche Haubenschlümpfe

Diskutiere glückliche Haubenschlümpfe im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- möchte Euch mal das Neueste meiner beiden Schlümpfe berichten: Lange war ich auf der Suche nach einem größeren Käfig, endlich habe...

  1. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo :0-

    möchte Euch mal das Neueste meiner beiden Schlümpfe berichten:
    Lange war ich auf der Suche nach einem größeren Käfig, endlich habe ich einen. War in sooo vielen Läden, alle hatten sie nur so Winzdinger :k , ja leider sind hierzulande sogar die runden Teile noch in Mode 8o

    Und ich dachte immer, die Briten wären so tierlieb...

    Naja, bei Ebay hatte ich dann auch geguckt, Fehlanzeige. Entweder auch zu klein, oder so groß, dass man ihn abholen müsste. Ich hätte ja meinen netten Vermieter gefragt ob er mich fährt, wenn es denn was in der Nähe gegeben hätte, aber ob er mich mal eben nach Edinburgh fährt.... :D , nein, das war mir dann doch zu dreist.

    Aber er ist ja echt lieb, hat mich runter zu dem Laden gefahren. Das Tolle war, dann war der Käfig ausverkauft und ich musste ihn erst vorbestellen 8( Das tat mir dann so leid, weil Ade so nett gewesen war und mich extra an´s andere Ende der Stadt gefahren hatte :~ , aber er war gar nicht sauer, im Gegenteil, er fragte mich dann gleich: "Soll ich den Käfig dann abholen, wenn er da ist?"
    Ist das nicht nett?
    Im Gegenzug kümmer ich mich um sein Hundchen, wenn er nicht da ist. Eine Hand wäscht die andere - und mit anderen Tierfreunden wohnt es sich doch gleich viel angenehmer zusammen :prima:
    Zurück zu den Nymphies...

    Der neue Käfig lässt sich nach oben öffnen, hat an der Seite noch eine zusätzliche Schiebetür- was ich gut finde, da ich mit zwei Futternäpfen nie auskomme (bzw. die Nymphen, haha) und man so leichter weitere Näpfe befestigen kann, und steht auf einem Rolltisch. Letzteres ist besonders nützlich, da ich jetzt den zweiten Tisch in meinem Zimmer als Schreibtisch benutzen kann ;-), (auf dem standen sie bisher)

    Was soll ich sagen, als ich den Käfig zusammengeschraubt hatte und die Voglies abdeckte (hab sie zugedeckt, damit sie keine Angst bekommen, wenn ich so große Teile durch´s Zimmer bewege) haben sie erstmal gaaanz interessiert ihre Hauben aufgestellt :-)

    Es dauerte nicht lange, da flogen sie auf den neuen Käfig drauf und erkundeten ihn- Lilly natürlich zuerst. Sie wussten gleich, das große Ding ist für sie gedacht.
    Trotz knallebunten neuen Holzspielzeuges wurde dann der Käfig unter die Lupe genommen. Aaah, man hat wieder Platz! Und die Futternäpfe sind ja genauso angeordnet, wie man das noch von Deutschland her kannte....und oooh! Da ist ja eine große Wasserschale, da muss man erstmal baden... ;)

    Ich hatte ja gedacht, ich dürfte jetzt hier die nächsten Tage mit zwei Käfigen wohnen, aber nein, sie sind ja gleich umgezogen.
    Nun müssen nur noch Naturzweige her, gut dass man in der Sherwood- Forest- Stadt wohnt ;-)

    Heute kam auch die Veterinärin (am WE hatte sie keine Zeit), hat festgestellt, dass die Vögel immer noch gesund sind und kein Vogel gestorben ist -so muss sie das in ihrem Bericht an die Behörde melden.
    Ich habe ihr dann von Lillies Dauereierlegerei erzählt und sie meinte, sowas hätte sie noch nie gehört. Sie hätte sich aber in letzter Zeit speziell mit Vögeln befasst und Einiges dazugelernt. Sie wird jetzt erforschen, was man tun kann- ein Pulver o.Ä. war ihr nicht bekannt. (Möglicherweise gibt es das hier nicht :nene: ) und mich dann anrufen.

    Jedenfalls meinte sie, dass Lilly immernoch sehr gesund aussähe (was ich nur bestätigen kann).
    Hoffentlich findet sie bald was.

    Die beiden sitzen jetzt nebeneinander und knirschen ausgiebig mit dem Schnabel. Gefiederpflege wird auch intensiver betrieben als sonst.
    Bin richtig froh, dass sie endlich was Größeres haben.

    Aber sie durften die ganze Zeit über immer draußen sein, ich habe sie nur immer nachts eingesperrt. Das werde ich auch weiterhin so machen, denn das Zimmer ist doch weitgehend gefahrenlos.

    Leider haben sie das Kotbombenweitwerfen inzwischen perfektioniert :p ; ich weiß gar nicht, wie die das schaffen, Flatschen an die Wand zu schmeißen, an Stellen, wo sie gar keine Sitzgelegenheit haben....die hinterhältigen Biester machen das im Flug (wo ist denn der "Hinta****- Smiley?) und das Tolle ist, ich habe hier sone tolle Tapete hängen, von der man das nicht so leicht abkriegt wie von der Raufaser....

    So, jetzt seid Ihr wieder up to date :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Marie,

    tolle Geschichte. :prima: Wie war das nochmal, hast du nur die zwei ? :+keinplan



    Grüße, Frank :0-
     
  4. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo Frank :0-

    ich durfte leider nur zwei Vögel nach GB importieren :( , deshalb hab ich meine Wellies in ganz liebe Hände zu Steffi ( :0- ) gegeben. Es geht ihnen ausgezeichnet und sie vermissen mich anscheinend gar nicht :( . Die Nymphies vermissen die Wellies auch nicht, nur ich :traurig:
    Aber ich kann die Wellies wiederhaben, wenn ich nach Deutschland zurückkehren sollte :)
     
Thema:

glückliche Haubenschlümpfe

Die Seite wird geladen...

glückliche Haubenschlümpfe - Ähnliche Themen

  1. Leider kein glücklicher Ausgang PBFD Singsittich

    Leider kein glücklicher Ausgang PBFD Singsittich: Habe ein Sinngstittichpärchen bei dem beim Hahn PBFD ausgebrochen ist und der Hahn wohl nicht mehr zu retten sein wird. Er frisst kaum noch und...
  2. Nymphensittiche: glückliches Pärchen sucht neuen Halter

    Nymphensittiche: glückliches Pärchen sucht neuen Halter: Liebe Vogelfreunde! :0- aufgrund meines aktuellen Umzugs suche ich für meine Vögel Jack (Nymphensittich Albino) und Lilli (Nymphensittich...
  3. Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende

    Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende: Hallo, ob ich damit hier richtig bin weiß ich nicht aber ich stelle es einfach mal rein. Findige Tierfreundin überführt Auer Ara-Dieb -...
  4. Geschwister genauso glücklich?

    Geschwister genauso glücklich?: Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Ich habe jetzt ein Paar Kanarienvögel, 5 Monate alt, die Geschwister sind. Meine Frage wäre, ob sie als...
  5. In jungen Jahren glücklich bis in die Ewigkeit?

    In jungen Jahren glücklich bis in die Ewigkeit?: Hallo, ich bin neu hier und habe schon total tolle Beiträge gelesen. Ich hoffe, hier werden einem Fragen von Neulingen nicht übel genommen. In...