Graupapagei macht Geräusche mit der Zunge. Ist das normal?

Diskutiere Graupapagei macht Geräusche mit der Zunge. Ist das normal? im Forum Graupapageien im Bereich Papageien - Auch vorm schlafen oder manchmal wenn er einfach ruhig sitzt macht er ein geräusch mit seinem mund in der zunge. Das klingt so wie das geräusch...
L

Lukas72

Neuling
Beiträge
18
Auch vorm schlafen oder manchmal wenn er einfach ruhig sitzt macht er ein geräusch mit seinem mund in der zunge. Das klingt so wie das geräusch einer schlange. Er bewegt ober und unter schnabel beim geräusch. Und zittert mit der zunge. Ist das ein zunge schnalzen oder zeigt es dass er sich wohl fühlt oder ist er krank?
 
Du meinst das Schnabelknirschen? Das ist ein Geräusch von Ruhe und Entspanntheit.
Die Zunge ist an der Erzeugung im übrigen nicht wirklich beteiligt
 
Ich habe mir den papagei neu zugelegt seit zwei wochen ungefähr und er ist immer im käfig. Er sollte auch mal raus klar ich will das auch aber wie soll ich ihn raus holen aus dem käfig wenn der alles als angriff ansieht und beißt angst bekommt. ich habe angst dass der mir hier durchs haus rumfliegt. Kannst du mir da auch einen rat geben ingo?
 
Du meinst das Schnabelknirschen? Das ist ein Geräusch von Ruhe und Entspanntheit.
Die Zunge ist an der Erzeugung im übrigen nicht wirklich beteiligt
er hat leicht rote färbungen an den flügeln nahe dem rotem schwanz und am roten schwanz graue punkte. Ist das auch normal? Und wenn das beantwortet wäre hätte ich noch eine frage. Wie soll ich den raus holen aus dem käfig damit der mal raus kommt da.
 
Wie soll ich den raus holen aus dem käfig
hallo Lukas
erst wenn er sich sicher genug fühlt, kommt der Vogel alleine raus.
Hast du einen interessanten Sitzplatz ausserhalb des Käfigs? Kletterbaum, Seil o.ä.?
Futter biete nur im Käfig an, damit er auch wieder reingeht. Ev. noch eine Querstange an der Tür anbringen, damit er die Öffnung findet.

Zeig mal ein Foto.

Wie ist er untergebracht, wie alt, woher..... schreibe einfach ein paar Details mehr zu ihm.
 
Ein paar Gegenfragen: wie alt ist er und welche Vorgeschichte hat er - das ist wichtig für die Beurteilung der ungewöhnlichen Färbungen.
Hast Du da ein Foto zu? Das würde viel weiter helfen.
Aus dem Käfig lassen ist ganz einfach: Tür auf und in Ruhe lassen. er kommt raus, wenn er soweit ist.
Futter und Wasser gibts nur IM Käfig. Keine Sorge, irgendwann geht er wieder hinein- allerdings nur, wenn der Käfig ein Heim für ihn ist und er ihn nicht schrecklich findet.
Nicht bedrängen, sondern den Vogel entscheiden lassen...
Apropos: Wie groß ist der Käfig? Und ich hoffe, es ist ein passender Partner für den Grauen geplant? Einzelhaltung von Papageien ist auch bei liebevollster Zuwendung anerkannt tierquälerisch - daher auch verboten und eine Beschlagnahmungsgrund..
 
Erst mal was wichtigeres!! Mein papagei öffnet hinterneinander oft den mund, gähnen oder muskelstrecken. Er macht das nicht den ganzen tag. Aber ab und zu. Krank sollte er nicht sein. Er wird gut gepflegt und ist jung.(2,5 jahre)
 
Ein paar Gegenfragen: wie alt ist er und welche Vorgeschichte hat er - das ist wichtig für die Beurteilung der ungewöhnlichen Färbungen.
Hast Du da ein Foto zu? Das würde viel weiter helfen.
Aus dem Käfig lassen ist ganz einfach: Tür auf und in Ruhe lassen. er kommt raus, wenn er soweit ist.
Futter und Wasser gibts nur IM Käfig. Keine Sorge, irgendwann geht er wieder hinein- allerdings nur, wenn der Käfig ein Heim für ihn ist und er ihn nicht schrecklich findet.
Nicht bedrängen, sondern den Vogel entscheiden lassen...
Apropos: Wie groß ist der Käfig? Und ich hoffe, es ist ein passender Partner für den Grauen geplant? Einzelhaltung von Papageien ist auch bei liebevollster Zuwendung anerkannt tierquälerisch - daher auch verboten und eine Beschlagnahmungsgrund..
Also was es mit den roten färbungen am rücken an den flügeln also auf sich hat weis ich jetzt. Vitamin mangel und dagegen hilft die ernährungsergänzung alamin aber noch eine weiter frage. Wenn er sich putzt fallen weiße punkte runter viele! Was sollte das sein? Schuppen beim vogel oder was?
 
Danke und ich habe eine weiter frage. Der öffnet oft den mund weit aus und dass manchmal 3 bis 5 mal hinter einander. Gähnen oder muskelstrecken. Kann das nicht immer unterscheiden. Macht er jetzt nicht den ganzen tag so ein oder zwei mal sowas. Aber ist das normal?Hab gelesen bei einer krankheit machen die das oft gähnen. Aber könnte auch ein muskelstrecken oder so sein. Ihm gehts auf jedem fall gut. Er macht immer die bewegungen und verhält sich so wie ein fröhlicher zufriedener papagei sein soll durch köpersprache.
 
Wer hat das mit den roten Federn gesagt? Meist ist sowas KEIN Vitaminmangel (das Fehlen welchen Vitamins soll denn bitte dafür verantwortlich sein?) , sondern ein Indiz für einen Leberschaden.
Daher würde ich auf jeden Fall mal ein großes Blutbild machen lassen.

P.S.: Vögel lassen anhand der Körpersprache erst sehr spät erkennen, wenn es ihnen nicht gut geht.
Im Freileben ist das wichtig, im Käfig tun sie es auch.
Daher heisst es ganz oft: "Der ist völlig unerwartet und gaanz plötzlich schwer erkrankt oder verstorben"- wobei sich in der Realität das Leiden unbemerkt schon lange hinzog.
Erst mit vielen Jahren Erfahrung erkennt man frühzeitig, wenn es einem Vogel nicht gut geht.
 
Also er hat an den flügeln leichte rosa rote färbungen. Keine krassen. Das hält er ja wohl durch wenn ich ihn erst spätestens nach 2 monaten hin liefere. Oder?
 
Aber ingo. Gib mal ein rosa rote federn da kam das raus. Ein artzt sagte das is ein vitaminmangel. Weil er von seinem futter die sonnenblumen kerne bevorzugt und den rest nicht isst entsteht da ein vitaminmangel. Wäre das so eine leber erkrankung sollte undbedingt noch ein zeichen sein. Nicht nur pasr färbungen oder? Ist ja wie ein mensch. Die leben fast länger als wie lebensdurchschnitt 60 bis 80. Also man bringt ja such ein köeines baby nicht wegen jeder sache ins krankenhaus. Ey ich mein was sollen diese tiere dann bitte in der wildnes machen im wald. Wenn die so schnell krank werden?
 
Krankheit kann auch haltungsbedingt auftreten und hat nicht zwingend was mit dem Alter zu tun.

Was würden sie in der Wildnis tun? Im Zweifelsfall sterben oder gefressen werden.
Du hast dir den Grauen angeschafft und trägst jetzt die Verantwortung für ihn! Du hast sorge zu tragen, dass er sich wohl fühlt, dass es ihm gut geht usw. Entschuldige den harten Ton aber wer dazu nicht bereit ist, der sollte keine Tiere halten.

Sonnenblumekerne sind im übrigen sehr fetthaltig, das heißt eine einseitige Ernährung in die Richtung führt nicht nur zu evtl Vitaminmangel (weiß nicht, ob dem wirklich so ist), sondern auch zu Leberproblemen.

Fahr doch einmal zum Arzt, lass ein Blutbild usw machen, dann weißt du woran du bist. Aus der Ferne wird dir vermutlich niemand sagen können, was los ist.
 
Aber ingo. Gib mal ein rosa rote federn da kam das raus. Ein artzt sagte das is ein vitaminmangel. Weil er von seinem futter die sonnenblumen kerne bevorzugt und den rest nicht isst entsteht da ein vitaminmangel. Wäre das so eine leber erkrankung sollte undbedingt noch ein zeichen sein. Nicht nur pasr färbungen oder? Ist ja wie ein mensch. Die leben fast länger als wie lebensdurchschnitt 60 bis 80. Also man bringt ja such ein köeines baby nicht wegen jeder sache ins krankenhaus. Ey ich mein was sollen diese tiere dann bitte in der wildnes machen im wald. Wenn die so schnell krank werden?
Sorry, aber das ist alles irrelevant. Ich bleibe - auch in meiner Eigenschaft als Biologe und Papageienhalter seit Jahrzehnten- bei meiner Aussage. Ein großes Blutbild wäre mir das allemal wert.
...und genau deshalb, weil viele Halter so denken, wie Du darlegst, werden Graupapageien in der Haltung im Schnitt eben nicht 60 oder 80 (was eh unrealistisch ist, 50 ist in etwa das maximal mögliche) , sondern durchschnittlich nur 12 Jahre alt, ja 12!
 
Offenbar fütterst Du auch falsch. Das solltest Du ebenfalls ändern.
 
Thema: Graupapagei macht Geräusche mit der Zunge. Ist das normal?

Ähnliche Themen

S
Antworten
9
Aufrufe
1.756
kongograupi
K
G
Antworten
31
Aufrufe
13.419
vögelchen3011
V
B
Antworten
21
Aufrufe
1.382
Jule
Jule
G
Antworten
50
Aufrufe
5.860
Nina33
Nina33
Zurück
Oben