Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Nein...wir sind doch hier alle ganz lieb!! Und bei Dir merkt man einfach die Liebe zum Tier!! Ich ärgere mich immer nur, wenn Tiere unbedarft...

  1. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Nein...wir sind doch hier alle ganz lieb!! Und bei Dir merkt man einfach die Liebe zum Tier!! Ich ärgere mich immer nur, wenn Tiere unbedarft angeschafft werden und bei ersten, manchmal sogar recht harmlosen Problemchen gleich das Handtuch geschmissen wird. In deinem Fall ist das ja ganz anders! Du hast a) eine gute Unterbringung für Chicco gefunden, wo er sogar draußen leben kann und sich eine passende Partnerin aussuchen kann und b) für Lucy eine bessere Ausgangsituation geschaffen mit einem jungen Hahn, der diese Auffälligkeiten eben nicht aufweist! Hoffen wir nur, dass alles weiterhin gut verläuft, aber bisher sieht es ja so aus!! Die Fotos sind wirklich herzallerliebst!!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    es freut mich riesig für Chicco, dass er sogar schon eine Freundin gefunden hat :freude:.
    Die Voliere schaut echt gut aus und deine Beschreibung davon ließt sich ebenfalls gut. Und so eine Naturdusche im Regen ist wirklich für viele Papageien ein Megaspaß :).

    Finde ich auch klasse, das du ihn jederzeit besuchen könntest und ihr euch weiter austauscht. Ich würde mit einem Besuch auch noch ein paar Wochen abwarten, bis Chicco sich richtig dort eingelebt hat, damit das Wiedersehen ihn nicht zu sehr irritiert ;).
     
  4. #243 Manfred Debus, 28. August 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!Ich weiss,es klingt jetzt sehr hart,aber ich habe mir vorgenommen Chicco nicht zu besuchen.Ich würde garantiert heulend wegfahren,und das kann ich ihm und mir ersparen.Klar seid ihr hier alle lieb,aber auf einen Kommentar warte ich noch.Aber den werde ich einfach überspringen und ignorieren.Lg.Manni!
     
  5. #244 Cyano - 1987, 28. August 2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Manfred,
    das war sicher eine harte, aber richtige Entscheidung für Dich.
    Du hast lange versucht, die Bedingungen für Chicco zu verbessern.
    Wahrscheinlich ist es für ihn besser, einer von mehreren MoPas zu sein und von den anderen artgerechtes Verhalten zu lernen. Für Deine beiden jetzigen MoPas hast Du gute Bedingungen und hoffentlich hast Du mit ihnen keine Probleme. Der Anfang ist ja vielversprechend!
    Alles Gute!
     
  6. #245 Tanygnathus, 28. August 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Nun ist es raus Manni..
    und ich bin froh dass ihr so reagiert.
    Wir haben uns bald jeden Tag mehrmals geschrieben,haben telefoniert und wirklich hin und her überlegt.
    Im Endeffekt hat Manni natürlich entscheiden was für Chicco am besten ist und ich denke er hat es bei dem Züchter wirklich gut getroffen.
    Er hat sich wohl schon einer Mohrendame angeschlossen,was er ja nie tun würde wenn er voller Trauer stecken würde.
    Für Lucy war es denke ich auch gut, sie war am Rücken schon stark gelichtet und das hat auch weh getan das mit anzusehen.
    Vielleicht hätte auch ich damit rechnen müssen dass ein Rupfer an seine Partnerin geht,aber man hofft halt immer dass es nicht dazu kommt.
    Ich habe mir auch Vorwürfe gemacht ohne ende...aber Manni hat es immer nur so gut mit dem Chicco gemeint.

    Was Du alles versucht hast Manni..ich weiß dass Du traurig bist und sehr oft an ihn denkst,aber es geht ihm gut dort.
    Ich glaube ich könnte ihn auch nicht besuchen,vor allem soll er sich dort einleben und in der Zeit ist es besser wenn er Dich nicht sieht.
    Mach Dir keine Vorwürfe...Du hast ihn nicht einfach abgeschoben..das ist in meinen Augen etwas ganz anderes...

    Liebe Grüße
    Bettina

    PS: Der Hahn ( der neue Chicco ) ist eine Teilhandaufzucht, Manni hatte Handaufzucht geschrieben..
    der Kleine ist sehr eigenwillig und kommt noch nicht so oft auf die Hand:zwinker: aber das darf dann alles Manni erzählen.
     
  7. #246 Ida, 29. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
    Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Lieber Manni!

    Puh!

    ...da `öffne`ich gerade deinen Thread..udn freue mich `Neues`von Lucy und Chicco zu lesen...und kann mir ein paar Tränchen nicht verdrücken!

    Wie musst du dich nur in den letzten Tagen und Wochen gefühlt haben???

    ..gut, dass Bettina für dich da war!

    Manni...ich kann nachfühlen...in welchem `Gefühls-Wirr-Warr`du dich befunden hast!

    Gut...dass die `Entscheidung`jetzt gefallen ist...und es war keine `Entscheidung`gegen Chicco1 sondern für Chicco1...nämlich nur zu seinem `Besten`!

    ...und eine kleine Freundin hat er auch schon..das ist toll!

    ...und weisst du was...die `Zeit`wird kommen..da wirst du dich darauf freuen Chicco1 zu besuchen...und selbst wenn dann ein paar Tränen fliessen...dieses kann auch gut tun!

    Liebe Grüsse!Susanne!

    ...freue mich darauf mehr von Lucy und Chicco2 zu lesen!
     
  8. #247 Manfred Debus, 29. August 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!So,nun brauch ich wieder mal eure Hilfe.Der Neue Chicco(werde in zukunft nur noch Chicco schreiben)geht wie Bettina schrieb mir nur sehr ungern auf die Hand,und ist er mal dort,und ich mich richtung Voliere bewege fliegt er sofort weg.Das dumme ist halt wenn ich sie wie jeden Tag raus lasse,bekomme ich ihn nur in die Voliere,in dem ich ihn einfange.Lucy schaut sich das langsam aber sicher immer mehr ab,und fliegt mit ihm.Sie geht mir zwar noch auf die Hand,aber richtig sitzen bleibt sie auch nicht mehr,weil er ja entweder auf der Voliere ist,oder am Türrahmen,den die beiden ohne das ich es so richtig mit bekommen habe ganz schön bearbeitet haben.Also fliegt sie gleich wieder zu ihm hin.Wie kann ich verhindern,das Lucy genauso wird,und wie bekomme ich Chicco so zu mir,das er auch sitzen bleibt?Ich weiss,das es bestimmt nicht einfach ist,aber wie gesagt mit Lucy klappt das ja noch ohne Probleme,aber wenn sie sich das so weiter abschaut,und nur noch hinter ihm herfliegt,wenn er flüchtet,denke ich mir mal das ich bald ein ganz großes Problem habe.Ich möchte nicht,das mir das Ruder komplett aus der Hand gleitet.Ich würde mich wie immer für eure Antworten sehr freuen.Lg.Manni!
     
  9. #248 Moni Erithacus, 29. August 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Manfred,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Zuwachs,ich kann Deine Entscheidung verstehen und man merkt bei Dir,das Du nur zum Wohl der Vögel gehandelt hast,Respekt.

    Als ich damals Lotte und Struppi "trainiert"habe,das die beide auf einen Stock kommen(wollte nicht unbedingt,das die auf die Hand kommen),es ging ganz schnell mit Leckerlies,davor gehalten (unsere stehen total auf Walnüsse und Pinienkerne),dann nur ein Pinienkern gegeben,anderen vom Schnabel gehalten und in die Voliere getragen,als die beide drin waren bekammen sie Belohnung.Wir haben das Glück,das Struppi immer hinter der Lotte fliegt,so war es etwas einfacher.
    Viel Spaß mit dem beiden!
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,
    ich würde es auch mit Leckerlis versuchen, wie Moni schon vorschlug. Damit kann man schon einiges erreichen :zwinker:.
     
  11. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Leckerlies funktionieren bei unseren auch super. Ich habe es bei uns eingeführt, dass die zwei immer ein paar Sonnenblumenkerne bekommen, wenn sie aus dem Freiflug in die Voliere zurück gehen. Mittlerweile brauche ich nur noch das Kommando "komm" rufen und schwupps sitzen sie beide in der Voliere und warten auf ihr Leckerchen :) Ganz egal ob sie erst 5 Minuten oder schon 4 Stunden draußen waren. Das ist sehr praktisch, wenn man mal ganz plötzlich weg muss. Ganz wichtig: Das Leckerlie immer erst geben, wenn sie wirklich innerhalb der Voliere sind!
     
  12. #251 Manfred Debus, 1. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!Ich habe es gestern und heute versucht,habe ihm Walnuß,die sie beide sehr mögen vor die Nase gehalten,Lucy war nartürlich sofort dabei,er kommt und tritt aber gleich den Rückzug an,sowie ich den Finger hin halte.Aber heute ist er Lucy gefolgt die ich in die Voliere gesetzt habe.Er hat wenigstens schon einmal den Eingang gefunden,und das im Flug!Er nimmt Futter wenn ich es ihm hin halte sehr gerne an,auch wenn ich mich der Voliere nähere,fliegt er nicht weg,sondern lässt sich am Schnabel berühren,aber so wie er draussen ist,habe ich keine Chance mehr.Doof!Lg.Manni!
     
  13. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Manni!

    ...du...wenn Ida und Michel tagsüber fliegen...habe ich bei Ida auch keine Chance...entweder sie klettert von selber in die Voliere oder ich kann sie überlisten...riecht sie aber auch nur `den Braten`...dass sie herein soll...keine Chance!

    ...abends...im dunkeln..kann ich sie einfach nehmen und hereinsetzten!

    Michel ist in dieser Hinsicht pflegeleichter!

    ..und bei `Beiden`handelt es sich um sogenannte `Teilhandaufzuchten`!

    Jedes `Vögelchen`ist anders und entwickelt sich auch anders!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    ich denke dieses Spiel lernt fast jeder Papageienhalter mal kennen :).

    Meine Petri hatte auch mal die Phase, wo sie sich auch ziemlich quer stellt wenn man sie reintragen wollte.
    Ich hab sie dann einfach konsequent solange verfolgt und es immer wieder versucht, bis sie letzendlich doch aufgab. Sobald sie sich dann doch reintragen ließ, gab es wieder ein Leckerli.
    Das ging ein paar Tage so und dann war Ruhe.
    Vermutlich hat sie gemerkt, dass ich doch den längeren Atem habe :D.
     
  15. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Ich kann nur bestätigen was Manuela schreibt!!!
    Paul merkt meißt erst ,wenn es schon zu spät ist , das der Freiflug beendet wurde.:D Mini dagegen testet sehr oft wer länger durchhält. Oft braucht es mehrere Anläufe bis sie drin ist. Aber zum Schluss gewinne ich! Und dann gibt es drin ein Leckerchen. Am besten klappt das rein bringen mit einem Stock. Da sitzen sie sicher und können bei Bedarf genug Abstand zur Hand halten.
    Man sollte dabei immer ruhig bleiben und nicht gestresst wirken, denn das überträgt sich schnell auf beide.
    LG Sandra
     
  16. #255 Manfred Debus, 3. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!Ich habe mal drei neue Bilder von den zwei gemacht,was ich nicht ganz verstehe,wenn sie doch ausgewachsen sind,warum lässt Chicco sich dann immer noch Füttern?Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Sind das schöne harmonische Bilder einfach nur toll:beifall:

    Das Partnerfüttern gehört bei den Mohrenkopfpapageien auch dazu, und die Lucy bemuttert im Moment einfach noch den kleinen Chicco.
    Ausgewachsen in der Größe heißt nicht dass er so auch schon ein Erwachsener Mohrenkopfpapagei ist.
    Er genießt es von Lucy ab und zu gefüttert zu werden,und das ist schön.
     
  18. #257 Manfred Debus, 5. September 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!Heute waren die beiden wie jeden mittag draussen,aber es war anderst,Lucy kam zu mir aufs Sofa geflogen,und Chicco hinterher.Ich konnte beide auf den Arm nehmen.Toll!Lucy fliegt nach ca.1,5 Stunden von alleine in die Voliere,und Chicco sofort hinterher.Geht doch!Ich habe noch mal vier Bilder gemacht,und damit soll es dann erst einmal genug mit Bilder sein.Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    schön dass es nun so gut klappt mit den beiden :zustimm:. Sind echt zu süß die zwei :).
     
  20. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ...die `Fütterungsbilder`...ich zerfliesse..schmelze dahin...oder so ähnlich..:zwinker:

    Lucy wird es schon richten..bzw. Chicco zeigen...wie das `Zusammenleben` funktioniert!:zwinker:

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  21. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Das sind schöne Bilder Manni,wie sie alles gemeinsam machen:zustimm:
    Ich freue mich dass die Beiden sich so gut verstehen.
     
Thema: Große Voliere kommt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. bücherregal voliere

    ,
  3. außengitter voliere

    ,
  4. große volieren,
  5. voliere äste
Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...