Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo!Ich habe nun noch eine Frage, ab welchen Temperarturen,kann man eigentlich die zwei bedenkenlos raus,lassen,ohne das man damit rechnen...

  1. #501 Manfred Debus, 20. Februar 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Ich habe nun noch eine Frage, ab welchen Temperarturen,kann man eigentlich die zwei bedenkenlos raus,lassen,ohne das man damit rechnen muss,das sie sich erkälten?Ich gehe mal davon aus,das es Windstill ist,und sie im Schatten stehen.Würde mich freuen,wenn ihr mir antworten würdet.Lg.Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    wenn sie bisher bei eher kühlen Themperaturen noch nicht draußen waren, würde ich abwarten, bis die ersten warmen, sonnigen Frühlingstage kommen (ca. ab 18-20 °) und sie erst dann ins neuen Reich lassen.
    Wenn sie sich dann über den ganzen Sommer hinweg und über den Herbst draußen akklimatisiert haben, kannst du sie auch sogar im nächsten Winter nach draußen lassen, wenn sie mögen :zwinker:.
     
  4. #503 Manfred Debus, 22. Februar 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Ich habe leider schon wieder eine Frage!Da ich ja in der 10 KW,die kleine Aussenvoliere bekomme,und ich in dieser Woche Urlaub habe,wollte ich den Amtstierarzt in dieser Woche bestellen.Was denkt ihr,ist es besser,wenn er die Voliere sieht(wegen Krankheiten?),oder wird es besser sein,wenn er sie nicht sieht.Denn wenn es besser ist,das er sie nicht sieht,bestelle ich ihn für die 10 KW,und baue die Volier nach seinem Besuch auf.Wenn es besser ist,das er sie sieht,bestelle ich ihn erst im July,wenn ich wieder Urlaub habe.Würde mich freuen,wenn ich wieder einmal von euch ein paar Antworten bekommen würde!Lg.Manni!
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    warum möchtest du denn den Amtstierarzt (ATA) bestellen ? Möchtest du die Zuchtgenehmigung machen ?

    Wenn dem so ist, wird der ATA eine ausreichend große Voliere und einen Quarantäneraum sehen wollen. Deine jetzige Innenvoliere entspricht absolut den Mindestmaßen und wäre schon mal ok, dein Vogelzimmer dazu ist auch noch eine schöne Ergänzung, weshalb er wegen der Unterbringung an sich nichts auszusetzen haben dürfte. Eine schöne zusätzliche Außenvoliere wäre dann aber sicher noch ein zusätzlicher Pluspunkt ;).
     
  6. #505 Thomas Geisel, 22. Februar 2012
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    10
    @ Manfred: da frag ich mich auch, was das soll ??
    Lass den ruhig weg.
     
  7. #506 Manfred Debus, 22. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Ja Manuela ich möchte die ZG haben.Thomas,es geht mir darum,ich möchte die beiden mal Brüten lassen,und das nicht Illegal.Mir ging es ja eigentlich auch darum,wenn der ATA kommt,und die Aussenvoliere steht,nicht das er dann sagt,wenn die beiden raus können,könnten sie ja andere Krankheiten bekommen.Das wurde aber schon von Manuela klar gestellt.Ich werde sie aufbauen,und den ATA dann bestellen.Ob das in der 10 KW alles klappt,weiss ich allerdings noch nicht.Wenn nicht,werde ich ihn im July bestellen.
     
  8. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.829
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Du brauchst denke ich nichts befürchten.
    Dein Käfig ist größer als vorgeschrieben,Du hast ein Spielzimmer eingerichtet,
    und wenn Du nun auch noch die Voliere auf dem Balkon hast..das ist ein kleines Paradies für Mohrenköpfe.
    Ich finde es sehr gut dass Du wirklich jetzt schon an später denkst.
    Wenn Du die ZG hast, brauchst Du später nicht in Panik ausbrechen und Angst haben wenn es mal passiert und Junge da sind.
    Wichtig für den Amtstierarzt ist in der Regel der Quarantäneraum wo Du zur Not einen Vogel separieren kannst.
     
  9. #508 Manfred Debus, 27. Februar 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Ich habe einmal eine Frage!Ich habe in der aktuellen WP Zeitung gelesen,das man auch Eierkartons zum Schreddern geben kann.Desweiteren habe ich auch einen Tip bekommen,das auch an diesen Kartons ,Reste von den, Hühnerausscheidungen und Eier sein könnten.Sagt,gebt ihr euren Papageien,diese Kartons zum schreddern?Wenn ja,auf was achtet ihr dabei?Ich würde mich wirklich über Antworten von euch freuen,denn ich habe diese Schachtel,so wie ich sie aufgehängt habe,auch wieder abgehängt.Lg.Manni!
     
  10. #509 Alfred Klein, 28. Februar 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.163
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Manni,

    Also meine Geier mögen die nicht. Nicht das richtige Beißgefühl. Aber grundsätzlich spricht nach meiner Ansicht nichts dagegen die den Vögeln zum Spielen zu geben. Es ist ja nun nicht so daß da haufenweise Hühnerscheiße dran klebt oder Reste von Eiern. Ich würde sagen das Gegenteil ist der Fall, die Kartons und die Eier sind sehr sauber. Natürlich nicht steril aber bestimmt nicht gefährlich für die Vögel. Das ist nicht gefährlicher als wenn unsere Geier im Einstreu rumlatschen wo sie mal reingeschissen haben. Wir verwenden ja auch Äste von draußen als Sitzstangen und ich für mein Teil werde den Teufel tun und die auch noch abschrubben. Hat bisher noch keinem geschadet. Also keine Panik, sie werden die Eierkartons überleben. ;)
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Hallo Manni,

    du hast dir die Antwort doch schon selber gegeben. Wenn im Karton sichtbare Verunreinigungen sind, wandert der Karton direkt in den Müll.

    Davon abgesehen kann ich dir nur zu Herzen legen, entscheidungsfreudiger zu werden! DU bist mittlerweile kein unerfahrener Halter mehr und brauchst doch gar nicht mehr das OK von 2 oder 3 Forenteilnehmern. Das hast du eigentlich gar nicht nötig. :zustimm:
     
  12. #511 Tanygnathus, 2. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.829
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Zusammen,

    Leider ist Lucy an Aspergillose erkrankt.
    Habe viel mit Manni telefoniert deswegen,es ging Lucy zeitweise richtig schlecht.:traurig:
    Wir haben uns große Sorgen gemacht und machen uns auch jetzt noch Sorgen um die Kleine.
    Manni hat mich gebeten einen Link zu setzen zu dem Thema wo er darüber schreibt, ihr findet ihn hier
    Es ist schon einfach traurig,wenn man so wie Manni alles für seine Vögel tut,und dann wird sie so krank.
    Am Montag kommt die Außenvoliere..das wird Lucy sicher sehr gut tun.
    Drückt der kleinen Maus bitte ganz fest die Daumen,dass sie wieder ganz gesund wird.
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Manni,

    auch an dieser Stelle nochmal alles erdenklich Gute für deine süße Lucy. Ich wünsch dir von Herzen, dass ihr die Aspergillose gut in den Griff bekommt und die Kleine bald wieder quitschfidel herumhüpft :trost:.
     
  14. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Lieber Manni!

    Ich habe mich so erschrocken...als ich gerade las, dass Lucy an Aspergillose erkrankt ist!

    Ich drücke euch ganz...ganz fest die Daumen, das ihr diese Erkrankung erfolgreich bekämpfen könnt und Lucy noch ganz viele glückliche Jahre bei dir verbringen wird!

    ...sicher bin ich aber, dass es hier viele Menschen gibt , die dir zur Seite stehen werden!

    ... man fühlt sich so hilflos..so ein `kleiner`Papagei und fragt sich immer...wie kann ich helfen!

    ..ganz ..ganz fest `Daumen`drückende Grüsse!Susanne!

    PS: Ich habe mal gehört, dass `Papageien`die Aspergillose durch gegenseitiges `Füttern`aufeinander übertragen können...ich weiss nur nicht mehr wo ...stimmt das???...denn dann würde ja auch eine Gefahr für Chicco bestehen.denn ich glaube...wenn ich mich richtig erinnere füttern sich Lucy und Chicco doch..oder???
     
  15. #514 Tanygnathus, 3. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.829
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Susanne,

    Du kannst mir glauben,dass ich auch furchtbar erschrocken bin als Manni mich anrief und mich informiert hat.
    Aber jetzt wissen wir was sie hat und man kann dagegensteuern.

    Meines Wissens ist Aspergillose nicht ansteckend.
    Es besteht denke ich nur die Gefahr,wenn Chiccos Immunsystem auch geschwächt wäre,weil er ja die selbe Umgebung hat wie Lucy.
    Man weiß ja jetzt nicht direkt die Ursache,warum und von was sie es bekommen hat.
    Das können so viele Dinge sein...
    Ich denke es ist auf jeden Fall nun gut dass Manni bald die Möglichkeit hat,bei guten Temparaturen die Beiden ins Freie zu lassen.
    Frische Luft ist da sicher sehr gut.
     
  16. #515 Thomas Geisel, 3. März 2012
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    10
    ich drück auf jeden Fall auch die Daumen
     
  17. #516 Manfred Debus, 5. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Heute ist die Aussenvoliere angekommen.Hier mal zwei Bilder im unaufgebauten Zustand.Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  18. #517 Thomas Geisel, 5. März 2012
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    10
    Aufbauen....aufbauen...,wir wollen bilder sehn... :+party:
     
  19. #518 Manfred Debus, 5. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Ja Thomas,ich auch!!!Aber ich kann sie nicht alleine aufstellen,war aber heute bei meinem Kumpel neben an,und sie wird diese Woche noch aufgestellt.Wenn sie steht,bzw.wenn sie aufgestellt wird,werden garantiert Bilder folgen.Aber Hauptsache,sie ist schon einmal an Ort und Stelle!Lg.Manni!
     
  20. #519 Manfred Debus, 8. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!Ich habe heute mal Bilder nur von Chicco gemacht.Und da kam das hier bei raus.Chicco auf der neuen Leiter!Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  21. #520 Tanygnathus, 8. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.829
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Die Leiter die Du extra hast anfertigen lassen gefällt Chicco wohl sehr :beifall:
    Schöne Bilder Manni, Danke

    LG Bettina
     
Thema: Große Voliere kommt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. bücherregal voliere

    ,
  3. außengitter voliere

    ,
  4. große volieren,
  5. voliere äste
Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. größere Pflanzen für Außenvoliere

    größere Pflanzen für Außenvoliere: das das thema Volierenbepflanzung ja sehr kontrovers diskutiert wird, hätte ich interesse an eurer Meinung: ich möchte etwas Grün in die Voliere...
  2. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  3. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  4. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  5. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...