Große Voliere kommt

Diskutiere Große Voliere kommt im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Manni, gib die Hoffnung nicht auf! Die Bedingungen, Chicco zu finden, sind gut. Er findet Nahrung und die Temperaturen stimmen. Geh morgen ganz...

  1. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Manni, gib die Hoffnung nicht auf!

    Die Bedingungen, Chicco zu finden, sind gut.
    Er findet Nahrung und die Temperaturen stimmen.

    Geh morgen ganz früh raus und versuche ihn (mit Lucy in der Box) zu rufen.
    Setze alle Hebel in Bewegung!!!
    Du wohnst in einer ländlichen Gegend... da gibt es viele Menschen, die behilflich sind....
    Nimm morgen Urlaub oder frei... oder ... oder .... oder...
    Du wirst ihn finden! Davon bin ich überzeugt....
    Glaube daran!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1242 Tanygnathus, 15. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Carola hat Recht, das Wetter ist ok, da steigen die Chancen dass ihm nichts passiert.

    Manni, gib bitte nicht auf, ich hab Dir ja schon gesagt, setz Lucy in die AV sie ruft ihn.
    Wenn er sie hört ist die Chance groß dass er kommt.
    Versucht ihn dann zur Balkontür hinein zu locken.
    Ich geh jetzt zur Arbeit, bitte melde Dich wenn es was neues gibt.
    Ich denke an Euch und drücke ganz feste die Daumen, bin auch traurig :traurig::traurig:
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni, bitte lass den Kopf nicht hängen und dich auch von mir mal drücken :trost:.

    Die Chancen sind wirklich recht gut, dass du ihn wiederbekommst.
    Das Wetter ist wie gesagt um diese Jahreszeit kein Problem, erst recht nicht für Vögel, die eine Außenvoliere besitzen und er wird auch sicher nicht gleich verhungern.
    Ein großer Vorteil könnte nun deine Außenvoliere sein. Lass Lucy am besten den ganzen Tag draußen, damit Chicco sie hören kann und beide zumindest am Tage jederzeit Rufkontakt herstellen können. Stell zusätzlich eine Schale mit Futter gut sichtbar auf oder neben die Voliere.
    So bestehen gute Chancen, dass er wieder zur Außenvoliere zurückfindet und sich irgendwann auch wieder einfangen lässt :trost:.
     
  5. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Hallo Manni,

    oh nein, was für ein großer Mist! Aber ihr habt ein Glück - es ist Sommer und er ist das draußen durch die Temperaturen gewöhnt. Ich drück euch so die Daumen, dass ihr euch wiederfindet! Mir würde es auch das Herz brechen, wenn einer von beiden entfliegen würde :(
     
  6. anda

    anda Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18o57 Rostock
    Lieber Manni,
    lese seit Jahren im Forum und kenne so auch deine Mopageschichten. Es tut mir von Herzen leid, dass Chico entflogen ist und ich drücke ganz fest die Daumen, dass Du ihn wiederbekommst. Es kann alles gut werden.
    Mein Mopa Robby war ein richtiger Ausbrecherkönig.( Lag aber auch daran,dass ich ihn im Garten meiner Eltern freifliegen lassen konnte. In der Stadt war es natürlich anders.) Wenn es ihm dann draußen unheimlich wurde, fing er an zu kreischen und pfeifen.Ich musste nur darauf warten und er kam dann zu mir geflogen bzw. musste ich in die Bäume klettern und ihn wieder runterholen. Dann hat er sich gefreut, wieder bei uns zu sein. Dreimal war er bei Fremden gelandet, die ihn dann aufgenommen haben. Über Radio und Suchanzeigen habe ich ihn wiederbekommen. Die Menschen waren froh ihn wieder loszuwerden, denn das liebe Vögelchen konnte die Käfigtüren alleine öffnen, hing in den Gardinen,biss und kreischte und war gar nicht mehr nett.
    Gib die Hoffnungnicht auf.
    Liebe Grüße Anda
    Bei Lori und Mori bin ich vorsichtiger.Ich habe vor alle Kippfenster Insektenschutzgaze gespannt.
     
  7. #1246 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Erst einmal Danke für Eure tröstenden Worte.
    Ich bin gerade von der Suche nach Hause gekommen.
    Leider ohne Erfolg. Noch nicht mal einen Ruf von ihm habe ich gehört.
    Lucy ist seit 8.00 Uhr in der AV.
    Sie ruft ununterbrochen nach ihm.
    Aber ob er überhaupt noch in der Nähe ist? Oder schon drei bis 10 Km weiter?
    Lucy tut mir so leid. Wenn sie mal nicht ruft, sitzt sie in der Ecke und zittert.
    Nur gut das sie wenigstens noch ans Futter geht.
    Meine Schwester hat den TA in Kirchhain informiert.
    Auf der Gemeinde rufen wir heute Mittag an.
    Im Tierheim Marburg auch.
    Wir haben hier sehr viele Bürger angesprochen.
    Der Hammer gestern als ich ihn im Baum nach seinem Rufen gefunden habe,
    habe ich auch die Feuerwehr privat, angerufen, und gefragt, ob sie uns mit dem Leiterwagen
    helfen könnten, denn er saß bestimmt 15 Mtr .hoch, habe ich zur antwort bekommen:
    Klar, kostet aber zwischen 600+700,00 Euro. Aber ohne Erfolgsgarantie. Kurz nach dem ich das Gespräch beendet hatte, ist er ja dann auch weiter geflogen, so das wir ihn weder sehen noch hören konnten. Die Lucy tut mir so leid, denn nun ist sie den ganzen Tag alleine.
    Es bricht mir das Herz, wenn ich nur daran denke.
    Ich weis, ich soll so nicht denken, aber meine Hoffnung ist nach der heutigen Suche im Keller.
    Wie soll es nun weiter gehen, wenn ich mich dazu entscheiden würde, das ich weiter mache?
    Was ist, wenn der neue Partner nicht passt?
    Nun wird es hier bei uns auch noch richtig windig, so das wenn es so weiter geht, ich Lucy nicht mehr draußen lassen kann.
    Und dann wurden für heute Nachmittag auch noch starke Gewitter gemeldet.
    Armer Chicco!!!!
    Mist, ich fange schon wieder an zu Heulen.
    Habe ja auch genug geschrieben.

    LG.
    Lucy und Manni, ohne Chicco!!!
     
  8. #1247 Tanygnathus, 15. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Ich habe den Titel Deines Treads angepasst, wenn Chicco wieder da ist ( was ich von ganzem Herzen hoffe ) nehme ich es raus.
    Gib die Hoffnung bitte nicht auf, es gibt Vögel die die Nähe vom Mensch suchen wenn sie Hunger bekommen und ins Haus wollen.
    Vielleicht hast Du Glück, ich wünsche es Dir so sehr.
    Sollte er über mehrere Wochen nicht auftauchen, dann kannst Du dir Gedanken machen wegen einem neuen Partner, aber noch gibt es Hoffnung!!
    Hänge Plakate auf und schalte eine Anzeige in der Zeitung, das ist auch wichtig.
    Ich bin auch total traurig und muß andauernd an Euch denken:traurig::trost:
     
  9. #1248 charly18blue, 15. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.510
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Ich schließe mich Bettina an. Ich hoffe einfach, dass er gefunden wird. Such weiter, gib nicht auf!!
     
  10. #1249 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ich weis nicht mehr wo ich noch suchen soll, denn ich weis ich weis ja gar nicht in welche Richtung ich gehen soll.
     
  11. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Manni, hänge in allen Orten rundherum Plakate auf... in Geschäften, Kindergärten, Altenheimen, an Bushaltestellen oder Plätzen, wo viele Menschen sind.
    Auch wenn Du ihn nicht selbst findest, so können Spaziergänger und Hundebesitzer Ausschau halten und Dir bei der Suche helfen.

    Ich drücke Dir so die Daumen. Laß Dich mal drücken :trost:
     
  12. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, selber herumlaufen und suchen bringt sicher nicht mehr viel. Jetzt ist Geduld angesagt. Plakate find ich auch gut, Polizei, Fundbüro und Tierärzten Bescheid sagen. Dann hast du nachher ein ganzes Netzwerk von Leuten, die ein Auge offen haben. Es ist jetzt, wenn ich das mal so sagen darf, wirklich eine gute Jahreszeit. Viele Sittiche und Papageien in Außenvolieren. Keine Gefahr, dass er erfriert oder verhungert. Du brauchst jetzt echt Geduld und Hoffnung. Ich bin guter Dinge, dass du ihn wieder bekommst.
     
  13. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Gibt es Erfahrungswerte, wie weit weg so ein Vögelchen fliegen kann? Und von was er angezogen wird? Wälder, Obstwiesen, Häuser? Manni, dann könntest du dort auch gezielt Leute ansprechen bzw. Plakate aufhängen. Ach Mensch, wenn ich in der Nähe wohnen würde, dann könnte ich jeden Tag auch ein paar Stünden mitsuchen :(

    Ich denk an euch!
     
  14. #1253 Moni Erithacus, 15. Mai 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Manni,

    das tut mir so Leid,wir halten auch die Daumen fest.
    Rufe das örtliche Radio an,vielleicht schalten die eine Suchanzeige,viele Menschen hören Radio,gib die Hoffnung nicht auf:trost:
     
  15. #1254 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Was wird geschehen, wenn Lucy sich nun anfängt zu Rupfen?
    Oh Gott.
    Das wäre dann noch der i punkt.
    Dann kommt noch dazu, das wir hier im Dorf vier bis fünf
    Mäuse Busarde haben, die den ganzen Tag ihre Runden drehen.
    Nun gehe ich noch mal los!
    Wenn ihr Lucys Rufe und das wimmern hören könntet.
    Das ist total schlimmm.
     
  16. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Manni,

    tut mir sehr leid zu hören, dass Chico entflogen ist, aber vielleicht tröstet dich die Story von
    unserem Allan, der auch in ländlichem gebiet inkl. Greifvogelwarte in der Nähe ausgebüchst ist
    und heil wiederkam Allan-auf-Abwegen

    Und natürlich drück ich Dir für deien Suche ganz fest die Daumen.
     
  17. #1256 Tanygnathus, 15. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Manni,

    Ich weiß Du bist durch den ersten Chicco sehr ängstlich was das Rupfen angeht,
    aber bisher rupft Lucy nicht und es ist auch nicht gesagt, dass sie es tut.
    Lass sie viel in die AV raus wann immer es möglich ist, es lenkt sie ab und wer weiß, vielleicht lockt sie Chicco doch noch zurück.
    Die Schreie von den Mohren sind schrill und ich denke wenn er vielleicht doch nicht zu weit weg ist kann er sie hören.

    Auch wenn da Mäusebussarde sind, ist es nicht gesagt, dass sie auf ihn losgehen.
    Er wird auch bestimmt mehr in den Bäumen sitzen und ist geschützt.

    Die Idee mit dem Radio ist gut, einen Versuch ist es wert.

    Ich wünschte auch ich wäre in Deiner Nähe und könnte helfen :trost:
     
  18. #1257 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Danke Azrael für die Antwort.
    Hoffentlich hat Chicco auch so einen kleinen grünen Schutzengel.
    Ich wünsche es Ihm so!!!
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    nicht gerade schön, was wir von dir und deinem kleinen Chicco zu lesen bekommen. Aber gib wirklich nicht die Hoffnung auf und setze all die guten Tipps und Ratschläge in die Realität um.

    Auch wenn so ein Feuerwehreinsatz einige Hundert Euros kosten, diese würde ich für Chicco ausgeben. Chicco ist doch weitaus mehr Wert als ein paar Euros.

    Und wie Caro schon geschrieben hat, hänge deine Plakate mit Bild und Handynummer nicht nur an deinen eigenen Ort auf, sondern eben auch im Umkreis.

    Informiere Freunde und Bekannte, damit sie dir evtl. bei der Suche behilflich sein können.

    Ich hoffe mal, dass du für die nächsten paar Tage von deinem Arbeitgeber frei bekommen hast, damit du auch tagsüber auf die Suche gehen kannst.

    Manni, in Gedanken bin ich bei euch und ich drücke dir alle Daumen, dass Chicco wieder gefunden und gefangen werden kann. Lege oder hänge am besten bei Lucy auch das Lieblingsfutter/-obst von Chicco auf. Evtl. lockt es Chicco ja an.

    Vor allem immer positiv denken. Chicco wird weder verhungern, noch verdursten und das Wetter ist erträglich.

    Und über ein etwaiges Rupfen würde ich mir keine Gedanken machen. Das ist derzeit ja absolut zweitrangig und bisher habe ich von Freigängern auch nie gelesen, dass sie sich dabei gerupft haben.

    Und um Lucy würde ich mich immer am Abend widmen, damit sie sich nicht ganz alleine fühlt. Sie versteht derzeit gar nichts und kann deine Sorge nicht wirklich verstehen.
     
  20. #1259 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Leider musste ich die Suche abbrechen.
    Denn hier bei uns wird es sehr Windig und Lucy ist ja auch noch draußen,
    ruft und pfeifft sich die Kehle aus dem Hals. Ich habe sie bis zu hundert Mtr Entfernung noch im Dorf gehört.
    Aber nun muss ich mich um sie kümmern, nicht das die süße auch noch Krank wird.
    Ich habe auch in Giessen in der T.Klinik angerufen, und hätte gerne mal Fr. Dr.
    Wüst gesprochen, ging aber leider nicht, da sie gerade am Behandeln war.
    Vielleicht hätte sie ja noch einen Tipp gehabt.
    Ich werde es morgen noch einmal in der Telefon Sprechstunde versuchen.
    So, nun werde ich mich erst einmal um Lucy kümmern.Mal schauen, ob ich sie rein bekomme.
    Das war bis vorgestern immer sehr einfach.

    LG.
    Manni!
     
  21. #1260 Manfred Debus, 15. Mai 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Moni!
    Es ging mir ja nicht um die 600 oder 700 Euro, sondern darum, das wenn die Feuerwehr gekommen wäre, und Chicco nicht mehr oben im Baum gesessen hätte,so wie es ja ja auch noch geschehen ist, das er kurz nach dem Auflegen weg geflogen ist, ich das Geld trotzdem hätte Bezahlen müssen. OK, ich habe Lucy nun draußen gelassen, und werde mich dann heute Abend mit ihr beschäftigen.

    Danke für den Tipp.

    LG.
    Manni!
     
Thema: Große Voliere kommt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. bücherregal voliere

    ,
  3. außengitter voliere

    ,
  4. große volieren,
  5. voliere äste
Die Seite wird geladen...

Große Voliere kommt - Ähnliche Themen

  1. Anzahl an Kanarien in großer Voliere

    Anzahl an Kanarien in großer Voliere: Hallo zusammen, da ich nach ein paar Jahren Abstinenz wieder zu den Vögeln zurück kommen möchte, wollte ich hier mal fragen was ihr mir...
  2. Volierengröße

    Volierengröße: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit 2 Graupapageien zu kaufen,möchte mich aber vorher nochmal gründlich informieren.Hier ein paar Fragen.Ist es...
  3. Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??

    Kleine Voliere bzw größerer Käfig im Garten??: Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin und mich auch erst seid kurzem mit Volieren, Käfigen und Vögeln interessiere habe ich mich hier...
  4. Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?

    Zebrafinken und Japanmövchen, welche Volierengröße?: Hallo, welche Volierengröße würdet ihr denn bei einem Besatz mit je 4 Zebrafinken und 4 Japanmövchen mindestens empfehlen? (gerade nachdem die...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...