Hallo

Diskutiere Hallo im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hilfe für Rosa Hallo Thomas, ich habe gerade ihren Beitrag gelesen. Ich habe selbst erst seit kurzem ein Rosakakadupaar. Ich musste mich da...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 roseicapillus, 28. Dezember 2008
    roseicapillus

    roseicapillus Guest

    Hilfe für Rosa

    Hallo Thomas,

    ich habe gerade ihren Beitrag gelesen. Ich habe selbst erst seit kurzem ein Rosakakadupaar. Ich musste mich da auch mühselig durchbeißen. Inzwischen habe ich jemand sehr kompetentes gefunden, der sich auf Rosakakadus spezialisiert hat.

    Vielleicht kann er Ihnen auch helfen. Soweit ich weiß ist er nicht in Foren vertreten sondern betreibt nur seine Homepage für Rosakakadus. Er antwortet aber auch sehr schnell auf Emails.

    Ich wünsche Ihnen aber viel Erfolg und hoffe das sie bald zu positiven Ergebnissen kommen.

    Mit freundlichem Gruß
    Willi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Übrigens helfen bei der Homepage einige der User hier mit. Ob nun Conny, Carmen, Ina oder ich...alle sind zumindest mit Bildern oder /und kurzen Geschichten vertreten.

    Bist Du denn sicher, dass es eine Henne ist?

    Graupapagei und Rosas gehen meiner Meinung nach gar nicht.
    In unserer Familien gibt es ebenfalls Graue. Diese waren 1 mal zu Urlaub bei unseren. Einmal und nie wieder. Rosas sind sehr frech und Graue können weit aus mehr mit ihrem Schnabel ausrichten.
    Das kann blutig ausgehen oder schlimmer.

    Verpaarungen gehen nur unter der gleichen Art, alles andere ist weder gut für den Grauen noch für den Rosa. Ausserdem ist das Körnerfutter für den Grauen überhaupt nicht kompartibel mit den für Rosas. Rosas werden häufig mit Wellensittichfutter gefüttert, da sie schnell zu Fettlipomen oder langfristig zu Fetttumoren neigen. Graue hingegen brauchen einen wesentlich höheren Fettgehalt und können mit Wellifutter nichts anfangen.
    Ausserdem soll man keine Afrikaner (Graue) mit Australiern (Rosas) mischen.

    Wenn Du lieber 2 Graue haben magst, dann würde ich ein schönes Zuhause für den Rosas suchen. Wenn Du Dich doch mit dem Rosas durchbeissen willst, dann würde ich eine DNA machen lassen und einen Partner dazusetzen.

    Sorry, aber auf den Bildern erinnert mich Dein Rosas total an meine Hähne. Daher die Frage mit der DNA, auch von den Augen her.....
     
  4. Emma&Paco

    Emma&Paco Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo Thomas,
    :0-
    ich halte ebenfalls Rosakakadus, 2 Hähne und 2 Hennen.

    Falls Du Fragen hast darfst Du mich gerne löchern, denn wenn ich Dir helfen kann dann mache ich das sehr gerne!

    Jedenfalls rate ich Dir dringend davon ab zu Deiner Rosahenne einen Graupapagei dazu zu setzen. Sie sprechen nicht die gleiche Sprache und der Punkt wegen dem Futter halte ich für sehr wichtig.
    Die Rosas neigen zur Verfettung und ein Graupapagei braucht definitiv fettreichere Nahrung als der Rosakakadu.
    Man kann nicht gewährleisten, dass Deine Rosahenne nachher nicht doch von dem Futter des Grauen was abbekommt.
     
  5. Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carmen

    erst mal vielen Dank für deine Hilfe !!!! die ich jetzt wirklich brauchen kann da ich echt neu auf dem gebit bin !!!

    meine maus ist angeblich 7 Jahre alt ? was ich aber auch nicht genau weiss ?

    sie ist jetzt seit 14 Tage bei mir sie ist am Tag ca. 6 Stunden Draussen. Allerdings geht sie nicht von ihrem Käfig runter !! seit ca. 5 Tagen kann ich die streichel ohne das sie dereckt den Kopf aufbläst ! :beifall: Heute ist sie das erste mal auf meinem Arm gekommen alerdings hatte ich eine dicke Jacke an weill ich selber ein wenig angst vor ihr hab mache alles sehr behutsam !!

    sie saß aber nur ganz kurz drauf weil sie dann wieder an zu beissen fing !!

    naja hab mit ihr geschimpft und sie dann in den käfig gesetzt nach 5 minutten rief sie dann immer ( Hallo Hallo komm mal Bitte Bitte ) dann bin ich zu ihr und hab sie wieder raus gelassen (lol)

    nur mein gröstes Problem ist das sie sich immer weiter rupft und es sicher kein organisches problem ist ! das wurde schon abgeklärt !ja ich weiss es müste ein Partner herr doch das dauert dann halt noch was da ja auch die finanziele sache eine rolle spielt und das mit chico war ja so garnicht geplat aber es kam halt so und ich müchte ihr ein schönes zuhaise geben !!!!

    aber ich finde auch das sie sich bis jetzt ganz gut eingelebt hat das sie spricht und sich schon von mir anfassen läst und auch so freuden Tänze macht schaut irgenswie lustig aus !!!!!

    und sie erzählt viel ist das normal für ein kakadu ????

    naja bin sehr froh das es leute hier gipt die einen in semtlichen sachen unterschtützen !!!! Ganz lieben Dank
     
  6. Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal Danke für alle Tips
     
  7. Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben !!!

    das Blat hat sich heute sehr geändert Cico kommt heute schon auf meinen Arm !!!! und er turnt mir immer zwichen meinem Pc rum er war auch eben auf dem fusboden und da ist er mir auf schrit und trit hinterherr gelauffen richtig schön ich hoffe das es jetzt auch so bleibt !!!
     
  8. Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben !!!

    hab mal ne Frage wenn ich bei meinem weibschen jetzt ein mänchen bei setze habe ich dann nicht nacher probleme wenn sie zum beischpiel das das weibschen dann Eier legt ??

    habe ich dann nacher ein hauffen Kakadus ?????
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Ganz so einfach kommst du schon nicht zu deinem Haufen Kakadus. :prima:
     
  10. Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Naja

    Das ist aber eine Tolle Aussage ?????
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec

    Thomas1012
    glaube mir, ist schon richtig gesagt weil es sooo viele aspekte gibt um zu baby kakadus zu kommen, und um es weiter zu erklaren, musste man schon seiten und seiten schreiben.

    Viele aspekte von zucht, sind bei kakadus, nicht automatisch-genetisch programmiert aber gelernt (konnen abrer auch mit viel "up and down" , mit viel zeit und muhe entdeckt werden.

    Papas brauchen ein model von den eltern furs benehmen.

    Das thema kann ja entwickelt werden.
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Hallo Thomas,

    was ich damit sagen wollte ist, dass die Zucht von Kakadus nicht unbedingt einfach ist. Heißt also, dass du dir in dieser Hinsicht relativ wenig Sorgen machen musst.

    Ansonsten, bei einem Stückpreis von ca. 800 Euro hätte ich gerne einen Haufen Rosakakadus. :p
     
  13. #32 Thomas1012, 1. Januar 2009
    Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Frohes neues wünschen wir euch

    Hallo ich hätte da noch mal eine frage legen die rosakakadus auch eier ohne Partner ?? wenn ja kann denn da was kommen ?? und wenn wie oft legen die denn eier ab ? ohne hahn????
     
  14. Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    6*
    Hallo Thomas,

    die Henne kann natürlich auch ohne Hahn Eier legen. Unsere hat früher drei mal im Jahr ein Gelege gehabt. Natürlich sind die Eier ohne Hahn unbefruchtet und es kann auch nichts draus werden!
     
  15. #34 Thomas1012, 3. Januar 2009
    Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben ich wollte mich noch mal melden Chiko geht es so weit gut nur leider das rupfen hört er nicht auf und ich habe alles wirklich alles schon versucht und untersuchen lassen doch er macht es weiter !!!!

    ich weiss wirklich nicht was ich noch machen soll fileicht sollte ich schon mal anfangen ihm eine Jacke zu stricken ????
     
  16. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Thomas,

    kann Dir nur raten Dich verstärkt nach einem Partnervogel (gegengeschlechtlich) umzuschauen.
     
  17. #36 Thomas1012, 4. Januar 2009
    Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben Wichtige frage !!!!

    Da sich ciko immer noch alles an ferdern reist möchte ich ihm einen Partner vorgen mönlich besorgen in der hoffnung das er dann mit dem rupfen aufhört ???

    meine Frage die rosas liegen zwichen 1000 und 1450 euro das ist einfach zu viel für mich zur zeit da ich ciko auch gestern erst eine neue grosse voliere gekauft habe da ich ihn nicht in einem kleinen käfig halten möchte !!!!

    jetzt habe ich halt ein angebot bekommen das ich einen Graupapagei haben könnte handzahm !!! für 250 euro ich weiss jeder sagt das es besser sei artgleich zu halten !! ja das weiss ich aber es sind nun mal die vinanzielen möglichkeiten die das hindern und ich möchte ciko auch nicht weg geben da er jetzt seit 3 wochen erst bei mir ist und er es mitsicherheit nicht leicht hatte und ich ihm jetzt erst mal das biten möchte das es für ihm eine art gerechte haltung ist "!

    Meint ihr es währe eine möglich keit mit dem grauen ??? er ist natürlich mänlich !!!

    danke schon mal für euere hilfe
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Hallo Thomas,

    nein, es keine Möglichkeit! Für 250 Euro wirst du auch meiner Meinung nach keinen vernünftigen Graupapageien bekommen.
    Kaufe jetzt nicht direkt das erste angebotene Tier sondern warte ab und beobachte den Vogelmarkt. Rosakakadus sollte es eigentlich auch schon ab ca. 800 Euro geben. Einzelne, geschlechtsreife Hennen können allerdings schon teurer sein.
     
  19. #38 Thomas1012, 4. Januar 2009
    Thomas1012

    Thomas1012 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hy

    hy doch da muss ich dich leider korigieren es ist ein vernümftiges tier da es von einer bekanten ist !!!!!!!!!!!!!!!

    und wenn du meinen bericht richtig gelesen hättes würde es auch aufgefallen sein das es momentan an dem finanzioelen liegt !!!!!!!

    die frage war einfach nur ob die möglichkeit besteht da auch eine andere art bei zu tun und versuchen sie zu verparren ??? ich weiss das die nicht die gleiche sprache sprechen aber wir menschen sprechen ja auch nicht immer die gleiche sprache oder ???

    wer hat denn da schon erfahrungen mit gemacht ???
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Richard

    Richard Guest

    Hallo Thomas,

    der erste Satz bezog sich ja auf die Frage, ob eine andere Art möglich ist. Leider fehlt das Wort "ist". Ups.. :o
    Ich würde einen Rosakakadu nicht mit einer anderen Art vergesellschaften. Wenn es am finanziellen hapert, würde ich halt abwarten und weiter sparen. :zustimm:
     
  22. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Thomas,

    ich habe bereits an dieser Stelle etwas zur artfremden Verpaarung geschrieben.

    Du löst das Verhaltensproblem nicht damit in dem Du einen Vogel - egal welcher Art - hinzu setzt. Es kann vorübergehend eine scheinbare Lösung des Problems erzielt werden, da es was Neues ist, aber langfristig gesehen löst Du das Problem so nicht.

    Vögel stellen bei einem Wohnungs- und Besitzerwechsel auch oftmals das Rupfen ein, weil die Situation ungewohnt ist.
    Sobald sich der Vogel eingewöhnt hat, verfällt es in seine alte Marotte und beginnt wieder mit dem Rupfen...manchmal sogar noch schlimmer als vorher.

    Hast Du schon mal versucht über die http://www.papageien-vermittlung.de/ von Rita Ohnhäuser einen Partnervogel zu bekommen?

    Oder >>>HIER

    auch >>>HIER wäre eine Möglichkeit.

    Eine entsprechende Suchanzeige im Tierflohmarkt kann auch helfen.
    Nicht immer werden Vögel angeboten, die nicht bezahlbar sind.

    Die Anzeige müßte/sollte entsprechend verfaßt sein, damit Du auch entsprechende Angebote erhälst.

    Evtl. habe ich es überlesen......:~ Das Geschlecht ist bekannt?
     
Thema: Hallo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Hallo - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  3. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  4. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  5. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.