Halsband Bleichschwanz

Diskutiere Halsband Bleichschwanz im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Oliver, du hast sie letzte Woche beringt schreibst du ,kann man das denn jetzt schon sehen was es ist ? MFG Martin

  1. #21 Menkhaus Martin, 14. April 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Oliver,

    du hast sie letzte Woche beringt schreibst du ,kann man das denn jetzt schon sehen was es ist ?

    MFG Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo Martin,

    ich habe die Halsis Mitte letzter Woche beringt und die Kiele gehen schon auf,sodas ich einen grünen Vogel erkenne mit gelbem Schwanz...Kann doch nur ein Bleichschwanz grün sein...Eltern:Violettgrün/Bleichschwanz/Blau x Bleichschwanz Blau...
     
  4. #23 Menkhaus Martin, 15. April 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Oliver,

    also nicht das ich es dir nicht gönne,aber bei normalen grünen Halsijungen sind die zuerst aufgehenden Schwanzfedern auch gelb.

    MFG Martin
     
  5. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Bilder...

    Hallo Martin,

    habe nun mal schnell Fotos geschossen,wer hat nun recht mit seiner Vermutung....:D

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  6. #25 Menkhaus Martin, 16. April 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Oliver,

    Tja warscheinlich du aber schauen wir mal.... wie er in 14 Tagen ausschaut.

    MFG Martin
     
  7. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    So hier mal meine beiden Racker von diesem Jahr. Ca. 16 Tage alt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße Stefan
     
  8. #27 Menkhaus Martin, 17. April 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ein Kästchen mit "Pralinen" ; den hellen Krallen nach vieleicht WKWS ?

    Mfg Martin
     
  9. #28 m.a.d.a.s, 1. Mai 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    So mal wieder ein aktuelles Update. Der Nachwuchs auf dem Foto ist jetzt ca. einen Monat alt. Wie man sieht, ist er jedoch nicht ganz soweit entwickelt, wie er zu diesem Zeitpunkt schon sein sollte. Vor ca. eine Woche hatten sich die Eltern dazu entschlossen den Nachwuchs nicht mehr richtig zu füttern. Wie ich erfahren habe, hatten auch andere Züchter dieses Jahr das gleiche Problem (manche sogar mit Verlusten). Momentan sieht es aber wieder besser aus und die Entwicklung der Jungen schreitet vorran. So nun viel Spaß beim Bilder schauen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Von der Farbe der Vögel an sich und der Berechnung der möglichen Farben des Nachwuchse könnten es ein Bleichschwanz Blauer und ein Bleichschwanz Violetter bzw. Bleichschwanz Türkis Kobalt Violetter Vogel sein. Beim blauen Vogel gibt es keinen Zweifel, da er für Kobalt zu hell ist. Beim anderen bin ich mir noch nicht sicher, ob Kobalt mit drin. Sollte dies der Fall sein, kommt die zweite Variante in Betracht.

    Grüße Stefan
     
  10. #29 Menkhaus Martin, 1. Mai 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Stefan,

    schöne "Mayküken" hast du da aber wie du schon sagst mehr kann ich da zur Zeit auch noch nicht erkennen.
    Mein Tip wäre Blauer WKWS und Violett WKWS;

    MFG Martin
     
  11. #30 m.a.d.a.s, 5. Mai 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also bei einem Tip liegst Du schon mal sicher daneben. Aber sieh selbst. :)

    Bleichschwanz Türkis:

    [​IMG]

    Bleichschwanz Violett (mit Dunkelfaktor ?!?):

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße Stefan.
     
  12. #31 Menkhaus Martin, 5. Mai 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Stefan,

    Najaa immerhin wat mit Blau, wie war nochmal die Verpaarung jewesen ? Für ein WKWS Pastellblau is der aber ziehmlich duster oder täuscht das Bild.

    Grüsse Martin
     
  13. #32 m.a.d.a.s, 5. Mai 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Weiß, ob der zu duster ist. Vom Aussehen her sieht er halt Blau mit weißem Schwanz und ein paar Türkis Tupfern aus. Es ist jedenfalls kein Kobalt Tier.

    Verpaarung war Türkis Kobalt /BS x BS Violett Blau (BS = Bleichschwanz)

    Stefan
     
  14. #33 Menkhaus Martin, 5. Mai 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Ja weist du irgendwie sieht der "Blaue" von den ersten Fotos doch total anders aus als der Jetzige,willst du uns einen Kuckuck unterjubeln ?

    LG Martin
     
  15. #34 m.a.d.a.s, 5. Mai 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Verstehe ich nicht. Auf den ersten Fotos mit Federn ist Links der Blaue und rechts der Violette. Und bei den heutigen Fotos ist oben der selbe blaue Vogel zu sehen. Kann aber auch am Licht liegen. Die ersten wurden Früh aufgenommen. Und die heute gegen ca. 17.30 Uhr. Da kam das Licht etwas flacher rein. Aber der blaue sieht doch trotzdem blau aus. Oder?

    Naja Sonntag gibt es neue Bilder.

    Stefan
     
  16. #35 Menkhaus Martin, 5. Mai 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Naja Blau schon aber so wie das für mich jetzt aussieht könnte es doch auch Pastellkobalt WKWS sein. Wobei das Foto vom 1 May eher nach normal Blau aussieht.Du hast nicht irgendwie eine Fotomontage jemacht ?


    Grüsse Martin
     
  17. #36 m.a.d.a.s, 6. Mai 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Nein, das Foto wurde nicht bearbeitet. Hier beide im Vergleich.

    [​IMG]

    Also für mich zweimal die gleiche Farbe.

    Grüße Stefan.
     
  18. #37 Menkhaus Martin, 6. Mai 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hi Stefan,

    tja das sind halt Fotos,habe mir gestern die Fotos auf meinem Laptop angesehen und jetzt am PC .Am PC sieht das auch schon wieder ganz anders aus da kann ich dir Recht geben mit Türkisblau. Der hat aber sehr viel Türkisanteil.

    Und was meinst du bei dem Anderen mit DF ; Kobaltviolett ? Das glaube ich nicht aber du hast ihn in natura vor dir sitzen da siehts bestimmt wieder anders aus.

    LG Martin
     
  19. #38 m.a.d.a.s, 5. Juni 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Meine beiden Nachwuchsgeier sind nun ausgeflogen. Von daher ein kleines Update. Erstmal nur vom BS Violett, da sich der BS Türkis nicht ablichten lassen wollte.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ob da nun noch mehr (auch ein Dunkelfaktor) als nur Violett drin steckt vermag ich momentan noch nicht zu sagen. Das Tier sieht recht
    dunkel aus. Jedenfalls dunkler als die Mutter. Jedoch nicht so dunkel bzw. nicht vergleichbar zu meinem zuchtreifen BS Kobalt Violett.
    Der Vater stammt jedoch auch aus der Zucht, wo meine Türkis Kobalt Violette Henne her ist. Und da war ich mir ja zum Anfang auch nicht
    wirklich sicher, ob diese Henne einen Dunkelfaktor trägt.

    Naja Ihr könnt ja mal Eure Meinung in die Runde werfen. :)

    Grüße Stefan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Menkhaus Martin, 5. Juni 2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,
    na siehste geht doch noch,Stefan da hast du aber einen sehr schönen WKWS jezüchtet der reist doch vieles raus. Das es "NUR" ein Violetter WKWS ist kann ich mir auf Grund deiner Bilder nicht vorstellen würde auch auf Kovi tippen.Aufjedenfall ist es ein sehr schönes Tier.Sag mal weist du ob man bei den Jungen schon das Geschlecht sehen kann ,wenn sie schon fast weisse Köpfe haben ? Dann würde ich sagen das deiner ein Hahn ist.

    MFG Martin
     
  22. #40 m.a.d.a.s, 5. Juni 2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Na und ich dachte Du alter Fuchs kannst mir das an Hand der Kopfform sagen. :)
    Also manche Hähne soll wohl schon ein paar weiße Federn im Kopfgefieder haben. Aber da würde ich noch mal die Jungmauser
    abwarten wollen.
    An dem Tag, wo ich die Federn für die DNA zupfen wollte saß der Gute schon auf der Stange. Dann habe ich dieses Unternehmen erstmal
    auf Eis gelegt, da sich der Vogel an die Umgebung gewöhnen sollte. DNA werde ich dann mal bei Gelegenheit nachholen. Aber meine
    Vermutung geht auch in deine Richtung.

    Danke. Die Größe passt mir für den ersten Wurf dieses Paares auch. Die beiden Nachwuchstiere sind jetzt schon fast so groß wie die Eltern.

    Stefan.
     
Thema: Halsband Bleichschwanz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kovi bleichschwanz